weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:13
siehe dazu das Blatt vorher mit den Deckentemperaturen die über 1000C erreichten.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:14
@bio

es geht hier nicht um polyprion in diesem Thread, wenn du ein persönliches Problem mit ihm hast, trage das bitte per pn aus, wäre das möglich? Denn hier geht es um 9/11 und da kannst du doch sicher erklären wie heiß denn die Querträger wurden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:18
eigentlich ist durch diese Info die ganze Sache für mich schlüssiger geworden.

Wene man sich das Bild auf S.10 ansieht, dann sieht man deutlich das die Auflage dewr Decken an den tragenden Außenpfeilern nur sehr schmale Auflagen waren.

Durch die Hitze die die Decken aushalten musten, verschoben sie sich nach außen und drückten diese Aufklagen weg.

Ich habe dazu auch die Bauzeichnen irgendwo, da sieht man deutlich das das nur aufliegt.

Das going dann soweit bois eine Decke herunterstürte. Da 5-7 Decken so starl erhitzt waren, brachen diese Decken untereinander weg und sammelten dadurch genug kinetische Energie um die folgenden, nicht so arg geschädigten Decken mitzureißen.

Auch an den Trümmer des zerstörten WZTC sieht man ja außeren Pfeiler dutzende Stockwerke hoch noch stehen. Der Zusammenbruch fand INNERHALB dieser äußeren Träger statt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:19
<<Denn hier geht es um 9/11 und da kannst du doch sicher erklären wie heiß denn die Querträger wurden.<<

wie schon gesagt. Nach dem NISt-.Repotz bis über 1000C heiß.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:21
Ich fasse es nicht....

Ist den keiner von euch der Zusatz " Time 100 s" bei Seite 71 aufgefallen?

Und was sagt uns das, hinsichtlich der Zeitangaben auf Seite 70?

ne Idee@ VTler?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:25
<<Ist den keiner von euch der Zusatz " Time 100 s" bei Seite 71 aufgefallen?<<

nee, ist mir nicht. Danke.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:27
Ufftata, dann lies jetzt aber auch Seite 68 und 69 bitte


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:27
und der Zusammenbruch fand übrigends trotzdem INNERHALB der Säulen statt. Das sieht man sowohl am Film des Zusammensturz selbst, als und vor allem, an dem was danach noch rumstand.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:28
<<Ufftata, dann lies jetzt aber auch Seite 68 und 69 bitte <<

was ist damit? So wie ich das sehe ist da das Ausbreiten der Hitze geschildert.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:28
niurick schrieb:
niurick schrieb:Weil er das Wort "Juden" erwähnt, ist er gleich "Antisemit"?
Bist du eigentlich mit den allereinfachsten Zusammenhängen intellektuell überfordert?

Bülow redet nicht von Juden, die Maischberger hat das vermischt, und genau das wird bei werboom kritisiert. Trotzdem bringst du die Antisemitismus-Keule im Zusammenhang mit werboom, wahrscheinlich weil dir prinzipiell nicht passt, was da steht.

Der von die zitierte Abschnitt hat mit Bülow nichts zu tun, die Quellen stehen direkt dahinter. Dda wird lediglich beschrieben, wie aus einer Zeitungsmeldung nach VT-Methode eine antisemitische Legende wurde.
Mit Bülow hat das nur am Rande zu tun, aber selbst das ist dir noch zu kompliziert.
Doch diesen Rückschluss, den Michael Sperling hier zieht, ist lächerlich!!!
Du hast den Rückschluss nicht kapiert, daher kannst du auch nicht beurteilen, wer sich hier wieder mal öffentlich lächerlich macht.
Du kennst doch den Spruch von D. Nuhr, warum tust du dir nicht einfach mal einen Gefallen?

Aber gut gemacht niurick, hast es ja mal wieder geschafft mit einer völlig unmotivierten und zusammenhanglosen Unterstellung Bülow zum Thema zu machen (nagut, eigetlich nur weil ich es nicht wie den meisten Quark unkommentiert gelassen habe) - die VT-Kollegen wird das freuen, wo Bülow doch sooooo seriös ist.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:29
und zwar an der Decke de 97ten Stockes.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:31
mir ist das auf Seite 71 aufgefallen

Shows maximum temperature reached by each column.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:31
@UffTaTa

Bei dir bin ich mir ziemlich sicher das du weisst was das bedeutet, keine Angst.

Aber wenn einer schon sooo gründlich Nist studiert hat wie manch einer behauptet und dann so einen Faux pas abliefert kommt man aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

mfg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:35
Wenn ihr mal lieber dem Feuerwehrmann etwas mehr glauben schenken könntet , anstelle einem Bericht ...der von einem geschrieben wurde der

1. weder dort war
2. scheine Arsch nicht bis ins 80 Stockwerk hochbewegt hat
3. Es nicht mit eigenen Augen gesehen hjat

und dann seiner Zentrale das gesehene geschildert hat und Vorschläge gebracht hat
wie die Situation unter Kontrolle gebracht werden kann

Das ist sein Beruf gewesen,..... dass ist in meine Augen Faux pas....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:36
Narf..

@angelo

diese Temparatur wurde in den beschädigten (Severe Case Floors) Ebenen nach 100 Sekunden ermittelt.

Auf Seite 70 siehst du die Temparaturen nach 3 min 32 sec bzw 1 std 42? min.

Das nennt sich Zeitabfolge, wird gern benutzt zum veranschaulichen von Gegebenheiten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:37
So so. und die Leute sind dann durch einen Raum gelaufen der nach Aussage von euch ca 800 Grad gehabt hat...
Das ist irgendwie nicht nachvollziehbar... oder ?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:37
@UffTaTa
von der pancaking-theorie ist inzwischen selbst NIST abgerückt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:38
Ahso, auf einmal wieder....komisch, hab dich nicht über @bio einwurf lamentieren hören.

Bitte denke das nächste mal dran wenn wieder von VT-seiten Nist zitiert wird. ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:38
gg35068,1201538322,Edna Cintron standing in WTC1


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.01.2008 um 17:39
Übrigens ich sehe da kein Feuer.... und laut Nist müßte es gerade da zu dieser Zeit
knapp 1000° gehabt haben....


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden