weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 19:54
@soulsurviver: KEINE OT & VT streiten ja IMMER noch

Aber nun zurück zu meiner Frage:

Ist es nicht ein KLEIN bißchen verwunderlich, Daß gerade DAS Flugzeug, das aufs Weiße Haus stürzen sollte von den Passagieren zum Absturz gebracht wurde (= NICHT das aufs Pentagon & auch NICHT die aufs World Trade Center gelenkten!??!?)

Kann es vielleicht sein, daß selbst der Präsident der USA ein KLEIN bißchen angst um sein Teegeschirr hatte??!?!


melden
Anzeige
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 19:58
Morpheus beantworte mir DIESE Frage 1x EINIGERMAßEN zufriedenstellend & ich WÄRE u. U. bereit die Seiten zu wechseln!!!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 19:59
soulsurviver@

Wenn man immer wieder einmal den aktuellen Meinungsstand der Lage postet, wird einem von berufener Stelle hinterhergemault, dass man nur "altbekanntes" wiederholen würde ;)

Willkommen im Rattennest :D


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:02
"Die Seiten zu wechseln"


Ist das für dich wie ein Vertrag, an den du gebunden ist und aus dem du durch bestimmte Konditionen wieder aussteigen kannst ;) ?


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:04
Ne meinte nur, daß ich u. U. bereit wäre meine 9/11 T-Shirt-Produktion einzustellen, meine (kurz vor der Veröffentlichung) stehenden Bücher wieder einstampfen zu lassen & meine Freizeit 1x wieder anderen Themen zu widmen!!!


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:05
:-)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:07
@Werwie

Ist es nicht ein KLEIN bißchen verwunderlich, Daß gerade DAS Flugzeug, das aufs Weiße Haus stürzen sollte von den Passagieren zum Absturz gebracht wurde

wieso sollte das verwunderlich sein? ausserdem ist nicht sicher, ob das weisse haus ziel war, hätte auch das capitol sein können, das gibt flächenmässig ein besseres ziel ab.


melden
soulsurviver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:07
Das wundert mich auch etwas,werwie.
Ich will eine frage dazustellen-war der President denn nicht zu der zeit auch in einem
Flugzeug,warum?
@al-chidr
You right,das lässt sich wohl nicht vermeiden,ich meinte einen zwischenstand sollten die mods machen,zur besseren orientierung.....


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:11
DAS sind 2 Fragen lieber soulsurviver Die Dir NIEMAND beantworten kann:

Jetzt 1x angenommen Du wärst US-Präsident - jemand würde Dir melden das Land würde von abstürzenden Flugzeugen traktiert werden (=KEIN Mensch wußte im 1. Augenblick warum) - würdest DU dann ein Flugzeug besteigen?

ICH AUF ALLE FÄLLE NICHT!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:15
Werwie schrieb:Ist es nicht ein KLEIN bißchen verwunderlich, Daß gerade DAS Flugzeug, das aufs Weiße Haus stürzen sollte von den Passagieren zum Absturz gebracht wurde (= NICHT das aufs Pentagon & auch NICHT die aufs World Trade Center gelenkten!??!?)
Nein, denn dafür gibt es einen einfachen Grund: Flug 93 hatte eine unplanmäßige Verspätung von über 40 Minuten. Dadurch waren die Täter noch unterwegs, als die Passagiere über Telefon von den bisherigen Crashs erfuhren. Den sicheren Tod vor Augen beschlossen sie daher etwas gegen die Entführer zu unternehmen, woraufhin das Flugzeug jedoch abstürzte.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:17
ach ne Bakterius & an den Weihnachtsmann & den Osterhasen glaubst Du auch noch!!


melden
soulsurviver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:18
Warum nicht?Abstürzende Flugzeuge stürzen auf den boden....
@Bakterius
Klingt plausiebel,daran kann ich mich erinnern,da war noch was..


melden
soulsurviver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:20
@Bakterius
Moment..wurde nicht erst im Flieger per telefon davon gesprochen?


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:24
@soulsurviver: Ihr seid ERNSTHAFT noch SO NAIV ??!?!

erinnert euch nur mal an die Passagierlisten von Flug 93 da waren nicht zufälligerweise relativ VIEL Militärpersonal an Bord

(Davon haben WIEVIELE - 1ne Quizfrage an die OT in diesem Thread!!) nach dem Absturz (mysteriöserweise) noch gelebt!!??!)


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:27
erinnert euch doch BITTE mal an die Reaktion Bin Ladens der ja sich zunächst nicht öffentlich zu den Anschlägen bekannte, sondern in einem Interview sogar jede Verbindung abstritt. Erst im Verlauf des Afghanistankrieges wurde ein umstrittenes Videoband entdeckt, in dem er mit führenden Mitgliedern seiner Gruppe über die Planung der Anschläge sprach. In weiteren Erklärungen und Videobotschaften bekannte er sich dann zu seiner Führungsrolle, zuletzt wenige Tage (!!) vor der Wiederwahl von George W. Bush zum US-Präsidenten im November 2004.


melden
soulsurviver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:27
Naiv,was dieses Thema angeht sicher,ich hab mir ja nicht alle tausende posts angesehn...Das da noch welche überlebt hatten,höre ich jetzt zum erstenmal,woher
weisst Du,wenn ich fragen darf?


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:30
lies mal (vielleicht auch mal außerhalb dieses Forums) Bücher zu diesem Thema.

Im übrigen hatte ich NICHT Dich angegriffen, sondern eher die Morpheus/sator-Fraktion in diesem Thread !!


melden
soulsurviver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:31
Keine ursache;)


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:44
Bakterius@

Da stehen die Zahlenangaben 8. 20 (Transponder ausgeschaltet), 8. 24 und 8. 37 - bis zum Einsturz waren es dann immer noch 9 Minten

Das macht 17 Minuten NEASS nach dem Ausschalten des Transponder + 9 Minuten Zeit für NORAD + 10 Minuten Kontaktsuche NEADS bevor der Transponder ausgeschaltet wurde = 36 Minuten

Soweit dazu


Dazu kommt eine Verkettung von unglücklichen Umständen - Kampfjets in der Nähe sollen nicht zur Verfügung gestanden haben, ein Mitarbeiter der Flugüberwachungszentrale meint, dass er nicht geglaubt hätte, dass so etwas auf amerikanischem Boden passieren könnte, wegen Flug 11 wird Flug 175 für einige Minuten nicht beobachtet, natürlich gerade zu einem wichtigen Zeitpunkt, die Terroristen können zwar den Transponder ausschalten, aber vergessen dann, das Mikrofon auszuschalten usw.

Und warum haben die Piloten in allen VIER Flügen nicht das Notsignal gedrückt, was nur Sekunden in Anspruch nimmt?

Eine Unpässlichkeit jagt die Andere ...

Und das ist erst der erste Flug, bei den anderen drei Flügen ist es nicht anders


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

08.02.2008 um 20:47
@Werwie

erinnert euch nur mal an die Passagierlisten von Flug 93 da waren nicht zufälligerweise relativ VIEL Militärpersonal an Bord

warum tust du dich immer so schwer wahrheitsgetreue beiträge zu verfassen?

wieviele der passagiere waren (aktiv) beim militär? wenn man sich die liste ansieht, mag es einem @Werwie oder anderem "VT" ins auge stechen. wenn ich mir aber überlege, wieviele meiner verwandten und bekannten im dt. und us militär dienen, gedient haben. hm...


Im übrigen hatte ich NICHT Dich angegriffen, sondern eher die Morpheus/sator-Fraktion in diesem Thread !!

oh, entschuldige, dass ich mich so nah wie möglich an fakten orientiere und nicht überhastet dummes geschwafel von mir geb, was für dich offensichtlich der einzige beweggrund ist, mich in einer deiner schubladen aufzubewahren.


Erst im Verlauf des Afghanistankrieges wurde ein umstrittenes Videoband entdeckt...

aber das interview mit al jazeera lassen wir wieder aussen vor? ^^


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden