weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:15
Ach ja, und was ist nun die "Offizielle Verschwörungstheorie" ?? VT-Logik?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:21
@ intruder
intruder schrieb:Die Pulverisierung, das geschmolzene Metall, den freien Fall

und natürlich noch ein paar Beleidigungen hinten dran. Sehr überzeugend.
Warum denn auch nicht?


Solange Bakterius "ungestraft" von: ->
Bakterius schrieb:19 Höhlenbewohner dürfen einfach nicht die zivilisierte Welt verarschen können, nicht wahr?
schreibt, sind Wörter wie "Pulverisierung" irrelevant.


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:26
NIST:
Since the stories below the level of collapse initiation provided little resistance to the tremendous energy released by the falling building mass, the building section above came down essentially in free fall, as seen in videos.

Darauf aufbauend meine Frage:

Welcher Bauklotz fällt wohl schneller zu Boden?

gg35068,1203585996,freefallif2

Beide Bauklötze fielen im Wesentlichen gleich schnell zu Boden am 11.09!


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:34
Sag mal, kannst Du lesen und mitdenken?

Wie fallen die Bauklötze?
Richtig: planparallel und paßgenau.

Und wie sind die Türme gefallen?
Richtig, einige Grade verkantet und daher _nicht_ paßgenau.

Und was ist das Ergebnis?
Richtig, die Columns treffen nicht mehr aufeinander sondern auf die Decken, deren Tragfähigkeit nur ein winziger Bruchteil der Tragfähigkeit der Columns ist.

Und das bedeutet?
Wieder richtig: Der Widerstand gegen den Einsturz war mindestens eine Zehnerpotenz geringer als alle VT-"Überlegungen" zugrunde legen.

Kannst Du mir folgen??

Ach ja, und zum "geraden Einsturz":
In welche Richtung wirkt die Schwerkraft?
Nochmal gewonnen: senkrecht nach unten.

Aaarrrgghhh.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:36
Und wiviele Erklärungsansätze dazu möchtest du noch überlesen?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:37
@intruder:

Hrm... meinst Du mich?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:38
War @bio

Und @niurick

Die Mehr von den Messerschwingenden Höhlenbewohner und andere Bezeichnungen für die Attentäter sind meineswissens auf den Mist von konsistent gewachsen. Nimm dir mal die Zeit das nachzulesen ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:40
*Mär*


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 10:59
Die menschliche Fähigkeit zu Glauben verwundert mich immer wieder.

Damals im Mittelalter waren es Hexen, Knochen von verstorbenen Päpsten, in die wir Menschen unser Glauben setzten. Heute zeigt der der Wille zu Glauben noch immer. Inwieweit wissenschaftliche Fakten fanatisierte Menschen weiterhelfen können, möchte ich mit einem Fragezeichen versehen. Ein Beispiel:

Da freie Fallgeschwindigkeit die offizielle Erklärung des Einsturzes massiv in Frage stellt, wird dieser Fakt einfach angezweifelt oder ausgeblendet.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:08
@bio

Ja, ganz großes Kino...aber das hatten wir doch alles schon mal, es wäre doch nun irgendwie an dir, deinen Standpunkt auch mal zu begründen, anstatt ihn immer und immer wieder nur zu wiederholen. Alternativ könntest du auch die vorgebrachte Erklärung widerlegen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:12
Videos anschauen (die _Originale_), Seismische Messungen anschauen (die _expandierte_ Version), beide Informationen korrelieren, denken.....

....anstatt in die Redewendung "essentially free fall speed" was hineinzuinterpretieren.

_Alle_ diese Informationen sind frei verfügbar, also nimm Dir mal die Zeit und mach Dir die Mühe, sie auch zur Kenntnis zu nehmen und zu verstehen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:12
war @bio


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:16
@intruder:

Die Hartnäckigkeit mit der bio (und andere) nachprüfbare Erklärungen einfach ignorieren und den selben Schmarrn immer wieder posten ist wirklich schon ganz nah am Rand der -äh- Nachvollziehbarkeit angesiedelt.

Kann eigentlich jemand mit auch nur Grundschul - Bildung derartige Lücken aufweisen?


melden
prediger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:23
Wer den Text schon ansatzweise kennt sollte ihn nochmal lesen.
Da auch ich leicht zu Manipulieren bin, aber nur weil ich mich einseitig infomiert hatte.
Ich muss meine Meinung über 911 nochmal Texten und überarbeiten. Wie ich mich durch Bücher und Foren informiert habe, fand ich heraus das die Verschwörungstheorie in dem Abschnitt des Einsturzes doch nicht in kraft tritt. Ich habe zu viele Logische Erklärungen bekommen die nicht auf eine VT hindeuten.

Viele der VTs werden sicher nicht nur 911 als Verschwörung sehen. Sondern sollten die OTs (Offiziellen Theoretiker)dadurch in betracht ziehen das die Menschheit wie Affen im Käfig gehalten werden, und somit die ein oder andere VT als schnell glaubwürdig gemacht würde.

Ich bin immer noch der Meinung das nicht immer alle nur sagen sollten "da kann ich eh nichts gegen machen" nur weil da keiner was gegen unternimmt lachen sich die mächtigen doch ins Fäustchen.
Ich sage einfach "alle Menschen könnten ihre Lebensweise selbst bestimmen"
Stattdessen sehen wir TV gehen in Discotheken, Saufen, Rauchen, usw.
um es uns in dem Affenstall auch noch gemütlich zu machen.

Da kommt doch eigentlich jede VT gelegen um den Mächten eins auszuwischen.

Die Terroristen die hier ständig die dummen bei den VTs sind, sind doch gar nicht so doof und der begriff Höhlen Menschen sollte dem auch ein Ende haben, um sie nicht mehr so minderwertig abzutun.

Diese Terroristen sind stets im Entwicklungskampf über die nächst besten Zündvorrichtungen, mit unseren Regierungen.
Immer wieder haben sie es geschafft eine Funkfernsteuerung zu bauen die den Stör und Aufspürsendern unsere Technik überlegen ist.
Zwar manchmal sehr Primitiv: Aus Fernsteuerungen von Flugzeugmodellen und aus Handlichen Geschwindigkeitsmessgeräten die unsere Polizisten auch benutzen.
Diese Höhlenmenschen verfügen über Kapital wovon wir nur Träumen können.
Bin Landen sein Kapital, was auf Milliarden geschätzt wird, hat sich durch seine Umfangreichen Finanziellen Einnahme Quellen angesammelt, er ist im Besitz von Baugeschäften, die sehr guten Gewinn erzielen und ihm gehört so manches Geschäft.

Rufen zu Spenden Gelder auf. Du und ich können sogar entscheiden ob unser Spenden Geld für Waffen, Munition, Bombenanschläge usw..
ausgegeben werden soll.
Unter den vielen Terroristischen Vereinigungen lassen sich zu dem auch welche kaufen um einen Krieg anzuzetteln um das man ein Land angreifen kann das Reich an Öl Reserven ist.
Und sie verfügen über in alle Länder sprachen gängige Internetseiten.

Na wenn es das alles in der Steinzeit schon gegeben hätte…^^

Sie verfügen schätzungsweise über 18000 Schläfer Weltweit, Menschen wie du und ich, manche haben Studiert und manche Arbeiten in einem schlecht bezahlten Beruf.

Im Palästinensischen TV gibt es sogar Werbung, im sinne ihrer Religion, die angehende Jugendliche Terroristen auf ihr Seelenleben Schult, um in dem Glauben, den Terroranschlag im Auftrag von Gott oder Ahla auszuführen:

Eine Frau des Terroristen starb durch eine Pistolen Kugel, ihr Ehemann Trauert. Er meldet sich freiwillig um den Anschlag 911 auszuführen.
Er bringt das Flugzeug in seine Gewalt und rast in die Türme.
Er ist nun nicht Tot in der Werbung, nur sein Körper ist zerstört. Doch seine Seele wandert in Ahlas reich.
Am ende sieht man ihm mit seiner Frau und vergnügt sich mit ihr Ahlas Himmel.

Die sind so streng gläubig, die glauben wie viele von uns an unser Seelen Leben,
denn hat sich eine Seele erstmal vollständig entwickelt, gelangt sie in Ahlas oder Gottes ewige Welt. Diese Terroristen werden von Kindheit an darauf geschult.

Für die ist es eine Ehre diese Tat für Ahla zu begehen, für die

RELIGION

Um ihre Religion an die Macht zu bringen.
Da sie nicht über die großen Finanziellen mittel verfügen wie die Amerikanische Regierung und erstrecht schon gar keine Atellerie haben, ist so eine Menschliche Bombe das am meisten Schaden erreichbare mittel. Zielgenau, Denkfähig, kann sich bis zur letzten Minute noch umentscheiden.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:37
@prediger:

Willkommen im Club :)

Du hast genau das angesprochen worauf sich eine _plausible_ VT aufbauen läßt:

Provoziere diese Fanatiker bis zur Weßglut, lenke sie durch geschickt platzierte Bemerkungen an passenden Orten (internationale Hotels z.B.), vermeide es, ihre Vorbereitungen zu stören (LIHOP) und Du hast 9/11, von einer Handvoll Leuten eingefädelt und ziemlich hundertprozentig wasserdicht.

Persönlich meine ich, daß etwas ähnliches passiert ist, aber nicht geplant. Die tollpatschige Politik der US, Artikel - auch in Fachzeitschriften über die Verletzbarkeit von z.B. AKWs bei Flugzeugeinschlägen etc., schlampige Vorkehrungen gegen das Einsickern von Terroristengruppen - und schon ist es passiert. (my opinion only)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:46
@OpenEyes

Dem würde ich mich jederzeit anschließen.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:50
@ OpenEyes:

Dein:

"auch in Fachzeitschriften über die Verletzbarkeit von z.B. AKWs bei Flugzeugeinschlägen"

bringt mich mal wieder zu dem Punkt (Für mich einer der Punkte schlechthin!!):

WARUM sollte jemand ein Flugzeug in ein (anscheinend) völlig überversichertes Gebäude zu lenken anstatt in das Weiße Haus, (sollte ja ANGEBLICH auch getroffen werden, aber anscheinend hatte da wohl jemand Angst um das Geschirr!!) Capitol, Freiheitsstatue (Liste bitte bei Bedarf verlängern!!)

WO hätte man die US-Regierung besser treffen können als (NUR z. B.) mit einem Anschlag auf die Freiheitstatue??!?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:52
So jetzt haben wir bio genung zerzaust, mal sehen was ihm als nächstes einfällt :)

@bio:
Nicht persönlich nehmen, ist einfach ein Streitgesüpräch :)


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 11:53
ach ne die war ja zu klein (kleiner als das Pentagon zumindest ?!?!)!!?!


melden
Anzeige
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

21.02.2008 um 12:01
Ich bin gerade dabei, den Fall Almihdhar und Moussaoui aufzuarbeiten.
Es hat sich ein FBI-interner Kampf abgespielt zwischen lokalen FBI-Stellen und dem FBI-Hauptquartier. Es ist klar, dass die obersten Stellen alle Informationen hatten, die sie gebraucht hätten. Aber es war nicht nur Ignoranz da, sondern auch aktive Behinderung der Aktivitäten lokaler FBI-Stellen. Interessanterweise haben identische Kreise im FBI Hauptquartier die lokalen FBI-Behörden in New York und Minneapolis gleichzeitig gestört.

Gerade diese Kreise wurden jedoch von Bush zynischerweise für besondere Verdienste im Jahr 2003 ausgezeichnet. Es gab die "Mauer" zwischen CIA und FBI nicht, sie wurde nur vorgeschoben als Entschuldigung des totalen Behinderung und aktiven Störung der Aufklärung des Komplotts. Sie gab es vorher nicht und sie gab sie nach 11.09 nicht.

Und wenn es die Mauer gab, warum wurde Richard Clarke vom U.S. National Security Council über keinen der Fälle informiert?


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden