weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 10:46
"1. wo schreibt es dieses ?"

Nexus goes niveauvoll...tztz

"DIESE VIDEOS SIND IM NETZ VERFÜGBAR !"

Quelle?

So und du bist entweder arrogant oder einfach nur kurzsichtig. Sonst würdest du nicht unterstellen, dass ich ein VT-ler bin. Nur weil ich nach Fragen suche, heißt das nicht, dass ich an diese VTs glaube.

"Dankbar sollte an dieser Stelle der Betreiber dieses Forums sein , da Menschen wie du, durch Unwissen das weiterleben eines Themas gewährleisten welches schon lange mehr als Durchgekaut ist !!"

Und du machst schön mit. Wer im Glashaus sitzt...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:06
beef schrieb:Es zeigt eindeutig eine Explosion, nachdem das Pentagon von dem
vermutlichen Flugzeug getroffen wurde.
Ein wenig merkwürdig ist es schon ;I)
Das ist weder merkwürdig noch unbekannt, aber typisch für die Versuche, ALLES zu mystifizieren

"Secondary explosions were reported in the aftermath of the attack"
http://www.firehouse.com/terrorist/11_APdc.html

"Nearby, tanks full of propane and aviation fuel had begun igniting, and they soon began exploding, one by one. (...) "
http://www.msnbc.com/news/635293.asp

"secondary explosions from compressed gas tanks and welding equipement...."
http://memory.loc.gov/cgi-bin/query/r?ammem/afc911bib:@field(DOCID+@lit(afc911000152))


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:23
@SiCMaGGoT

das letzte Bild zeigt ein Fenster (unbeschadet).

ja, ein feuerwehrmann ist auch drauf zu sehen, ein autowrack, stars&stripes...

könnte durch lösch oder aufräumaktionen zu bruch gegangen sein, teile des flugzeugs oder von flugzeug und druckwelle erfasste gegenstände könnten gegen fensterscheiben geschleudert worden sein, vielleicht auch beim zusammenbruch der beschädigten sektion geschehen... wer weiss...


wie zur Hölle ein Stahl komplett zerschmelzen soll der ca. 1200°C über 1h benötigt?

von geschmolzenem stahl im pentagon lese ich zum ersten mal...


Und wie siehts mit den Einschlagslöchern der Triebwerke aus?

sieht das EInschlagsloch eher nach der einer Cruise Missile aus als das eines Flugzeugs.

naja, du solltest die google-bilder-suche bemühen...
gute suchbegriffe sind z.b.: "pentagon" in kombination mit "crash/crash site/debris/trümmer/generator/engine".


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:26
Der Stahl des Flugzeugs.

Ich sehe trotzdem keine Löcher im Pentagon von den Triebwerken?

Gut, das mit dem Fenster kann Zufall sein. Aber eine Druckwell? Wodurch soll die entstanden sein?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:39
SiCMaGGoT schrieb:Nur weil ich nach Fragen suche, heißt das nicht, dass ich an diese VTs glaube.
Ja ja such du mal nach Fragen *g*
Nur so als Tipp, such doch mal nach Antworten ^^
SiCMaGGoT schrieb:Der Stahl des Flugzeugs.
Aha, Flugzeug, Stahl ^^
Such du mal fein nach der Frage zum Stahl des Flugzeuges *g*

TISCHPLATTEN BITTE !!
SiCMaGGoT schrieb:Aber eine Druckwell? Wodurch soll die entstanden sein?
OMG !!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:43
Ausser dummen Kommentaren & dem Aufzeigen von Tippfehlern hast du auch absolut nichts drauf - Schade eigentlich.

Antworten hast du auch nicht.
Mit Sator kann man wenigstens noch diskutieren.

Du bist nur hier um dein Ego zu erweitern. Ziemlich pubertäres Verhalten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:47
Und eine Quelle sehe ich hier immernoch nicht.
War dann wohl doch nur heiße Luft - oha, genau dieselbe die du den VT-lern vorwirfst.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:50
@SiCMaGGoT

Der Stahl des Flugzeugs.

ich sag mal, es gab keinen geschmolzenen stahl im pentagon. warum hätte man dort überhaupt welchen auffinden sollen? und wenn es "stahl des flugzeugs" war, was ein flugzeug vorraussetzt, hat sich die suche nach dem flieger nicht erübrigt?


Ich sehe trotzdem keine Löcher im Pentagon von den Triebwerken?

ich glaube nicht, dass die zeit ausgereicht hat, sich mit dem zufindenden bildmaterial und infos eindringlicher zu beschäftigen? mach das doch einfach mal... denke nach und ordne die informationen in deinem kopf neu.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:54
SiCMaGGoT schrieb:Ausser dummen Kommentaren & dem Aufzeigen von Tippfehlern hast du auch absolut nichts drauf
Jepp, genau aus diesem Grund habe ich hier mehr Quellen angegeben als VT-logen VTs aus dem Hut zaubern können ^^
btw.
Deine Aussagen zeigen ziemlich deutlich das DU nichts, aber auch gar nichts drauf hast.
Soll ich dir mal einen "Tippfehler" zeigen ?
folgendes wäre ein "Tippfehler"
"Nur weil ich nach FARGEN suche"

Was du "Tippfehler" nennst, nenne ich persönlich unüberlegten Mist.
SiCMaGGoT schrieb:Antworten hast du auch nicht.
Was willst du denn auch mit Antworten ?
Du suchst doch Fragen oder ? ;)
SiCMaGGoT schrieb:Du bist nur hier um dein Ego zu erweitern. Ziemlich pubertäres Verhalten.
Nein, ich bin hier, weil ich ein CIA Agent bin. Weiß hier eigentlich jeder.
Pubertär finde ich es , wenn jemand nachweislich Stuss erzählt und sich dennoch einbildet cool zu sein wenn er immer wieder versucht das letzte Wort zu behalten.
:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:54
sator schrieb:ich sag mal, es gab keinen geschmolzenen stahl im pentagon. warum hätte man dort überhaupt welchen auffinden sollen? und wenn es "stahl des flugzeugs" war, was ein flugzeug vorraussetzt, hat sich die suche nach dem flieger nicht erübrigt?
Eben genau das ist der Knackpunkt! Es wurde kein Stahl gefunden - laut US-Regierung soll doch aber das komplette Flugzeug zerschmolzen & so nichtmehr auffindbar gewesen sein.



Gut, ich werd jetzt nochmal nachschauen. Aber das was ich bis jetzt weiß ist, dass im Pentagon ein (geraten: 5x5m) großes Loch war. Aber eigentlich müssten noch Links & Rechts jeweils ein so ein Loch von den Triebwerken sein, da diese massiver sind, als die Karbon-Nase einer Boeing.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:57
Alles leeres Gefasel. Du stellst die Behauptung auf, dass es die Videos gibt. Bei der Behauptung bleibts dann auch.

Genau, weil ich einmal ein falsches Wort benutz. :'D

"Was willst du denn auch mit Antworten ?
Du suchst doch Fragen oder ?"

Beweist meine These nur.

"Pubertär finde ich es , wenn jemand nachweislich Stuss erzählt und sich dennoch einbildet cool zu sein wenn er immer wieder versucht das letzte Wort zu behalten."

Wer im Glashaus sitzt...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 11:58
SiCMaGGoT schrieb:Eben genau das ist der Knackpunkt! Es wurde kein Stahl gefunden
Könnte es vielleicht daran liegen das hauptsächlich nach Aluminium gesucht wurde *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:02
Achso, sator

Hab was vergessen:

http://scifi.pages.at/anti-nwo/911/pentagon_001.htm

Diese Quelle is tnicht unbedingt stichhaltig - Aber stellt sie einige Punkte MMN gut dar.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:02
SiCMaGGoT schrieb:Alles leeres Gefasel. Du stellst die Behauptung auf, dass es die Videos gibt. Bei der Behauptung bleibts dann auch
Richtig , du behauptest es gibt diese nicht.
Sollen wir mal schauen wer von uns beiden die besseren Beweise für seine "Behauptungen" hat ?
Ich weiß jetzt schon wer dumm aus der Wäsche schauen wird^^

TIPP !!
Nutze Google und such mal nach "Doubletree" "hotel" "video"

Wenn du das gemacht hast, schreibe ich dir auch gerne die weiteren Suchbegriffe ^^
Das mache ich dann aber nur, weil ich so wenig Ahnung habe *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:06
Eben genau das ist der Knackpunkt! Es wurde kein Stahl gefunden



Könnte es vielleicht daran liegen das hauptsächlich nach Aluminium gesucht wurde *g*
Nach meinem Wissen ist das Aluminium legiert.
Pures Al hat eine Schmelztemperatur von 660°C, diese aber über eine gewissen Zeitraum. Dazu war es aber noch legiert.
Angenommen es sei geschmolzen - Wo ist das Aluminium? Gefunden wurde es nicht.

Und dematerialisiert haben kann es sich nicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:09
Ok, hab das Video gesehen, abe rein Flugzeug kann ich dort beim bestn Willen NICHT erkennen.

Ich habe nicht behauptet, dass es die Videos nicht gibt. Was für "unüberlegter Quatsch" von dir. :P


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:23
SiCMaGGoT schrieb:Nach meinem Wissen ist das Aluminium legiert.
Und ?? Wird es dadurch neuerdings zu Stahl ? ^^
SiCMaGGoT schrieb:Wo ist das Aluminium? Gefunden wurde es nicht.
Oha , höre ich da gerade die nächste Behauptung heraus ?
Sollen wir nicht lieber nochmal zusammen schauen ob wir "Aluminium" finden ?
SiCMaGGoT schrieb:Ich habe nicht behauptet, dass es die Videos nicht gibt
na klar doch, mein fehler


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:34
Nochmal in Videoform (eben gefunden)
http://www.pentagonstrike.co.uk/pentagon_ge.htm#Main

Die Flügel hätten odch Schaden verursachen müssen oder zumindest vor dem Pentagon liegen müssen?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

23.02.2008 um 12:38
Loch im Pentagon vor dem Einsturz
DAS ist jetzt nicht dein Ernst oder ?????
Hör mal, ich meine das jetzt mal ausgesprochen nett.

BESCHÄFTIGE dich erstmal mit dem Thema bevor du weiterhin von einem Fettnapf in den nächsten hüpfst.
du zeigst uns hier das AUSTRITTS-Loch, von einer Wand die NIE eingestürzt ist !!
Das einzige was eingestürzt ist, was die Fassade !!


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden