weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 21:18
jever2 schrieb:Gibt es auch eine Zusammenfassung für Leute, die keine Inet- Videos anschauen?
Ohne Videos, ist es doch nur das halbe Internet.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 21:32
Tjoa, ich lebe halt auf der Seite. ;)

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 21:35
@ Jever
jever2 schrieb:@caddy: Schau Dir mal JFK Int. an, die einzige Möglichkeit, nicht über New York zu fliegen ist Start und Landung in Richtung/aus Richtung Meer, um dann einen grossen Bogen zu fliegen. Das ist allerdings sehr schwierig umzusetzen.

MfG jever
guck dir mal die Luftaufnahme vom JFK an da liegen die Landebahnen so das mann eben diesen bogen Fliegen muss. Zumindest flog die Maschiene den bogen aus als ich in NY war genauso aus (bei start und Landung).


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 21:42
Gut, JFK geht noch, aber schau Dir mal die Flughäfen Newark und LaGuarda an, die liegen Quasi mittendrin.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 22:04
Von den eben vorgeschlagenen Abbruch-Videos fand ich dieses hier immer sehr interessant:
http://de.youtube.com/watch?v=d77E0E46c2k

Ich weiss nicht, ob es Absicht war, dass da zuerst die Mitte des Gebäudes horizontal gesprengt wurde oder ob da was in der Reihenfolge der Zündungen falsch lief, aber es kam mir sehr bekannt vor.

Als die Mitte von links nach rechts durchzündet, kommt der obere Block leicht ins Kippen.Wir haben ein Drehmoment. In dem Moment wo dann das Fundament gesprengt wird, hört dieses Moment auf und der Einsturz folgt der Schwerkraft nach unten.

Bei den Towern drehten die intakten oberen Blöcke auch ab und wollten eigentlich wegkippen, aber plötzlich folgten sie schlagartig der Schwerkraft nach unten.
Nun bei den Towern gabs aber keine Sprengung, die den Etagen den Boden unter den Füssen weggehauen hätte, jedenfalls zumindest keine sichtbare.
Es gibt für diesen Effekt nur eine Erklärung: The "inner core" muss nachgegeben haben und zwar plötzlich.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 22:47
@franky: Es gibt noch eine andere Erklärung: Die Aussenhaut war vernietet. Durch das Abknicken des oberen Teils wurden am Drehpunkt die Nieten rausgehebelt, wodurch dort kein Widerstand mehr war und das Oberteil, in Ermangelung eines Drehpunktes, nach unten rauschte. Der Kern wurde durch das Abknicken mit umgeknickt und ging einfach mit, was man allerdings von aussen nicht sehen konnte.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 22:51
Ich eine Frage:
kann jemand erklären warum nicht massiv versucht wurde Leute vom Dach zu retten(WTC)? Gut ich weiß das die Türen und die Zugänge zum Dach verschlossen waren, und habe mal gehört wegen dem Rauch hätten keine Helikopter eingesetzt werden können. Sind das die Gründe?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 22:56
Rauch und starke Verwirbelungen. Es wurde mehrmals versucht, aber die Piloten mussten abdrehen, da sie ihre Hubschrauber nicht hätten steuern können.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:01
Hast du irgendwo Videos von den Versuchen gesehen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:04
ZZTop,

worauf willst Du hinaus?
Warum sollte man Überlebende nicht retten?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:12
Es gibt ein solches Video, allerdings habe ich das vor Ewigkeiten im TV gesehen.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:30
Ich habe eines gefunden, was meinst du dazu?

http://de.youtube.com/watch?v=to5FJTrHt1k


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:35
ZZTop,

danke für das Video. Schauen wir es mal hier. :)




melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:38
Könnte sein, hab nur Ausschnitte sehen können.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

30.05.2008 um 23:47
ZZTop,


bei den Nildern, die ich sehe, ist derart viel Rauch um das Dach herum, das ein Anflug Selbstmord gewesen wäre.

Ich erkenne da keinen "Hinweis"...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.05.2008 um 00:11
Das sind ausschließlich Bilder von WTC 1 das weiter oben getroffen wurde. Und selbst da ist an der nordwestlichen Ecke weniger Rauch, in der Mitte sieht man sogar das Dach. Hitze und aufwärts Strömung wäre da schon eher ein Argument. Aber wie sieht es bei WTC2 aus? eine kurze Recherche in Google ergibt, dass es da wohl Kompetenzgerangel gab. Aber heute leider keine Zeit mehr, werde mir aber demnächst mal die Bilder anschauen. Denn verstehen kann ich das nicht so richtig. Geschlossene Türen sind kein Hindernis wenn es um Menschenleben geht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.05.2008 um 00:24
Ich denke das Rettungen über das Dach absolut unmöglich waren. Wie der Pilot sagte, war der Süd-Tower komplett in Rauch eingehüllt, so dass man das Dach gar nicht sehen konnte. Auf dem Nord-Tower war keine Person zu sehen.
Es hat niemand das Dach ereicht. Die Türen waren eh verschlossen. So wie auch dort gesagt wurde, ist es bei einem Feuer sowie tödlich nach oben zu flüchten. Der Rauch zieht ebenso nach oben und die Gefahr in einer Sackgasse zu ersticken ist viel zu groß.

Bei manchen Videos, die an die Oberkante zoomen, sieht man mit welcher Geschwindigkeit dort oben der Wind um die Ecken pfiff. Der Hubschrauberpilot wäre Lebensmüde gewesen wenn er irgendwas gemacht hätte. Ausserdem hätte er nicht nur sein eigenes Leben riskiert, sondern auch das seiner Besatzung.

Die Leute in den oberen Bereichen hatten nur die winzigkleine Chance durch den Rauch nach unten einen Ausweg zu finden. Soweit ich weiss, hat das nur einer geschafft.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.05.2008 um 00:35
ZZTop,

nochmal zurück zum Ursprung Deines Gedanken:

vermutest Du, man wollte keine Zeugen retten, die "verkabelte Etagen" gesehen haben?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.05.2008 um 02:38
niurick schrieb:nochmal zurück zum Ursprung Deines Gedanken:

vermutest Du, man wollte keine Zeugen retten, die "verkabelte Etagen" gesehen haben?
Ne, Quatsch!
Aber wenn ich einmal als Feuerwehr Leiter denke, müsste ich mir doch Gedanken machen wie ich die Leute da oben herausholen will. Kann ja schlecht warten bis der Brand von alleine aufhört. Da müssen sich ja noch mehr Leute Gedanken gemacht haben.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.05.2008 um 02:44
ZZTop,

aber der Punkt hat doch dann - was ich sehen kann - nichts mit der Frage nach einer Verschwörung zu tun. :|



Da müssen sich ja noch mehr Leute Gedanken gemacht haben.

Wer denn, z.B.?


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden