weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.03.2008 um 23:07
@Quaoar

wieso sollen nur 2 Kameras den Vorgang gefilmt haben?

wurde doch schon erklärt? weil nicht alle verfügbaren überwachungskameras mit günstigem aufnahmewinkel auf dem gelände um einen punkt herum konzentriert waren. wäre doch sehr auffällig, wenn das der fall gewesen wäre. ^^

warum sollte auf irgendwelchen anderen aufnahmen, als auf den verfügbaren, mehr zu sehen sein? ich bezweifle, dass irgendeine der ü-kameras fähig war, aufnahmen zu machen, auf denen mehr als nur ein schatten oder ein nicht genau zu definierendes flugobjekt zu entdecken sind. und umso unwahrscheinlicher ist es, je näher man der impaktzone kommt, dass eine kamera die chance hatte ein gestochen scharfes bild aufs band zu bekommen.


Das Pentagon ist doch wohl ein bischen besser mit Kameras ausgestattet, als jeder xbeliebige Penny-Parkplatz?

ist es das nicht? werden nicht alle sicherheitsrelevanten bereiche abgescannt?


Was spricht dagegen die Landung der Helis nicht nur durch Instrumente, sondern auch mit Kameras zu überwachen?

und wenn, wohin waren die objektive der cams gerichtet? in die richtige richtung?

der am besten bewachten und abgesicherten Zentrale

ist es das?

Das Pentagon hat übrigens eine eigene Luftabwehr

hat es das?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.03.2008 um 23:45
@sator

"...weil nicht alle verfügbaren überwachungskameras..."

Wieviele? Bitte offizielle Angaben.

...warum sollte auf irgendwelchen anderen aufnahmen...

Welche? Es wurden ausser den 2 offiziellen keine anderen Videos veröffentlicht.

ist es das nicht? werden nicht alle sicherheitsrelevanten bereiche abgescannt?

Aber ja! Meinst du im Pentagon sitzen irgendwelche Spielkinder?

...und wenn, wohin waren die objektive der cams gerichtet? in die richtige richtung?

Da der Tower auf den Heli Landeplatz schaute und dies die Richtung des anfliegenden Objekts war, nehme ich an ... ja. (Ist aber nur Spekulation. Offizielle Statements gibts ja nicht)

ist es das?

(die am besten bewachte und so weiter...)

Ja. Selbstverständlich.

hat es das?

(eine eigene Flugabwehr) Ja. Was dachtest du denn? Das so Invader Zim-mäßig eine Batterie mit Flugabwehrraketen aus dem Dach klappt? SCNR ;-)

"Flugabwehr" kann auch ein komplexere Bedeutung haben. Zum Beispiel das sich 5 Flugminuten entfernt eine Air Force Basis befindet.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 00:17
Quaoar schrieb:"Flugabwehr" kann auch ein komplexere Bedeutung haben.
Ja ja, bei VT-logen ist alles ein wenig "komplexer" als bei anderen Menschen ^^
Sehr "Komplex" scheint das Verhalten dieser Leute zu sein, denn bei VT-logen kann man alle Nase lang den alten Müll wieder aufleben lassen.

Ja ihr wollt doch nur Fragen stellen, wissen wir ja bereits. ;o)


Hatte ich schon erwähnt das der Kölner Dom, wenn man das ganze mal "Komplexer" betrachtet, auch eine "eigene" Flugabwehr hat ?
Denn nur 5 Flugminuten davon entfernt befindet sich ein Fliegerhorst (Nörvenich) :D :D :D

VT-logen sind einfach zu süß ^^


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 00:21
@Quaoar

Wieviele? Bitte offizielle Angaben.

warum die bitte nach offiziellen angaben? unnötig und aufschlussreiche informationen kann man sich selber beschaffen.


Es wurden ausser den 2 offiziellen keine anderen Videos veröffentlicht.

hm, ich glaube insgesamt waren es 4... oder 3... alle auf dem gelände des pentagons gemacht?


Da der Tower auf den Heli Landeplatz schaute und dies die Richtung des anfliegenden Objekts war, nehme ich an ... ja. (Ist aber nur Spekulation. Offizielle Statements gibts ja nicht)

du nimmst an... vieleicht solltest du neben all der spekuliererei anfangen selbstständig auf suche nach antworten zu deinen fragen zu gehen.

warum sollte es dazu offizielle statements geben... bist du dir sicher, dass es keine gibt... warum sollten sicherheitsrelevante informationen der öffentlichkeit preis gegeben werden?


Das Pentagon hat übrigens eine eigene Luftabwehr

gut, dann hat es das... übrigens haben EADS und Northrop Grumman einen milliarden auftrag für den bau von tankflugzeugen bekommen. daraus könnte man auch den schluss ziehen, dass das pentagon ein millionenschweres sicherheitssystem besitzt, dass dafür gedacht ist den himmel zu überwachen und anfliegende objekte mit hochgeschwindigkeitskameras auf band zu bannen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 00:24
@nexuspp

Ist das alles für Heute? Habe lieben herzlichen Dank.

So, ich bin raus für heute, die nächste Woche wird hart. Bis die Tage,

Liebe Grüße,

Q.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 10:15
Wer von allen hier glaubt, dass die einzige VT die Regierungsversion ist, sollte auch den Zeitgeist-Film kritisch sehen. Er säht das Gedankengut, welches nie nächste Krise keimen lässt.

Es genügt doch sich im ganzen Spektakel alle Profiteure des Attentats anzusehen, sowohl die Direkten, als auch die Indirekten. Außerdem die Urheber und die potentiell Eingeweihten. Dann sollte einem irgendwann klar werden, dass das „Böse“ im Wesen des Menschen liegt. Nicht in einem, sondern in falschen Ideologien, verzerrten Weltanschauungen und Mangel an Nächstenliebe! Ohne Christ zu sein muss man doch bekennen, dass allein die strikte Einhaltung der 10 Gebote all diese Dinge unmöglich machen würde. Für alle, die es mit der Gesetzesauslegung nicht so haben, die sich gerne Freiheiten einreden, die nüchtern betrachtet dieses Gesetzt nicht bietet, gibt es fantastische Interpretationen dessen und darüber hinaus philosophische Weisheiten im neuen Testament, in Form von Jesus-Zitaten. Allein davon lenkt diese „Aufklärung“ ab – wem nützt es zu wissen, ob ein Symbol den Ursprung in Ägypten nahm? Dazu sage ich nur: „Die drei Siebe Sokrates“ oder besser ein Zitat aus der Bibel: „…nur das Gute behaltet!“

Die Entscheidung für die Bibel kann eine des Glaubens sein (Jesus = Sohn Gottes), es könnte anfangs aber auch eine der puren Vernunft sein!

Welche Staatsform könnte existieren, in der es keine Korruption geben würde? Demokratie???

Allerdings sehe ich gewisse Inhalte im alten Testament und deren Interpretation auch kritisch: Besonders da sich daraus eine breite Masse Fehlgeleiteter entwickelt hat, die Israel bedingungslos gewähren lassen. Aber auch dazu steht geschrieben, dass es eine große Anzahl falscher Propheten geben wird und nur ein Bruchteil der Gläubigen den richtigen Weg beschreitet.

Staatsformen gänzlich ohne Religion haben in der Geschichte übrigens die größten Tragödien erlebt…


melden
prediger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 15:33
@ openeyes, was willst du mir hier vom luftleeren Raum erklären mit 2 Klötzen, wenn ich Building 7 meinte?


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 16:44
"was willst du mir hier vom luftleeren Raum erklären mit 2 Klötzen, wenn ich Building 7 meinte?"
meine Antwort:
WTC 7 ist im wesentlichen in freier Fallgeschwindigkeit "eingestürzt" obwohl dort kein Amboss da war - wie etwa in WTC 1 und 2. In der Tat denke ich, dass die angeblichen Ambosse (die Etagen oberhalb des Einschlags-Ortes der Flugzeuge in WTC 1, 2) keine wesentlichen Rollen gespielt haben beim "Einsturz" der beiden Hochhäuser.


melden
prediger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

03.03.2008 um 23:15
Die Etagen oberhalb des Einschlages hatten wir ja nun schon durch,

das nur die eine,erste Etage unterhalb des Einsturzes nicht alle Etagen oberhalb des Einsturzes halten können ist klar, zumal sie leicht schräg vielen und somit nur eine Ecke der U-Etagen die Last tragen müsste.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.03.2008 um 17:59
@prediger:

Ich wollte damit sagen, (vielleicht nicht gut formuliert, sorry) daß ein Gebäude welches genau so gebaut ist wie der obere Teil der Türme ebenfalls einstürzen würde wenn seine untersten Stockwerke die gleichen Schäden hätten wie die WTC-Türme. Bei deren Einsturz wurden ja nicht nur die Stockwerke des unteren Teils zerstört, sondern ach der obere, stürzende Teil löste sich während des Einsturzes auf, zwar etwas langsamer, aber unaufhaltsam.

Jede Kraft erzeugt auch eine Gegenkraft.

Und wenn allein die kinetische Energie von 15 Stockwerken ausreicht....


melden
prediger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.03.2008 um 20:28
Ok, danke.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

04.03.2008 um 23:51


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

05.03.2008 um 00:09
more and more frequently i am questioning myself if mankind deserves any truth.


melden
kuku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 08:03
Habe das von einen Bekannten bekommen, was haltet ihr davon?

New York City hat 11 Buchstaben.

Afghanistan hat 11 Buchstaben.

Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die
Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.

George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.

Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:
New York ist der 11 Staat der USA.
Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die Flugnummer 11.
Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9 2=11.
Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65 Passagiere
6 5=11.
Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es heute gennant wird,
"9/11. 9 1 1=11.
Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen Rettungsdienstes
911. 9 1 1=11.

Kein Zufall...?! Lies weiter und denk weiter darüber nach:
Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten Flugzeugen 254.
2 5 4=11.
Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder 2 5 4=11.
Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt. 3 1 1 2 4=11.
Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt.
Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9 1 1=11.

Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:
- Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:
- Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges, der zuerst
in die Zwillingstürme einschlug),
- markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48 und ändere die Schriftart
auf wingdings (1).


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 08:47
Link: www.stupidedia.org (extern)

gg35068,1204789638,Atomrofl

ATOMROFL^^


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 18:09
@kuku

Mann, da hast Du aber wirklich fast erschöpfend die unterste Schicht Schwachsinn rund um 9/11 gesammelt.

Sag mir eine beliebige zweistellige Zahl, ich mach Dir bis morgen eine mystische Rechnerei die mindestens ebenso detailliert ist wie die in Deinem Beitrag. Meine Honorarnote kriegst Du dann per Post.


melden
prediger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 18:27
Wahrscheinlich ist er neu auf dem Gebiet, Kuku- die Flugnummern stimmen noch nicht mal.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 18:50
Warum sollten sie auch? Zahlen waren schon immer ein Angstgegner der Verschwörungstheoretiker. :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 19:07
Link: video.google.de (extern)

Hm hier mal ein Video hoffe das wurde hier noch nicht gepostet ist aber sehr aufschlussreich


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

06.03.2008 um 19:22
Hmm. und was genau betrachtest Du als aufschlussreich?
(Begründung bitte, aber eine durchdachte. Und zieh den feuersicheren Anzug an) :)


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden