weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 08:05
@machito

was willst du denn da erklärt haben? warum so kompliziert, wenn es ist einfach geht...

wie die zwei türme, so wurde auch WTC7 gesprengt. den vielen beträchtlichen widersprüchlichkeiten zum trotz, ohne umwege und störendes nachdenken, direkt zu einer bequemen lösung/antwort. ^^


@franky

Alle 317 Architekten und Ingenieure auf http://www.ae911truth.org/ haben keine Ahnung?

"...have signed the petition demanding of Congress
a truly independent investigation. "

"Architects, Engineers and all others may sign the petition!"

...

:|


melden
Anzeige
machito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 08:38
ich glaub`s schon so, Sator..
hast Du erstklassig auf den Punkt gebracht

Ich fänd da halt nur mal die Argumente derer interessant zu lesen, denen es immer noch anders erscheint, die die falsche Flagge immer noch nicht sehen^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 08:45
Hat man nicht in den trümmern des WTC einen Ausweis eines Terroristen gefunden? Da sagt mir mein gesunder Menschenverstand, wie soll dieses Stück Plastik und Papier diesen Feuerball überstanden haben? Es war schließlich so heiß, dass Stahl zum schmelzen gebracht wurde, und dafür sind schon mal über 1500 Grad nötig. Also wie zur Hölle hat dieser Ausweis das flammende Inferno überstanden?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 08:51
@machito

die die falsche Flagge immer noch nicht sehen

ohne sprengstoff im wtc keine falsche flagge, wa? ^^


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:10
ein großer Erfolg für die Wahrheits-Bewegung, die das Verbrechen gegen das amerikanische Volk aufklärt.

Ein Papier von Dr. Jones und anderen Wissenschaftlern ist in einem anerkannten naturwissenschaftlichen Magazin veröffentlicht worden. Zuvor wurde es geprüft, ob es inhaltlich zweifelsfrei stimmt.

Das Magazin hat viel Mut bewiesen, es wird bestimmt in nächster Zeit Ziel von persönlichen Anfeindungen sein ...

Das Papier kann herunter-geladen werden bei.

The Open Civil Engineering Journal

Fourteen Points of Agreement with Official Government Reports on the World Trade Center Destruction
pp.35-40 (6) Authors: Steven E. Jones, Frank M. Legge, Kevin R. Ryan, Anthony F. Szamboti, James R. Gourley
doi: 10.2174/1874149500802010035

Abstract: Reports by FEMA and NIST lay out the official account of the destruction of the World Trade Center on 9/11/2001. In this Letter, we wish to set a foundation for productive discussion and understanding by focusing on those areas where we find common ground with FEMA and NIST, while at the same time countering several popular myths about the WTC collapses.

http://www.bentham.org/open/tociej/openaccess2.htm


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:21
“The initial jet fuel fires themselves lasted at most
a few minutes” [4]. “At any given location, the duration of
[air, not steel] temperatures near 1,000 °C was about 15 min
to 20 min. The rest of the time, the calculated temperatures
were near 500 °C or below” [4].

NIST, 2005, p. 127

wenn ich mir das Papier so durchlese, kann ich nur eins sagen:

Jones zerlegt die offizielle Einsturz-Theorie.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:23
Link: www.werboom.de (extern)

@samael23

Du solltest dich vom Thema 9/11 abwenden. Wer nach 7 Jahren noch immer mit Atta's Pass im Forum rumwedelt ist hier eindeutig falsch!

http://www.werboom.de/vt/html/attas_phantom-pass.html


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:27
@outsider

Ob ich hier falsch oder nicht bin, hast Du sicher nicht zu beurteilen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:30
@franky

die seite is ja noch ärmlicher, als im ersten augenblick angenommen. :|

"ärmlich" bsw. auf die Gallery of Evidence (http://www.ae911truth.org/wtc7.php) bezogen. wo man eine einanderreihung an überzeugendem und gut dokumentiertem (fach-)wissen vermutet, bauen sich vor dem auge ein paar bilder, 10 zeilen text und zuguter letzt "http://www.ae911truth.org/11rfa911.php" auf.

von einer website die mit pomp in die seile steigt, erwartet man seriöseres auftreten und vorallem fundiertes faktenwissen. "architects and engineers"... das is doch wohln scherz? jeder halbwegs versierte internetbenutzer kann in wenigen minuten mehr info ansammeln.

naja, aber wem soll man da die schuld geben? im grunde können die "VTler" nichts dafür, dass es an allen ecken und enden an kompetenz mangelt und an chronischer informationeller unterversorgung leiden. das is beinahe schon... mitleiderregend.


apropos fehlende kompetenz:

Jones zerlegt die offizielle Einsturz-Theorie.

wenn man vom teufel spricht, ge? ^^


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:32
From a NIST FAQ: [Question: ] “Did the NIST investigation
look for evidence of the WTC towers being brought
down by controlled demolition? Was the steel tested for explosives
or thermite residues? The combination of thermite
and sulfur (called thermate) "slices through steel like a hot
knife through butter."
[Answer: ] NIST did not test for the
residue of these compounds in the steel” [3].

Klar- wenn man nicht danach sucht, findet man auch keine Beweise.

NIST: “This letter is in response to your April 12, 2007
request for correction… we are unable to provide a full explanation
of the total collapse” [25].

NIST hat bis heute noch keine volle Erklärung, wie die WTC so zusammenklappen konnten. NIST hat bis heute 10.000 Seiten bzgl. der WTC veröffentlicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:53
>>>... @outsider

Ob ich hier falsch oder nicht bin, hast Du sicher nicht zu beurteilen. ...<<<

Doch! Denn wer nach 7 Jahren noch immer mit nachweißlich falschen Fakten auftritt und sich nach der Präsentation der selbigen fragt: "Komisch, oder?" hat hier nichts verloren. Ähnlich wie einer, der in der 5. Klasse noch immer nicht Bruchrechnen kann. Der hat auf dem Gymnasium auch nichts verloren.

Ständig kommt ihr hier mit dem selben Pfeffer der schon x Mal durchgekaut und richtiggestellt wurde. Ihr dreht euch im Kreis, stellt Fragen die man sich mit 5 Minuten Recherche selber beantworten könnte wo ich mich frage: "Ist das Faulheit oder schon 'ne Masche?"...

Ihr wollt das man euch die hochbrisanten Fragen beantwortet die ihr auf irgendwelchen dubiosen Seiten lest oder aus der Mündern eurer "Truether" hört, denkt aber selber nicht mal daran auch nur eine Sekunde eurer wertvollen Zeit zu investieren um eine Antwort zu finden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 09:56
Sorry das ich in meinem Leben besseres zu tun habe als Verschwörungstheorien hinterherzujagen, und keine Zeit habe jedes Indiz umzudrehen. Und alle 17000 Beiträge durchzulesen ist ja auch n bissle happig. Außerdem was regst DU dich den so auf? Bissle kleinkariert? Schlechter Tag?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 10:04
Weder noch. Aber ihr tollen Wahrheitssuchenden lasst euch ja nicht belehren. Dauert nicht lange dann kommst du wieder mit Atta's Pass um die Ecke. Und wenn du wenig bis gar keine Zeit in die angeblichen Verschwörungen rund um den 11.09.2001 investierst, solltest du dankbar sein für alle die dein Wissen erweitern.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 10:07
Was soll dieses Wir und Ihr...bist etwas besseres, etwa ein elitärer Wissender?
Also wirklich DU bist ja n echter Knaller. Und ich verneige mich, dass Du dich herabgelassen hast mir diese top secret Information geliefert zu haben. Over and out.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 10:25
Ja. Sarkasmus ist alles was ihr VT-ler draufhabt, nachdem sich eure Fragen und Merkwürdigkeiten in Luft aufgelöst haben. Anstatt mal einzusehen das man einer Falschinformation oder Lüge aufgesessen ist, ist alles wasn man erntet dummes Geseier...

Fragen stellen und dann die Unterlippe vorschieben weil einem die Antwort nicht passt. Bei so einer Einstellung brauchst du dich gar nicht wundern warum euch immer so herablassend geantwortet wird!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 10:31
Da ich in diesem Thrad zum ersten mal gepostet habe, bin ich sicher kein Vt-ler....hatte nur mal ne Frage, und dein Gegeifer nutzt dir jetzt auch nichts, wir haben es ja kapiert Du bist n ganz (T)oller und ich ein irregeleiteter Verschwörungstheoretiker. Und jetzt, poste was konstruktives das der Diskussionsfaden nicht abreist.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 10:51
>>>... Und jetzt, poste was konstruktives das der Diskussionsfaden nicht abreist. ...<<<

Hab ich. Ich hab deinen Mist richtig gestellt.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 11:26
@ samael23:

falls Du es noch nicht gemerkt haben solltest - Du bist hier in einen `Infokrieg´ hineingeraten

& MorpheuS8382 ist hier nun mal DER Vertreter der OT!! & die hatte in den letzten Wochen in diesem Thread den `Sieg´ davongetragen (entschuldigt BITTE - das Informationsbedürfnis der hier postenden User befriedigt!!)

& solche: "Bissle kleinkariert? Schlechter Tag?" Sätze sollte man einem `gstandenen OTler´ wie Morpheus nicht unter die Nase reiben!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 11:59
Nein bei euren Kindereien mach ich nicht mit und lasse mich auch in keinen "Infokrieg" hineinziehen. Na ja wenn man zu groß ist um Cowboy und Indianer zu spielen wendet man sich eben anderen Sachen zu.

Und wenn mir jemand in Zukunft was sagen will, dann bitte per PN.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

19.04.2008 um 12:46
@samael23

ok es war nicht atta´s pass ;)


http://www.welt.de/print-welt/article476200/FBI_veroeffentlicht_Liste_mit_Namen_der_Terroristen.html


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Microsoft62 Beiträge
Anzeigen ausblenden