Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:08
Gut gut, da stimme ich dir sogar in einigen Teilen zu.
Doch wie ist es z.b. zu erklären, das die Autoreifen, Rückleuchten etc. "verschwunden" sind?

Sie sind augenscheinlich nicht geschmolzen, sondern 'weg'.

Und was die Bilder der unteren Parkdecks angeht, kann ich keine 100%igen Fakten anbieten.Es könnte jedoch möglich sein, das die unteren Parkdecks, durch den Schaden garnicht mehr zu erreichen waren.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:16
Naja. "Weg" sind die schon. Aber so ausgebrannt wie die Wracks sind, hat das Feuer Autoreifen und Front- und Rückleuchten "verschwinden" lassen. Es gibt viele Autohersteller die Kunstoffe anstatt Glas verwenden.

Schau mal hier: http://www.ff-haag.at/archiv/einsaetze2004/brand261104.jpg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:18
Das stimmt.
Nur wo kam das Feuer her?
Doch bestimmt nicht durch Kerosin, das bis in die Parkdecks hinunter lief.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:26
Wahrscheinlich hat sich auslaufendes Benzin aus beschädigten Fahrzeugen durch herabfallende brennende Trümmer, Funkenflug oder einen Kurzschluss entzündet.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:34
Auf jedenfall eine Möglichkeit.


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:35
@ NexusPP: Kennen wir uns, dass du mir gleich so freundlich begegnest?

Nach all dem Mist den du schon in Foren verbreitet hast bleibt dir wohl auch nichts anderes übrig als "dabei" zu bleiben.^^

Es wurde überhaupt nichts gefunden und analysiert, dummes Geschwätz und mehr auch nicht !
Dieses ist dir auch zu genüge bekannt, dennoch meinst du hier auftreten zu können als der Gott der VT-logen ?

***

Herrlich, welche Reaktion! Und das soll Sachebene sein? Von wegen "Nichts wurde analysiert". Na sicher, nichts. Deswegen sind meine Zusammenfassungen der Recherchen und Forschungen dazu auch viele tausend Mal heruntergeladen worden.

Als Gott der VT-logen trete ich übrigens nicht auf, nicht mal als Guru, ich bin einfach nur da wo es mich stört dass niemand sonst da ist und die Ratio vertritt. Das habe ich schon so oft vertreten, dass es mir schon in den Augen schmerzt schon wieder meine Motivation zu bekräftigen, warum ich mich gemüßigt fühle, überhaupt die medial verbreiteten Lügen zu enttarnen.



Und jetzt mal Butter bei die Fische. Antworte mir mal auf meine Fragen !!

Sag mal, magst du uns auch erzählen warum du in Foren schon gesperrt wurdest ?
Wie war doch gleich nochmal deine Einstellung zu Gravy aka Mark Roberts ?



An deiner Stelle empfehle ich dir jetzt die Flucht nach vorne "Herr ich wurde noch nie widerlegt"
Lass die Hosen lieber selber runter dann ist es nicht ganz so schlimm ^^



Ist das wieder so ein wiederholter Versuch, mich in eine spinnerte Ecke zu drücken, also ein Pathologisierungsversuch, weil ich in genau zwei Foren bisher gesperrt worden bin? Über die Gründe dazu können wir sicherlich spekulieren, aber nicht, wenn sie von vornherein dazu von dir mit dir Intention mißbraucht zu werden aufgebracht werden.

Von Roberts halte ich genauso viel wie von allen anderen "Debunkern", die mit ihrer Arbeit Zweifel auslöschen und die Regierungspropaganda unterstützen sollen- nichts.
Ich beschäftige mich schon lange noch nicht einmal mehr mit den Lügen und Spin, die diese omnipräsente Horde im Netz hinterlässt. Zeitverschwendung. Wenn, dann nur, in dem ich deren Methoden der Des-Info aufzeige. Das gefällt denen natürlich nicht.
Aber es ist viel sinnvoller sich auf eigene Arbeiten zu konzentrieren- wie zur Zeit die Übersetzungen der wichtigsten NIST-Kritiken. Daran sollten ja eigentlich auch Debunker Interesse haben, nun, wir haben nun 2008, der NIST Abschlußreport kam in 2005 raus, und immer noch kennt den in Deutschland niemand, geschweige denn die Kritiken, sonst wäre so etwas wie der ZDF-Bericht mit Thema mangelnden Brandschutz auch gar nicht möglich gewesen.

Aber mitreden wollen alle können.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 18:50
Alos in Foren in dernen kritische Beiträge verschwinden oder sachliche aber politisch unbequeme Treads geschlossen werden, ist einne Sperrung für mich ne Auszeichnung


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 20:39
die Sperrung von SittingBull bei forum.politik war politisch motiviert seitens der parteilichen Moderation insbesondere des Moderator Thomas.I. Wegen der so eingetretenen grassen Diskussionskultur gibt es dort keinen Thread "911" mehr.

Hier ist die Moderation bisher sehr darauf bedacht, Beleidigungen zu ahnden. Der Erfolg lässt sich sehen, immer mehr Leute diskutieren hier mit. Bitte macht weiter so und bleibt fair.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 20:48
Hier wurden auch schon einige Threads wegen der mangelnden Diskussionskultur geschlossen. Allerdings ist das Thema ja ein Dauerbrenner und taucht halt immer wieder auf.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 20:54
sitting-bull schrieb:Herrlich, welche Reaktion! Und das soll Sachebene sein?
Ach wie süß^^
Es kommt mit wilden Behauptungen um die Ecke aber beschwert sich dann wenn ihm nicht sachlich genatwortet wird ? ;)
Ein weiteres Zeichen dafür wie "einfach" deine Welt gestrickt sein muß^^
sitting-bull schrieb:Deswegen sind meine Zusammenfassungen der Recherchen und Forschungen dazu auch viele tausend Mal heruntergeladen worden.
Ja ganz fein gemacht. Selbst die Hologramm-Theorie wurde tausendfach angelickt.
Bist du jetzt immer noch so stolz auf dich ? ^^
sitting-bull schrieb:ich bin einfach nur da wo es mich stört dass niemand sonst da ist und die Ratio vertritt.
Der Retter der VT-logen also ?
Ergo du bist viel klüger als deine VT-logen Freunde?^^
An deren Stelle wäre ich jetzt aber ein wenig angepinkelt :D
sitting-bull schrieb:warum ich mich gemüßigt fühle, überhaupt die medial verbreiteten Lügen zu enttarnen.
Einer von uns beiden lehnt sich aber gerade ziemlich weit aus dem Fenster.
sitting-bull schrieb:Ist das wieder so ein wiederholter Versuch, mich in eine spinnerte Ecke zu drücken
wohl eher ein Versuch von dir, ganz schnell Anstand zu nehmen von deinem Sitting-Bull - Bullshit den du bereits in anderen Foren verbreitet hast !!
sitting-bull schrieb:weil ich in genau zwei Foren bisher gesperrt worden bin?
Wenn doch alles so harmlos ist, sage uns warum genau du gesperrt worden bist oder soll ich die Begründung lieber selber verlinken ??^^
sitting-bull schrieb:Über die Gründe dazu können wir sicherlich spekulieren
Du glaubst doch wohl nicht im ernst das ich mit dir über diesen Dreck auch noch "spekulieren" will.
Du könntest dich für deine "Fehltritte" einfach mal entschuldigen dann hätte ich wenigstens den Eindruck du würdest mit der Zeit aus Fehlern lernen.
So habe ich aber nur den Eindruck das du aus diesem "Sumpf" ( in Modefarbe ) nicht mehr herraus kommst.
na erzähl uns doch mal von deinem Schreiben an den BGH ^^
sitting-bull schrieb:Von Roberts halte ich genauso viel wie von allen anderen "Debunkern"
Nun stell dir mal vor, es gibt Menschen auf diesem Planeten einer von denen nennt sich "Jackchit" der dem armen Mark sogar ans Leben wollte.
Lass mich raten der Name sagt dir nichts oder ?


PS.
sei so lieb und hör wenigstens in diesem Forum damit auf, dir ständig selber mit der Desinfo-Keule eine zu verpassen ;)
Zitat Sitting-Bull:
"Vermüllung durch Blödsinn ist ein beliebtes Des-Info-Stilmittel..." *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 20:58
@ZZTop & Bio

na sollen wir gewisse Dinge mal hier verlinken und mal schauen wer von uns hier Antisemitismus erkennen kann und wer nicht ???
bio schrieb:die Sperrung von SittingBull bei forum.politik war politisch motiviert
ja der arme Sitzbulle darf seine braune Scheisse nicht unter das Volk bringen, böse böse Welt auf der wir leben müssen *rolleyes*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 21:03
Hinweis:


Für Euren persönlichen Käse bleiben die PNs.
Hier wird über 9/11 diskutiert und nicht über das, was Ihr vom jeweils anderen aus anderen Foren zu wissen glaubt.

Nehmt also Daten, Fakten, Zitate oder "Gott weiss was" unter die Lupe, aber lasst den persönlichen Mist bitte sein.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 21:19
Zum Thema Tiefgarage: 1. brannten die Trümmer des WTC noch tagelang, die Tiefgarage war da sicherlich noch nicht grossartig betretbar.
2. Wer schonmal ein ausgebranntes Auto gesehen hat, weis, dass davon nicht allzuviel übrigbleibt. Wers nicht glaubt: Letzte Woche gabs einen schweren Autobahnunfall mit mehreren LKW und PKW. Ein Foto davon war im letzten Stern.
3. Soweit ich das sehen konnte, wurden die Autos zwar zerstört, aber nicht bewegt. Die Bombe oder was auch immer hat also angeblich eine dicke Decke durchschlagen, die Autos wurden aber von der wucht keinen Milimeter von ihrer Position verrückt, sondern stehen entweder noch fein säuberlich da oder sind in den Krater gefallen, von dem sie eigentlich hätten weggedrückt werden müssen.

MfG jever


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 21:24
Endlich mal eine vernünftige Moderation... :o)

Schön zu sehen, daß hier Verbalverunglimpfer aus dem PF nicht wie dort auch noch vom Moderator gedeckt, bzw. gefördert werden. Dort wäre der betreffende User mit "Sitzbulle" problemlos durchgekommen.

Zur Sache:
Die Bilder aus der Tiefgarage sind bis auf eine Sache nicht weiter verwunderlich, und das ist die Art und Weise, wie die Fahrzeuge verbrannten. Nummernschilder und Sicherheitsglas aus Kunstoff sind ja wohl nicht üblich...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 21:50
Hier wird über 9/11 diskutiert und nicht über das, was Ihr vom jeweils anderen aus anderen Foren zu wissen glaubt.
zu wissen glaubt ? ^^
Es sind SEINE Beiträge und Ansichten zu 9/11 !

QUELLE :
http://forum.politik.de/forum/showthread.php?t=133356&page=1795

http://forum.politik.de/forum/showthread.php?p=6122658#post6122658

Brauner Bullshit zum Thema 9/11.

Tja wenn man derart auf dicke Hose macht kann es halt passieren das man auf Leute trift denen man schonmal begegnet ist^^


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 22:01
Wers nicht glaubt: Letzte Woche gabs einen schweren Autobahnunfall mit mehreren LKW und PKW. Ein Foto davon war im letzten Stern.

oder mit den stichwörtern "burned (out) car" einen blick in die google bilder suche werfen. das tuts auch.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 22:06
Das waren die Inhalte eines anderen Forums und diese sollten hier zunächst einmal keine Bedeutung haben. Zu dem ist doch recht auffällig, @nexuspp, dass du hier zwar gerne die Antisemitenkeule schwingst, dich in den anderen, diesbezüglich relevanten Threads hier im Forum, aber kaum, bis gar nicht zu Wort meldest.

Wenn du nun fertig bis mit deiner Diffamierung, könntest du dich ja eventuell auch mal den Bildern von der Tiefgarage widmen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 22:07
>>>... Die Bilder aus der Tiefgarage sind bis auf eine Sache nicht weiter verwunderlich, und das ist die Art und Weise, wie die Fahrzeuge verbrannten. Nummernschilder und Sicherheitsglas aus Kunstoff sind ja wohl nicht üblich... ...<<<

Nun. Wie Glas auf extreme Hitze reagiert sollte bekannt sein. Und worauf du mit scheinbar fehlenden Nummernschildern, obwohl ich einfach denke das das bisschen Blech und der darauf befindliche Lack derart durch die Hitze deformiert und verstümmelt wurde, hinaus willst weiß ich auch nicht. Auf eine Nummernschilder abschraubende Bombe? ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 22:18
Sicherheitsglas in Autos besteht aus 2 Schichten Glas und eine Schicht Kunststoff dazwischen. ;)
Also sind die Scheiben durchaus aus Kunststoff, wenn auch nur teilweise. Und da das Glas in tausend kleinste Stücke zerspringt, sieht man auch nimmer viel (besonders, da es nach innen und nicht nach aussen fällt).

MfG jever


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.06.2008 um 22:24
>>>... Sicherheitsglas in Autos besteht aus 2 Schichten Glas und eine Schicht Kunststoff dazwischen. ...<<<

Das ist Verbundglas. =P
[klugscheiß]
Verbundglas wird eigentlich immer nur für die Frontscheibe verwendet.
Einscheibensicherheitsglas hingegen ist das, welches in zig kleine Stücke springt.
[/klugscheiß]


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fundstück17 Beiträge
Anzeigen ausblenden