weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 13:53
schmitz schrieb:Bei 9/11 gingen alle Wahrscheinlichkeiten gegen 100%.

Tolle Aussagekraft!
Was ist daran so unverständlich? :|

paco


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 14:28
Da die blackboxes am Ende der Maschine positioniert sind, war der Weg schon freigestemmt.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 14:34
Wie kommst du darauf @paco_, dass es sich bei meinem Einwurf um einen Ausdruck von Unverständnis handelt?

Es ist nun mal eine leidige Tatsache, dass es in der dokumentierten Geschichte keinen Tag gegeben hat, an dem das Wort "Wahrscheinlichkeit" derart die Geschehnisse dominiert hat wie am 11.9.2001. Der ständige Gebrauch dieses Wortes in Verbindung mit Thesen und Antithesen zur Aufklärung, wirkt nun mal unbeholfen. ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 15:47
schmitz schrieb:Wie kommst du darauf @paco_, dass es sich bei meinem Einwurf um einen Ausdruck von Unverständnis handelt?
Hier ist nicht von der Wahrscheinlichkeit irgendwelcher Thesen die Rede sondern davon, wie wahrscheinlich es ist, daß ein Körper beim Flug durch die Gitterstruktur des WTC "aneckt". Das ist reine Geometrie!?

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 15:48
FrankyGER schrieb:Da die blackboxes am Ende der Maschine positioniert sind, war der Weg schon freigestemmt.
Tatsächlich? Wo ist dann das identische Austrittsloch? :)

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 16:12
Tatsache ist, dass beim Pentagon keine einzigen Wrackteile eines Flugzeuges gefunden wurde, und das Beschädigungsloch viel zu klein war, als dass die Beschädigung von einem Flugzeug kommen konnte.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 16:16
Tatsache ist, dass beim Pentagon keine einzigen Wrackteile eines Flugzeuges gefunden wurde, und das Beschädigungsloch viel zu klein war, als dass die Beschädigung von einem Flugzeug kommen konnte. xt
Was war es dann deiner Meinung nach ? Was ist deiner Meinung nach mit dem Flugzeug geschehen ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 16:19
ironforger schrieb:Tatsache ist, dass beim Pentagon keine einzigen Wrackteile eines Flugzeuges gefunden wurde, und das Beschädigungsloch viel zu klein war, als dass die Beschädigung von einem Flugzeug kommen konnte.
Das ist das Ermüdende an diesen Debatten, alle paar Seiten taucht ein ganz Schlauer auf, der diesen Unsinn wiederkäut...

paco


melden
sitting-bull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 17:03
Apropos alle paar Seiten. Wir hatten ja noch nicht wirklich über das Thema Energie als Motiv geredet. Zur Einstimmung ein kleiner Film:

http://www.911blogger.com/node/16247

Werde dazu alles schön aufbereiten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 17:28
paco_ schrieb:Das ist das Ermüdende an diesen Debatten, alle paar Seiten taucht ein ganz Schlauer auf, der diesen Unsinn wiederkäut...
ok du tauchst zwar öfters als alle paar seiten auf aber die OVT´ler und du käust auch alles immer und immer wieder kann nich sein....... darf nicht sein.......
ist nicht bewiesen... zufall..... usw

Fakt ist nun mal das die OVT in manchen punkten plausibel ist aber halt in den meisten nicht und solang nicht jeder punkt zweifelsfrei belegt ist müsste für jeden der für die OT kämpft doch auch zumindest das Gedankenspiel offen sein mal zu denken es könnte ein Inside Job gewesen sein? Oder ist das prinzipiell für euch unmöglich?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 18:07
@caddy

Keine Ahnung wovon Du redest?! Ich habe mich hier bisher nur zu konkreten fliegerischen Themen und zu technischen Details der Sprengungstheorie geäußert, ansonsten wirst Du von mir keine Bemerkungen finden, die sich mit der Frage Insidejob ja/nein befassen. Das hat einen einfachen Grund, ich halte nämlich eine Beteiligung oder eine Duldung seitens gewisser Kreise in den USA für durchaus möglich, wenngleich bis dato unbelegt. Also, probier es nochmal, diesmal aber etwas weniger kindisch bitte!

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 18:36
paco_ schrieb:Das hat einen einfachen Grund, ich halte nämlich eine Beteiligung oder eine Duldung seitens gewisser Kreise in den USA für durchaus möglich, wenngleich bis dato unbelegt
Putt Optionen? Bush verhalten bzl. seiner Befragung vor der 9/11 Komission?
paco_ schrieb:ansonsten wirst Du von mir keine Bemerkungen finden, die sich mit der Frage Insidejob ja/nein befassen
Genau das ist es ja ! du hast dich mit der frage Inside job "ja/nein" nicht befasst. Dann können wir ja jetzt gleich damit anfangen also warum hältst du das für möglich aber nicht bewiesen?
paco_ schrieb:Also, probier es nochmal, diesmal aber etwas weniger kindisch bitte!
;)


melden
winstons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 18:39
@berlinandi
Was war es dann deiner Meinung nach ? Was ist deiner Meinung nach mit dem Flugzeug geschehen ?

Stimmt, das wäre für die wirklich ein unlösbares Problem gewesen ;)

Wie wärs denn mit umgeleitet, gelandet und die Leute heimgeschickt? Unvorstellbar?

Aber wo ist denn nun Atta an Board gegangen? Da fängts doch schon an ....

Diese Modelle zu den Towern fand ich nicht schlecht. Vor allem das Papierteil zeigte eigentlich gut, was wirklich hätte passieren müssen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 18:49
für alle die den film "unter Falscher Flagge" kennen jetzt gibs die interweivs der 3 Personen (Hauptredner) als jeweils eigenen Film

http://nuoviso.de/filmeDetail_scholz.htm von jochen Scholz
http://nuoviso.de/filmeDetail_hauss.htm Von Andreas Hauß
http://nuoviso.de/filmeDetail_broeckers.htm von Mathias Bröckers

vorsicht die alle so um die 50 min, zum inhalt: Urteilt selbst


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 18:51
@berlinandi
Was war es dann deiner Meinung nach ? Was ist deiner Meinung nach mit dem Flugzeug geschehen ?

Stimmt, das wäre für die wirklich ein unlösbares Problem gewesen
Wie wärs denn mit umgeleitet, gelandet und die Leute heimgeschickt? Unvorstellbar?
Und danach ? Einfach in ein Shelter geschoben ? Einsetzen könnte man ja dieses Flugzeug nicht mehr .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 18:58
winstons schrieb:Aber wo ist denn nun Atta an Board gegangen? Da fängts doch schon an ....
Es ging um die Pentagon-Maschiene , aber egal .


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 19:02
Ach so ja noch eine Frage , was war es dann ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 19:21
caddy schrieb:Putt Optionen? Bush verhalten bzl. seiner Befragung vor der 9/11 Komission?
Nein.
caddy schrieb:Genau das ist es ja ! du hast dich mit der frage Inside job "ja/nein" nicht befasst. Dann können wir ja jetzt gleich damit anfangen also warum hältst du das für möglich aber nicht bewiesen?
Nun, das Geschehen rund um die Entführungen und die Luftabwehr erscheint mir seltsam.Vielleicht bin ich ja betriebsblind, aber bei uns hätte man im Falle des unbemerkten Herumfliegens einer Maschine ein derartiges Faß aufgemacht...
Natürlich ist der Luftraum über dem Ostblock, speziell der DDR, weder größenmäßig noch vom Verkehr und der allgemeinen Situation her mit dem der USA vergleichbar, aber ein derartiger Tiefschlaf erscheint (mir aufgrund meiner Tätigkeit in der LSK/LV) merkwürdig.

paco


melden
bio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 19:28
da paco noch immer behauptet, die Black Boxes müssten zerstört worden sein, muss ich leider folgende unappetitlichen Detail hier veröffentlichen. Mit der Frage an paco: Wie können menschliche Körperteile von Flugzeugpassagieren im Trümmerfeld aufgefunden worden sein, die Flugzeugaufprall + Sprengung überstanden? Daran Anschlussfrage: Warum mussten die Black Boxes zerstört worden sein.

Some gruesome remains are discovered in the World Trade Center ruins:

-Investigators find a pair of severed hands bound together with plastic handcuffs on a nearby building. They are believed to have belonged to a flight attendant. [Newsday, 9/15/2001]
-Honorary firefighter Michael Bellone and two other recovery workers discover the body of an attendant from American Airlines Flight 11. Reportedly, the men’s digging efforts reveal “a blue skirt, then one side of a body, and finally a pair of wings still attached to the lapel of a woman’s jacket.” [Swanson, 2003, pp. 140; Daily Standard (Grand Lake), 9/11/2006] Other reports describe the discovery of the body of a flight attendant with her hands bound. Presumably they are referring to the same remains. [Guardian, 9/13/2001; New York Times, 9/15/2001]
-There are reports of whole rows of seats with passengers in them being found, as well as much of the cockpit of one of the planes, complete with the body of a suspected hijacker. Police cannot confirm these reports. [Ananova, 9/13/2001; Guardian, 9/13/2001; New York Times, 9/15/2001]
-Fire Lieutenant John McCole sees a body bag with a tag on it saying, “Possible Perp—pilot.” McCole later comments, “I found it pretty amazing that someone’s body could remain so intact after crashing through a skyscraper into the middle of an inferno.” [McCole, 2002, pp. 57] Yet, contradicting the claim that a hijacker’s body was found, only in February 2003 are the remains of two hijackers identified (see Late February 2003).

Fazit: Die Behauptung von paco, die Black Boxes müssten zerstört worden sein, ist unhaltbar. Debunking von SittingBull gescheitert.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.06.2008 um 20:16
@bio

Sag mal, für Deinen Wahn gehst Du über Leichen , hm? Ich mag jetzt gar nicht schreiben, was ich von Deinem (dummdreisten) Posting im Allgemeinen und von Dir im Speziellen halte, aber das kannst Du Dir, wenn Du noch einen Funken Ehre im Leib hast, denken. Ein weitergehender Kommentar erübrigt sich wohl...:(

paco


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden