weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

53.950 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

11.01.2018 um 10:39
Coen schrieb:Phhu schrieb:Aber es gibt doch auch eine Methode wie man Pflanzenschutzmittel verteilt.

Da sind ja aber extra Düsen ;) Und überhaupt: diese Agraflieger fliegen in Reiseflughöhe (~10-12km)? Kaum. Warum nicht? Weil es eben da nicht zu kontrollieren ist, wo das Pflanzenschutzmittel runter kommt.
Agrarflugzeuge (und Agrarhubschrauber) haben dazu einen gesonderten Chemikalientank und eine Sprühanlage,

Wikipedia: PZL-106#/media/File:Gehling_PLZ106AR_Kruk_OTT_2013_D7N8976_004.jpg

Wikipedia: Agrarflugzeug#/media/File:Helicopter_Kamov_Ka-26_RH.jpg

In der Agrarfliegerei gibt es jedoch trotz geringer Flughöhe immer mal wieder zu Kolleteralschäden, da trotz geringer Fluggeschwindigkeit und geringer Flughöhe aufgrund des Windes nicht sicher gestellt werden kann das das jeweilige "Sprühgut" nur auf der beauftragten Fläche niederregnet.

Wikipedia: Agrarflug


melden
Anzeige

Chemtrails

11.01.2018 um 10:51
Die Gipfelhöhe der meisten mir bekannten Agrarflugzeuge übersteigt 5.000 Meter nicht. Die Einsatzhöhe nicht 3.000 Meter. Wäre ja auch unsinnig wegen Winddrift.


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 11:00
Hier noch was zum Thema Agrarflug:



melden

Chemtrails

11.01.2018 um 11:30
Phhu schrieb:Da ist der Biosprit wichtig Weil er die Rußpartikel bis zu 70 Prozent mindert.
Ändert nix an der tatsache. Man müsste einfach tiefer fliegen um zirrenbildung zu vermeiden ,würde aber fliegen unrentabel machen.
berlinandi schrieb:Das bei modernen Triebwerken dickere Kondensstreifen liegt an der geringeren (Gesamt-)Abgastemperatur, da das Nebenstromverhältnis im Vergleich höher ist.
Ich wollt da nicht so ins Detail ,das sind zuviel Infos.


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 11:33
@jedimindtricks
Das Problem bei dem Infos: der 08/15-Chemtrailanhänger sieht dickere Kondensstreifen und hat den „Beweis“ für stärkere Sprühtätigkeit.
Dass Kondensstreifen schon seit Jahrzehnten beobachtet werden, ist egal...


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 11:44
Hier mal "Chemtrails" einer B-17-Formation der USAAF im 2. Weltkrieg:


B-17G contrails


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 17:00
Fichtenmoped schrieb:der 08/15-Chemtrailanhänger sieht dickere Kondensstreifen und hat den „Beweis“ für stärkere Sprühtätigkeit.
Denen ist in der Regel eh nicht zu helfen - wer sich mit der Materie nicht befasst macht sich halt zum Horst .


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 18:20
@berlinandi
So kanns geh.
Da waren wohl Pratt &Whitney auf einmal Hintertreffen mit 1,5% oder keiner Sprit Einsparung.
Dagegen bei CFM15%
Gegenüber aktuellen Modellen soll das Leap 1A rund 15 Prozent an Treibstoffeinsparung bieten.
Wegen der Sprühvorrichtung.
Aber die Farbpartikel bei der Flugshow kommen die auch in ein gesondertes Behältnis?
https://youtu.be/qlfqN4nbNyk
Ab 6:08


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 18:29
@Phhu
Phhu schrieb:Aber die Farbpartikel bei der Flugshow kommen die auch in ein gesondertes Behältnis?
Sicher! Die werden auch nicht durchs Triebwerk geblasen sondern im Bereich des Nachbrenners eingespritzt. Beim F5 Tiger der Patrouille Suisse wurde eine der Bordkanonen für den Tank der Rauchanlage ausgebaut und durch eine Attrappe ersetzt. Interessanterweise mussten die Mitglieder der Patrouille Suisse diese Anlage aus eigenem Antrieb entwickeln, einbauen und bezahlen, da dafür vom Bund keine Gelder bewilligt wurden.


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 18:34
Phhu schrieb:Aber die Farbpartikel bei der Flugshow kommen die auch in ein gesondertes Behältnis?
6:08
Ja hat man, man nutzt einen kleinen Zusatztank (meist) mit Parafinöl und Farbstoffen, welches bei Strahltriebwerken in den Abgasstrahl gespritzt wird und verdampft. Bei Kolbenmotoren wird das Zeug einfach in den Abgastrakt (Auspuff) eingespritzt und somit verdampft.
Andere Möglichkeit ist ein Smokegenerator, wie er etwa bei Displayflügen beim Eurofighter genutzt wird. Hierbei wird wiederum Öl verdampft.

http://www.sanderssmoke.com/generators_smokewinder.asp


melden

Chemtrails

11.01.2018 um 18:42
Phhu schrieb:Da waren wohl Pratt &Whitney auf einmal Hintertreffen mit 1,5% oder keiner Sprit Einsparung.
Die 1,5 Prozent Kraftstoffeinsparung bezieht sich auf die Angaben gegenüber des Leap-1A. Wenn PW das ganze mit der Brennkammer und der Software hinbekommt, ist das ein gutes Triebwerk. Eben weil es ein Getriebefan ist, somit die Drehzahlunterschiede zwischen FAN (Gebläse) und Verdichterstufen besser abgestimmt werden können, als es bei einem herkömmlichen 2TL der Fall ist.


melden

Chemtrails

13.01.2018 um 13:44
@berlinandi
berlinandi schrieb:Wenn PW das ganze mit der Brennkammer und der Software hinbekommt, ist das ein gutes Triebwerk. Eben weil es ein Getriebefan ist, somit die Drehzahlunterschiede zwischen FAN (Gebläse) und Verdichterstufen besser abgestimmt werden können, als es bei einem herkömmlichen 2TL der Fall ist.
Du meinst das Getriebe würde länger halten und noch weniger Sprit verbrauchen wie das andere Modell?
berlinandi schrieb:Andere Möglichkeit ist ein Smokegenerator, wie er etwa bei Displayflügen beim Eurofighter genutzt wird. Hierbei wird wiederum Öl verdampft.
Fällt mir grad ein. Bei den Hagelfliegern ist auch so ein
Rauchentwickler an den Unterseiten der Flügel montiert. Oder Silberjodidgeneratoren aus Edelstahl. Bei der Impfung mit Silberjodid werden zusätzliche Keime in die Wolken gesprüht. Das eisige Wasser setzt sich an den Keimen fest. So entstehen viele kleine Hagelkörner statt weniger großer. Die kleinen Hagelkörner schmelzen schneller auf dem Weg zum Boden und werden zu Regen. Damit soll beeinflusst werden, wann und wo die Wolken abregnen. Nach dem Einsatz bleiben minimale Spuren von Silber und Jod im Boden, Studien zufolge sind diese unbedenklich.

Mit der MIG 29 kann man zwar in die Stratosphäre fliegen. Auch zu buchen. Auch im Ballon. Aber der Preis.
Aber die Frage war, ob Prof. D. Keith die Stoffe wie Wasserdampf, Schefeldampf etc auch mit einer Fugzeugflotte in der Höhe ausbringen lassen könnte.


melden

Chemtrails

13.01.2018 um 14:52
Phhu schrieb:Du meinst das Getriebe würde länger halten und noch weniger Sprit verbrauchen wie das andere Modell?
Aha, wo hab ich das geschrieben? Weißt du überhaupt was ein Getriebefan ist?


melden

Chemtrails

13.01.2018 um 14:58
Phhu schrieb:Fällt mir grad ein. Bei den Hagelfliegern ist auch so ein Rauchentwickler an den Unterseiten der Flügel montiert. Oder Silberjodidgeneratoren aus Edelstahl.
Was bitte? Silberjodid Aceton Generatoren sind Brenner die Kondensationkerne/-keime erzeugen. Bitte ein wenig einlesen, wurde alles schon erklärt.


melden

Chemtrails

13.01.2018 um 15:23
Phhu schrieb:Mit der MIG 29 kann man zwar in die Stratosphäre fliegen.
Was haben jetzt Displayflüge mit der Strathosphäre zu tun?


melden

Chemtrails

13.01.2018 um 19:45
@berlinandi
berlinandi schrieb:Aha, wo hab ich das geschrieben? Weißt du überhaupt was ein Getriebefan ist?
Geschrieben hast du das nicht direkt.
Aber ich las PW wollen das Triebwerk weiterentwickeln.

Das mit dem Fan studierte das nicht. Aber die Funktion des Getriebefans ist es mir weitgehend klar.
Hier noch ein Video der MTU über die Weiterentwicklung bis 2025
https://youtu.be/-b--acrnpO0


melden

Chemtrails

13.01.2018 um 20:10
Phhu schrieb:Aber ich las PW wollen das Triebwerk weiterentwickeln.
Natürlich macht es Sinn, die Drehzahlen von Niederdruck-, Mitteldruck- und Hochdruckbereich zu trennen. Auch macht es Sinn die Drehzahl vom Fan über ein Getriebe von der Turbinendrehzahl umzuwandeln. Deshalb werden nun einmal auch andere Hersteller das Konzept zwei- oder dreiwellige Getriebefans entwickeln bzw weiterentwickeln.


melden

Chemtrails

13.02.2018 um 12:44
20180213 111941
Wolfsburg heute 11.19 Uhr

20180213 121904
Wolfsburg heute 12.19 Uhr

Wo bleiben die Chemtrails????


melden

Chemtrails

13.02.2018 um 12:45
Achso...vergessen...
Blickrichtung Braunschweig,Hannover


melden
Anzeige

Chemtrails

13.02.2018 um 12:49
@0815namenloser
Kommen noch, spätestens heute Abend ist es dann so Dunkel, dass selbst die Sonne nicht mehr zu sehen ist und alles schwarz wird.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden