Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prieure de Sion

2.684 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Buch, Kirche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prieure de Sion

02.03.2006 um 09:40
@Amila
ich konnte die tage alles nicht so mitverfolgen. welches sachbuch soll erdenn
zum abschreiben benutzt haben. etwa "der heilige gral und seine erben" von LBL?dann muss
ich mich aber wundern, denn ich habe beide gelesen und kann nur sagen, dasser die
dortigen thesen übernommen hat aber unter plagiat verstehe ich wasanderes...kann gut
sein, dass das ein guter public relations trick ist, um auch gutebesucherzahlen beim
film zu sichern...wobei Tom Hanks sicher schon so einige lockenwürde

@banzai

ich bin auch kath. und die kath. kirche hat sicher auchviele fehler (begangen). ich
würde sie aber nicht pauschal verurteilen. schließlichgibt es viele pfarrer, die
tatsächlich noch richtige "seelsorger" sind und sich fürmenschen einsetzen.


auch gibt es viele institutionen, die von der kk (nicht"königliche kunst" *g,
sondern kath. kirche) betrieben werden und zwar auchfehlerbehaftet sind, aber doch
menschen helfen. sei es altenheime oder carritativeorganisationen. es gibt jugendgruppen
und menschen in gemeinden, die sich kümmern. fürall die genannten guten ist die kk mit
ihren häusern daher ein kristalisationspunkt.

wenn ich mir zudem ansehe, wie
die islamische welt aus dem ruder gerät und soleicht manipulierbar ist, bin ich auch
froh, dass unsere kirche eine gewisseauthorität bei den streng gläubigen besitzt, sonst
würde bei uns auch die hüttebrennen.

außerdem sollten wir uns vor augen
führen, dass die tatsache, dasswir über das leben jesu und die kk selbst so kritisch
diskutieren können, zeigt, dassdie kk es geschaft hat sich zu wandeln ohne sich dadurch
zu zerstören. (etwas, dass inder islamischen welt gutes beispiel sein könnte.). bzgl.
verbrechen oder "korruptheit"der kk muss ich sagen, dass das leider etwas ist, das bei
allen größereneinrichtungen, die menschen macht geben können, besteht. es menschelt hat
:)

durch diese wandlung ist es auch möglich sie als zwangloses angebot zu
verstehenund wahrzunehmen. ein angebot sich einem glauben zu öffnen und möglicher weise
auchüber die schranken des katholizismus hinauszuwachsen. je nach dereigenen
persönlichkeit.

ups, bin abgeschweift :)


grüße
ankh



melden

Prieure de Sion

02.03.2006 um 18:31
@ankh
pr-trick? stellt sich nur die frage von welcher partei? dan brown ist momentanin aller munde und bei der verfilmung spielen stars wie hanks, reno usw.. mit.
ichweiss nicht ob sie wirklich noch mehr publicity nötig hätten. (schaden tuts sichernicht). auf der anderen seite, was haben (L)BL zu verlieren? wenn sie den prozessgewinnen, winken ihnen 15 millionen euro, wenn sie verlieren haben sie genug werbung fürihr eigenes buch gewonnen. ihr buch war ja nicht wirklich ein bestseller ala brown undbis vor kurzer zeit nur eingeweihten oder gralsuchenden(in der vor-brown-zeit) bekannt.sie gewinnen auf jeden fall. und ich bin mir sicher, dass es zwischen dem verlag und(L)BL in kürzester zeit zu einem vergleich kommt.

hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

02.03.2006 um 21:10
@ankh
lies noch mal bitte meinen beitrag richtig
ich verurteile nicht dendorfpfarrer oder die missionare und und und die für den glauben sich einsetzen sondernden VATIKAN und die KURIE mit ihren machenschaften

leben um zu dienen,
dienen um zu sterben



melden

Prieure de Sion

02.03.2006 um 21:10
loco
ne, das Buch war zum Zeitpunkt seines Erscheinens durchaus so was wie einBestseller,aber-as time goes bye- es war etwas in Vergessenheit geraten und wurde vonvielen nun erst wiederentdeckt.

"C'est dur d'être aimé par des cons"



melden

Prieure de Sion

02.03.2006 um 23:22
alles eine frage der defination. was ist ein bestseller? wenn man die verkaufszahlen derbeiden bücher gegenüber stellt, gibt es nur einen bestseller. wie du richtig bemerkt hastist das buch von lbl in vergessenheit geraten oder wahrscheinlicher- den meisten danbrown lesern war es vorher ganz unbekannt. wenn sich nur ein geringer teil der brownleser nun entschliesst bücher von lbl zu kaufen (aus interesse oder neugier oder was auchimmer) haben diese autoren schon gewonnen.
übrigens, ich glaube, dass ein bestsellerin den 80igern nicht ganz dem status eines bestsellers in der heutigen zeit entsprechenwürde. 45 millionen verkaufte exemplare von einem einzelnem buch hat es damals noch nichtgegeben.

hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

03.03.2006 um 16:19
Habe heute das Buch als Hörbuch bekommen, war eine Prämie.
Bin gespannt wie einRegenschirm.

Abschied ist immer ein wenig Sterben.


melden

Prieure de Sion

14.03.2006 um 21:38
http://www.n24.de/boulevard/nus/index.php/a2006031411075523799

das passt ganz gut zum Thema.. echt pikant :

zitat:

>> Die Fälle, mitdenen sich der Ehrenwerte Richter Peter Smith vom High Court in London seit zwei Wochenbeschäftigen muss, liegen lange zurück. Beispielsweise die Frage, ob derMerowingerkönig Dagobert II. im Jahr 679 tatsächlich von Pippin dem Mittlerenermordet wurde. Oder, ob Jesus Christus vor zwei Jahrtausenden möglicherweise ein Kindmit Maria Magdalena hatte.<<


melden

Prieure de Sion

15.03.2006 um 19:42
Anscheinend sind ja die Dokumente, auf die Dan Brown sich beruft, gefälscht. Also nichtgefälscht von D.B. sondern einfach falsche historische Überlieferungen...

allerdings kann man da auch glauben was man will...

ich fänd das sehrinteressant wenn die Legenden um die Prieuré wirklich der Wahrheit entsprächen. Mir fehltim Christentum die Weiblichkeit... es kommt kaum eine Frau in der Bibel vor, und wenndann nur als Gebärmaschine... ich find das schade, es gab damals bestimmt auch Frauen,die sich gegen die Unterdrückung gewehrt haben.

"Ich würde alles noch einmal genauso machen, denn nicht ich, sondern Sie haben die falsche Weltanschauung." Sophie Scholl


melden

Prieure de Sion

15.03.2006 um 20:58
@bey
>>ich fänd das sehr interessant wenn die Legenden um die Prieuré wirklich derWahrheit entsprächen<<

Das Buch von Richard Leigh und Michael Baigent > DerHeilige Gral und seine Erben< finde ich richtig gut, wirklich sachlich undwissenschaftshistorisch belegt. Es hat mich überzeugt, und ich denke, es entspricht der"Wahrheit". Die zwei sind ernsthafte Forscher aus Leidenschaft, bei denen geht es um dieEhre.


melden

Prieure de Sion

17.03.2006 um 07:47
@prokop
Leider muß ich Dich da enttäuschen.Die Theorie dieses Buches klingt nur aufden ersten Blick schlüssig und plausibel, hat aber ein paar entscheidende Schwachpunkteund logische Brüche,die sie als unwissenschaftliche Spekulation und zum teil als Fakeentlarven.Sachlich und wissenschaftshistorisch belegt ist da gar nix.
Das ganzehaben wir weiter oben im thread bereits mehrfach ausführlich erörtert.Bitte es dortnachzulesen.

res ipsa loquitur,sed quid infernos dicit
-=ebai=-



melden

Prieure de Sion

17.03.2006 um 12:56
>>Sachlich und wissenschaftshistorisch belegt ist da gar nix. <<

Nein,das meinst du doch nicht ernst?? Hast du das Buch gelesen??

PS:
Halb soschlimm, enttäuschst hast du mich nicht.



melden

Prieure de Sion

17.03.2006 um 13:01
@zaphodB.

....wirklich >>gar nix<< ??


melden

Prieure de Sion

17.03.2006 um 16:29
"ich verurteile nicht den dorfpfarrer oder die missionare und und und die für den glaubensich einsetzen sondern den VATIKAN und die KURIE mit ihren machenschaften"
- Ichverurteile BEIDE! Weil die einen machen es bewusst, die anderen unbewusst, bzw.akzeptieren es!

"Das Buch von Richard Leigh und Michael Baigent > Der HeiligeGral und seine Erben< finde ich richtig gut"
- Is es auch!

"wirklichsachlich und wissenschaftshistorisch belegt."
- Weder das eine, noch das andere!

"Es hat mich überzeugt, und ich denke, es entspricht der "Wahrheit"."
-Entspricht leider NICHT der Wahrheit. Einer der betroffenen Personen hält sichtatsächlich für einen nachfahren der merowinger und meint deshalb, er müsse König überdie Welt sein, soviel ich gehört hab...

"Die zwei sind ernsthafte Forscher ausLeidenschaft, bei denen geht es um die Ehre."
- Hobby Forscher vielleicht- Die habennicht erforscht, sondern erfunden...



Mit dieser Band, hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume.



melden

Prieure de Sion

17.03.2006 um 16:29
Ach ja...

Ich bin trotzdem ein Anhänger dieser Thesen^^

Mit dieser Band, hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume.



melden

Prieure de Sion

17.03.2006 um 17:21
@lightbringer

>> Die haben nicht erforscht, sondern erfunden... <<


..wirklich nur >erfunden< ?

Wie kannst du dir so sicher sein?
Kanndu wirklich jede Behauptung aus diesem Buch wiederlegen ?

Bist du wirklich derMeinung, dass keine von den gebrachten Angaben wissenschaftshistorisch belegt ist??

Oder liegt die "Wahrheit" irgendwo da zwischen?


melden

Prieure de Sion

18.03.2006 um 02:59
@prokop
Ja, ich besitze das Buch seit Jahren und habe es auch (intensiv und mehrfach)gelesen.
Nicht erfunden ist,daß es die Merowinger gab,die Templer, die Kreuzzüge undeinige der im Buch erwähnten historischen Personen,kurz das, was man als Schulwissen injedem Geschichtsbuch lesen kann.Aber darüber hinaus wird es schon eng.
Diewesentlichen Theorien stammen von einem Herrn Plantard,einem in Frankreich verurteiltenHochstapler,der mit der pseudohistorischen Masche den Leuten das Geld aus der Taschezog.Er hat die Prieure de Sion (PdS) erfunden und auch am Rennes-le Chatheau-Mythos(RlC)mitgestrickt.Und er hatte nachweislich sowohl Kontakt zu de Sede als auch zu Lincoln & Co(LBL) .
Das Autoren-Team,das ursprünglich im Auftrag der BBC recherchierte ,hat dieseTheorien aufgegriffen und zumindest kritiklos übernommen und ausgeschmückt, wobei sichhier auch der Gedanke aufdrängt,daß man sich des Fakes bewußt gewesen sein mußte.
DiePrieure-Mitglieder-Listen sind frei erfunden.Das áufgeführte jüdische FürstentumSeptimanien ebenfalls.Um hier nur mal ein paar wesentliche Punkte der Theorie zu nennen.
Haben wir alles bereits auf den letzten 6o Seiten durchdiskutiert .Also viel Spassbeim Lesen ;)

res ipsa loquitur,sed quid infernos dicit
-=ebai=-



melden

Prieure de Sion

18.03.2006 um 11:01
"Oder liegt die "Wahrheit" irgendwo da zwischen?"
- Die liegt da draußen :)

Mit dieser Band, hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume.



melden

Prieure de Sion

18.03.2006 um 11:03
@ZahopdB
alles klar, danke für´s Info, ich schaue es mir an. . .


melden

Prieure de Sion

19.03.2006 um 15:46
ZahopdB hat vollkommen Recht!

Mit dieser Band, hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume.



melden

Prieure de Sion

24.03.2006 um 08:39
Michael Baigent hat ein neues Buch rausgebracht:
http://images-eu.amazon.com/images/P/3785722524.01.LZZZZZZZ.jpg

Falls jemandvon euch es zufällig liest, könnte er dann bitte kurz mitteilen, ob da was sensationelneues drin steht oder ob so ungefähr das gleiche drin steht wie in: "Das Vermächtnis desMessias."
Vom KLappentext her hört es sich nicht nach was neuem an.

Believe in your self!


melden