Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

10.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

31.03.2018 um 21:31
Wo fließt denn das Wasser hin das über den Rand läuft? Und wie atmen die Elefanten und die Schildkröte? Das hat Zweiblum glaube ich auch nicht rausfinden können.

scheibenwelt


melden
Anzeige

Flache Erde

31.03.2018 um 22:00
@Chefheizer
Was für ein schönes Bild... Da krieg ich echt Heimweh. :(
Seit meinem Missgeschick mit HEX hänge ich hier in der Rundwelt fest und schlage mich so durch.
Womit ja eigentlich bewiesen ist, daß die Welt auf der wir leben doch eine Kugel ist. Gelobt sei Ponder Stibbons!


melden

Flache Erde

31.03.2018 um 22:07
@Chefheizer
Es scheint ziemlich sinnlos mit argumentativen Gegenfragen zu kommen.
Der neueste Trick ist ja, Gegebenheiten als nicht existent zu erklären, um es dann später wieder als existent zur Ausrede anzuwenden, wenn man dabei ist deren Unlogik aufzudecken. So springen sie mit ihren vermeintlichen Argumenten mit jeder Frage und jedem neuen Dummtube-Video hin und her, um uns bei der Stange halten zu können, bzw und ggf. um ihre kognitiven Dissonanzen zu lösen.

Alles in allem entpuppt sich das hier als reine Zeitverschwendung.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

31.03.2018 um 22:53
skagerak schrieb:Alles in allem entpuppt sich das hier als reine Zeitverschwendung.
Weil es ein Thema ist das man auf der Sachebene nicht weiter diskutieren kann, da die Frage schon seit mindestens 1.700 Jahren geklärt ist. Ein paar Querköpfe gab es schon immer, sollen die halt glauben was sie wollen. Sachlich ist das Ganze durch und erledigt. Unstrittig.

Auf einer weniger rationalen Ebene funktioniert die Diskussion allerdings schon. Voraussetzung dafür ist unter anderem, das jemand es wirklich glauben will. Deswegen vertrat die Flat Earth Society ja auch die Lehre einer scheibenförmigen Erde als einzig konform mit der Bibel. Geht also in Richtung einer religiösen Begründung, wie der TE das ja auch schon dargestellt hat. Und glauben kann man ja bekanntlich an alles mögliche, auch an den Kinderfresser unter dem Bett.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

31.03.2018 um 23:06
@Nobby_Nobbs
Naja das passiert halt wenn man mit Konstruktionen arbeitet die der total bekloppte Johnson zusammengezimmert hat,sei froh das du hier bist,normalerweise explodieren sie und hinterlassen riesige Krater


melden

Flache Erde

01.04.2018 um 01:09
@Chefheizer
Naja, für uns bzw für jeden der nicht solchen VT‘s geneigt ist, ist die Sache klar und durch.
Und den Flat-Earth-Society‘ranern könnte ich auch noch eine gewisse seriöse Substanz zusprechen, da eben auf die Bibel gelehnt und deren Recht und Freiheit daran zu glauben, egal ob und wie sie es begründen zu meinen.

Aber die Menschen die sich im www rumtreiben und sich von teils ernst gemeinten und teils von kaum-zu-glauben-dass-die-so-dämlich-sind-Spinnern, völlig naiv und ungebildet inspirieren lassen, die halte ich für sehr irrational und völlig unsachlich.
Die wissen gar nicht wovon sie reden.
Das sind diejenigen, die sowas wie Wissenschaft und entsprechende Dokus und gar entsprechenden Schulstoff immer für langweilig und uninteressant hielten.
Mit reifendem Alter und dem Video-Massenphänomen im Netz der heutigen Zeit, meinen diese Leute auf ein mal sie müssten und könnten auf Sachebene diskutieren. Dabei merken sie schnell dass ihnen viel Wissen fehlt und sie nicht fachlich argumentieren können. Naja, halt wie so ein Spinnennetz, in dem sie sich immer mehr verheddern, angestachelt durch noch mehr dumme Videos, um dann schließlich eine Trotzhaltung einzunehmen, und dabei ihre Ansichten mit jedem neuen Video vermurkszuändern.

Okay, soweit meine Spekulation wenn ich von wirklich ernsthaften FE‘lern ausgehe. Generell aber ist es echt schwer zu erkennen, wer trollt und wer nicht.
Insofern scheint es mir mittlerweile sinnlos da Energie zu verschwenden. Bleibt nur noch die reine Unterhaltung aus Spaß an der Diskussion.
Hab ich lange für gebraucht, aber bin auch noch relativ unerfahren.


melden

Flache Erde

01.04.2018 um 02:31
@Warhead
Naja, ich weiss nicht, was jetzt das Schlimmere ist... :D


melden
AlbertM4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

01.04.2018 um 03:05
ja, skargerak, Ihre Meinung ist aber gerade auch nicht tolerant. Wieso sind chatter die eine sorry wissentschaftlich fundierte Meinung vertreten, trolls???
Es ist schwer genug, sich mit so einen verschwörungstheoretischem Meinungsaustausch auseinanderzusetzen, aber bitte akzeptieren Sie auch andere Meinungen.


melden
AlbertM4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

01.04.2018 um 04:04
sorry, ich habe Ihren nickname mit einem zusätzlichen r versehen. Ich habe mitbekommen, das Sie geschrieben haben.
Leider ist das nicht angekommen.


melden

Flache Erde

01.04.2018 um 04:11
Hi @AlbertM4
Ich biete dir einfach mal das Du an wenn’s recht ist.

Sorry dass es so rüber kommt, aber meine Meinung aufzudrücken ist wirklich nicht meine Intention.
Aber das kann nur daran liegen dass es, sorry, sowas von gar nicht wissenschaftlich fundiert ist, sondern reine Meinungsbildung durch dritte.
Weiters habe ich leider auch noch keine ernsthafte, sachliche und argumentative Auseinandersetzung zu diesem Thema jemals mitbekommen.
Bisher ausnahmslos diskutieren (allein schon) die unterschiedlichsten FE‘ler immer nur wie folgendes Beispiel: Fe‘ler behauptet so und so -> Skeptiker fragt warum denn aber das und das -> FE‘ler weil eben wegen meinem so und so -> Skeptiker: aber warum ist denn mein das und das so wie wir es feststellen(also beobachten, berechnen, vorhersagen, prüfenmessenbeobachten, das vermutete Ergebnis bestätigt bekommen, stellen fest „Aaah! Da lagen wir ja richtig!“)
FE‘ler kommt dann mit: Naja, weil ich das nicht checke, kann das ja gar nicht stimmen, wir werden alle nur verarscht. Und warum dein das und das so sein soll, muss ein Irrtum sein, weil laut Google Maps da und da mal Riesenbäume gestanden haben, und das passt zwar ohne Gravitation auf einer flachen Erde, aber mit Gravitation gar nicht auf einer runden Erde. Deswegen hat wer eine Kuppel gebaut, und die Sonne wird von drei unterschiedlichen Firmen auf unterschiedliche Weise bewerkstelligt, mal von außen, mal von drinnen, und mal anders. Immerhin kippen die ganzen Häuser ja gar nicht um, sonst wüsste ich ja gar nicht wo ich meine 60km lange Schnur befestigen soll, mit der ich den Spiegel als Fake entlarven könnte.
Also, ich weiß gar nicht warum ihr so daran zweifelt und immer nur doof zu und seid, alles in allem klingt es doch ganz logisch, warum soll ich denn noch Eure Fakten logisch widerlegen? Ihr müsst euch doch nur die ganzen YouTube Videos angucken.

Und so weiter und so weiter und so fort und so fort ewiglich...aber wissenschaftlich fundiert wird da gar nichts, sondern nur Behauptungen pauschal verteidigt.
Ab da kann ich berechtigt von Getrolle reden, da es sinnlos wird aus meiner Sicht. Tolerieren tue ich es dann, wenn man nicht mit mir darüber diskutieren will.
Aber wenn, denn muss man ja davon ausgehen, dass ein postender User hier seine Meinung dazu kundgeben möchte, und ich dann auch diese angehen darf, um eben einen Meinungsaustausch zu betreiben. Der angesprochene kann sich dann entscheiden ob er das diskutieren möchte, oder eben drauf sche..t, und sich nichtangegriffen fühlt. Ich toleriere ja trotzdem seine Meinung, aber sehe es als Einladung mit ihm darüber zu diskutieren. Und dann stellt sich heraus, dass er intolerant auf keine Gegenargumente eingeht, und immer nur mit neuen Merkwürdigen Ideen immer davonschleicht. Es kommt überhaupt keine Substanz zu Stande.
Man hat also eigentlich keine Chance das ernst zu nehmen. Meiner bisherigen Erfahrung nach!

Also, ich sehe meine Kritik als völlig berechtigt. Man kann ja gerne mit mir darüber reden wer nicht nur will, sondern auch wirklich tut. Ansonsten weiß ich ja nicht woran ich bin.


melden
AlbertM4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

01.04.2018 um 04:26
O.K. ska. Ich stelle Dir mal eine Frage:
Wan
n genau bist du auf diese Erkenntnis gekommen, und wo genau war das. Du scheinst mir ein sehr intellegenter Mensch zu sein.
Was genau ist da schiefgelaufen???? Warst du mal in einer Sekte oda so? viele grüße


melden

Flache Erde

01.04.2018 um 04:32
@AlbertM4
Also, echt hmmmmm, ich habe keinen Plan wie Du das grad so abwegig interpretieren kannst.

Ich bin viel zu überrumpelt als dass ich das jetzt wechseln kann, da gehe ich lieber schlafen.
Lies es noch mal in Ruhe durch, und dann sehen wir weiter.

Ja auch frohe und so.


melden
AlbertM4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

01.04.2018 um 04:37
ja gut, schade das Du meinen Text als Angriff siehst!! Nein das war nicht so gemeint. Mich interessiert es wirklich, wie du auf sowas kommst. Deinen Text habe ich durchgelesen, werde aber auch nicht schlauer davon. Danke für deine Mühe. gute Nacht ähz bzw Guten morgen inzwischen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

01.04.2018 um 07:31
@AlbertM4
Eine Meinung ist das Ergebnis von Selbstreflektion,Urteilskraft,dem Erwerb von Informationswissen und einem klaren Standpunkt.
Wenn jemand meint all das sei Zeitverschwendung und als Autodidakt könne er alles schneller und besser erledigen,so ist das Stümpertum und Aberglaube,keine Meinung.
Nein,ich bin nicht tolerant,schon gar nicht Stümpern oder pseudowissenschaftlichen Autodidakten gegenüber.
Im dritten Reich sind solche Nichtwissenschaftler um den Globus gereist um Köpfe,Augen und Ohren zu vermessen,sie suchten nach dem völkischen Äquivalent der Weltformel,den wahren arischen Herrenmenschen versuchten sie herauszuextrapolieren,kaum zu Glauben das Leute denen sowas im Kopf umging,gutdotierte Unilehrstühle inne hatten.
Das geschieht wenn abergläubige Stümper und pseudowissenschaftliche Esoteriker Gehör geschenkt und mit an die Macht gespült werden


melden
Anzeige

Flache Erde

01.04.2018 um 07:34
@skagerak
@Warhead
@Fedaykin
@Narrenschiffer
AlbertM4 schrieb:ja, skargerak, Ihre Meinung ist aber gerade auch nicht tolerant. Wieso sind chatter die eine sorry wissentschaftlich fundierte Meinung vertreten, trolls???
Das Problem an diesem Thema Flache Erde ist, das Leute die meinen sie hätten so etwas wie Intelligenz, "angebliche Abiturienten" u.ä. Personen, dann mit Scheinargumenten/angeblichen "Beweisen" meinen die allgemein gültige Lehrmeinung in Frage stellen zu können.

Dieses Phänomen kann man bei der VT zur Mondlandung, 9/11, Hitler in Argentinien gesehen usw. beobachten. Es geht auch gar nicht um irgendwelche Beweise für die jeweilige VT, es hat eher den Anschein man will um jeden Preis die Diskussion am laufen halten.

1/3 dieser VT-Anhänger sind in irgendeiner Weise psychisch krank und die anderen 2/3 entweder Trolle, ungebildet oder einfach dumm.

Das ist jetzt ein hartes Urteil, aber man muss der Realität schon ins Auge blicken. Man kann das in allen Diskussion dieser Themen sehen.

Und dann kommen noch solche Fragen:
AlbertM4 schrieb:Was genau ist da schiefgelaufen???? Warst du mal in einer Sekte oda so?
Nein @AlbertM4, das hat nichts mit einer Sekte oder fehlender Toleranz zu tun. Man muss nicht jeden Quatsch unwidersprochen hinnehnmen. antidepressant ist ein gutes Beispiel für die oben erwähnten VT-Anhänger.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt