Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

10.023 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde

Flache Erde

14.11.2018 um 07:56
Ich hätt auch gern einen Link zum Beleg hierfür:
XVDN schrieb:die Vorstellung einer flachen Erde entspringt ursprünglich, nachweisbar, einer Satire


melden
Anzeige

Flache Erde

14.11.2018 um 10:03
Hallo ihr lieben ,
ich bin gerade auf diesen Thread gestoßen und wollte einfach mal meine Meinung zu alldem hier sagen ,

ich persönlich glaube zum Beispiel immer weniger daran das die Erde eine runde Kugel sein soll.
Was aber daran liegt , dass selbst Dinge wie die Gravitation NIE bewiesen worden sind.
Wie soll das überhaupt laufen ? Es gibt da also diesen magnetischen Erdkern ( laut den Lerhbüchern) ,der nun Unterscheidet zwischen Vögeln die fliegen können und nicht davon betroffen sind das die Anziehung sie am Boden hält ?
Die Gravitation kann also Tonnen an Wasser auf der Erde behalten bei 1600km/h mit der wir uns bewegen ? Die Fische aber können ganz normal im Wasser schwimmen und werden nicht angezogen? Die Gravitation unterscheidet zwischen einem Haus/Auto das es fest am Boden gehalten wird , reißt aber keine Flugzeuge vom Himmel ?

Das NIE jemand eine Erdkrümmung berechnet hat beim bauen , egal ob Highways , Autobahnen , Bahnschienen , Tunnel .. oder oder oder.
Genauso die Frage , wenn die Erde am Äquator eine Geschwindigkeit von 40 000 km am Tag, also ca. 1 650 km (1666,6666) pro Stunde hat , wie läuft das dann mit Flugzeugen ?( Die ja bekanntlich mit ca 700-900km/h fliegen ) Die bräuchten doch nur warten bis der Punkt "angedreht" kommt :p

Man hat ja nun auch schon etliche Videos gesehen wo gezeigt wird , dass Schiffe nicht einfach hinterm Horizont verschwinden weil es dort "hinab" geht. Das es lediglich auf unserer Perspektive beruht das wir das so warnehmen.
Da man ja , beim hineinzoomen , das Schiff wieder ganz klar erkennt.
Auch kann man schon genug Lasertests einsehen , wo Leute sich so entfernt platzieren das laut berechnungen dort eine krümmung eintreffen müsste.

Video deaktiviert



Für mich aber einer der Fakten wo ich am längsten drüber nachdenke ist einfach der , dass Wasser sich nicht krümmen kann.
Wenn ich Wasser in eine Schüssel kippe bleibt die Oberfläche glatt. Egal in was für ein Gefäß ich es gieße , es wird immer eine flache Oberflächenstruktur behalten.

Erschwerend kommt für mich hinzu , dass einfach jedes Bild der NASA gephotoshopt ( keine Ahnung ob man das so schreibt) ist.
Das wird sogar öffentlich zugegeben. Oder glaubt ihr etwa wirklich das bspw das Bild echt ist ?


916ab00faf7cdc3555764601f9d2189dv1 max 7

Kommt schon Leute ... das können wir besser.
Ich glaube in keinster weise das , dass echt ist.

Die Weltraumerforschung lag schon immer in den Händen der Freimaurer.
Schon damals sind die Menschen die das Geozentrische Weltbild studierten wie aus dem nichts gestorben.
( genauso wie es auch heute passiert wenn Leute zu viel reden/wissen . Bspw Prince nach dem Chemtrail interview,
der deutsche Marc der zu viel über Pizzagate-Skandal wusste und damit zur Polizei wollte... etc)

Wenn ich mir jetzt mal Planeten oder Sterne durch ein Teleskop anschaue , sind die für mich nicht rund und fest.
Sie sehen aus wie Regentropfen... kleine wabbernde Runde flecken.

Youtube: Flache Erde Schockierend was die Miliarden teuren Teleskope euch nicht zeigen

Natürlich kann man heutzutage kaum oder eigentlich gar nicht mehr Unterscheiden , was ist echt und was nicht.
Aber warum vertrauen wir denn so sehr auf die Menschen die uns "regieren" ?
Vertrauen in die Medien , die tagtäglich vor unseren Augen den Teufel anbeten.

Ich bin nicht der festen Überzeugung das wir auf einer Flachen Erde leben. (Großer Zwiespalt )
Aber dennoch bin ich der Meinung , dass vieles was uns erzählt wird totaler Schwachsinn ist.
Dafür muss man aber anfangen Dinge zu hinterfragen die uns vor die Nase gesetzt werden.
Sich selber ein Bild davon zu machen. ( Was natürlich eher schwer ist in diesem Thema , da wir ja nicht ins Weltall fliegen können.)
Wenn man jedoch einfach mal ein wenig logischer rangeht an die Sache und anfängt Puzzelteile zusammenzusetzen, ist das alles gar nicht so weit hergeholt.

Die Leute wollen schauen inwiefern man uns einen Bären auf die Nase binden kann .
Denn sind wir mal ehrlich , wenn man uns verkaufen kann das wir Affen sind die auf einer Runden Kugel (die mit dem Sonnensystem und dem Zentrum der Milchstraße zusammen auf eine unfassbare Geschwindigkeit von 900.000 km/h kommen, just say) leben.
Kann man der Gesellschaft ALLES verkaufen und sie bis aufs Messer zur versklavung gefügig machen.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:03
Das mit dem aufgeblähten Dreieck ist großartig, wenn man eine Orange zerschneidet. Die Erde ist aber so groß, daß das Dreieck auch sehr groß sein muß, sonst hat man Schwierigkeiten. Da sind die 0,2mm auf 100 Meter unter Umständen leichter und günstiger zu messen.

Der Unterschied rangiert im Bereich von Bogensekunden:

Beitrag von Thaddeus, Seite 410


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:11
@bloxxberg1312
Dein Beitrag ist von vorne bis hinten an Ahnungslosigkeit nicht zu überbieten (hoffe ich).

Ich sage: troll...

Beispiel:
bloxxberg1312 schrieb:Es gibt da also diesen magnetischen Erdkern ( laut den Lerhbüchern) ,der nun Unterscheidet zwischen Vögeln die fliegen können und nicht davon betroffen sind das die Anziehung sie am Boden hält ?
Das kann man nicht ernst meinen :palm:


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:15
Oh man, geht das jetzt vo vorne los?!

@bloxxberg1312
Wenn es keine Gravitation ist, was ist es denn dann?

Weil offensichtlich fällt ja wohl alles in die eine Richtung.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:19
skagerak schrieb:Weil offensichtlich fällt ja wohl alles in die eine Richtung
Vögel, Flugzeuge und Fische nicht. Hast du nicht richtig gelesen?


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:23
Geisonik schrieb:Vögel, Flugzeuge und Fische nicht. Hast du nicht richtig gelesen?
Naja, selbst @bloxxberg1312 kann nicht leugnen dass sie auf den Boden knallen wenn sie nicht mit eigener Kraftanstrengung fliegen bzw schwimmen.

Aber dieser Frage wird sowieso wieder ausgewichen.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:24
bloxxberg1312 schrieb:Was aber daran liegt , dass selbst Dinge wie die Gravitation NIE bewiesen worden sind.
Falsch. Das gelang Cavendish bereits 1798. Nur weil diese Lüge bei Dubay steht wird sie nicht richtig...:
Wikipedia: Gravitationswaage

Zum restlichen Unsinn schreibe ich nix ausser "wende die Formeln für Gravitationskraft und Zentrpetalkraft an, informiere dich über Auftrieb und du hast die Antworten". Aber Achtung, das lernt man nicht auf der DeinReifen-Uni...


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:26
@Rolly22

Das kann man da sehr wohl auch lernen. Kommt immer drauf an, welche von den Videos man sich anschaut. Und ich kenne ja nur den deutschen und englischen Bereich.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:26
bloxxberg1312 schrieb:Was aber daran liegt , dass selbst Dinge wie die Gravitation NIE bewiesen worden sind.
Wenn Du darauf wartest, daß etwas "bewiesen" wird, dann mußt Du schon alles anzweifeln, aber auch wirklich alles. Wissenschaft beweist nicht, sondern erklärt. DEürfte aber eh zu hoch für Dich sein, wenn ich mir mal den Rest Deines geistigen Tiefflug-Postings ansehe. Zum Bleistift das hier:
bloxxberg1312 schrieb:Das NIE jemand eine Erdkrümmung berechnet hat beim bauen , egal ob Highways , Autobahnen , Bahnschienen , Tunnel .. oder oder oder.
Ich zitiere mal aus dem Spiegel, und zwar einer Ausgabe von 1964:
Verblüffende Rechen-Resultate mußten die Konstrukteure der Verrazano -Brücke berücksichtigen, um ihrem Bauwerk Bestand zu verleihen. So mußte bei der vorgesehenen Spannweite von - fast anderthalb - Kilometer bereits die Erdkrümmung mit einkalkuliert werden: Damit ihre Belastung genau lotrecht in den Untergrund abgeleitet wird, stehen die beiden tragenden Pylonen ein wenig schief zueinander - an ihrer Spitze sind sie vier Zentimeter weiter voneinander entfernt als an den Fundamenten.
Deine hier präsentierten "Tatsachen" sind so falsch, wie Deine Belege kontra Gravitation (Fisch im Wasser, Flugzeug am Himmel" dumm sind.

Wer warst Du eigentlich vor dem 13.11.? Deine Beiträge kommen mir so bekannt vor.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:33
@Geisonik
Nope , kein Troll .
ich lass mir nur von den ganzen ach so tollen und überhaupt nicht Satanistischen Freimaurern n Bären aufbinden. :)

Willste mir wirklich sagen , dass jemand auf die Gravitationskraft kam , weil n Apfel vom baum gefallen ist ?
Wäre ja bestimmt nicht das erste mal das da damals was runtergefallen ist.

Du sagst mir lediglich das ich "Ahnungslos" sei , weil ich nicht glaube was mir von klein auf in den Kopf gepflanzt wurde?
Weil ich dinge , die nicht bewiesen wurde hinterfrage ?

@skagerak
Es gibt keinen beweis für Gravitation. Oder soll das wirklich der Beweis sein , das ich, wenn ich was fallen lasse es nach unten fällt ?
hääääääääääääääääää.
Könnt genauso beweisen das wir auf einer Scheibe leben oder ?
Von mir aus nenn es "unwissend" oder "dumm" . Aber das sind nunmal wirklich Dinge dich ich mich frage...
Nimm doch mal n Nassen tennisball und schleudere ihn so das er sich dreht .
Das komplette Wasser spritz überall herum .
Na glück auf , gibt es die tolle Gravitation die unsere Wassermassen auf der Kugel halten :)

Ich sage ja nicht , das die Erde flach ist .
Ich will nur das die Menschen einfach mal n bisschen mehr nachdenken über das , was ihnen vorgehalten wird.
Denn manche Dinge sind halt wirklich ungemein unlogisch . ( für mich )


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:41
bloxxberg1312 schrieb:Ich will nur das die Menschen einfach mal n bisschen mehr nachdenken über das , was ihnen vorgehalten wird. Denn manche Dinge sind halt wirklich ungemein unlogisch . ( für mich )
Na dann geh mit gutem Beispiel voran und mach es.

@Rolly22 hat dir ja einen gutes Stichwort gegeben.
bloxxberg1312 schrieb:Du sagst mir lediglich das ich "Ahnungslos" sei , weil ich nicht glaube was mir von klein auf in den Kopf gepflanzt wurde?
Weil ich dinge , die nicht bewiesen wurde hinterfrage ?
Nein das habe ich nicht gesagt.
bloxxberg1312 schrieb:Nimm doch mal n Nassen tennisball und schleudere ihn so das er sich dreht . Das komplette Wasser spritz überall herum . Na glück auf , gibt es die tolle Gravitation die unsere Wassermassen auf der Kugel halten
Was :D ?
Ach komm, das kann nicht ernst gemeint sein...


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:48
perttivalkonen schrieb:Wenn Du darauf wartest, daß etwas "bewiesen" wird, dann mußt Du schon alles anzweifeln, aber auch wirklich alles. Wissenschaft beweist nicht, sondern erklärt. DEürfte aber eh zu hoch für Dich sein, wenn ich mir mal den Rest Deines geistigen Tiefflug-Postings ansehe. Zum Bleistift das hier:
@perttivalkonen
Zu hoch für mich ?
Danke für diese wunderbare verurteilung obwohl du kein bisschen von mir weißt :)
Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Mechanikerin für Maschinenbau.
Habe also demnach schon Ahnung von Phsyik , Chemie und euren ganzen tollen berechnungen und Formeln für die Gravitation etc....

Aber nun gut . Jemand der mir Sachen aus dem Spiegel zitiert liest wahrscheinlich auch die Bild.
Nachrichten , heißen nicht umsonst NACH-RiCHTEN . Was muss man denn richten ? ;)

Und wo steht denn geschrieben , dass das MEINE Belege sind um gottes willen , dass sind einfach Fragen die ich in den raum werfe weil ich da halt mal so drüber nachgedacht habe .

Aber nun gut .
Da ich hier ja eh gleich abgestempelt werde, belassen wir es einfach dabei.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:54
bloxxberg1312 schrieb:Zu hoch für mich ?
Danke für diese wunderbare verurteilung obwohl du kein bisschen von mir weißt :)
Du selbst zeigst mit jedem Deiner Postings hier wie ahnungslos Du bist, keiner verurteilt Dich dafür, dass Du so nen Bullshit glaubst. Man weist Dich lediglich auf Deine Irrtümer und Falschaussagen hin und versucht Dir was zu erklären.

Aber Du hast ja Deinen festen Glauben, der kann natürlich nicht falsch sein. Viel Spaß noch in Deinem Absurdistan.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:56
bloxxberg1312 schrieb:Und wo steht denn geschrieben , dass das MEINE Belege sind um gottes willen , dass sind einfach Fragen die ich in den raum werfe weil ich da halt mal so drüber nachgedacht habe . Aber nun gut . Da ich hier ja eh gleich abgestempelt werde, belassen wir es einfach dabei.
Wenn man erkennen würde das es Fragen sind die dich wirklich beschäftigen und du interessiert und demnach offen dran gehen würdest, würde dich niemand abstempeln.
Aber schon nach den paar Beiträgen zeigt sich das du in den Verteidigungsmodus gehst und lieber nicht auf die Stichpunkte die dir genannt wurden eingehen möchtest.

Dazu kommt der Nonsens mit den Vögeln und der Schwerkraft, sorry, wenn das deine Argumentation ist und du das glaubst, dann kannst du dich nicht wirklich im Sinne von hinterfragen damit beschäftigen, sondern suchst nur Bestätigung.

Zeig echtes Interesse und sei offen für die Antworten, dann ist alles gut.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 10:58
bloxxberg1312 schrieb:Es gibt keinen beweis für Gravitation. Oder soll das wirklich der Beweis sein , das ich, wenn ich was fallen lasse es nach unten fällt ?
Bezeichnend, dass du auf alle Posts ausser auf meinen eingehst. Also, wie erklärst du das Cavendish Experiment? Wenn du wirklich soviel mathematischen und physikalischen Background hast sollte es dir keine Schwierigkeiten bereiten. Den Tennisball habe ich hier
Beitrag von Rolly22, Seite 154
Bereits für dich vor gerechnet :-)


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 11:04
@CptTrips

Warum denn Ahnunglos ? Ich sage in keinem Satz DAS ES SO IST .
Sondern Frage lediglich . Könnte ? Was wäre wenn ?
etc.... dachte eigentlich das Foren dazu da sind, zu diksutieren.
Wenn mir jemand mit Anstand sagt , hey schau mal hier so und so ist das bewiesen , wäre das was ganz anderes.
Als mir gleich direkt zu kommen mit ReifenUni und das alles sei zu hoch für mich.
Denkst du da habe ich Bock drauf , mir von solchen Leuten dann noch das Gegenargument anzuhören wenn man mir so gegeüber tritt ?

Und ich habe nicht den festen glauben daran das die Erde flach ist. Betone ich ja nun zu genüge in dem Post.

Aber gut , flache Erde etc sind einfach Themen bei denen ist das was man sagt immer ne gradwanderung.

Also klinke ich mich nun einfach aus .
Wünsch euch was :)


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 11:07
bloxxberg1312 schrieb:Für mich aber einer der Fakten wo ich am längsten drüber nachdenke ist einfach der , dass Wasser sich nicht krümmen kann.
Wenn ich Wasser in eine Schüssel kippe bleibt die Oberfläche glatt. Egal in was für ein Gefäß ich es gieße , es wird immer eine flache Oberflächenstruktur behalten.
bloxxberg1312 schrieb:Erschwerend kommt für mich hinzu , dass einfach jedes Bild der NASA gephotoshopt ( keine Ahnung ob man das so schreibt) ist.
Das wird sogar öffentlich zugegeben. Oder glaubt ihr etwa wirklich das bspw das Bild echt ist ?
bloxxberg1312 schrieb:Das NIE jemand eine Erdkrümmung berechnet hat beim bauen , egal ob Highways , Autobahnen , Bahnschienen , Tunnel .. oder oder oder.
bloxxberg1312 schrieb:Warum denn Ahnunglos ? Ich sage in keinem Satz DAS ES SO IST .
Auch wenn Du nicht genau diese Worte benutzt, doch, Du tischst hier dauernd Dinge als Fakt auf ... die tatsächlich halt nur Unfug sind.


melden

Flache Erde

14.11.2018 um 11:13
@Rolly22
ich bin nur noch nicht weiter darauf eingegangen weil ich mir das gerade mit dem Cavendish Experiment gerade anschaue.
Habe davon so , noch nicht wirklich was gehört gehabt.
Sondern nur vom foucaultsche Pendel.
Gab es halt bei mir in der ReifenUni nicht , sorry :)


melden
Anzeige

Flache Erde

14.11.2018 um 11:13
bloxxberg1312 schrieb:Also klinke ich mich nun einfach aus
prima Troll-Verhalten. Feigling! Was ist nun mit meinen (inzwischen zwei) Fragen? Du hast allen, die irgendwie deine Kompetenz anzweifeln, geantwortet. Ich habe inzwischen zwei Beispiele gebracht, die ich selbst nachvollzogen habe (das Cavendish Experiment im Physik LK vor ca. 35 Jahren, das Tennisballs Experiment sogar in diesem Thread) aber von dir kommt dazu nix. Warum? Doch inkompetent?


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt