Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

10.023 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde

Flache Erde

08.09.2018 um 10:11
Aniara schrieb am 27.08.2018:
Und wie nah hat sie heran gezoomt? Denk mal drüber nach.
Man kann 398km weit zoomen? Denk mal drüber nach.

Seit Seite 159 schreib ich schon in diesem Thread, beinahe als einziger Flat Earther weit und breit, so scheint es und hab schon so viel gezeigt, aufgezeigt und Fragen gestellt. Und ich muss auch sagen, ich bin doch schon recht weit gekommen. Unter anderen habe ich auch so schön auf Seite 330 dargelegt, warum es nicht dumm ist, an eine flache Erde zu glauben. Und ich habe auch ein paar sehr gute, interessante Beiträge geschrieben. Ja, ich glaube das kann man sagen.

Ein Foto der ISS aus einer klar erkennbaren Höhe von unter 10km (Flugzeughöhe) wurde selbstverständlich aus 408km aufgenommen (Flugbahnhöhe der ISS laut wiki und allen offiziellen), aber natürlich hat man 398km weit gezoomt. Nee is klar,ne.

Ein anderer User schreibt, es wäre 1969 schwieriger gewesen, eine Mondlandung für Millionen Fernsehzuschauer zu faken, als dort tatsächlich raufzufliegen. Das ist mutig. Denn das die Mondlandung gefakt war, weiß inzwischen jedes Grundschulkind. Abr hier bei allmy sind noch nicht alle soweit.

b59d914b0f85735a703cf82ae6c09393

f5a257c9084b9fdcadbf52aa9693e87b
Im Laufe ihres Aufenthaltes führten Armstrong und Aldrin zudem ein aussergewöhnliches Telefongespräch: Der damalige Präsident Richard Nixon beglückwünschte die beiden direkt aus dem Weissen Haus in Washington zu ihrer Leistung.
https://lexikon.astronomie.info/satelliten/apollo30/index.html

93f5e0ab49cd7ef85616396603a388c2

Aber Flatearther als dumm bezeichnen ts ts ts

Aber gut lassen wir das.

Kein Flatearther glaubt, die Erde ist eine Scheibe mit Kuppel, die in einem Universum herumhängt. Die Erde ist kein Objekt, deshalb hat sie keine Form. Sie ist kein Rechteck, kein Kegel, keine Kugel, keine Pyramide oder Scheibe. Wir Flatearther wissen nicht, wie die Erde aus den Augen eines Riesen aussieht, würde er auf sie herabsehen, und auch nicht welche Form sie hat. Und niemand wird es je wissen, denn wir können nicht so hoch kommen, um mehr als nur eine Fläche zu sehen. Wir können nie alles sehen, da nichts jenseits des Van Allen Gürtel hinauskommt.
Die Erde sieht am ehesten so aus. Das ist auch das woran Aristoteles glaubte. Er sprach von Sphären und nichts anderes war gemeint. Das ist was die Erde rund macht
af040d5eaf48e91a1b17e7e2b509952c

Wir können der Erde nicht entkommen. Wir leben in einem geschlossenen System. Das erklärt alle Phänmene, die wir beobachten können und die offiziell und wissenschaftlich bewiesen und anerkannt sind. Das ist die Wahrheit.
b894a9450dc54f88c7cd66128e0c04f6

Auch Rotation gibt es im geschlossenen System Erde. Das ist die Rotation der Erde und es war nie etwas anderes gemeint.
8a548837d84ccd6656312b589b567b74

alles pinterest


melden
Anzeige

Flache Erde

08.09.2018 um 10:38
antidepressant schrieb:alles pinterest
Du hast Dich vertippt... sollte sicher "alles uniteressant" heißen...

Kannst Du nicht mal aufhören, den Thread hier mit den üblichen Schwachsinnsargumenten zu fluten, die Du sinnlos aus dem Netz kopierst?

Du kannst kein einziges Argument für eine runde Erde entkräften, ohne eine unbewiesene Internetquelle heranzuziehen. Du langweilst uns.

Nebenbei: "Man kann 398km weit zoomen? Denk mal drüber nach."

Ja. Man kann sogar auf den Mond zoomen, der ist noch weiter weg. Zoom ist einfach eine optische Vergrößerung - die ist mal grundsätzlich entfernungsunabhängig.


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 10:50
antidepressant schrieb:Denn das die Mondlandung gefakt war, weiß inzwischen jedes Grundschulkind
Sollten lieber Rechtschreibung lernen anstatt Trainingsfotos als Mondfotos anzupreisen. Das lässt die Grundschulkinder nämlich verdammt blöd aussehen.

Kommunikationstechnik der Raumfahrt der 60er Jahre mit Kommunikationstechnik für terrestrische Mobiltelefonie zu vergleichen lässt sie auch nicht intelligenter aussehen.


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 11:31
antidepressant schrieb:Man kann 398km weit zoomen? Denk mal drüber nach.
Du weißt aber schon, wie ein Teleobjektiv funktioniert und wodurch es begrenzt ist?


melden
Macfo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

08.09.2018 um 12:22
Du bist nicht nur der einzige in diesem Thread, der an eine Fläche Erde glaubt,
antidepressant schrieb: Und ich habe auch ein paar sehr gute, interessante Beiträge geschrieben. Ja, ich glaube das kann man sagen.
du bist auch der einzige in den Thread, der das oben stehende glaubt.
antidepressant schrieb:Kein Flatearther glaubt, die Erde ist eine Scheibe mit Kuppel, die in einem Universum herumhängt
Sogar in deinem eigenen Metier erzählst du Mist. Klar gibt's Leute die das glauben. Gibt's zig Seiten zu.

Zu deinen Pinterest"Belegen" sag ich nix, mich auf ein derartig niedriges Niveau herabzulassen verursacht Rückenschmerzen.


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 13:10
@antidepressant
Ich finde die Mondlandung als Unterhaltungsstoff in Diskussionen schon recht spannend, aber das Foto mit den helmlosen Astronauten sagt leider nichts aus, tut mir leid.



c3mlydj331zkdi6lfdg0


Hierbei handelt es sich schlichtweg um Training. Nicht mehr, und nicht weniger.

Quelle

Das wäre jetzt ein Argument weniger in deinem Kommentar. Der Rest ist reine Fantasie. Hätte ich genügend Zeit, würde ich dir argumentativ schlüssig, und mit Quellenangaben darlegen das wir auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte leben.

Die Frage aller Fragen, und darauf schuldest du uns allen noch eine Antwort, ist, warum sollte man die Wahrheit bezüglich unserer Welt vertuschen?


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 14:21
Pan_narrans schrieb:Du weißt aber schon, wie ein Teleobjektiv funktioniert und wodurch es begrenzt ist?
Dass er eben das NICHT weiß, hat er hier schon mehr als eindeutig bewiesen.


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 14:44
@antidepressant
Aber Flatearther als dumm bezeichnen
Zu Recht, denn würden sich die FE mit der Technnik auskennen, dann würden sie oder/und Du diese dummen Beispiele gar nicht erst bringen. Oder/und könnten erklären, warum Nixon schnurstracks, allerdings nur zu einem bestimmten Zeitpunkt, "mit dem Mond" telefonieren konnte, aber man dennoch heute immer noch nicht überall Handysignale empfangen kann.

Da aber FE null Ahnung von dem haben was sie kritiseren, tja, ist "dumm" noch richtig milde ausgedrückt.


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 18:08
off-peak schrieb:Oder/und könnten erklären, warum Nixon schnurstracks, allerdings nur zu einem bestimmten Zeitpunkt, "mit dem Mond" telefonieren konnte, aber man dennoch heute immer noch nicht überall Handysignale empfangen kann.
bis zum Mond telefonieren ist schwachsinn, du fällst aber auch auf alles rein

Aber was sagt ihr zu dem wunderbaren Sphärenmodell, dem Terrarium und der Rotationserklärung? Leuchtet ein nicht?


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

08.09.2018 um 18:20
antidepressant schrieb:Leuchtet ein nicht?
Lass doch das getrolle Du weisst doch selber, dass jemand der an sowas glaubt ein echter Volltrottel sein muss oder ein Witzbold dessen Primäre Talentlage nicht das Witzigsein ist. Vielleicht sind ja wieder Ferien ich weiss es ja nicht. In letzter Zeit mal am Bodensee gewesen?

https://www.geocaching.com/geocache/GC233JC_die-erdkrummung-am-bodensee


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 18:23
antidepressant schrieb:Aber was sagt ihr zu dem wunderbaren Sphärenmodell, dem Terrarium und der Rotationserklärung?
Bullshit!

Klar genug?


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 19:23
antidepressant schrieb:bis zum Mond telefonieren ist schwachsinn
Mit welcher Begründung ist es deiner Meinung nach Schwachsinn? Bitte belegen.

Hier einmal der Kenntnisstand:
Die Kommunikation der Apollo-Astronauten erfolgte per Funk und konnte daher weltweit von Funkamateuren und anderen „Lauschern“ empfangen werden. Diese Funkgespräche konnten also nicht erst nachträglich in die Aufnahmen eingefügt werden – sie mussten live stattfinden.

Verschwörungstheoretiker behaupten allerdings, dass sich die Astronauten während der Apollo-Mission auf der Erde befanden und die Gespräche nur über einen Satelliten umgeleitet wurden, um ein Gespräch zwischen der Apollo-Kapsel und der Bodenstation zu simulieren. Da sich Funksignale mit Lichtgeschwindigkeit bewegen, lässt sich leicht berechnen, wie lange die Signale vom Mond bis zur Erde brauchen: etwa 1,3 Sekunden. Das entspricht auch genau der Verzögerung die bei den Gesprächen gemessen wurde.

Würde das Signal von der Erde zu einem Satelliten und dann wieder zurück laufen, dann müsste es den doppelten Weg zurücklegen und würde dementsprechend länger brauchen. Diese Annahme widerspricht aber dem, was tausende Menschen auf der ganzen Welt am 20. Juli 1969 an ihren Funkgeräten gehört haben.
Quelle

Und deine Argumente sind noch mal ... ?
antidepressant schrieb:Aber was sagt ihr zu dem wunderbaren Sphärenmodell, dem Terrarium und der Rotationserklärung? Leuchtet ein nicht?
Das leuchtet nicht ein, denn all das ergibt keinen Sinn. Vor allem wie die anderen Planeten in dieses absurde Modell gequetscht werden, ist vollkommen irrsinnig. Man kann sich z.B. ein ewiges Terrarium basteln, und hat dadurch eine ganz eigene Planetensphäre für das heimische Wohnzimmer. Heißt das jedoch, dass unsere Erde nun eine Flasche oder ein Terrarium ist, und die Sonne vieleicht nur die Lampe darüber?

Das ist alles so bizarr, dass ich mich zu fragen beginne warum sich Menschen überhaupt mit etwas Derartiges beschäftigen. Nutze deine Zeit lieber sinnvoll und genauso intensiv, wie du sie auf diesen Schwachsinn verwendest, und setze dich für unsere Erde und Umwelt ein. Kämpfe vielleicht gegen Tiermisshandlungen an. Anfangen könntest du z.B. mit Mastgänse. Ein grausames, und sehr qualvolles Leben haben sie, währenddessen du nur darüber nachgrübelst ob die Erde ne Sphäre ist.

Nutze dein Talent bitte nachhaltig und mit Bedacht, und nicht mit so einem Zeug. Danke.


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 19:45
antidepressant schrieb: Und ich muss auch sagen, ich bin doch schon recht weit gekommen.
Wenn einen sonst keiner lobt (weil es keinen Grund gibt dafür) dann macht man das halt auch selber :D

Du bist keinen Meter weit gekommen, aber glaub ruhig dran. Glauben aber nicht wissen ist ja dein Spezialgebiet.

Am besten noch pinterest nach ein paar schönen Selbstmotivationspostern abgrasen, sich an die Wand kleben, und alles ist happy :D


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 19:52
@antidepressant
Also, wenn ich das Modell sehe, dann leuchtet mir schon was ein.
Wenn ich das aber schreibe, dann werd ich mindestens ne Woche gesperrt.
Ich wills mal so formulieren, wenn ich derartige Zwangsvorstellungen enwickeln würde, wäre mein nächster Weg der zum Psychiater!


melden

Flache Erde

08.09.2018 um 22:06
Troll nicht fuettern pink


melden

Flache Erde

13.09.2018 um 22:48
Hallo,

seit einigen Monaten, weiß ich auch, dass die Erde flach ist. Ich habe es zufällig selber gemerkt, es fiel mir wie Schuppen von den Augen. Ich machte Fotos von der Sonne, weil ich Veränderungen bemerkte. Die Sonne war früher gelb und das ist sie nicht mehr. Auf einigen Fotos habe ich dann erkannt, dass die Sonne gar nicht so weit von uns entfernt ist, wie uns immer gesagt wurde. Wenn man genug Fotos von der Sonne und von Sonnenuntergängen gemacht hat, dann sieht man, wie Wolken hinter der Sonne entlangziehen. Wohlgemerkt, hinter der Sonne, nicht davor. Dann habe ich mir auch die Videos angeschaut, die ich aus dem Flieger des öfteren gemacht habe, da ist die Erde sehr flach. Ich kann auch die Sonne, wenn sie gerade hinter dem Horizont verschwunden ist wieder heranzoomen. Also die Erde ist wirklich flach.


melden

Flache Erde

13.09.2018 um 22:53
Zeitreisensuch Das sind wohl eher Optische Täuschungen durch die extremen Zoom.


melden

Flache Erde

13.09.2018 um 23:03
Das sind bestimmt keine optischen Täuschungen. Ich habe auch noch ganz viele andere Beweise für die flache Erde. Ich habe mich nach meiner Entdeckung intensiv damit auseinander gesetzt.


melden

Flache Erde

13.09.2018 um 23:07
Zeitreisensuch schrieb: Ich habe auch noch ganz viele andere Beweise für die flache Erde.
Oh, echt? Dann immer her damit, teile mit uns dein Wissen und deine Erkenntnisse bitte. :)


melden
Anzeige

Flache Erde

13.09.2018 um 23:18
Zeitreisensuch schrieb:Ich kann auch die Sonne, wenn sie gerade hinter dem Horizont verschwunden ist wieder heranzoomen.
Das will ich sehen! Stell mal rein das Filmchen.

mfg
kuno


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt