Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

10.163 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde

Flache Erde

27.11.2018 um 13:20
@antidepressant
Irgendwann in deinem Leben wird es dir aufgehen, dass man Fragestellungen nicht dadurch löst dass man eine Albernheit, die beim ersten Mal nicht ausreichte um die Frage zu beantworten, ein weiteres Mal einstellt.
Ich bin aber bereit zu akzeptieren, dass dir nichts Weiteres zur Verfügung steht, du aber gerne auf deiner flachen Erde weiterleben möchtest.
Das soll dann auch gerne so sein.
Alles Gute und geh nicht zu nah an den Rand.


melden
Anzeige

Flache Erde

27.11.2018 um 13:20
antidepressant schrieb:Ich frag mich warum das nicht zu kapieren ist.
Weil es alles völliger Blödsinn ist, was Du hier verzapfst! Sinnloses Zusammengestöpsel von falschen Vorstellungen und aus dem Zusammenhang gerissenen Inhalten. Du bist für eine wissenschaftliche Diskussion disqualifiziert.


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 13:25
@antidepressant
Das erklärt immer noch nicht die Mondphasen mein Bester ;)

Komm schon, Du hast doch sicherlich noch mehr Absurdes auf Lager. Verrate es mir!
Ist ein großer Blob? Ein riesengroßer, fluoreszierender Pilz oder eine ebensolche Qualle?

Ich möche es so gerne von Dir wissen :(


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 13:33
Ich hab mir gestern Abend bei ein paar Bierchen mal alle Beiträge von antidepressant durchgelesen, alles seltendämliche Spinnerei - allerdings hatte mit einem Satz recht:
antidepressant schrieb am 26.01.2018:Um zu kapieren, was du genau meinst, bin ich zu blöd.


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 14:35
antidepressant schrieb:Die echten Sterne sind außerhalb der "Glaskuppel" die Flat Earth umgibt. Was du siehst ist eine Projektion.Stell es dir wie eine Nachtlichtprojektion für Kinder vor. Nur das die Lichter nicht von einer Lampe auf unserer Erde projiziert werden sondern von außerhalb der Glaskuppel.
Wer hat denn die Projektionslichter da angebaut?


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 14:43
Geisonik schrieb:Wer hat denn die Projektionslichter da angebaut?
Ich tippe auf Bob, den Baumeister. Wer eignet sich besser als eine Fantasiefigur um Fantasieobjekte zu befestigen?


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 15:30
@antidepressant
Sag mal, warum ist da eigentlich überhaupt eine Kuppel?


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 18:32
Wenn kognitive Fähigkeiten das Entgegengesetzte von dem produzieren, was sie eigentlich sollten, ist der IQ dann negativ?
@antidepressant


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 19:06
antidepressant schrieb:Nur weil etwas von etwas scheinbar angezogen wird, beweist das ncht die Gravitation. Es kann was anderes dahinterstecken.
Weia!

Sobald jegliche elektromagnetisch bedingte Anziehung ausgeschlossen ist, ist das, was übrig bleibt, dafür verantwortlich, daß zwei Massen einander anziehen. Und genau das führt dann eben auch dazu, daß zwei noch größere Massen sich noch stärker anziehen. Und daß eine wahnsinnig große Masse wie z.B. die der Erde, sich nicht scheibenförmig ausbreiten kann, sondern sich durch seine eigene Anziehung kugelförmig zusammenballt. Zusammenballen muß.

Dafür ist scheißegal, ob Du das jetzt "Gravitation" nennen willst oder "irgendwas anderes". Den von mir benannten Effekt muß jene Kraft auf jeden Fall haben, die da jene beiden Massen sich einander annähern läßt im Cavendish-Experiment.

Andere als Du nennen das jedenfalls "Gravitation". Dem Effekt freilich isses egal, wie man ihn nennt, und ob da nur eine der Masse "innewohnende" Kraft dies bewirkt oder mehrere, die wir bis heute nur noch nicht als verschiedene erkannt haben.

Fakt ist - wieder mal - der Cavendish-Effekt belegt (mindestens) eine makroskopisch wirkende Kraft, die nicht elektromagnetischer Natur ist und Massen einander anziehen läßt. Womit die Kugelerde zwingend ist, die Scheibenerde hingegen ausgeschlossen.

Du bist noch eine Stellungnahme schuldig zu meiner Beweisführung und dem Scheitern Deiner Einwände. Und noch so vieler anderer Sachen, sowohl mir als auch anderen gegenüber. Wenn Du diskutieren willst, bezieh Stellung. Wenn Du das erneut übergehst, werde ich mich an die Moderation wenden. Du verarschst hier sämtliche Mitdiskutanten. Das muß mal ein Ende haben. Diskutier die Sachen, die Du angefangen hast, auch aus, oder verpfeif Dich.


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 19:06
antidepressant schrieb:Richtig genau die muss man ausschliessen können beim Cavendish Experiment. Nur weil etwas von etwas scheinbar angezogen wird, beweist das ncht die Gravitation. Es kann was anderes dahinterstecken.
Das Cavendish Experiment ghört damit zu den Pseudo und Fake Experimenten der Kugel-Gläubigen zusammen mit dem Foucaultschen Pendel.
Ein Unding, dass heute immer noch Schüler gesagt bekommen, diese "Experimente" beweisen Gravitation und eine Rotation der Erde als Kugel.
Dir is aber schon klar, dass deine Erklärung meinen Einwand gar nich tangiert, oder?
Das war übrigens eine rethorische Frage.
CptTrips schrieb:Ich tippe auf Bob, den Baumeister.
Dann sag ich Tim der Heimwerkerkönig. :D

mfg
kuno


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 19:14
Geisonik schrieb:Wer hat denn die Projektionslichter da angebaut?
Ohnehin: Eine beobachterstandortabhängige Parallaxe (verschobene Position eines Objektes am Himmel, kurz gesagt) läßt sich mit einem echten und direkt wahrgenommenen Himmelskörper und einer vermeintlichen Projektionsfläche erklären, nicht aber mit nem vermeintlich direkt sichtbaren "Himmelskörper" auf einer echten Projektionsfläche. Und wieder hat unser Thesenvergeiger vom Dienst verkackt. Das wird aber wohl wieder an ihm abperlen wie Wasser an ner gut geölten Sau...


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 19:46
Es ist schon komisch wie ihr euch alle darum bemüht irgendwelche Antworten von @antidepressant zu kriegen.
Er postet etwas und alle antworten wie ferngesteuert.

Jeder hier weiß, dass mit ihm nicht zu diskutieren ist und jeder fühlt sich ihm überlegen o.ä.
Aber mal die Frage: wer ist denn überlegen oder klüger?
Er weiß, dass ihr ihm immer antwortet, egal wie dämlich seine Posts auch sind.

Ihr seid absolut berechenbar. :D

Dabei frage ich mich, wieso?

Warum ist euch so wichtig, seinen Unfug zu widerlegen, obwohl ihr doch wisst, dass er kein Interesse daran hat, was ihr schreibt, sondern nur daran euch "vorzuführen"?

Eine Diskussion ist das hier jedenfalls schon lang nicht mehr.


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 19:55
@deponianer
Naja, was bleibt uns denn sonst, wenn es ihm erlaubt ist uns vorzuführen. Wir fragen ja berechtigt.
Geduld und Ausdauer ist da gefragt.

Es heißt ja immer dass man den Troll nicht füttern soll. Aber offensichtlich wird er als solcher nicht erfasst.

Nachtrag: Asserdem soll er nicht ohne Weiteres hier seinen Bullshit verbreiten können ;)


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 20:05
deponianer schrieb:Ihr seid absolut berechenbar.
Störts Dich? Störts mich?


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 20:33
deponianer schrieb:Ihr seid absolut berechenbar. :D
Achja, is anti doch auch ;)


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 21:01
Also ich fand seine Beiträge eher erheiternd, dass sich einer so zum Horst macht, das gibt es selten. Dass man keine vernünftigen Antworten bekommt, steht ja eher zu erwarten, wenn nix drin ist in der Birne, kommt auch nix raus. Aber da solche verschwurbelten Thesen im Internet ja immer wieder aufkommen, lohnt es sich schon, auch mal eine Gegenposition zu beziehen und einige Fragen zu stellen, die sich mit dem üblichen BlaBlaBla eben nicht beantworten lassen.
Der Adressat ist eher ein Mitleser, der sich für das Thema interessiert.
Seine Verhaltensweise ist typisch für die Szene. Zunächst kommt eine ganz einfach erscheinende These: Die Erde ist flach. Klingt glaubhaft, wenn man so schaut, jedenfalls erstmal. Aber dann kommen ja Fragen auf, wie man den Lauf der Sonne, die Jahreszeiten, den Mond und die Gestirne erklären soll. Und jetzt kommt auf jede Frage eine Antwort, die das Modell stets komplexer macht, bis sich anfängliche und spätere Aussagen widersprechen. Und genau an dem Punkt haben wir den Kollegen inzwischen.
@skagerak und @perttivalkonen haben ihm Fragen gestellt, zu denen er Antworten liefern soll, komplette Fehlanzeige. Meiner Frage zur Berechnung astronomischer Ereignisse ist er ausgewichen: Man benötigt nur Kordinaten und Zonenzeiten, dann müsse das auf die Flache Erde zurechtgeschustert werden:
antidepressant schrieb:Um das alles zu berechnen, brauchst du keine Angaben der Kugelerde. Du brauchst keine Angaben über ihre Größe, abstand zur Sonne, Durchmesser, Kugeligkeit etc. Du brauchst schlicht einfach nur Koordinaten, Zonenzeiten. Die ganze Scheisse muss einfach nur auf Flat Earth umgemünzt werden.
Über das "wie" kommt wie zu erwarten keine Aussage.

Die Realität stört gelegentlich, also wird sie mal einfach ausgeblendet:
antidepressant schrieb:Es gibt keine ewig sichtbare Sonne in der Antarktis. Die gibst nur am Nordpol, weil wenn dort Sommer ist die Sonne auf der engsten Bahn um den Nordpol kreist. Die Antarktis ist kein Eisfleck wie die Arktis und sie hat auch kein Pol um die die Sonne ähnlich kreisen könnte wie um den Nordpol. Darum existiert keine Mitternachtssonne. Es gibt ein paar Fake-Videos im Intrnet mit nach 24h immer noch identischen Wolkenformationen. Es gibt keine Zeugen. Sicher gibt es "Südpol"touristen, die ewige Helligkeit gesehen haben, aber keine einzigen die eine 24h Sonne gesehen haben.
Das ist natürlich schlichweg Blödsinn, auf der Südpol-Station halten sich permanent Menschen auf und es gibt auch die Möglichkeit per Webcam einen Blick auf die Einrichtungen zu werfen. Südpol-Touristen können auf der Station am Südpol übernachten, haben also die Möglichkeit über mehr als 24 Stunden die Sonne zu beobachten. Aber das passt nicht zur These, kann also nur falsch sein, es wird trotz besserem Wissen geleugnet.


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 21:49
skagerak schrieb:Naja, was bleibt uns denn sonst, wenn es ihm erlaubt ist uns vorzuführen.
Verarsch ihn halt einfach ein bisschen, so wie er es mit den anderen macht, wenn das nich unter deinem Niveau is. :)
skagerak schrieb:Wir fragen ja berechtigt.
Berechtigt sicher, aber völlig zwecklos.
skagerak schrieb:Geduld und Ausdauer ist da gefragt.
Zu welchem Zwecke?
skagerak schrieb:Aber offensichtlich wird er als solcher nicht erfasst.
Klar wird er, nur halt nich von jedem. Weiter trollen darf er hier doch nur, weil er ein gewisses Niveau nich unterschreitet und sich auch sonst weitestgehend an die Regeln hält. Ich bin der Meinung "anti" is ein Poe.

mfg
kuno


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 22:35
kuno7 schrieb:Verarsch ihn halt einfach ein bisschen, so wie er es mit den anderen macht, wenn das nich unter deinem Niveau is.
Naja, ich schreibe halt auf seinem Niveau, denke ich ;)
kuno7 schrieb:Berechtigt sicher, aber völlig zwecklos.
Kommt drauf an was er daraus macht.
kuno7 schrieb:Klar wird er, nur halt nich von jedem. Weiter trollen darf er hier doch nur, weil er ein gewisses Niveau nich unterschreitet und sich auch sonst weitestgehend an die Regeln hält. Ich bin der Meinung "anti" is ein Poe.
Ich sehe es auch mittlerweile eher als Unterhaltung. Die Ernsthaftigkeit ist ja überhaupt nicht gegeben.


melden

Flache Erde

27.11.2018 um 22:37
skagerak schrieb:Die Ernsthaftigkeit ist ja überhaupt nicht gegeben.
Was Wunder, bei dem Thema. ;)

mfg
kuno


melden
Anzeige

Flache Erde

27.11.2018 um 22:41
kuno7 schrieb:Was Wunder, bei dem Thema.
Tjoa, so betrachtet sollte ich mich wirklich nicht wundern, is ja nun mal die Rubrik "Verschwörungstheorien", das sagt doch schon alles.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt