Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 WTC1 & WTC2

16.231 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 9/11, WTC, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:20
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:Wieso müsste man erklären, dass Al Quaida die Gebäude mit Sprengstoff versehen hätten? Ich sag ja, ne genügend grosse Bombe im UG zünden PLUS(!) die tragenden Elemente mit Sprengstoff wegsprengen, damit die Türme runterkommen.
Solche Theorien stellen nicht mal Hardcore-VTler auf ...


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:24
Keine Argumente? Ist schon himmeltraurig, dass es also plausibler ist, wenn man mit Sprengsätzen nachhilft, zwei Hochhäuser zum Einsturz zu bringen, nachdem man zwei Flugzeuge reinkrachen liess, als wenn man mit Sprengsätzen nachhilft, nachdem man eine Bombe detonieren liess. Ja klar, mach viel mehr Sinn...


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:26
@dh_awake
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Solche Theorien stellen nicht mal Hardcore-VTler auf ...
Stimmt.. die kommen mit Atombomben, Flugzeughologrammen und Haarp... is viel logischer....

Die sprengungen sind ja so oder so auf den gleichen level da es zuviele probleme gibt.

1. Unbemerkte anbringung
2. Richtige Platzierung
3. Verinderung der beschädigung der Ladungen
4. Jegliches fehlen auf einen Hinweis einer sprengung


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:28
Zitat von GohanGohan schrieb:Was für eine "feuerfeste Box" hast du im Sinn? Wie ist sie vom Flugzeugeinschlag geschützt bzw. wie kann sie diesen aushalten?
Diese Fragen haben sich sicher auch Menschen gestellt, bevor sie Boxen für FDR und VCR gebaut haben.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:30
Oha, sind wir jetzt schon bei Boxen ala FDR und VCR für die Sprengsätze angekommen? Jaaa, funktioniert sicher tadellos, ein Sprengsatz in einer Box, die einen Flugzeugeinschlag überleben kann. Gibts sicher ein mörderischer Knall. Manchmal frage ich mich schon ein wenig hier...


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:31
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:Ja klar, mach viel mehr Sinn...
Ja, schon. Erklär mal - wenigstens ansatzweise - wie dann der Bericht des FBI ausgesehen hätte.
Mohammed Atta & Co. sind am soundsovielten in die Twintwowers marschiert und haben dann ...

Ab hier kannst du übernehmen.


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:32
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:Gibts sicher ein mörderischer Knall. Manchmal frage ich mich schon ein wenig hier...
Es handelt sich hier nicht um Dynamitstangen aus einem Western. So einfach gehen Sprengladungen nicht hoch, wenn sie mit Feuer in Berührung kommen ...


2x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:34
@dh_awake
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Es handelt sich hier nicht um Dynamitstangen aus einem Western. So einfach gehen Sprengladungen nicht hoch, wenn sie mit Feuer in Berührung kommen ...
Ich kann dir versichern, dass jeder Sprengstoff bei den Temperaturen, wie sie im WTC herrschten, entweder hochgeht oder schlichtweg abfackelt.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:35
@dh_awake
An welches Model denkst du den welches einen Brand und einen Flugzeugeinschlag übersteht und welches trotzdem kaum den funksender blockiert?


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:37
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:An welches Model denkst du den welches einen Brand und einen Flugzeugeinschlag übersteht und welches trotzdem kaum den funksender blockiert?
Ich glaube, hier liegt ein Denkfehler vor: Die Sprengsätze, die Schaden nehmen, müssen ja nicht mehr gezündet werden, weil an dieser Stelle die Struktur schon zerstört ist.
Es geht um die Sprengsätze, die unterhalb der Einschlagzone sind.


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:39
@dh_awake
1. Woher wussten die wo die Terroristen die Flugzeuge reinjagen?
2. Warum ist es dan nicht unterhalb zusammengestürtzt sondern dort wo das Flugzeug reinflog?
3. Warum gibt es keinen einzigen hinweis auf die sprengung? Man müsste sie bemerken.
4. Warum überhaupt sprengungen wen ja eh Flugzeuge reinfliegen und diese ausreichen?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:40
@dh_awake
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Es geht um die Sprengsätze, die unterhalb der Einschlagzone sind.
Es gab unterhalb der Einschlagszone keine Sprengsätze, das Verhalten der Gebäude zeigt es.


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:42
Zitat von PierrotPierrot schrieb:Es gab unterhalb der Einschlagszone keine Sprengsätze, das Verhalten der Gebäude zeigt es.
Verstehe ich nicht. Wie willst du denn von außen darauf schließen können?


2x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:44
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Ja, schon. Erklär mal - wenigstens ansatzweise - wie dann der Bericht des FBI ausgesehen hätte.
Mohammed Atta & Co. sind am soundsovielten in die Twintwowers marschiert und haben dann ...
Dass man eine Bombe in die Twintowers-Garage bringen kann, hat 1993 gezeigt. Und dass man auch noch Bomben mit weit grösserer Sprengwirkung bauen kann, dürfte ebenso bekannt sein.
Und wieso das FBI jetzt mehr Probleme haben sollte, nach dem Zusammensturz der WTC zu erklären, dass eine oder gar mehrere gut platzierte Bomben im UG die tragende Konstruktion dermassen geschädigt haben, dass die Türme eingestürzt sind, ist mir einfach schleierhaft. Es wäre sogar viel EINFACHER gewesen, zu erklären, warum die Türme eingestürzt sind, wenn man Bomben als Argument genommen hätte. Aber das zu begreifen, ist ja für einen VT'ler nicht möglich, obwohl er EXAKT das selbe Argument für sich beansprucht und sogar explizit so benutzt: "die Türme wären nur durch die Flugzeugeinschläge nicht eingestürzt".
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Es handelt sich hier nicht um Dynamitstangen aus einem Western. So einfach gehen Sprengladungen nicht hoch, wenn sie mit Feuer in Berührung kommen ...
Ich bitte Dich, wenigstens vorübergehend die graue Masse in Deinem Kopf zu bemühen: mein Kommentar zielte darauf ab, wie gross die Sprengwirkung wohl sein wird, wenn zum Schutz gegenüber eines Flugzeugeinschlags die Sprengladung ummantelt sein müsste.
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Verstehe ich nicht. Wie willst du denn von außen darauf schließen können?
Weil ein Blinder sehen kann, dass die Towers jeweils auf den Stockwerken der Einschläge zuerst eingeknickt sind?


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:46
Zitat von AnkH_82AnkH_82 schrieb:Ich bitte Dich, wenigstens vorübergehend die graue Masse in Deinem Kopf zu bemühen:
Danke fürs Gespräch. Melde dich wieder, wenn du weißt, wie man Umgangsformen eines Forums einhält.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:46
@dh_awake
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Verstehe ich nicht. Wie willst du denn von außen darauf schließen können?
Weil der Kollaps der Gebäude an der Einschlagstelle begann und nicht darunter. Darüberhinaus lassen Schneidladungen der Stärke, die für ein Durchtrennen der Kernstützen nötig gewesen wäre, sämtliche Fensterscheiben auf dem jeweiligen Stockwerk bersten, und das war kein beobachtetes Phänomen.


2x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:46
@dh_awake
Also hier sieht man das von ausen.
Youtube: Sprengung AfE-Turm / Uniturm Frankfurt am Main inkl. Zeitlupe (02.02.2014)
Sprengung AfE-Turm / Uniturm Frankfurt am Main inkl. Zeitlupe (02.02.2014)


Beim wtc sieht man da vorher nichts.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:48
@interrobang

Auf dem Video sehr gut zu sehen sind auch die Fangmatten, die die Splitter abfangen sollen, die es sonst kilometerweit tragen würde...


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:48
Zitat von PierrotPierrot schrieb:Darüberhinaus lassen Schneidladungen der Stärke, die für ein Durchtrennen der Kernstützen nötig gewesen wäre, sämtliche Fensterscheiben auf dem jeweiligen Stockwerk bersten, und das war kein beobachtetes Phänomen.
Hast du eigentlich mein Posting diesbezüglich gestern mitbekommen?

"A number of devices for cutting materials of a substantial thickness are known in the art. Many of these devices employ explosive shaped charges which deliver energy to the surface of a material in the form of a high pressure, high velocity shock front. The conical or “V” shaped charge, for example, explodes and focuses cutting energy onto the surface of the material to be cut. A primary disadvantage of explosive shaped charges is that they generate excessive noise and debris upon detonation. This noise and debris can pose potentially serious health and safety hazards to someone using a cutting device which employs conventional shaped charge explosives.

Thermite-based cutting devices which employ a cutting flame produce virtually no extended shock wave and generate relatively little over pressure. Thermite-based cutting devices do not present the same health and safety hazards which are attendant upon explosive shape charge cutting devices."
http://www.google.com/patents/US6183569


melden

9/11 WTC1 & WTC2

29.05.2015 um 14:50
@dh_awake
@Pierrot
Man vergleiche hierzu bei 6:45
Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


Da sind vorher keine zu sehen.


melden