Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

127 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Stasi, MFS, Benno Ohnesorg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

10.10.2014 um 22:46
@Momjul
Jaja,aber 67 war noch nix mit Guerillacamps in Jordanien und dem Jemen
Das man sich bewaffnen muss kam nach den Schüssen auf Dutschke ins Gespräch,und das schon viel zu viel gelabert wurde,denn Bild und BZ,also die pure Bürgerlichkeit,schossen letlich mit.
Dann fackelte in Brüssel ein kaufhaus ab,es verbrannten auch über 300 potenielle Kunden.
Die K1 brachte daraufhin das Flugblatt Nummer 7
"Warum brennst du Konsument??"

http://www.historicum.net/no_cache/persistent/artikel/5138

Thorwald Proll und seinen Spezzzl Bader turnte das zu kreativen Taten an,und so fuhren sie spontan mt nem Uraltchevy und Gudrun im Fond nach Frankfurt.
Und fackelten das Kaufhaus Schneider ab,in dieser Nacht waren wohl auch noch andere Kreative unterwegs,und zwar im Kaufhof,der brannte plötlich auch
Mit Söhnlein hatten sie dann ihren Namen weg
Die phantastischen Vier des SDS


melden

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

10.10.2014 um 22:50
Skandal,mit Zigarre im hohen Gericht


melden

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

10.10.2014 um 23:26
Die Lehre ist aber doch falsch.

Viele der Konsumkritiker von 68 sind doch selber konsumstark!
Die 68er aus der ersten Rot-Grünen Regierung sind ein Paradebeispiel dafür - während ihrer Regierungszeit und besonders danach in der Zeit der "Beraterverträge". Aber auch einfachere A14/15-Lehrer oder BAT-Angestellte haben sich für ihre konsumkritische Haltung relativ gute Häuser hingestellt und Reisen geleistet.

Und einige Ökonomen vertreten die Ansicht, dass die damalige Lockerung der Sozialstruktur und der Sitten das Konsumklima im Kapitalismus sehr gefördert hätten.


melden

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

17.03.2021 um 20:00
Die Demonstraten von damals haben eben völlig unterschätzt, daß bei der Polizei noch viele alte Nazis waren, die keine Skrupel kannten. Sonst wären sie vielleicht vorsichtiger gewesen.

Aber was können die tatsächlichen Motive für Kurras gewesen sein, auf den wehrlosen Ohnesorg zu schießen? Seine Behauptung, er hätte sich bedroht gefühlt, ist doch allein schon dadurch widerlegt, daß er keine Uniform trug und gar nicht wie ein Polizist aussah, der für Ordung hätte sorgen sollen. So hätte man ihn doch eher für einen Mitdemonstranten halten können.

Zudem wäre es ein Leichtes für Kurras gewesen, eine Situation abzuwarten oder herbeizuführen, in welcher seine Schutzbehauptung weit glaubwürdiger geklungen hätte. Daß er dies nicht einmal nötig hatte, läßt den Schluß zu, daß er bei der Berliner Polizei Unterstützer und Mitwisser hatte, auf die er sich verlassen konnte.

h.


melden

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

24.03.2021 um 17:13
Ich bin ehrlich gesagt überzeugt, dass ein Typ wie Kurras einfach aus simpler Mordlust geschossen hat. In seiner Wahrnehmung war Benno ein Feind der sich der gegebenen Ordnung widersetzte. Das hat Kurras unendlich wütend gemacht, er hat Menschen gehasst die gegen die Ordnung verstoßen. Also hat er in dem Augenblick seiner Wut freien Lauf gelassen. Ich denke das war eine reichlich spontane, von Wut getriebene Entscheidung und nicht groß überlegt.


melden

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

24.03.2021 um 17:27
Benno Ohnesorg war übrigens nicht der Erste, was leider viele vergessen.

Da hilft dann noch mal Wikipedia nach:

"Philipp Müller (* 5. April 1931 in Neuaubing; † 11. Mai 1952 in Essen) war ein deutscher Arbeiter und Kommunist. Er starb, als die Polizei in Essen auf Teilnehmer einer verbotenen Demonstration gegen die bundesdeutsche Wiederbewaffnung schoss. Es war das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, dass ein Demonstrant durch die Polizei getötet wurde. "


melden

Benno Ohnesorg von Stasi-Spion erschossen

25.03.2021 um 12:41
Das mit dem Tod von Philipp Müller ist tatsächlich völlig an mir vorbeigegangen.

Danke für die Info.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Die Merkel-Verschwörung
Verschwörungen, 61 Beiträge, am 21.08.2014 von Charlytoni
Fosolif am 26.02.2013, Seite: 1 2 3 4
61
am 21.08.2014 »
Verschwörungen: Mauer weg, Stasi da
Verschwörungen, 55 Beiträge, am 04.01.2013 von Namah
derpate am 27.04.2005, Seite: 1 2 3
55
am 04.01.2013 »
von Namah
Verschwörungen: Sturm auf das Stasi-Hauptquartier
Verschwörungen, 11 Beiträge, am 16.01.2005 von kreis
senfdazugeberin am 15.01.2005
11
am 16.01.2005 »
von kreis