weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 05:40
100 Tausend euro für die identität von esowatch:
http://sl.im/3bki


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 05:55
Na, dann viel Spass beim Aufdecken und Anklagen :D


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 07:18
@Sekko

was ist das für ein Link ? Mein Brwoser verweigert den Aufruf ^^


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 07:47
"„Man muss diese Verbrecher mit Ihren eigenen Waffen schlagen, und eine Belohnung in Höhe von 100000 Euro müsste eigentlich genug sein, dass sich Internetexperten mal mit dieses Verbrechern beschäftigen, " aus Sekkos Link

"„Wir wissen das alles, aber dies sind nun mal keine strafrechtlich verwertbaren Beweise“ sagte ein Sprecher der Esowatchgeschädigten" aus o.a. Link

"„Wir brauchen... ein paar Computerversierte Leute, die den wehrlosen Opfern von Verleumdungen, übler Nachrede, Urheberrechtsverletzungen, etc. helfen wollen, dass diese ihr Vertrauen in die rechtsstaatlichen Strukturen unseres Landes wieder zurück gewinnen" aus dem von sekko angeführten Link

Es erscheint wahrscheinlich jedem, genauso wie mir, absolut einleuchtend, das Menschen die 100.000.-€ Belohnung ausloben können keinen "Internetexperten" finden können, der die Betreiber der Seite Esowatch herausfinden kann.
Was verdient eigentlich so ein Internetexperte im Jahr?
Wie lange wird ein Internetexperte wohl an dieser Arbeit sitzen?

Erinnert mich an die ganzen Zauberer, Magier, Hexen und Paranormal begabten hier im Forum, die es alle richtig drauf haben, aber es bis heute noch nicht für nötig befunden haben sich die 1 Million Euro bei Randi abzuholen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 11:48
@emanon
emanon schrieb:Es erscheint wahrscheinlich jedem, genauso wie mir, absolut einleuchtend, das Menschen die 100.000.-€ Belohnung ausloben können keinen "Internetexperten" finden können, der die Betreiber der Seite Esowatch herausfinden kann.
Was verdient eigentlich so ein Internetexperte im Jahr?
Wie lange wird ein Internetexperte wohl an dieser Arbeit sitzen?
Jo klar. Also ich würde sagen, dass das leicht illegal ist so jemanden durch hacken zu enttarnen ;). Soll der Verfasser des Beitrags es doch selbst machen und nicht von anderen verlangen illegale Praktiken anzuwenden. Die Rechtslage ist da sehr schwammig.

Das Gesetz umgehen darf wohl nur der Bundestrojaner ;).

Wikipedia: Hackerparagraf


Ich würde das Risiko nicht für 100 000 €uro eingehen.
Zudem brauch man auch noch härtere Fakten. Beweise durch Computerhacken werden wohl vor Gericht nicht so viel zählen ;). Damit kann der Ankläger nichts anfangen. Und das Geld sieht man folglich dann auch nur, wenn man ihm richtige Beweise gibt.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 11:56
@walter_pfeffer
Ich bin sicher, dass man für 100.000.-€ sämtliche Informationen über eine HP und den Betreiber herausfinden kann.
Ein Mord kostet wahrscheinlich wesentlich weniger.
Mir kommts halt nicht glaubwürdig rüber.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 12:01
Sekko schrieb:100 Tausend euro für die identität von esowatch
Die Herren heißen Peter Wind und Thomas Xavier. Wo kann ich mein Geld abholen?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 12:38
@emanon

Natürlich kann man das herausfinden. Ist aber nicht unbedingt legal.

Les dir mal die ganzen Kommentare unter dem Beitrag durch, dann blickt man vielleicht mehr durch.

http://www.pm-magazin.de/de/forum/thema.asp?forum=43&thema=34759

Das ganze mit den 100 000 €uro hat sich wohl eh erledigt:
Hier behauptet jemand der Besitzer der Domain Esowatch.com ist Jürgen Schönstein, Focus Korrespondent.

http://gwup-skeptiker.blogspot.com/2009/11/denunziation-bei-esowatch-fragen.html

Ich bin ja auch nicht gegen esowatch. Ein paar Beiträge finde ich sehr gut, wie z.B. über Chemtrails. Bei anderen wie über den Fernseh Pfaffen Herrn Fliege, sind da allerdings deutliche Unterschiede zu wikipedia zu erkennen. Ich weis nicht was ich davon halten soll.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 12:40
@emanon
emanon schrieb:Ein Mord kostet wahrscheinlich wesentlich weniger.
Nagut. Ein Mord kostet weniger. Deswegen mordet man ja trotzdem nicht für dieses Geld ;).


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 17:23
Sekko schrieb:100 Tausend euro für die identität von esowatch
Ich weiß ja was, was sonst keiner weiß. Huppa.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 17:33
aus: http://peterw1.blog.de/2009/11/10/100000-euro-belohnung-internetverbrecher-esowatch-7347708/
"wir brauchen Zeugen, die entweder zum harten Kern dieser Kriminellen gehören, und eine entsprechende Aussage machen"
Finde ich auch sehr lustig, als würde dieser harte Kern jemals seine Freunde verpfeiffen bei diesen Spinnern.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 18:31
Aus dem Link
Es bleibt noch Thomas Xavier zu erwähnen, dessen Name schon seit Jahren mit Esowatch in Verbindung gebracht wird, http://209.85.129.132/search?q=cache:K3CjptE48V8J:www.websitewiki.de/Diskussion:Esowatch.com+Thomas+Xavier+esowatch+webs... , und der dies wohl duldete, weil der Name Thomas Xavier auch bei noch so gründlicher Recherche im Internet keine Rückschlüsse auf dessen Identität erbrachte. Eine Rückverfolgung seiner IP führte dann allerdings zu einem Schweizer Patentamtsangestellten, dessen Name, man möge sich festhalten, Thomas Xavier ist.
Klingt wie eine Parodie auf Einstein: "Schweizer Patentamtangestellter" hehe.

Wie kann man den die IP zurückverfolgen und den Namen herausbekommen?
Also das ist schon an der Grenze zum legalen, würde ich sagen. Wobei, wie ich denke ,der Staat teilweise dasselbe macht. Also auch nicht krimineller als die Schäuble´sche Sicherheitswahnsinn.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 18:55
@walter_pfeffer

Die Abmahn-Anwälte machen das dauernd, muss allerdings richterlich angeordnet werden. Und mal ehrlich: Wenn dort wirklich ein Straftatbestand bestehen würde, dann würde die Staatsanwaltschaft das selbst in die Hand nehmen. Und die "Esogeschädigten" müssten keine 100.000 Euro ausschreiben und nach rechtschaffenden "Computerspezialisten" suchen..


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 20:57
Die Seite ist ja wirklich der absolute Brüller des Jahrzehnts.

Ach ja - ESO-Geschädigt sind diese Nüsse tatsächlich. Massiv. In ihrem ZNS.

Sachen gibt es...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 21:34
Also so wie ich das gelesen habe, müssen diese Leute Einzelpersonen verklagen. Eine Seite verklagen geht nicht, da man die Schreiberlinge nicht kennt.

Außerdem sind die Urheber auch noch mit ihrer Seite ins Ausland geflüchtet, damit für sie kein deutsches Recht gilt. Das ist, denke ich, bei esowatch.com so wie bei secret.tv oder täusche ich mich da?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 21:42
@walter_pfeffer

Naja, tie Technik ist ja überall die gleiche.

Was diese Nüsse machen können ist bestenfalls eine Klage wegen übler Nachrede einbringen. Und wenn Esowatch beweisen kann (was nicht schwerfallen sollte) dass ihre Behauptungen zutreffen, dann blitzen die Kläger ab. Und bleiben auf den Prozesskosten sitzen.

Viel Spass, liebe ESO - Verteidiger :D :D :D

Ich lach mich bald wirklich tot. In juristischen Fragen ebenso "gut informiert" wie in ihrem "Fachgebiet".

Absolut Mitleid erregend.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 21:43
@walter_pfeffer

Sie könnten Anzeige gegen unbekannt erstatten. Aber sie tun es ja nicht und die Staatsanwaltschaft sieht sich auch nicht genötigt, dem Betreiber der Seite auf die Schliche zu kommen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 21:51
@Enegh
Enegh schrieb:die Staatsanwaltschaft sieht sich auch nicht genötigt, dem Betreiber der Seite auf die Schliche zu kommen.
Wozu auch? Staatsanwälte können im Allgemeinen logisch denken. Daher werden viele von ihnen eher sardonisch grinsen wenn sie die Anklageschrift auf ihrem Schreibtisch finden :)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

27.11.2009 um 21:58
Jo danke für die Infos.
Ich habe mich nur gewundert, wieso Seiten wie secret.tv nicht verklagt werden. Man scheint wohl nichts machen zu können. Da ist doch der Besitzer der Seite bekannt.

Als Esos würde ich, die Leute über die in esowatch berichtet, nicht unbedingt sehen. Das sind eben nur Leute die die Esos ausnutzen.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

28.11.2009 um 00:46
@OpenEyes

Grade gelesen, die haben schon mal geklagt. Und nun streiten sie untereinander, wer es denn versemmelt hat. :D Klage wurde abgewiesen.

http://www.online-artikel.de/article/esowatch-verfahren-eingestellt-30334-1.html


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden