Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:10
@Zyklotrop
Auch wenn du mich nicht gefragt hast,aber ich würde mir erstmal
fundierte Informationen beschaffen,bevor ich soviel Geld
zum Fenster rauswerfe,ich rede hier nicht einmal von Korruption.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:11
@walter_pfeffer
Du hättest also keinen Impfstoff geordert?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:13
@skep
Bezeichnest die du WHO, RKI und PEI, respektive die dortarbeitenden Wissenschaftler alle als inkompetent?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:17
Soviel wie sich impfen lassen wollen. Das weis man ja in etwa aus den Zahlen, der letzten Jahre für normalen Impfungen.

Dazu brauch man natürlich eine Aufklärung, dass die Schweinegrippe nicht so schlimm ist wie die normale Grippe, damit man die Leute nicht beunruhigt die Arztpraxen einrennen. Wenn man ds sagt, werden es auch nicht mehr Impfwillige werden als jedes Jahr.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:18
@Zyklotrop
Schön dass du gerade die WHO anführst.
Es geht hier nicht um die fachliche Beurteilung.Wenn man sich
anschaut wer die WHO berät,gerät man schon ins Grübeln.
Google doch mal ein wenig,scheinst ja viel Zeit zu haben.
Interessantes Thema.Alleine schon die Herabsetzung der Pandemie
durch Änderung der Vorraussetzungen,sehr interessant.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:22
@skep
Schön, keine Antwort ist auch eine Antwort.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:24
@walter_pfeffer
Und wenn sich dann mehr impfen lassen wollen?
Und wenn welche ohne Impfstoff sterben, die hätten gerettet werden könne.
Kannst d das im Vorfeld mit Sicherheit ausschliessen?
Oder Mut zur Lücke und hoffen, dass es einen nicht selber trifft?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:28
@Zyklotrop
Wie wäre es mal,wenn du dir die Überschrift des Threads genauer
ansiehst?
Na?
Es geht um?
Was sollen also jetzt deine Fragen,ob jemand von uns bestellt hätte
oder einfach nur Mut zur Lücke hätte?

Es geht um Panikmache,um falsche Informationen und WER
daran verdient haben könnte.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:34
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Und wenn sich dann mehr impfen lassen wollen?
Und wenn welche ohne Impfstoff sterben, die hätten gerettet werden könne.
Kannst d das im Vorfeld mit Sicherheit ausschliessen?
Oder Mut zur Lücke und hoffen, dass es einen nicht selber trifft?
Das Problem hat man jedes Jahr mit der normalen Grippe auch. Deswegen impft man die Risikogruppen.

Bei uns im Ort war es so, dass der Arzt bei einem Krebspatient empfohlen hat, das sich die Familienangehrigen impfen lassen, damit sich der Krebspatient nicht von ihnen anstecken kann. Eine Impfung hielt er für zu gefährlich.

Ob das üblich ist kann ich dir nicht sagen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 11:42
@skep
@skep
Es ging mir darum die Bredoullie aufzuzeigen in der man als Verantwortlicher steht.
Deckt man sich grosszügig ein um bei Eventualitäten gewappnet zu sein und die Krankheit nimmt einen leichteren Verlauf, ist man seiner Vorsorgepflicht nachgekommen, hat aber "zuviel" geld ausgegeben. Da finden sich dann immer genügend, die wegen des "Zuviel" meinen rumtrompeten zu müssen.
Die gleichen werden im nächsten Fall aber wieder ihr Stimmchen erheben.
Die Regierung kauft nur eine geringer Anzahl Dosen ein, da fachleute und Umfragen einen milden Verlauf in Aussicht stellen.
Das erweist sich als Fehlurteil, die Virulenz wurde falsch beurteilt, es ist nicht genügend Impfstoff da, die Pharmaindustrie produziert nicht auf Halde, durch die fehlenden Impfdosen sterben Menschen, die Regierung ist ihrer Fürsorgepflicht nicht nachgekommen.
Auftritt der ewigen Bänkelsänger 2. Teil.
Jetzt wird gehetzt und sich das Maul zerrissen, weil die Regierung zu wenig eingekauft hat.
Fazit: Den geborenen Nörglern kann man es nicht recht machen, schon gar nicht, wenn sie selbst keine Ahnung haben, was es heisst Verantwortung zu übernehmen.
Da finde ich den Weg der Regierung richtig, sich entsprechend einzudecken und ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen.
Bei dir habe ich allerdings die Hoffnung bereits aufgegeben, dass du es schaffst das nach zu vollziehen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:12
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Es ging mir darum die Bredoullie aufzuzeigen in der man als Verantwortlicher steht.
Dann ist man als Verantwortlicher an der falschen Position,wenn man
nicht auf andere Stimmen hören will,die es schon vor der Pandemiewarnung gab.
Wir reden hier nicht über Peanuts,sondern von Panikmache und sehr viel Geld.
Und wir reden auch davon,dass sich Menschen Zwangsimpfen lassen
mußten,um nicht ihren Job zu verlieren,also ein massiver Eingriff in den Körper.
Wenn jemand in Führungsposition diese Situationen nicht aushalten
kann und Panik verbreitet,weil er sich mangelnder Informationen
bedient hat,dann hat er den falschen Posten.
Das macht Führungspositionen unter anderem aus,die Fähigkeit
sich in Krisensituationen zurechtzufinden.
Wie wären sonst die enormen Gehälter einiger dieser Leute zu rechtfertigen,
wenn sie nicht überdurchschnittliche Fähigkeiten mitbrächten?
Zyklotrop schrieb:Fazit: Den geborenen Nörglern kann man es nicht recht machen, schon gar nicht, wenn sie selbst keine Ahnung haben, was es heisst Verantwortung zu übernehmen.
Außer Phrasen und Beleidigungen kommt nichts,zumal du überhaupt
keine Ahnung hast,in welcher Position ich mich befinde.
Zyklotrop schrieb:Da finde ich den Weg der Regierung richtig, sich entsprechend einzudecken und ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen.
Fürsorgepflicht oder finanzielle Interessen?

Das weitere Rumgejammer deiner Einlassung will ich gar nicht kommentieren.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:31
@skep
Tatsache ist einfach, das niemand im Vorfeld den Verlauf einer Krankheit exakt vorhersagen kann.
Ebenso einfach ist anhand deiner Ausführungen festzustellen, dass du nicht in der Lage bist das zu begreifen.
Von daher sind deine Wortblähungen eben nicht mehr als heisse Luft.
Da kann ich ganz gut mit leben.
Alles wird gut.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:40
@Zyklotrop
Tatsache ist,das du weiter off topic bist.

Ebenso einfach ist anhand deiner Ausführungen festzustellen,
dass du nicht in der Lage bist,das zu begreifen.
Zyklotrop schrieb:Von daher sind deine Wortblähungen eben nicht mehr als heisse Luft.
Da kann ich ganz gut mit leben.
Alles wird gut.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:42
@skep
Gite Nacht, skep.
Wenn du etwas substantielles bringst, kannst du dich gerne wieder melden.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:42
Sollte Gute Nacht heissen, sorry.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:49
@Zyklotrop
Wohl etwas die Tageszeit verwechselt,na dann versteh ich das.
Aber ich erklär dir das nochmal:
Nach wie vor geht es hier um evtuelle Vorwände,siehe Überschrift.
Nicht um:Hätte oder hätte nicht.
Dann mußt du dir schon einen eigenen Thread eröffnen,vlt. mit
dem Thema:Führungspersönlichkeiten in Zeiten der Schweinegrippe
oder:Auch Führungskräfte sind nur Menschen
oder:Das Dilemma der Informationsbeschaffung für Höherqualifizierte
oder:Welche Ausreden greifen bei Fehlentscheidungen?

Ich hoffe,ich konnte deiner Art etwas auf die Sprünge helfen.
Na dann schlaf mal gut.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 12:50
Diese Schweinegrippe war ein Skandal der jetzt totgeschwiegen wird.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 13:31
@all:

Es geht weiter - Ihr erinnert Euch an die Mail die ich an Frau Dr. Natalie Wohlgemut gesendet habe:
@all

Ich habe eben an eine der betriebsamsten praktischen Ärztinnen und ESO - Impfgegnerinnen folgende E-Mail abgeschickt:


Sehr geehrte Frau Dr. Wohlgemuth,....
Daraus hat sich folgender Austausch entwickelt (bis jetzt, von unten nach oben zu lesen, meine Antwort steht am Anfang des Zitates):
Immerhin scheinen Sie Humor zu haben :)
Bezüglich des Nobelpreises werde ich mal eine Anfrage an das Kommittee senden. Ich halte Sie auf dem Laufenden. Jedenfalls müssten Sie sowohl die Infektion, das nicht vorhanden sein einer Impfung und natürlich Therapie und Verlauf der Erkrankung genauestens unter notarieller Aufsicht dokumentieren.

Darüber hinaus wäre die 1 Million Dollar Challenge der James Randi Educational Foundation eine weitere Möglichkeit, Ihr Kapital aufzustocken.

mit vorzüglicher Hochachtung

Robert Stankowic

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Thu, 3 Dec 2009 12:41:12 +0100
Von: "Dr. Natalie Wohlgemuth" <natalie@dr-wohlgemuth.at>
An: "'Robert Stankowic'" <pcdoktor999@gmx.net>
Betreff: AW: Ihre medizinischen Erkenntnisse



Wir wären 10 Leute, die das gern in aller Öffentlichkeit machen würden. Können Sie uns den Nobelpreis denn garantieren? Mit dem Geld könnten wir einige gute Initiativen unterstützen.



Dr. med. Natalie Wohlgemuth



Ärtzin für Allgemeinmedizin

Homöopathie, Energie- und Lebensstilmedizin

Schamanische Heilweisen



Sauerbrunnstraße 48, A-8510 Stainz

Tel.: 03463/62188, Fax: -33
Ich gestehe, langsam wird mir unheimlich, ich werde das Gefühl nicht los, dass die das ernst meint :(


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 13:41
@OpenEyes
So eine echte Schamanin ist vor gar nichts bange. :D


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.12.2009 um 14:05
@Zyklotrop

Na, Dein Wort in Gottes Ohr :)
Solange sie keine Zusage für den Nobelpreis hat wird sie wohl nichts tun ....


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden