Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 20:42
@reason
reason schrieb:Wir gehen unserer Entmündigung entgegen. Lest den folgenden Text. Ich habe dies schon lange vorher vorhergesagt und nun ist es öffentlich gemacht worden.
Na Gott sei Dank, dass Du uns ds vorhergesagt hast. Und vielen Dank für dein Arbeitsaufwändiges C&P.

Dass man gewisse Bürger entmündigen sollte ist ja nichts Neues und in manchen Situationen unumgänglich.

Geht's noch? da schreit hier im Thread einer es sei ein Skandal, dass man nicht die ganze Ukraine unter Quarantäne stellt, aber Du (anscheinend aus der gleichen Ecke) beschwerst Dich über Freiheits - Einschränkungen. Wie genau hättest Du es denn gerne? Sollen wir an der Grippe erkrankte möglichst in ihrer ansteckendsten Phase zur Hauptverkehrszeit mit der U - Bahn durch die Gegend schicken? noch nicht an Symptomen leidende aber höchst ansteckende Kinder in den Kindergarten oder die Schulen schicken?

Langsam fange ich an zu glauben, Du wirst dafür bezahlt, dass Du die Dezimierung der Menschheit durch diese Krankheit förderst.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 21:02
Nach drei Tagen abstinenz kann ich wieder online sein und möchte mich zunächst bei den Admins und Usern für mein Verhalten entschuldigen.

Gruß
Thrion


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 21:06
Die Schweinegrippe ist mir egal, solange mir kein Ringelschwänzchen wächst ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 21:10
@OpenEyes

Das du diese Entscheidung förderst, war mir auch klar. Dabei zeigt sich, welche hirnrissigen Grundlagen für ein solches Gesetz der Behörden, von dir als Zugpferd für deine Posts genutzt werden.

Hier nochmal die Begründung für die angedachte Zensur des Netzes, natürlich und extra nur für dich, mit copy and paste:
reason schrieb:Wenn Schulen und andere Bildungseinrichtungen wegen der Schweinegrippe geschlossen werden, würden die Schüler und Studenten "wahrscheinlich Unterhaltung im Internet suchen, das heißt Videos herunterladen oder online anschauen, Onlinespiele spielen oder anderen Aktivitäten nachgehen, die hohen Bandbreitenbedarf haben".

Als mögliche Folge eines verstopften Internets führt die Behörde das Beispiel an, dass Broker bei zu starkem Traffic von Privatpersonen nicht mehr richtig handeln könnten und damit sogar eine Schließung der Börse drohe, wenn keine entsprechenden Maßnahmen getroffen würden. Auch das Bankensystem sei davon betroffen. Als Abhilfe sollten die Kongress-Abgeordneten eine Verfügung erlassen, den Datenverkehr von Privatpersonen im Ernstfall drosseln zu können und stark frequentierte Seiten ganz zu sperren.
Wer den gequirrlten Mist auch noch glaubt, der tut mir wirklich leid. Oder er ist ein Befürworter der Bilderberg-Gruppe und / oder der dazu gehörigen Pharmakonzerne und Lobbyisten.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 21:24
@reason

Schon gut. Ich bin geimpft. Jetzt warten wir mal ab...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 21:51
@walter_pfeffer

Du brauchst dich nicht aufzuregen, der "Krieg" war längst vorbei, als du deinen intelligenten Kommentar abgegeben hast.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:02
Also ja wirklich, die Impfmüdigkeit ist ja unerträglich. Wie kann das sein, dass nur 6% von Euch sich impfen lassen wollen? Dabei hat sich die Pharma so viel Mühe gemacht und keine Kosten gescheut, den Impfstopf mit

frischem leckerem Eiter eines dahinsiechenden Affen,
aufgepeppt mit Glyzerin und unbedenklichen Chloroform,
mit gentechnisch veränderten Hefezellen kontaminiert,
mit harmlosen Quecksilber angereichert
und zwecks besserer Haltbarkeit mit einem Schuss Formaldehyd versetzt

zu produzieren. Und das Beste, sie haben auch noch darauf geachtet, das der Geimpfte nicht sofort im Jenseits landet. Das ist doch was.

Und jetzt würdigt ihr diese Leistung noch nicht einmal und gefährdet durch eure Entscheidung euch nicht impfen zu lassen, hunderte von Managerposten der Pharmaindustrie.

Und darüber hinaus bitte ich Euch zu fragen, was passiert mit den nicht verimpften Dosen? Wisst ihr wie teuer es ist, diesen ganzen Sondermüll fachgerecht entsorgen zu lassen?
Also, Das könnt ihr doch nicht machen ... die Pharma will doch auch leben.

Also mein Appell: asst euch impfen, alles andere ist vollkommen unverantwortlich.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:05
@Termi
Also wenn den geimpften Menschen die Alien-Babies aus dem Arm spritzen, dann bist du auch noch sarkastisch? Schäm dich.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:07
Die nicht verimpften Dosen werden an Entwicklungsländer gespendet, die sich den Stoff so nicht leisten können und deren Bewohner nicht so dämlich sind, auf jede Verschwörungstheorie hereinzufallen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:13
Ich erzähl euch mal was. Ein Freund von mir hatte Schweinegrippe. (Nicht geimpft dagegen)
Sein nd haVater ist Arzt ut ihn getestet. (Der Test selbst soll ja schon über 100€ kosten!)
Er ist dann 2 Tage mit ein wenig Fieber im Bett gelegen und das wars dann, völlig harmlos. Der Verlauf war wie eine normale Grippe auch.
Meiner Meinung nach also alles nur Geldmache.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:15
Von einem Einzelfall auf die Allgemeinheit zu schließen, ist nicht wirklich zielführend. Es gibt viele Gegenbeispiele.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:19
@Sockenzombie
Sockenzombie schrieb:Sein nd haVater ist Arzt ut ihn getestet
und das heisst auf Deutsch oder Englisch oder Chinesisch oder irgend einer anderen lebenden Sprache?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:25
@OpenEyes:
Sein Vater ist Arzt und hat ihn getestet. Tut mir Leid.

@Makrophage:
Ich möchte nicht auf die Allgemeinheit schließen. Ich finde nur des es reine Geldmacherei ist, das ist meine Meinung. Ich kenne Gegenbeispiele nur aus den Medien, dafür aber zahlreiche Fälle aus meiner Umgebung die absolut harmlos sind und zeigen dass es reine Geldmacherei ist.
Und ich traue den Medien grundsätzlich nicht alles blind.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:29
Du schließt aber auf die Allgemeinheit. Ich kenne Fälle aus dem Bekanntenkreis, die auch zum Teil schwerer verliefen. Und die dokumentierten Todesfälle sprechen auch eine deutliche Sprache. Du solltest alle Daten und Befunde in deine Überlegung miteinschließen, nicht nur die, die zufällig deiner Meinung entprechen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:38
Wieso kommt eigentlich immer dieses seltsame Argument mit Geldmacherei auf?

Die Impfungen sind doch schon seit Monaten bezahlt. Ob die Gesundheitsämter jetzt alle Impfdosen loswerden oder nicht, kann der Pharmaindustrie doch völlig wumpe sein.

Mal abgesehen davon - die ganze Aktion kostet gerade mal 600 Mio Euro. Das sind 7,50 € pro Bürger. Das ist ein Bruchteil von dem, was der Durchschnittspatient jedes Jahr für andere Medikamente ausgibt. Für 7,50 bekommt man doch noch nicht mal eine Packung Aspirin!

Wer ernsthaft glaubt, die Schweinegrippe-Impfung sei zum Geldmachen entwickelt und hochgehypt worden, hat leider keine Ahnung von den Größenordnungen in der Branche. Die paar Millionen reichen ja noch nicht mal für die Portokasse.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:38
@Makrophage:
Ich beachte nicht nur die Daten und Befunde, die zufällig meiner Meinung entsprechen, ich hab mir meine Meinung aufgrund von den Tatsachen gebildet die sich mir ergeben. Wie gesagt, ich kenne einige Fälle aus meiner Umgebung und alle waren harmlos. Negatives sehe ich nur im Fernsehn. Und selbst der Arzt mit dem ich gesprochen habe war der Meinung dass es nicht sehr sinnvoll ist sich zu impfen.
Was man macht muss natürlich jeder selber entscheiden. Ich verurteile nicht die, die sich impfen lassen. Wer denkt es ist eine gute Idee, der soll es machen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:41
@OpenEyes

Du bist das Endprodukt der schweinegrippe!
Die Masche zieht nicht, du muss auf dein Herz hören, wie`s lacht wie`s weint....
und da du Medikamenten genommen hast, hast du die ralität niemals gesehn!



ob mann sich Impfen läst oder nicht, bezahlt ist bezahlt!


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:43
@chen

du vergisst das problem scheint global zu sein da springt ne ganz andere summe raus die lukrativer ist!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:43
Ich fand die Links von shadowsurfer über die Entwicklung in der Ukraine sehr interessant. Noch interessanter fand ich, dass einige Seiten nicht mehr verfügbar waren... Warum wohl? Alles Zufall, natürlich, wie immer...

Und warum erfahren wir in den Medien so gut wie gar nichts darüber? Das was da abgeht ist überhaupt nicht vergleichbar mit dem wie sich Schweinegrippe hier abspielt. Wenn es überhaupt die Schweinegrippe ist, was da in der Ukraine grassiert.

Ach ja und was ist daran so toll, die Internetbandbreite zu schmälern und dann auch noch mit so einer fadenscheinigen Begründung, weil zu viele an der Schweinegrippe erkrankte das Medium möglicherweise überlasten könnten? Ach hallo, das ist doch ein Witz. Man will dadurch den Informationsaustausch unterbinden ! Das liegt doch auf der Hand. Und Mr. @OpenEyes, deine Haltung verstehe ich langsam gar nicht mehr. Die Sache ist mehr als offensichtlich, was damit bezweckt werden soll. Aber die Sache dann auch noch ins Lächerliche zu ziehen, naja, was soll ich dazu sagen? Lächerlich macht sich eher der, welcher das nicht sehen will oder bewusst davon ablenken möchte.

Wenn´s brenzlig wird, Presse einschränken, Internetseiten einschränken, damit die Wahrheit nicht mehr so gut verbreitet werden kann? Und das sollen wir auch noch gut finden ja? Und dann mit solchen Parolen arbeiten wie: aus der psychiatrischen Sichtweise oder... das man gewisse Bürger entmündigen sollte... das lässt schon sehr tief blicken bei Dir Mr. @OpenEyes !

Wenn man zwischen den Zeilen ließt, lässt es für mich zumindest keinen Zweifel, worauf Du raus willst mit solchen Andeutungen !
Alleine so eine Aussage wie: "Langsam fange ich an zu glauben, Du (reason) wirst dafür bezahlt, dass Du die Dezimierung der Menschheit durch diese Krankheit förderst." - finde ich wirklich reichlich geschmacklos ! Ich könnte allerdings allmählich glauben, dass Du @OpenEyes dafür bezahlt wirst, alles zu verharmlosen, ins Lächerliche zu ziehen oder jede kritische Bemerkung in dieser Hinsicht mit solchen Bemerkungen zu spicken, es sei etwas für den Psychiater oder dass es unumgänglich sei, gewisse Leute zu entmündigen...

Sowas ist echt billig, billig... Wir werden ja sehen was da noch auf uns zu kommt aus der Ukraine. Das ist bestimmt nicht dieser Schweinegrippevirus der hier derzeit ein wenig grassiert. - Vorausgesetzt es wird keine Informationssperre verhängt. Aber sowas fändest Du ja auch noch gut ... LOL

PS: Der Motor eines VW-Käfers befindet sich allerdings tatsächlich da, wo man bei anderen Pkw´s den Kofferraum vermutet :D

Frage: Was wird hier gespielt? Warum erfahren wir nicht, was in der Ukraine los ist? Warum sind etliche Seiten nicht mehr zugänglich? Warum soll der Internetverkehr gedrosselt werden?
Ist das eigentlich noch normal?

Also ich lass mich doch nicht für Dumm verkaufen...


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

09.11.2009 um 22:43
Wenn es nach all der Panik ginge, müsste ich auch schon an Grippe gestorben sein. Lasse mich jetzt das zweite Jahr in Folge nicht mehr gegen Grippe impfen und hatte bis auf ein paar Erkältungen auch überhaupt nichts. Weshalb sollte dies bei der ach so dramatischen Schweinegrippe anders sein? Die wollen nur ihre Impfdosen loswerden, ist ja auch verständlich. Aber mir ging es schon nach einer Grippeimpfung nie ganz so gut, und auf drei Tage schlapp herumliegen habe ich echt keinen Bock. Und Grippale Infekte kann ich mir auch so oder so einfangen, also: schnurz.


melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden