weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:09
@Sekko
Sekko schrieb:das ist keine wissenschaftliche publikation.
Ich glaube kaum daß du in der Lage bist das zu beurteilen.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:09
@Sekko

ich schliesse dich hiermit aus dieser diskussion aus da du den disskusionsverlauf erheblich mit deinem getrolle störst.

dir wurden einige quellen vorgelegt das das virus existent ist.

solltest du wider besseren wissens weiter hier rumtrollen folgt eine sperre.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:22
@emanon
Warum benutzt du nicht die angegebenen Links um dich weiter zu bilden?
Wer den Verschwörungspredigern um Lanka und Krafeld ins Netz gegangen ist, der benötigt keine weitere Bildung mehr. Alles, was "offiziellen" Quellen vermelden, ist dann nämlich einfach nur das Produkt einer globalen Verschwörung und daher unglaubwürdig. Nur das, was Lanka behauptet, ist richtig, denn er hat ganz früher tatsächlich mal einen echten Virus untersucht. Jeder, der Gegenargumente bringt, muß demzufolge Teil der Verschwörung sein oder wird zumindest von den Verschwörern bezahlt.

Das ist der Grund, warum die Virenleugner - ähnlich den Zeugen Jehovas - gegen alle Kritik immun sind. Sie leben in ihrer eigenen Welt mit ihren eigenen Gesetzen. Leider haben die Virenleugner mehr noch als die Zeugen Jehovas den vermeidbaren Tod von Menschen in der realen Welt zu verantworten. Das ist auch der Grund dafür, daß ich nicht einfach wegsehen kann, wenn solche gefährlichen Lügner ihr Gift verspritzen. Es gibt leider genügend Leichtgläubige, die ihnen auf den Leim gehen und dadurch schweren Schaden erleiden.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:31
Ein kleines Beispiel dafür, was für die Virenleugner unverrückbare Tatsachen sind, und was man nicht bezweifeln darf, ohne sich dadurch als "bezahlter Schreiberling" zu outen:

"Biologische Strukturen dagegen, die etwas Negatives machen sollen, hat man nie gesehen. Die Grundlage des biologischen Lebens ist das Miteinander, ist die Symbiose, und da gibt es keinen Platz für Krieg und Zerstörung. Krieg und Zerstörung im biologischen Leben ist eine Zuschreibung kranker und krimineller Hirne." Stefan Lanka


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:31
@fregman
fregman schrieb:ich kenne persönlich wen der an der schweinegrippe erkrankt war sein virus war ziemlich real
natürlich ist es keine pandemie aber real ist das virus sicher aber nicht unbedingt gefährlicher als eine normale grippe
Zur Info, bei Patienten wird via PCR-Test nicht das Virus nachgewiesen, sondern lediglich DNA-Teilstücke, von denen man glaubt, dass sie typisch für bestimmte Viren sind. Zusätzlich ist eines der wesentlichen Kritikpunkte dieser Tests die fehlende Eichung der Labortests. Selbst die Pharmaorganisation RKI sagt, dass die PCR Tests nicht zuverlässig sind.

Über die Ursache einer Krankheit sagen sie nichts aus. Rein gar nichts.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:34
@Termi
Welche Testmethoden erlauben es, die Ursache einer Erkrankung festzustellen?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 14:35
@Termi

ja das habe ich dann bei der RKI auch gelesen, aber das das Virus in Laboren gefunden wurde ist ja wieder was anderes als Krankenhaustests


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 15:10
@emanon
emanon schrieb:Welche Testmethoden erlauben es, die Ursache einer Erkrankung festzustellen?
Wenn ich das wüßte, dann würde ich vermutlich nicht mehr hier bei allmy rumtippen.
Aber, wenn man mal besondere individuelle psychisch-gestreßte Lebenssituationen, schlechte Lebensweise (Alkohol, Rauchen, etc.), mangelnde Bewegung etc. mal aussen vor läßt, man also einen Menschen vor Sicht hat, der sich kontinuierlich viel bewegt und Sport treibt, auf seine Ernährung achtet und keine großen Steß-Situation augesetzt ist und nicht regelmäßig Medikamente nimmt, dann ist eine Messung der persönlichen Mikronährstoffversorgung (Blutuntersuchung bzgl. Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen) wichtig (neben dem normalen Blutbild). Erfahrungsgemäß zeigen sich bei "jedem" Menschen - auch bei denen die auf Ihre Ernährung achten und eigentlich gesund sind - erhebliche Mangelzustände. Das Ganze kombiniert man noch mit einem immunsystemischen elektrophysikalischen Testaufbau. Auf die Einzelheiten kann ich leider nicht eingehen, nur soviel, auch die HSV-Profi-Fusballer werden so untersucht. Darüber hinaus kommt es natürlich auf die Erkrankung selbst an.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 16:20
@Termi
Termi schrieb:Selbst die Pharmaorganisation RKI sagt, dass die PCR Tests nicht zuverlässig sind.
Ja, natürlich, da es keinen hundertprozentig richtigen Test gibt.
Kannst du bitte die Quelle angeben, da ich dort nur die Empfehlung finden kann, dass die PCR die Methode der Wahl ist.
Termi schrieb:Erfahrungsgemäß zeigen sich bei "jedem" Menschen - auch bei denen die auf Ihre Ernährung achten und eigentlich gesund sind - erhebliche Mangelzustände.
Dieser sogenannte "Nutritionism" ist höchst bedenklich. Aber natürlich praktisch für die Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln etc. Etwas Mechanistischeres als die "Wirkung" von einzelnen Inhaltsstoffen und Vitaminen kann ich mir kaum vorstellen.
Termi schrieb:Auf die Einzelheiten kann ich leider nicht eingehen
Schade, wenn es interessant wird, wechselst du oft das Thema oder vergisst die eine oder andere an dich gestellte Frage.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 16:24
@Makrophage
Vielleicht vertreibt Termi ja Nahrungsergänzungsmittel und versucht das Thema deshalb bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten an den Mann zu bringen.
Genaueres zu seinem Werdegang ist er uns bisher ja schuldig geblieben.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 16:29
Die Frage die sich mir stellt ist eher, ob denn die negativen Auswirkungen von Alkohol, Zigaretten, einseitiger Ernährung und Bewegungsarmut hinreichend wissenschaftlich nachgewiesen wurden? Wenn man schon nicht nachweisen kann, dass Viren schädlich sind, woher weiß man, das Vitamnine gut sind und wenn ja, in welcher Menge?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 16:51
@emanon
Vielleicht vertreibt **** ja Nahrungsergänzungsmittel und versucht das Thema deshalb bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten an den Mann zu bringen.
Wäre garnicht so abwegig, wenn man sieht, was dieser Mann so treibt:

http://www.agpf.de/Rath.htm
Wikipedia: Matthias_Rath
http://esowatch.com/ge/index.php?title=Matthias_Rath


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:19
@Makrophage
Makrophage schrieb:Etwas Mechanistischeres als die "Wirkung" von einzelnen Inhaltsstoffen und Vitaminen kann ich mir kaum vorstellen.
Da gebe ich Dir Recht, deshalb kann dies keine ausschließliche Testwahl sein, um zu einer brauchbaren Diagnose zu kommen, das wäre fatal, es gibt aber bekannte Zusammenhänge die eine erste Indikation möglich machen.
Makrophage schrieb:Schade, wenn es interessant wird, wechselst du oft das Thema
Bei speziellen Themen muß man sich halt auch mal selbst schlau machen, hier mein Tipp: google mal nach dem Schlagwort.
Makrophage schrieb:oder vergisst die eine oder andere an dich gestellte Frage.
Schon wieder eine gestellte Frage vergessen? Sorry, welche?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:24
@emanon
emanon schrieb:Vielleicht vertreibt Termi ja Nahrungsergänzungsmittel und versucht das Thema deshalb bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten an den Mann zu bringen.
Genaueres zu seinem Werdegang ist er uns bisher ja schuldig geblieben.
Ich denke Du selbst magst auch nicht irgendwelche Unterstellungen. Von daher bitte ich das entsprechend bei Deinen Aussagen gegenüber anderen auch zu würdigen - in dem Fall mir gegenüber.

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich auch nur ansatzweise über Nahrungsergänzungs-mittel gesprochen habe, geschweige denn diese an den Mann/Frau bringen wollte.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:32
@Termi
Na, na, kannst du das Wasser nicht halten?
Ich erinnere dich noch an deine Unterstellung ich würde die Impfung aus pekuniären Gründen unterstützen. Das war damals eine Behauptung von dir, keine Frage.
Eine Entschuldigung fandest du bis heute nicht angebracht, auch wenn dir klar sein sollte, dass ich als Zahnarzt nicht impfe.
Dein mädchenhaftes Gezeter auf eine Vermutung meinerseits weiss ich daher schon recht gut zu würdigen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:39
@Termi
Termi schrieb:Bei speziellen Themen muß man sich halt auch mal selbst schlau machen, hier mein Tipp: google mal nach dem Schlagwort.
Du wirst lachen, auf die Idee bin ich sogar selbst gekommen. Leider waren die Treffer absolut unbrauchbar, und da du dieses tolle Schlagwort hier angeführt hast, kann ich ja mal direkt den Experten.
Also wie geht dieser Test, wie sind seine Sensitivität und Spezifität validiert?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:41
Edit: Experten fragen wollte ich natürlich sagen


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:46
@emanon
emanon schrieb:Unterstellung ich würde die Impfung aus pekuniären Gründen unterstützen.
Ich habe diese Aussage so nicht getroffen. Ich habe Dir aber unterstellt, dass Du nur ans Geld denkst. Das war nicht ok, da ich Deine Aussagen vorher wohl falsch interpretiert hatte, als Du geschrieben hattest:
So kam es für mich zu keinen grossen Einnahmeausfällen.
Im Gegensatz zu meinen Helferinnen, die jeweils eine Woche ausfielen und keine Lohnausfälle hatten geht beim Selbstständigen jeder Ausfalltag richtig ins Portemonnaie, die Kosten laufen nämlich weiter.
Für diese Fehleinschätzung hast Du mich ja auch gemeldet und ich habe eine Verwarnung bekommen. Ob berechtigt oder unberechtigt sei mal dahingestellt. Es war aber offenichtlich eine Fehlinterpretation ansonsten hättest Du Dich nicht auf den Schlitz getreten gefühlt. Von daher war die Verwarnung ok.

Also was soll ich jetzt von Deiner Aussage halten?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:51
@Makrophage
Makrophage schrieb:Also wie geht dieser Test, wie sind seine Sensitivität und Spezifität validiert?
Sorry, muß ich ablehnen, ich möchte weder Werbung für Nahrungsergänzungsmittel machen, noch für spezielle Tests, Testkonzeptionen und Testverfahren.
Ansonsten weiß ich doch gleich wieder was als nächste Re-Post zu erwarten ist.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

01.02.2010 um 17:56
@Termi
Nimm es als das, was es ist. Eine Vermutung, keine Beschuldigung. Ob du nun wirklich Nahrungsergänzungsmittel vertreibst, weiss ich nicht, deshalb auch das "Vielleicht" am Anfang des Satzes.
Verreibst du sie denn?
Hier kannst du es richtig stellen.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden