weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 08:16
@ups
ups schrieb:Also ich weiß nicht manche ansetze riechen nach NGM.
Gut erkannt! Termi hamert mächtig, aber da weder der germanische neue Hamer noch der "Viren tun uns nicht weh"-Lanka als Aushängeschild für Seriosität taugen, bestreitet er diese geistigen Wurzeln gern mal... :)


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 12:34
@Warhead
ich bevorzuge ja bei verstopfter nase in eine schöne habanero-chilischote zu beißen, das befreit die atemwege besser als alles andere! gleichzeitig versorgt sie mich mit viel vitamin c und schützt mich sozusagen vor dem nächsten schnupfen ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 13:51
im Tv sagten sie gestern, dass der überschüssige Impfstoff diesjahr evtll. als Normal-Grippe-impfstoff genommen werden soll....ehe das Zeugs verfällt.
aber wer fragt schon den Doc, was er bekommt!!!!!... arme ahnungslose Patienten.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 14:03
@richie1st
Emser - oder Jodsalz-Nasenspülung und anschieesend ein Tropfen Minz- oder Japanisches Heilpflanzenöl unter die Nase .


Aber darum geht es eigendlich nicht mit Doc dauert eine anständige Erkältung 2 Wochen und ohne 14 Tage .
Für normal gesunde Menschen auch kein Problem , wie auch eine normale Grippe nicht , aber für Leute mit geschwächtem Imunsystem kann es tödlich ausgehen .


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 15:43
@richie1st
Warum nicht gleich Daves Insanity oder Da Bomb??

gg55392,1274363030,quark


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 16:32
@Warhead
hehe, von da bomb hab ich schon gehört, so ne flasche hat man dann ein paar jahrzehnte. muss sich wohl um über 500.000 scoville handeln... das ist kein spaß! das befreit nicht nur die atemwege, das verjagt auch alle antikörper für alle zeiten aus dem organismus :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 16:46
@geeky
geeky schrieb:Gut erkannt! Termi hamert mächtig, aber da weder der germanische neue Hamer noch der "Viren tun uns nicht weh"-Lanka als Aushängeschild für Seriosität taugen, bestreitet er diese geistigen Wurzeln gern mal... :)
Hatte ich doch die Richtige Nase das kommt davon wenn man von den Typen belauert wird :(


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 16:46
@Warhead
Selbstmord geht auch mit weniger schmerzen :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 16:50
@richie1st
neulich war da wieder so ein Schärfe Wettessen ich glaube da kamen 1 und 2 millionen Scovile zum Einsatz !


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 17:07
@querdenkerSZ
sowas steht man nur mit nem eimer milch und 20 stangen baguette durch, wenn überhaupt!


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

20.05.2010 um 17:22
@richie1st
eigendlich alles OT aber die 2 mios kamen nicht mehr zum Einsatz die beiden letzten gaben nach der Million auf .


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.05.2010 um 16:43
@geeky
geeky schrieb:Du konntest erwartungsgemäß keinen einzigen dieser "vielen Mediziner" nennen.
Wie erwartet hast Du das nicht verstanden, soll ich alle 100 Millionen Mediziner nennen? Was soll den der Blödsinn. Die Pleomorphismus-Theorie hatte ich im übrigen gar nicht angesprochen, das kam von Dir.
geeky schrieb:Wer auf dem Wissensstand des 19. Jahrhunderts stehengeblieben ist, der muß einfach mit geschlossenen Augen durch die moderne Welt gehen.
Das war klar, dass das kommt. Aber jedem das Seine. Nur mit Deinen leeren Worthülsen kann hier keiner so recht was anfangen. Vielleicht wärst Du ja mal in der Lage Deinen ach so herausragenden Wissensstand, der so phänomenal für unsere Gesundheit ist, allen mitzuteilen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.05.2010 um 16:49
@geeky
geeky schrieb:Gut erkannt! Termi hamert mächtig, aber da weder der germanische neue Hamer noch der "Viren tun uns nicht weh"-Lanka als Aushängeschild für Seriosität taugen, bestreitet er diese geistigen Wurzeln gern mal...
Wie nennt man Deine Krankheit eigentlich? Tut das weh? Ich spreche hier von den wahren Ursachen von Krankheiten und Du kommst mit Hamer und Lanka, merkwürdig.

Wahrscheinlich bist Du auch noch einer derjenigen die glauben das Brot und Getreide gesund sind. Was mich nicht wundern würde bei Deinem Erkenntnis-Stand.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.05.2010 um 20:59
@Termi
Termi schrieb:Wie erwartet hast Du das nicht verstanden, soll ich alle 100 Millionen Mediziner nennen? Was soll den der Blödsinn.
Eben, was soll dieser Blödsinn? Erst behauptest du, deine bedenkliche Meinung würde auch "von vielen Medizinern" vertreten werden. Auf meine Bitte, "die bekannteren unter ihnen aufzuzählen", kannst du nur pauschale "Mediziner, die östliche Medizin-Therapien durchführen" nennen. Gibt es denn niemanden unter euch, der eure Meinung mal begründet dargelegt und öffentlich zur Diskussion gestellt hat? Außer dem längst verblichenen Béchamp scheint dir aber kein einigermaßen bekannter Name einzufallen, stattdessen behauptest du nun frech, "alle 100 Millionen Mediziner" nennen zu müssen. Wenn dir die Hürde "Bekanntheit" zu hoch ist, dann schrauben wir sie eben runter auf die Relevanzkriterien für einen Wikipedia-Eintrag. Leben sollte er auch noch und ausreichend kompetent, eure angebliche "Mehrheitsmeinung" zu vertreten.
Termi schrieb:Die Pleomorphismus-Theorie hatte ich im übrigen gar nicht angesprochen, das kam von Dir.
OMG
Du hast explizit Prof. Antoine Béchamp als Urvater "deiner Ideologie" angeführt. Wie seine Theorie genannt wird gehört wohl schon zu dem Fachwissen, welches du ja bekanntermaßen ablehnst.
Wikipedia: Pleomorphismus
Termi schrieb:Desweiteren scheint es auch Deiner Erkenntnis entgangen zu sein, dass die Anwesenheit von Bakterien oder Viren in einem kranken Menschen von vielen Medizinern (u.a. bereits Prof. Antoine Béchamp), nicht für die Ursache der Krankheit, sondern für ihre Folge gehalten wird.
Vielleicht kannst du deine Behauptung nach diesem kleinen Exkurs von ihren leeren Worthülsen befreien und mir erklären, WAS da genau meiner Erkenntnis entgangen sein soll und inwiefern das für eine Argumentation zum Topic überhaupt relevant ist.

Daß es heute noch immer Menschen gibt, die unbeschwert von jeder Sachkenntnis Béchamps Thesen vertreten, war mir auch vor deinem Hinweis bekannt - Hamer ist wohl das beste Beispiel dafür. Es wäre dir wohl zu peinlich, ihn als ein bekanntes Beispiel für Vertreter "deiner Ideologie" anzuführen? Der wäre mir nämlich als erster eingefallen, noch weit vor Lanka. Aber kompetent sind sie eben beide nicht...
:D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

21.05.2010 um 23:33
@geeky
geeky schrieb:Wenn dir die Hürde "Bekanntheit" zu hoch ist, dann schrauben wir sie eben runter auf die Relevanzkriterien für einen Wikipedia-Eintrag. Leben sollte er auch noch und ausreichend kompetent, eure angebliche "Mehrheitsmeinung" zu vertreten.
Noch mal, für Dich, soll ich alle Mediziner aus China und Indien hier aufzählen?
Termi schrieb:... Prof. Antoine Béchamp ...
Ja genau den habe ich erwähnt nicht mehr nicht weniger. Wenn Du mehr darin hineininterpretierst und das auf die Pleomorphismus-Theorie ausdehnst, dann ist das Dein Problem.
geeky schrieb:Vielleicht kannst du deine Behauptung nach diesem kleinen Exkurs von ihren leeren Worthülsen befreien und mir erklären, WAS da genau meiner Erkenntnis entgangen sein soll und inwiefern das für eine Argumentation zum Topic überhaupt relevant ist.
Du kannst meine Erklärungs-Forderung an Dich nicht mit einer Gegen-Erklärungs-Forderung entgegnen.
Also:
Vielleicht wärst Du ja mal in der Lage Deinen ach so herausragenden Wissensstand, der so phänomenal für unsere Gesundheit ist, allen mitzuteilen.

Und bezüglich Topic hat das erhebliche Bedeutung. Was Du vermutlich noch nicht recht zuordnen kannst.
geeky schrieb: ...Hamer ist wohl das beste Beispiel dafür. Es wäre dir wohl zu peinlich, ihn als ein bekanntes Beispiel für Vertreter "deiner Ideologie" anzuführen? Der wäre mir nämlich als erster eingefallen, noch weit vor Lanka.
Was hast Du eigentlich für ein Problem? Kann Ich Dir dabei irgendwie behilflich sein?
geeky schrieb:Aber kompetent sind sie eben beide nicht...
Kann ich nicht beurteilen, da ich sie nicht kenne, aber du scheinst Sie ja gut beurteilen zu können. BTW ... kompetent war der Massenmörder Robert Koch auch nicht.

Also die Frage die ich mir stelle ist, was willst Du erreichen? Willst Du mir irgendetwas schmackhaft machen? Willst du mich überzeugen, dass die Pharma-Mafia gut ist? Willst du mir irgendetwas erzählen die unsere aller Gesundheit verbessert? Möglicherweise durch die orthodoxe Schulmedizin? Dann würde ich Dich doch einfach bitten mir das zu sagen. Im Moment attackierst Du nur mit leeren Worthülsen "ich wüßte etwas nicht" "Erkenntnisse" blablabla.

Also leg los. Welche Erkenntnisse aus der orthodoxen Schulmedizin besitzt Du, die so phänomenal für unsere Gesundheit sind? Wenn Dein nächster Post wieder so leer wird, wie die vorhergehenden dann würde ich keinen Sinn mehr darin sehen Dir zu antworten.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.05.2010 um 13:00
..das gute alte pasteur-märchen :-/


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.05.2010 um 15:53
@Termi
Termi schrieb:Massenmörder Robert Koch
Dafür hätte ich jetzt doch gerne mal eine Detailreiche Quelle.


@Termi
Termi schrieb:orthodoxe Schulmedizin
Ohoh da hast du dich aber zusammengerissen um nicht Hamers Lieblings Spruch nachzumachen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.05.2010 um 17:24
@Termi
Termi schrieb:Was hast Du eigentlich für ein Problem? Kann Ich Dir dabei irgendwie behilflich sein?
Konzentriere dich am besten auf die Fragesätze und versuche dir eine sinnvolle Antwort abzuringen, das könnte eines deiner Probleme lösen helfen. Ich erwarte ja gar nicht von dir, daß du ausreichend kompetent bist, um deine angebliche "Mehrheitsmeinung" fundiert und widerspruchsfrei begründen zu können. Ich finde es nur erschreckend, daß dir offensichtlich auch der Name keiner einzigen anderen Person eingefallen ist, die das könnte. Aber das Dilemma ist ja altbekannt: Gegenüber ihren Anhängern können die Lichtgestalten alternaiver Heilkunst große Reden schwingen, nicht aber ihren Kritikern gegenüber Antwort stehen.
Termi schrieb:Vielleicht wärst Du ja mal in der Lage Deinen ach so herausragenden Wissensstand, der so phänomenal für unsere Gesundheit ist, allen mitzuteilen.
Ich glaube kaum, daß das allen recht wäre, die Mods eingeschlossen. Falls du an Privatunterricht interessiert bist, kannst du mit 3600€ je Trimester mein ernsthaftes Interesse wecken, dir wenigstens eine Ahnung vom diesem Wissensstand zu vermitteln.

Vorher sollten wir allerdings klären, ob du überhaupt noch in der Lage bist wahrzunehmen, was "so phänomenal für unsere Gesundheit" ist. Solange deine Ideologie weiter alles ausblendet, was ihr gefährlich werden könnte, werden alle Anstrengungen vergebens sein, dir die Augen für die Realität zu öffnen. Offizielle Statistiken beispielsweise gelten dir nur dann etwas, solange du sie als Beleg für deine Meinung ansiehst. Sobald sie beginnen gegen deine Meinung zu sprechen, werden sie für dich völlig irrelevant. Willst du weiter an dieser selektiven Ignoranz festhalten oder bist du mittlerweile wenigstens bereit, die Authentizität der Daten unserer medizinischen "Basisarbeiter", der niedergelassenen Ärzte, zu akzeptieren?

Ach ja, falls du wieder dieselbe Show abziehen willst wie bei deinen letzten Auftritten zu diesem Thema - es macht dich nicht glaubwürdiger, als ultima irratio einfach eine globale Verschwörung aller Weißkittel seit Pasteur zu behaupten, die quer über alle Kontinente und Gesellschaftssysteme medizinische Forschungsergebnisse und statistische Erhebungen fälschte und fälscht, verräterische Austeigewillige frühzeitig eliminiert und daduch keinerlei Spuren hinterläßt.

Nur so als Tip...
:D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.05.2010 um 18:52
@Sekko
..der gute alte Märchen-Sekko :)
Sprichst wenigstens du den medizinstatistischen Daten eine gewisse Relevanz zu oder hältst du sie im Notfall lieber auch für frei erfunden, statt sie als Argument gegen pseudomedizinischen Aberglauben zu akzeptieren? Die bundesdeutsche Impfstatistik z.B. belegt die Wirksamkeit von Impfungen ebenso eindrucksvoll wie die in Venezuela oder der pflichtimpfenden DDR. Sollen also wesentliche Aussagen das Resultat bewußter Manipulation sein, würde das weltweite Kontrolle über alle die voraussetzen, die solche Daten erheben und veröffentlichen, quer durch alle Machtblöcke und Epochen.

Hältst du das für realistisch? Realistischer als die Annahme, von einer Handvoll zwar inkompetenter, dafür aber vor Selbstbewußtsein strotzender Blender für dumm verkauft zu werden? Nicht nur die fahrenden Propheten der neugermanischen Todessekte leben seit Jahren recht komfortabel von den Eintrittsgeldern, den Büchertischen und sonstigen Einnahmen während und nach den Bibelstunden. Für die wäre zuviel Realismus in der eigenen Weltsicht oder gar der ihrer Stammkundschaft höchst geschäftsschädigend.
Aber zu denen gehörst du ja glücklicherweise nicht, oder?
:D


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

22.05.2010 um 19:25
@Termi
Und ich habe schon mehrfach auf die Fragwürdigkeit der Studien hingewiesen, die unter anderem auch vom Cochrane Institute angezweifelt werden. Möglicherweise warst Du selbst noch nicht bei einer Studie dabei, aber meine Erfahrung ist, dass bei jeder Studie getürkt und getrickst wird.
Bei jeder Studie in jedem Land seit der Durchführung solcherImpfstudien wird also so grundlegend "getürkt und getrickst", daß die dokumentierten Daten zu den "getürkten" Aussagen der Studie passen, obwohl die ungetürkten Daten das genaue Gegenteil besagt haben sollen?

Ich könnte nun auch was von "möglicherweise warst Du noch nie bei einer wissenschaftlichen Studie dabei" schreiben, aber diese Möglichkeit erscheint mir unrealistischer denn je. Aber "dabei" ist man ja auch auf dem DSF-Männerklo.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden