Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 09:46
ups... bedenklich... noch etwas müde... ;)


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 09:58
@rayman71
Ok. Lass es uns doch systematisch angehen.

Als erstes: Wer soll vorrangig geimpft werden?
Zu den Personen, die diesen Herbst zuerst geimpft werden sollen, gehören dem Entwurf zufolge Beschäftigte von Krankenhäusern, Arztpraxen, Apotheken, Pflegeeinrichtungen und Rettungsdiensten sowie von Polizei und Feuerwehr. Außerdem sollen Schwangere geimpft werden und Menschen mit bestimmte Krankheiten. Dazu zählen laut dem Verordnungsentwurf Asthmatiker und Patienten mit chronischer Bronchitis, mit chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie solche mit Leber- und Nierenerkrankungen. Auch Diabetiker, HIV-Infizierte und Menschen, die an Multipler Sklerose und schwerer Fettleibigkeit leiden, sollen bevorzugt geimpft werden.
Quelle: http://www.welt.de/wissenschaft/article4134644/Schweinegrippe-Impfung-fuer-22-5-Mio-Menschen.html

Wie man sieht besteht die Gruppe aus 4 Elementen:
1. Leute, die für ein Funktionieren des Staates notwendig sind.
2. Leute, die für das Gesundheitssystem notwendig sind.
3. Schwangere Frauen.
4. Besonders geschwächte Patienten.

Daraus leite ich ab, dass eine Vergiftung ausfällt, da es für den Staat keinen Sinn macht, seine eigene Staatsdiener und zukünftigen Steuerzahler (Babys im Bauch ;) ) zu töten.
Warum aber nun keine Kinder und Senioren? Es scheint so zu sein (da bin ich jetzt zu faul zum Suchen), dass das Risiko für diese beiden Gruppen nicht si hoch ist, wie für die obigen 4 Gruppen. Kann man dem Staat deswegen mangelnde Fürsorge vorwerfen? Ich denke nein, sonst würde er erstens nicht das Gesundheitspersonal schützen wollen und zweitens würde er wohl auch nicht die 4.Gruppe (welche auch erhebliche Kosten für den Staat und sein Gesundheitssystem bedeuten) impfen lassen.

Es bleibt also bei genauer Betrachtung nicht viel übrig von einer Verschwörung des Staates.
rayman71 schrieb:Ich stelle mir halt einfach die frage, warum kinder und rentner
zuletzt geimpft werden sollen?
Für das
rayman71 schrieb:... zuletzt ...
möchte ich mal die Quelle sehen. Das meine ich jetzt nicht vorwurfsvoll. Wenn irgendwo steht, dass diese beiden Gruppen zuletzt (also nach allen(!) anderen) geipmft werden sollen, möchte ich das schon gerne nachlesen.


melden
rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 10:02
@ronnymue
Erstmal vielen dank für deine information.
Das mit den kindern und rentnern stand bei uns vor ein paar tagen in der B.Z.
Ich schaue mal, ob ich dazu was finde.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 10:08
@rayman71
Danke. Sonst reden wir eh nur aneinander vorbei. :)


melden
rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 10:15
@ronnymue
Es sieht beinahe so aus, als wenn die Pläne für die Impfungen gegen Schweinegrippe in Europa die Rentner in jedem Land benachteiligen, denn wenn man den Berichten verschiedener Magazine glaubt, so sollen Rentner erst später als andere Bevölkerungsgruppen gegen die Grippe geimpft werden.

http://www.webnews.de/kommentare/450451/0/Schweinegrippe-Rentner-bekommen-Impfung-spaeter.html

bin noch am suchen... :)


melden
rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 10:18
@ronnymue

Bekomme ich als Rentner keine Impfung mehr ab?

Erst 20, dann 30, zuletzt 71 Neu-Infektionen an einem Tag in Deutschland – die Schweinegrippe breitet sich immer schneller aus!

Im September oder Oktober sollen die ersten 25 Millionen Deutschen geimpft werden. Dabei orientiere sich „Deutschland an den Empfehlungen der WHO“, so ein Sprecher des Gesundheitsministeriums.

Und die sind eindeutig:

• Zuerst medizinisches Personal, Polizei und Feuerwehr
• Schwangere
• Chronisch Kranke (z. B. Asthmatiker, Herz-Kreislauf-Kranke, Übergewichtige, Aids-Kranke)
• 15- bis 49-Jährige
• Kinder
• 50- bis 64-Jährige
• Und an letzter Stelle Rentner ab 65 Jahren!


Erst die Jungen, dann die Alten? Ist das gerecht?

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) beschwichtigte in der „Passauer Neuen Presse“: „Wenn jemand geimpft werden möchte, wird das auch gemacht.“ Aber, so die Ministerin, „es kann sein, dass es bis dahin etwas dauert.“

Sicher ist: Die ersten 50 Millionen Einheiten (reichen für 25 Mio. Menschen) werden für die ersten drei Gruppen (Mediziner/Polizisten, Schwangere, chronisch Kranke) eingesetzt. Das entspricht der WHO-Empfehlung.

Ob sich die Bundesregierung auch danach an die WHO-Empfehlung hält, erst die Jungen dann die Alten impft, ist noch nicht sicher.

Im nationalen Pandemieplan aus dem Jahre 2007 werden verschiedene Kriterien gegenübergestellt. Wird nach dem „wirtschaftlichen Nutzen der Impfung“ entschieden, wären die Rentner wieder zuletzt dran. Geht es nach dem „Risiko für tödlichen Ausgang“, müssten Ältere über 60 sogar zuerst geimpft werden – und Kinder bis 15 Jahre zuletzt.

http://www.bild.de/BILD/news/2009/07/17/schweinegrippe/impfung-rentner/als-letztes-geimpft-who.html


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 10:27
@rayman71
rayman71 schrieb:• Zuerst medizinisches Personal, Polizei und Feuerwehr
• Schwangere
• Chronisch Kranke (z. B. Asthmatiker, Herz-Kreislauf-Kranke, Übergewichtige, Aids-Kranke)
• 15- bis 49-Jährige
• Kinder
• 50- bis 64-Jährige
• Und an letzter Stelle Rentner ab 65 Jahren!
In Ordnung. 1 bis 3 sind klar. Danach kommen alle die, die für den Staat noch über längere Zeit nptzlich sind (4 und 5). Danach kommen die, die dem Staat weniger dauerhaften Nutzen bringen. Mit Staat meine ich Gemeinwohl ;).

Im Endeffekt bleibt es eine Kosten-Nutzenrechnung. Zu allererst schütze die, die für andere sorgen und die, die am stärksten (mögliche Mortalitätsrate) gefährdet sind. Danach wird nach wirtschaftlichen Aspekten beurteilt. Und gilt wie schon auf der Titanik: "Frauen und Kinder zuerst". Sinngemäß. Man mag darüber streiten, ob es gerecht ist. EIne Verschwörung ist ganz sicher nicht.

Danke für die Info.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 10:51
Liegt vielleicht einfach daran das einige Gruppen mehr oder weniger gefährdet sind.
Die wahrscheinlichsten Kandidaten dafür sind: Schwangere, Herzkranke, Diabetiker, Menschen mit Autoimmunkrankheiten, Fettsüchtige sowie die Altersgruppe der 30- bis 50-Jährigen. Auch Kinder dürften dabei sein. Sie erkranken zwar meist nicht sonderlich schwer,.........

Alte Menschen hingegen sind - anders als bei der normalen Grippe - offenbar keinen höheren Risiken ausgesetzt. Vielleicht, so mutmaßen Mediziner, sind sie vor vielen Jahrzehnten schon einmal mit einem verwandten Virus in Berührung
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-65717452.html

Nix gegen die Alten, aber wenn's eine richtige Pandemie gäbe, sähe es für die Bevölkerung sehr schlecht aus wenn überwiegend die Alten überleben würden weil sie zu erst Geimpft werden.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 11:34
@bonita
Sag ich doch: Keine Verschwörung, nur sinnvolle Proritäten.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 11:41
Ein Impfstoff der nicht richtig gestestet werden konnte,
weil die Zeit nicht ausreicht,wird ausgerechnet an die
Schwächsten verabreicht.....sehr sinnvolle Priorität.
bonita schrieb:Die wahrscheinlichsten Kandidaten dafür sind: Schwangere, Herzkranke, Diabetiker, Menschen mit Autoimmunkrankheiten, Fettsüchtige...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 12:18
@skep
Dr Impstoff wird getestet. Die Studien laufen gerade.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 12:25
@ronnymue

Der Impstoff ist auch nicht das Problem, sondern das neue Adjuvants. Das wurde noch nie langzeitgetestet. Gegen die normale Grippe mit den althergebrachten Adjuvantsien lass ich mich impfen. Aber die Schweinegrippeimpfung lass ich aus.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 12:32
@Burnistoun
Voraussetzung dieser Zulassung waren, so das Institut, klinische Prüfungen an mehreren tausend Probanden. Inzwischen stünden auch Daten aus Studien mit Kindern zur Verfügung. Mit den Impfungen könne Ende September begonnen werden. Löwer wies darauf hin, dass auch der im Impfstoff verwendete Verstärker AS03 bereits zuvor an mehreren zehntausend Menschen sowie einer kleineren Anzahl von kleinen Kindern überprüft worden sei.
Quelle: http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wissen_und_bildung/aktuell/1915556_Impfung-Schwanger-in-Zeiten-der-Schweinegrippe...

Scheint also kein neuer Zusatz zu sein.

PS: Ob ich mich impfen lasse, weiß ich auch noch nicht. Da muss ich erst noch für mich abwägen.

mfg, Ronny


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 12:41
@ronnymue

Also, laut Dr. Montgomery, Vorsitzender des Marburger Bundes, ist das Adjuvans noch neu und nicht gestet. Und gerade bei einem so hochaktiven Stoff reichen mir nicht die klassischen zwei Phase-III-Studien aus. Da muss eine mehrjährige Kohortenstudie her, bevor ich mir so ein Zeugs spritzen lasse.

Deswegen machen die auch so einen Druck mit der Schweinegrippe, weil sie das Adjuvans möglichst schnell an möglichst vielen Leutet testen wollen. Stellt sich die Safety und Efficacy dann positiv dar, hätte man bei einer echten Pandemie den richtigen "Stoff" (meine Meinung).


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 13:01
@ronnymue
ronnymue schrieb:Dr Impstoff wird getestet. Die Studien laufen gerade.
Richtig,die Studien laufen gerade und da sehe ich das Problem.
Ich habe weiter oben geschrieben,dass die Zeit nicht ausreicht.
Es sind leider keine Langzeitstudien,die gerade bei Menschen
mit Vorerkrankungen sehr wichtig sind.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 13:08
@skep


Sag ich ja, nix ohne Langzeit-, am besten Kohortenstudie.... gerade bei einer derart brisanten Substanz.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 13:18
Damit wird man zur Einführung der Impfung nicht aufwarten können.
Also schlichtweg ein Großversuch,ausgerechnet Menschen mit
Vorerkrankungen werden mit zuerst geimpft.
Als Familienvater nicht leicht zu entscheiden.
Sieht man sich die Verflechtungen der Pharmalobby genauer an,
was Dank Internet recht gut möglich ist,wächst das Vertrauen
nicht proportional zu den Informationen die man erhält.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 13:34
@skep

...in der Firma in der ich arbeite, bekommen wir unsere Aufträge von der Pharmaindustrie, daher kenne ich die Regularien recht gut (GCP, GLP und GMP). Ich kann daherher sagen, dass ein Betrug hier nicht so einfach ist!

Aber ich bin auch Familienvater und solange die Schweinegrippe so milde verläuft, werde ich die Family - glaube ich - nicht durchimpfen lassen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 13:47
Mir geht es da weniger um Betrug,als um die Glaubwürdigkeit dieses
ganzen Hype.
Wenn ich meine bisherigen Infos auswerte,dann werde ich mich
wohl eher gegen die Impfung entscheiden müssen.
Ich werde meine Familie nicht zu Testzwecken zur Verfügung stellen.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

18.09.2009 um 13:59
@skep


Ha, gute Idee... ich stelle meine Familie zu Testzwecken zur Verfügung und selber schließe ich mich den Winter in meinem Arbeitszimmer ein :} :D


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden