Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

10.10.2009 um 18:42
Sagt mal, hab ich das richtig gelesen, die bundeswehr und die polizei
soll gegen impfgegner vorgehen? Das ist ja unglaublich.
Wenn ich das richtig verstehe, kommt doch eine zwangsimpfung?


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

10.10.2009 um 18:55
@rayman71
Wo steht das??Auf Infolüg??


melden
rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

10.10.2009 um 18:58
@Warhead
auf seite 54 hab ich da was gelesen. Hab den link noch nicht angeklickt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

10.10.2009 um 19:00
Sag ich doch,Infolüg


melden
rayman71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

10.10.2009 um 19:19
@Warhead
Ich will ja gerne glauben, daß es lügen sein sollen. Aber was macht dich
nur immer so sicher?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

10.10.2009 um 19:27
Die absolute Zuverlässigkeit der fetten Qualle...ich würd nichtmal die Lottozahlen von Infolüg tippen selbst wenn sie mir noch das nötige Kleingeld in die Hand drückten


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.10.2009 um 18:28
SWINE FLU 1976!!







melden
a-kay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

11.10.2009 um 19:25
Das Lächerlichste an der Schweinegrippe Story ist, dass nur ein Mensch in Deutschland daran gestorben sein soll...und jährlich streben allein in Deutschland 10.000 Menschen an der normalen Grippe!! ^^


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 10:14
die bundeswehr hat jetzt ein spezielles grippemittel genommen, weil das normale zu viel quecksilber in den konservierungsstoffen enthält.

also haben sie wohl schon genug amalgampatienten hehe


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 12:20
foursa schrieb:die bundeswehr hat jetzt ein spezielles grippemittel genommen
wollte ich grad auch was dazu schreiben ;)

Ich setz mal einen link dazu rein :

http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5goFYJo1x8kFQimKE6HKWhEAhWReQ

Aus dem link:
Anders als das Serum, das der Zivilbevölkerung als Schutz gegen die Infektionskrankheit geimpft werden solle, enthalte der verträglichere Impfstoff für die Soldaten weder umstrittene Zusatzstoffe noch quecksilberhaltige Konservierungsmittel, berichtet das Bielefelder "Westfalen-Blatt" unter Berufung auf Bundeswehrkreise.

Da fragt man sich doch, warum nicht , wenn schon, nur verträglicher Impfstoff ohne alle umstrittenen Zusatzstoffe hergestellt wird.

Jeder Impfwillige hat doch wohl ein Recht darauf, einen verträglichen Impfstoff zu erhalten, sollte man meinen.

Gut, besser ganz drauf verzichten, ist ja nach wie vor meine Meinung !!


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 12:49
elfenpfad schrieb:Da fragt man sich doch, warum nicht , wenn schon, nur verträglicher Impfstoff ohne alle umstrittenen Zusatzstoffe hergestellt wird.
Das gefährlichere wird sicherlich das billige sein mit der größeren Gewinnspanne.
Ehrlichgesagt ist es den Pharmaunternehmen scheißegal was für Langzeitschäden man davon bekommen kann aber die Bundeswehr kennt sich ja aus mit ABC-Waffen ;)

Meiner Meinung nach ein Mittel, dass langfristig die Aggressionstoleranz herabsetzt.
Also nationalisiert die Industrie und löscht die dritte Welt komplett aus /ironside


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 15:16
@elfenpfad


Soweit ich weiß kannst du diesen Impfstoff auch selber ordern. Als Privatpatien hat man da natürlich Vorteile oder man zahlt das als Kassenpatient aus der eigenen Tasche.

Jedenfalls sollte man mit dem Arzt das natürlich besprechen. Aber die herkömmlichen Impfstoffe, also die bis jetzt schon vorgeschrieben waren, waren und sind auf jeden Fall ausgereift und ohne diese Zusatzstoffe. Jedenfalls meines Wissens.
Sinnvoller wäre es, wenn wir in diesem Thread versuchen würden, die Impfstoffe benennen die verträglicher und damit auch besser sind. So können wir erreichen das die Menschen wieder mehr Vertrauen in die Sache bekommen.

Anstatt hier Hanebüchenden Unsinn über die Impfwirksamkeit zu verzapfen, wäre es sinnvoller über die besten Impfungen zu reden und echte Kritik an der Pharmafirmen zu üben - und das wäre Kritik an der brutal kapitalistischen Denke von denen. Aber richtig da kommt nichts in diese Richtung von den Impfgegnern - und wieso weil man die eigenen sogar noch unwirksamen alternativen Produkte mit gleicher Manier vertreibt
Das wollte ich mal hervorheben!!


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 15:36
@Tropenmann
Da kannst dzu lange reden. Hier wird weiterhin von der Dezimierung der Weltbevölkerung oder der Kontrolle der Menschen per RFID Chip gefaselt.

mfg, Ronny


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 15:53
Tropenmann schrieb:Soweit ich weiß kannst du diesen Impfstoff auch selber ordern.
Dann order die mal selbst. Die Medikamente werden von 2 Firmen hergestellt und sind vom Gesundheitsministerium geordert worden. Die werden auf Bestellung ausgeliefert, weil garnicht so schnell produziert werden kann wie das Zeug angeblich gebraucht wird. Nix da mit selbst auswählen wie Nasenspray.
Tropenmann schrieb:Aber die herkömmlichen Impfstoffe, also die bis jetzt schon vorgeschrieben waren, waren und sind auf jeden Fall ausgereift und ohne diese Zusatzstoffe.
Ja die waren ja auch für die normale Grippe. H1N1 hat andere Bindungseigenschaften als eine saisonale Grippe. Und ja...stimmt...die normalen Grippeimpfungen enthalten keine Gefahrenstoffe.
Tropenmann schrieb:Anstatt hier Hanebüchenden Unsinn über die Impfwirksamkeit zu verzapfen, wäre es sinnvoller über die besten Impfungen zu reden und echte Kritik an der Pharmafirmen zu üben - und das wäre Kritik an der brutal kapitalistischen Denke von denen.
Man was ist das für ein Stuss?!
Wir sollen über Wirksamkeit sappeln und gleichzeitig das kapitalistische Denken kritisieren. Das ist kohärent.


melden
Tropenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 16:02
@foursa

Du hast was nicht verstanden. Du sollst gar nix. Einige haben hier den Unsinn erzählt das impfen wäre generell nicht wirksam. Ich habe nur hervorgehoben das man eher den Umstand kritisieren sollte, dass die Pharmafirmen aufgrund des brutalen Kapitalismus eine zweiklassenmedzin hervorrufen.

Also was ist daran kohärent?


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 16:09
Tropenmann schrieb:Also was ist daran kohärent?
Die Wirksamkeit von Medikamenten ist abhängig von Investitionen in Erforschung, Herstellung und Verträglichkeit. Wenn dort gespart wird, weil diese Unternehmen hart kapitalistisch sind, kann niemand mehr seine Hand für die Wirksamkeit ins Feuer legen.

Wer bezahlt z. B. die Entschädigungsforderungen, falls es zu Problemen kommen sollte?! Als wenn die Bundis das Mittelchen aus Spaß abgelehnt haben. Da sitzen einfach nur ne Menge Spezialisten, die Risiken berufsmäßig einschätzen müssen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 16:43
@foursa
foursa schrieb:Dann order die mal selbst. Die Medikamente werden von 2 Firmen hergestellt und sind vom Gesundheitsministerium geordert worden. Die werden auf Bestellung ausgeliefert, weil garnicht so schnell produziert werden kann wie das Zeug angeblich gebraucht wird. Nix da mit selbst auswählen wie Nasenspray.
Frag mal den Apotheker Deines Vertrauens. Ich habe meinen Shot schon bestellt. Den Impfstoff für die saisonale Grippe hab ich schon in mir, und zu der anderen Impfung werde ich sowieso 4 Wochen Abstand halten, die kommt daher mitte November dran.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 17:04
@Tropenmann

es gibt hier genug leute, die die methoden u motive der pharma-industrie in fragen stellen! es sagt auch niemand, dass die pharma-riesen gar nichts produzieren, das den menschen in manchen fällen auch hilft. trotzdem bleiben diese konzerne auch ganz normale wirtschaftliche unternehmen, die einzig u allein den umsatz steigern wollen u gleichzeitig mit der gutgläubigkeit der menschen spielen, diese mißbrauchen, und ihnen vorgaukeln am mutter-theresa-syndrom zu leiden!

ich finde, dass ärzte nach erfolg bezahlt werden sollten, also erst wenn der patient wieder gesund ist, so wie das in asien auch der fall ist... erst dann wäre die grundhaltung dem patienten gegenüber die richtige! aber nein, sie lassen sich von bayer&co schmieren, damit der absatz ihrer produkte auch vorangetrieben wird! teilweise werden noch medikamente verschrieben, obwohl's gar nicht mehr nötig wäre!

die westliche welt ist sicher ganz weit vorne, aber nur im bereich der chirurgie...


@foursa
foursa schrieb:Die Wirksamkeit von Medikamenten ist abhängig von Investitionen in Erforschung, Herstellung und Verträglichkeit. Wenn dort gespart wird, weil diese Unternehmen hart kapitalistisch sind, kann niemand mehr seine Hand für die Wirksamkeit ins Feuer legen.
ganz genau so ist das...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 17:17
@foursa
foursa schrieb:Die Wirksamkeit von Medikamenten ist abhängig von Investitionen in Erforschung, Herstellung und Verträglichkeit. Wenn dort gespart wird, weil diese Unternehmen hart kapitalistisch sind, kann niemand mehr seine Hand für die Wirksamkeit ins Feuer legen.
Im Prinzip hast Du nicht unrecht, allerdings ist mir ein Pharmakozern der liquide genug ist um Riesenbeträge in die Forschung zu stecken weit lieber als einer, der bis zum geht nicht mehr sparen muss und daher in der Forschung hinten nachhinkt.

Und die Forschung verschlingt Riesenbeträge. Das schreibst Du ja implizit selbst. Vielleicht ist Deine Vorstellung, wie hoch die Beträge sind etwas zu niedrig angesetzt. (soll keine Kritik sein)

@richie1st
richie1st schrieb:aber nein, sie lassen sich von bayer&co schmieren, damit der absatz ihrer produkte auch vorangetrieben wird! teilweise werden noch medikamente verschrieben, obwohl's gar nicht mehr nötig wäre!
Ich kenne drei Ärzte, zwei davon sind meine Freunde. Und alle drei denken dreimal nach ehe sie ein Medikament verschreiben. Einer hat bei mir sogar ein wenig zu lange nachgedacht...


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

12.10.2009 um 17:41
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Ich kenne drei Ärzte, zwei davon sind meine Freunde. Und alle drei denken dreimal nach ehe sie ein Medikament verschreiben. Einer hat bei mir sogar ein wenig zu lange nachgedacht...
ich hab noch irgendwie im hinterkopf, dass du mal erwähnt hast in österreich zu wohnen... deine aussage lässt mich österreich noch mehr mögen, als ich das sowieso schon tue!


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden