weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 17:26
Statt so gut wie nur auf solche persönlichen Dinge einzugehen, lexone, könntestDu
vielleicht auch mal Fragen zum Thema beantworten.

Z.B. die Frage, warumdenn
Deiner Meinung nach die Mondlandung später stattfand.


melden
Anzeige
lexone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:03
@Jeara

das kann ich wohl und zwar meine ich das es zu damaliger zeit dietechnick nicht ausreichend war es gibt viele beweise das es nur ein grosser schwindel warman mus sich nur die ganzen bilder ansehen das stimt das ganze bild von vorne bis hintennich z.b das vidio wo die fane wet im wind und wir alle wissen das es auf den mond geinwind gibt es gibt dort nemlich keine atmosphere und warum wurde dan das vidio geendert umdas ganze zu vertuschen.


melden
sl4tk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:06
Sorry Lexone, kannst Du das nochmal wiederholen? Ich versteh Dein Post nicht, würde esaber gerne.

DANKE



Gruss
Sal




Auf der Suche nach der Wahrheit hinter unserem Horizont
http://sl4tk.forum.ac "-- Private Diskussionen


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:07
z.b das vidio wo die fane wet im wind und wir alle wissen das es auf den mond geinwind gibt es gibt dort nemlich keine atmosphere


Bitte nicht schonwieder..... diese Behauptung wurde allein in diesem Thread schon oft genug widerlegt. Mansollte eben doch den Thread lesen, bevor man hier etwas völlig Inakzeptables schreibt.

"Cool. Das ist wie Speed 2. Nur mit einem Bus statt einem Boot!"


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:10
@ lexone

Studiere doch bitte diese Seite --> http://www.mondlandung.pcdl.de/


melden
lexone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:14
@Jeara
das werde ich aber ich werde meinesicht der dinge bechalten!!!

mfg:lexone


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:16
das werde ich aber ich werde meinesicht der dinge bechalten!!!


Einesuper Einstellung, um in diesem Forum erfolgreich an den Diskussionen mitwirken zu können:|

"Cool. Das ist wie Speed 2. Nur mit einem Bus statt einem Boot!"


melden
sl4tk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:18
"Paragraph 1: Ich habe immer Recht ....
Paragraph 2: Sollte ich einmal nicht Rechthaben ..."


Ihr kennt den Rest :-)



Gruss
Sal

Auf der Suche nach der Wahrheit hinter unserem Horizont
http://sl4tk.forum.ac "-- Private Diskussionen


melden
lexone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:24
@Tommy137
ich weis nicht was du hast aber man solte seine sicht der dinge haben undsich nicht dan von jemanden beeindrucken lassen den dan wird man schnel zum mitläufer daswerde ich nemlich nicht wen du verstehst!!!


mfg:lexone


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:30
Wenn man von Anfang an in eine Diskussion hineingeht mit der Absicht, seine Ansicht zudem thema nicht reflektieren zu wollen, dann bringt das hier überhaupt nichts. Denn genauDAZU ist solch ein Diskussions-Forum da. Ein Austauschen von Ansichten & Argumenten, umseinen eigenen Horizont zu erweitern und sich gegebenenfalls überzeugen zu lassen, dassdie eigene Ansicht fehlerhaft ist.

"Cool. Das ist wie Speed 2. Nur mit einem Bus statt einem Boot!"


melden
lexone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:43
ist halt deine sicht der dinge


mfg:lexone


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:47
@lexone

" und sich nicht dan von jemanden beeindrucken lassen den dan wird manschnel zum mitläufer"

Dann gib acht, daß du dich von den Theorien derVerschwörungstheoretiker nicht allzusehr beeindrucken lässt.

Lieber erstmalüberprüfen, oder eifach fragen, was es mit der Flagge auf sich hat. Aber bitte nichteinfach glauben.

Gruss vom Krümelmonsta


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:47
@ lexone

Seine Sicht der Dinge kann man behalten, wenn es um GLAUBENS- u.MEINUNGSFRAGEN geht, aber nicht, wenn es um reine Fakten geht.

Das Wehen derFahne z.B. ist auf Seiten der Verschwörer reiner >B>Unsinn. Das ist ein FAKT, keineMeinungsfrage!

2+2 ist IMMER 4, egal wie Deine MEINUNG dazu ist, verstehst Dudas ?

Stöbere mal auf der Seite, die ich Dir geschrieben habe weiter oben, dannwird Dir so einiges klarer.


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:54
Link: www.apollo-projekt.de (extern)

Falls lexone keine Lust zum Stöbern hat. :)


melden
lexone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:56
@krümelmonsta

ist ja komisch das sich eine dritte person ein mischen mus wen 2diskutieren!!!

mfg:lexone


melden
melden
lexone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:58
@Jeara

dan erkler mir mal das mit der fahne ditte im deteil wens geht!!!


mfg:lexone


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:58
Und wieder kein Wort zum Thema, lexone... gehe doch mal darauf ein, was andere Dir zumThema antworten, sonst macht es doch keinen Sinn!


melden

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 18:59
Ich hab Dir in dem Beitrag über Deinem letzten 2 Links gegeben, die sich speziell mit derFahne beschäftigen.
Studiere sie bitte mal.


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

09.04.2006 um 19:00
@nolle

jaja die Flagge - zieh dir das mal rein:

Glaubst du, diewürden extra eine Windmaschine ins Filmstudio zu schaffen um einen Wind zu simulieren,denn es am Mond gar nicht gibt?

Die Flagge war an einer senkrechten und einerwaagerechten Stange befestigt. Nachdem sie in den Boden gesteckt wurde, wurde siegedreht, wobei sich die Bewegung der Drehung auf die Flagge übertrug – die Flagge fing anzu „wehen“ (zu vibrieren). Auf dem Mond vibriert die Flagge länger, weil sie mangelseiner Atmosphäre nicht durch Luftwiderstand gebremst wird.

Eine "wehende" Fahneschaut auf Fotos doch auch besser aus als eine "schlaffe" oder?



Seite 1dieses Threads. Beitrag vom 14.02.2005 um 17:10 Uhr

"Cool. Das ist wie Speed 2. Nur mit einem Bus statt einem Boot!"


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden