weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 13:49
soso

so, ich als verschwörungs-riecher schreib doch auch noch meinen senfdazu.


die ganze mondlandung-nicht mondelandungs-geschichte ist doch blossein
ablenkungsmanöver um uns menschen von den wirklich wichtigen entdeckungen auf demmond
fernzuhalten.
der mondlandungs-fake wurde natürlich dankend angenommenund
weitergesponnen, und zig jahre danach diskutieren die menschen noch immer übereine total
überflüssige verschwörung.
es gäbe wichtigere fragen.
-wieso sindwir offiziell
nicht mehr auf dem mond ?
-wieso fliegen wir mit raketen in denweltraum

-wieso...
-wieso...
-wieso stelle ich so doofe fragen

ihr könnt euch
ja vorstellen um was es geht, ist aber eigentlich offtopic

soso


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:02
@unerwünscht

was du nicht verstanden hast ist, dass bisher keiner deroffiziellen Reporte widerlegt wurde. und jetzt?

Soll die NASA für jedenNaseweißen vtler erklären, warum auf den Fotos keine Sterne sieht, was ich jeder halbwegsgebildete Mensch auch so erklären kann?

Und da beschwere sich noch jemand überdie verschwendung von Steuergeldern.


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:15
@intruder
sehr viele argumente sind beim 9/11 thema dadurch entstanden, dass sich derganze offizielle teil der reporte auf augenzeugen und videos beruft und das dieuntersuchung für ein solches jahrhundert ereignis schlicht nur schlampig war.

und nur mal, damit du weisst und merkst, worum es mir in diesem thread geht...


http://www.breitenbuecher.de/misc/space/mondlandung/index.htm

alles inordnung?
dann liebe grüsse,
wenn nicht...dann
lg


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:16
zugegeben, ich habe ich mir erlaubt die diskussion zwischendurch ein wenig (unnötig, aberrecht aufschlussreich) zu beleben...
lg


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:37
@unerwünscht

aus deinem link zitiere ich mal:

Und wenn dieAmerikaner wirklich auf dem Mond waren, warum haben sie die Nazis nicht gefunden, diedort schon seit 1942 leben?
Das führt interessierte Leser direkt in die unglaublicheWelt der Verschwörungstheoretiker.
Ein abgefahrener Einstieg ist die Webseite einesK.-D. Ewert-Gamalo Tiozon, der auch viel über die angeblichen Zusammenhänge zwischen großangelegten Tätigkeiten esoterischer Kreise im Dritten Reich auf einer weiteren WebseiteADOLF SCHICKLGRUBER UND DIE THULE-GESELLSCHAFT zusammengetragen hat. Eine wahreFundgrube, speziell für Anhänger der These, daß Nazis 1942 den Mondbesiedelten.


bitte wie? wer um gottes willen glaubt denn ernsthaft, dasdie nazis 1942 den mond besiedelten? oh, gott...soetwa absurdes...ich bin fassungslos.

soeine absurde theorie habe ich noch nie gehört, sachen gibts...alsowirklich....

gibts davon hier auch einen thread, der sich damitauseinandersetzt? ich würde ja zu gerne mal die beweise "dafür" lesen.... :D


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:42
septemberkid, ganz böses EIGENTOR...
diese seite widerlegt alle zweifel aneiner mondlandung...

du zitierst nur die einleitung....

echt tollgemacht!


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:45
Im Dunstkreis dieser Thematik gelangt man leider sehr schnell zu Personen wie z.B. Janvan Helsing und in Kontakt mit Theorien von "Reichsflugscheiben", der Nazi-Kolonie"Neuschwabenland" in der Antarktis, der "jüdischen Kriegserklärung" bis hin zur Leugnungder Vorgänge im Konzentrationslager Auschwitz.

das steht zum beispiel auchdort...
lg


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 14:54
wie eigentor?

wie kann das für mich ein eigentor sein, wenn ich selbst diemondlandung nicht bezweifele? hä?

ich hab schon verstanden, das die mondlandungdort verteidigt wird.oder reden wir hier aneinander vorbei?

und im grunde wollteich nur darauf hinaus, ob es hier bestehende threads bezüglich dieser behauptung "nazisbesiedelten den mond" gibt.

oder wie , oder was? und warum?


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 15:05
für die leute, die die links sowieso nicht lesen, wirkt dein post so, als würde ichdererlei hirngrütze verbreiten...

deswegen meine reaktion...

da postetman schon eine seite, wo zumindest auch die super vt´s und die vt´ler vom dienstvorgestellt werden, bevor man sie zerpflückt und dann ist das auch verkehrt...

lg


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 15:06
na dann ist ja gut!

war nicht meine absicht, das dein link falsch verstandenwird..ist ja jetzt (hoffentlich) geklärt. ;)


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 15:09
ja,alles klar...
sorry für den unbeherrschten erguss meinerseits...
lg


melden
pepsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 16:55
@Krümelmonster mit ilegalen Link meinte ich :
http://tracker.dyn.pl
Registrieredich & lade es runter.
Ist aber ilegal weil auch andere sachen angeboten werden.

Ich glaube auch nicht an die Mondlandung.
Aber es gibt halt die damaligen TV showim Netz.


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 17:01
@unerwünscht

ich habe schon seit langem verstanden worum es hier geht, aberdanke das du mich noch einmal erinnert hast, nur meine frage hast du leider nichtbeantwortet?

Welcher Bericht der Nasa wurde denn widerlegt?


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 18:34
soso

wieso sind wir offiziell
nicht mehr auf dem mond ?


WASsollen "wir" da oben ?
Kannst Du das erklären ?


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 18:58
Golf spielen wäre cool !


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 19:34
an: intruder...

ich kann deiner logik leider nicht folgen...
9/11 berichtevon der nasa? -widerlegt??

ich möchte auch etwas von dem kaffee, den du zu dirnimmst...
lg


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 19:52
>>>... wieso sind wir offiziell
nicht mehr auf dem mond ? ...<<<

Vielwichtiger ist, waren oder sind wir schon mal inoffiziell auf dem Mond gewesen?


melden

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 20:01
<<Golf spielen wäre cool !<<
naja, vielleicht gibts das mal. 1 WocheGolfspielen auf dem Mond für Multimillionäre ;-)


melden
unerwünscht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 20:12
golf auf dem mond...

da hätte man auf jeden fall einen gigantischen abschlag zuerwarten...*g*


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

18.10.2006 um 20:18
@pepsi

Nein, ich werde mich dort nicht anmelden, wozu auch. Ich habe 8 Versionenvom "First Step" auf der Festplatte. Wozu noch eine Neunte runterladen?

Ich habeauch keine Zweifel an den Mondlandungen. Kein Argument der VT'ler hält einer Überprüfungstand.

Gruss Krümel


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden