Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Internet und die Macht

20 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:16
glaubt ihr das es eine internet verschwörung gibt
imer hin werden jeden tag imer mehr firmen und privat personen an das netz angeschlosen
in ein par jahren werden wier ohne netz zugang nix mehr machen könen

was meint ihr
mfg

Credendo Vides


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:20
...wenn du zu satt bist, deinen fülligen Körper in eine Bibliothek mit echten (Büchern!) zu bewegen, ist das dein Schaden. Ich schließe allerdings nicht aus, dass die Jugend ein vernünftiges Qullenstudium verlernt und damit abhängig wird.


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:25
o glaube mier
ich lese jeder zeit lieber ein richtiges buch als mich selbst mit internet oder
e books zu vearschen

ich bin ohne pc augewaksen got sei dank
aber was ist mit der jugend von heute
die meisten wisen nicht mehr das es mal telefone mit dreh scheibe gab
kleines beispiel
mfg

Credendo Vides


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:29
Nee du, die Jugend habe ja wohl ich als Argument in den Thread eingebracht. Jetzt, wo dir einfällt, dass dieser Gedanke gar nicht so abwägig ist, versuchst du auch gleich, deinem peinlichen Thread einen neuen seriösen Schliff zu verpassen.
Du bist ganz hysterisch und befürchtest, "in ein par jahren [..] ohne netz zugang nix mehr machen könen "


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:38
ab warten und tee trinken

du kanst dich in ein par jahren selbst da von uberzeugen
dan werde ich deine endschuldigung annemen

und was die jugend angeht ich habe mit meinen thread an alle gedacht
die jugend habe ich dan nur als ein beispiel genomen wie ich auch geschrieben hab

mfg


Credendo Vides


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:46
Nun gut.

Aber jetzt mal Klartext: Willst du uns weismachen, dass es eine zentrale Lenkung gibt, die Menschheit mit dem Internet süchtig zumachen, quasi eine Droge unters Volk zu bringen? Anders wäre die Einordnung des threads unter Verschwörung nicht zu erklären.

Oder ist es nicht doch die Bequemheit der Jugendlichen selber, die sich auf den Weg zum Schlachthaus machen?


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 02:53
@tunkel

daß du die leute aber auch immer gleich derart überfordern mußt gg*

schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch
und unter seufzern tun



melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 03:10
Warum überfordern? Er hat doch Recht *lol* Ja, das mit der Sucht hat bereits damals Clinton insistiert, was solls...erstens kommt es anders ... ;)

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 03:31
ich meine das jetz nicht nür als eine art droge

denkt nach wen man ales uber elektronische wege machen muss
dan weiss der stat und anderen die sich da mit auskenen imer wo jeder
einzelne ist und was er macht

also ich will nicht das so gut wie jeder ales uber mich weiss
mfg

Credendo Vides


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 03:36
Tja Chepre, dein Thread steht in der falschen Sparte. Zu einer Verschwörung gehört nämlich eine Planung. Dass sich der Staat oder die Wirtschaft dieses Werzeuges nachträglich bedient, ist nicht überraschend.


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 03:45
Ach, Du solltest Dich nicht aufregen, der Staat weiß auch so was mit Dir los ist, und sei es auch nur über die Krankenversicherung. Also keep cool, no panic. Wir habens ja nicht anders verdient *g*

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 15:02
nö nö
bis jetz weiss kein stat was ich mache
ich benutze wierder bank konten oder andere arten von elektronischer post
auser dem inter.zugang dem ich nür fur spas und info suche nutze
keine bank überweisungen über internet
keine kredit karten oder änliches
ich verlase mich nicht auf die tehnologie
mfg

Credendo Vides


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 15:36
@Chepre

bist halt ein toller kerl.

Know when your ambition exceeds your talent.


melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 19:58
Chepre hat Recht :-) Man sollte niemanden Vertrauen. Besonders nicht den Programmen. Ich als Hooby Programmierer z.b hatte ein Programm geschrieben was ca. 80.000 mal gesaugt wurde. Hätte ich jetzt was böses mit reinprogrammiert hätte es niemand gewusst und ich hätte damit irgendwann Scheisse bauen mit können.

PS: Hab aber sowas nicht gemacht.

Bloss jede Hanswurst Firma könnte uns verarschen. :-)

Ausserdem besteht das Internet aus ca. 90 % Müll und 10 % womit man was Anfangen kann. 90% = Dialer Seiten, Porno Seiten usw.

Am Anfang erschuf der Mensch Gott.

Friedrich Nietzsche



melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 20:43
Die Macht die das Internet hat is uns alle in ein paar Jahren kontrollieren können. Jede BEhörde kann Daten abfragen auch ausländische. Vorallem die Amis.

We are not alone

Tolleranz ist keine Gleichgültigkeit



melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 20:52
@Chepre
Genau!Verlass dich lieber auf solide Sprachkenntnisse;)



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 20:53
P.S.

Wenn eine Regierung ihre Bürger unterdrücken und kontrollieren will,dann tut sie das auch,sie braucht kein Internet dazu. Die Stasi oder die Gestapo haben es auch ohne I-Net ganz gut hinbekommen.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Internet und die Macht

30.11.2004 um 20:56
@Obrien

>>Verlass dich lieber auf solide Sprachkenntnisse

*lol* Der war gut ;)

Folget dem Licht, denn vor ihm flieht die Dunkelheit


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Internet und die Macht

30.11.2004 um 21:08
wo eine gewisse abhängigkeit schon heute gegeben ist, ist der arbeitsmarkt. it-jobs und generell high-profile-jobs werden großteils über das internet ausgeschrieben (wenn überhaupt) und auch die bewerbung erfolgt meist per email... ich glaub, man will so gleich ausschließen, dass sich ältere bewerben, die ja relativ gesehen oft nicht so viel vom internet halten wie die jüngeren (leute wie jafrael mal ausgenommen).
generell führt das intenet zu einer enormen beschleunigung. infos, auf die man früher wochenlang warten musste, hat man heute binnen minuten... der digital divide ist ja auch längst als problem erkannt.
auch die eheanbahnung findet in vielen arabischen und sonstigen ländern mit in dieser hinsicht überholten traditionen wie indien oder iran schon häufig über das internet statt.


melden

Internet und die Macht

02.12.2004 um 21:52
naja, also ein paar vorteile hat das I-Net ja schon... auch wenn der kampf mit dem werbe-dialer-schrott-kram-dschungel manchmal ein bischen anstrengend ist...

die totale kontrolle und beobachtung übers netz in ein paar jahren, abhängigkeit? nicht so lange ich noch lebe! haha so weit kommt es noch! einfach mal rausgehen und mit menschen sprechen! dann kann so etwas nicht passieren...

in diesem sinne...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: was geht da vor sich ? Vier Internet Seekabel ...
Verschwörungen, 206 Beiträge, am 27.02.2015 von kusamak
sabsele am 04.02.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
206
am 27.02.2015 »
Verschwörungen: Google und die Roboter
Verschwörungen, 22 Beiträge, am 11.06.2014 von dasewige
theLuca142 am 10.06.2014, Seite: 1 2
22
am 11.06.2014 »
Verschwörungen: Können sieben Menschen das Internet retten?
Verschwörungen, 44 Beiträge, am 12.01.2014 von SUPERVISOR1982
Jantoschzacke am 26.12.2013, Seite: 1 2 3
44
am 12.01.2014 »
Verschwörungen: Brauchte die NSA einen Grund zur Legitimation der Überwachung?
Verschwörungen, 73 Beiträge, am 09.01.2014 von Glünggi
guyusmajor am 05.01.2014, Seite: 1 2 3 4
73
am 09.01.2014 »
Verschwörungen: Wie weit soll das noch gehen?
Verschwörungen, 31 Beiträge, am 11.05.2014 von MissVenom
cutesunshine am 08.05.2014, Seite: 1 2
31
am 11.05.2014 »