Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

3.317 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Diskussion, Manipulation, Troll ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:55
@Eya


lol

Und du willst Troll Skeptiker aufgespürt haben?? :}


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:55
ich hab grad n video gesehen.... wenns nich von von the_georg kam ,entsculdige ich miich


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:55
@Keysibuna
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Warum sollte man hier bei Allmy versuchen "Behauptungen" zu unterdrücken, wo du Gefahren in diesen unbelegten Behauptungen für den aktuellen Weltbild siehst will ich wissen.
um auf deine Frage zu antworten. nun Allmy ist wie gesagt nur eines der vielen Orte.
Und die Gefahr sollte wohl klar sein. Man könnte dadurch die Machthabe stürzen und selber anfangen zu bestimmen.

Sollte doch klar sein omg ^^ wenns um macht geht dann wollen die eben dies verhindern


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:56
oder vielmehr,bitte um entschuldgung ;)


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:56
@hoorx
Zitat von hoorxhoorx schrieb:ich hab grad n video gesehen.... wenns nich von von the_georg kam ,entsculdige ich miich
Hä was hast du geraucht :D

bzw wieso bringst du "ein Video welches du irgendwo siehst" mit mir in Verbindung


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:57
@Keysibuna
Uiiii gehen wir über zu dem Akt den user dumm darzustellen.
Gute Taktik :D na dann mal los ^____^


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:58
@the_georg
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:um auf deine Frage zu antworten. nun Allmy ist wie gesagt nur eines der vielen Orte.
Und die Gefahr sollte wohl klar sein. Man könnte dadurch die Machthabe stürzen und selber anfangen zu bestimmen.
Wo durch könnte man hier nen Machthaber stürzen?? Durch Behauptungen die man hier überall liest??

Die sind nicht einmal belegt oder Untermauert, also wie kann einfache "Behauptung" für diese "Machthaber" in Gefahr bringen??


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:59
@Keysibuna
Oh man, ok

also die Frage hab ich doch schon beantwortet und zwar da Beitrag von the_georg (Seite 4)


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 22:59
@Eya

Zu deiner Information, diese Aktion die du verpasst hast war so ein Demonstration ^.^


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:02
@Keysibuna
Ok du hast recht ich hab sie nur indirekt beantwortet ^^ "persönliche Erlebnisse" an sich werden nicht Gefährlich.

Zumindest nicht wenn man dann nicht anfängt dadurch das Weltbild zu hinterfragen (nach dem Motto warte mal da stimmt doch was nicht was man uns sagt) und dadurch an die Wahrheit näher kommt und den Rest kann man sich denken ^^ wenns dazu noch eine Kettenreaktion von "erwachenden" gibt


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:03
@Keysibuna
Und deswegen versucht man dies erst recht gleich im Keim zu ersticken und weiterhin das allgemeinbekannte Weltbild zu propagieren. und voilà alles läuft nach plan für "die Machthaber" ^^


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:08
@the_georg
Ich glaube nicht an die weltverschwörung wie sie dargestellt wird, ich glaube da ist was viel grösseres dahinter. Ja es geht um macht, aber nicht um die macht des Geldes... Weiteres per pn


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:09
@the_georg


Sry. Wenn man bloße Aussagen und Behauptungen die man nicht einmal belegen geschweige iwie beweisen kann so ein "Gefahr" darstellen soll ist wirklich nur Wunschdenken bestimmte Gruppe und die wird bestimmt nicht so agieren wie es hier beschrieben wurde.

Erst wenn handfeste Beweise zu Verfügung bestünde dann könnte solche Aktionen noch für Denkbar halten.

Allein die dazu nötige Aufwand lohn es sich nicht diese fast noch mittelalterliche Gedankengut zu unterdrücken.

Und wer Aufklärungen und neue Wege als Unterdrückung sehen will, der sieht auch überall "Unterdrücker" die von "Machthabern" gelenkt werden.

Bis Dato sind mir hier immer noch keine Auserwählte begegnet deren Fähigkeiten man befürchten müsste, warum also sollte man iwielche Aussagen, die man leider schwer überprüfen kann, befürchten??


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:10
@Eya
ok ^^

ja ich glaub auch viele Verschörungstheorien selber sind nur dazu da um noch mehr zu verwirren damit am Ende keiner mehr Bock hat sich damit zu befassen


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:16
was mir jedesmal auffällt, ist, egal welches Thema grad im Gang ist (Tread) wird angefangen, zu mobben und zu beleidigen, TROLLE hin oder her, mir fällt desweiteren auf das Mitmenschen gegenüber feindlich gesinnt sind, man wird sofort niedergemacht, in was für einer welt leben wir?


jaja, ihr könnt mein beitrag wegen angeblichem gespämme löschen, darin ist Allmistery sehr gut drinne*seufz*

Meinungsfreiheiten sind selbst im Internet nicht mehr existent, man wird , wie schon hier ausführlich beschrieben, sofort gelöscht, beleidigt ,gebannt. . . .whatever


so musses echt nicht sein


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:16
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:ist wirklich nur Wunschdenken bestimmte Gruppe und die wird bestimmt nicht so agieren wie es hier beschrieben wurde.
Was meinst du genau?
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Erst wenn handfeste Beweise zu Verfügung bestünde dann könnte solche Aktionen noch für Denkbar halten.
Die kann ich dir noch nicht liefern ^^ ich hab wie gesagt deutlich am Anfang gesagt, dass es lediglich meine persönliche meinung ist, klar gibt es viele andere die es auch denken die sollen hier auch gerne schreiben, den Mut dazu haben, und sich keine Sorgen deswegen machen dass sie fertiggemacht werden etc, denn man mag hier gerne als Denunzierer auf die Fresse fliegen, darauf freu ich mich schon und werd dafür ggf. auch sorgen wenns sein muss ;)
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Allein die dazu nötige Aufwand lohn es sich nicht diese fast noch mittelalterliche Gedankengut zu unterdrücken.
Wie? Das Gedankengut was ich bzw was die meisten (außer den Machthabern natürlich ;) ) als gut empfinden würden soll mitellalterlich sein?? wtf? xD eher das System der Machthaber ist Mittelalterlich und nicht umgekehrt.
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Und wer Aufklärungen und neue Wege als Unterdrückung sehen will, der sieht auch überall "Unterdrücker" die von "Machthabern" gelenkt werden.
Jop eben, die Machthaber wollen keine "neuen" wege. Sie wollen dass alles so bleibt und haben Angst davor, dass diese Überlegenheit bald ein Ende hat.


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:19
@poisionhh
true story ^^


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:25
@the_georg
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Was meinst du genau?
Die mit ihren "Erlebnissen" sich für was besonders halten wollen.
Zitat von the_georgthe_georg schrieb:Wie? Das Gedankengut was ich bzw was die meisten (außer den Machthabern natürlich ;) ) als gut empfinden würden soll mitellalterlich sein?? wtf? xD eher das System der Machthaber ist Mittelalterlich und nicht umgekehrt.
Ihr bedient euch immer noch an Überlieferungen uralten Gedankengut die von Menschen niedergeschrieben wurden die es eben damals nicht besser wussten.
Jop eben, die Machthaber wollen keine "neuen" wege. Sie wollen dass alles so bleibt und haben angst davor dass es nicht mehr so lange sein wird,
Dann würden sie nichts gegen die "Gläubiger" sondern gegen Skeptiker unternehmen damit diese alte Gedankengut weiterhin bestehen bleiben kann ^.^


melden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:25
Mal ne blöde Frage, wo dem thread hier bisher total die Substanz fehlt...

ist es nicht merkwürdig, dass wenn man den Namen der Ärztin bei Google eingibt, nur so seltsame Seiten wie secret-tv, Honigmann, politaia etc vorkommen und NICHTS über die Frau wirklich? Normalerweise, bei jemanden mit ernsthaften Hintergrund würde spätestens auf der 2. Seite eine Vita oder eine professionelle Rezension auftauchen. Ich bin jetzt auf seite 9 und immer noch nichts handfestes, sondern nur obskure Seiten. Selbst ihr buch, das man bei Amazone kaufen kann, erscheint erst auf Seite 8 der Google-Suche.

Wundert ihr Euch nicht über die Seiten, die der Videoersteller so empfiehlt. erstmal heisst der kanal "JesusbringScharia" (aha, das moslemische Rechtssystem) und bei den Links landet man auf ner Koranseite und den Weisen von Zion...

Wenn ich sowas sehe, dann will ich mir nicht die ganzen 52 Minuten antun müssen und erwarte von Threadersteller genauer, was er aus dem Video meint...

... so haben wir hier bisher 5 Seiten, die einem genauso ratlos lassen wie der erste Beitrag...


1x zitiertmelden

"Organisierte Trollerei": Das selbsterhaltende Weltbild und die Folgen

10.05.2012 um 23:27
es nervt mich seit längerem, das man hier Zensiert wird, einfach postings sowie Treads "verschwinden" weil angeblich alles gespämme ist.
Was verstehen die MODS unter späm? ich habe hier beiträge gesehen, die waren unterirdisch, die wurden nicht geschlosswn wassweiss ich, aber wenn man sich dann darüber aufregt das man dann in der Meinungsfreiheit angeriffen wird, fahren einige eine wirklich unterirdische schiene und denken, sie wissen eh alles besser und soweiter und sofort.



Warum gibts dann diese Foren hier? Soll man den ganzen Mist brav hinnehmen der abgeht, einfach dummes Lämmchen in der breiten masse bleiben, bloss keine unangenehmen fragen ect. stellen?

Lol, früher war Allmystery wirklich ein gutes Forum.......tja.....früher war alles anders....


melden