Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

1.460 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörungen, Illuminati, Matrix ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

26.11.2020 um 22:51
@Linksliberal
Ich meine, wie geil! Da schreibt die Rowling eine Romanreihe, deren Kernaussagen Humanismus und Nächstenliebe sind, bringt Generationen von Kindern Akzeptanz von Andersartigen und eine gesunde Abneigung gegen Faschismus bei- und bei dir wird das mal eben zur "antisemitischen Metapher".
Ganz kleines Tennis!


melden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

27.11.2020 um 08:51
Ohne zu wissen ob das hier im Thread schon mal thematisiert wurde mal folgender Hinweis.

Weder die Pyramide bzw. das gleichseitige Dreieck, noch das Auge sind Symbole der Illuminaten.
Das Erkennungszeichen des Illuminatenordens ist die Eule. Jeglicher Zusammenhang zwischen Illuminaten und den zuvor genannten Symbolen ist Popkultur und in keiner Weise belegbar.

Die beiden Symbole spielen unter anderem in der Freimaurerei eine Rolle. Da der Illuminatenorden seine Mitglieder mehrheitlich aus regulären Freimaurerlogen rekrutierte, wird dies fälschlicher Weise oft miteinander in Verbindung gebracht. Einen andere Zusammenhang gibt es nicht.

Zum Auge als Symbol:

Horusauge
Auge der Vorsehung


melden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

28.11.2020 um 21:00
@masterofarch

Das ganze wäre ja gar nicht so wichtig, wäre da eben nicht die Tatsache, das die doch sehr auffäligen Symbolem z.B. auf dem bedeutenden "
Great Seal of the United States
Quelle: Wikipedia: Great Seal of the United States sind. Ja, und das finde ich eben spannend. Leider zeigt sich immer wieder, das nur die offiziellen Quellen genutzt werden dürfen, um Dinge zu hinterfragen.

Aber egal. Ich habe mich damit abgefunden, das es so ist, wie es ist.


1x zitiertmelden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

28.11.2020 um 21:45
Vor allem: Warum sollten sie ihre Symbole so verstecken, dass jeder kleine Verschwörungsmythologe sie gleich findet? Dummes Illuminatenpack!


melden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

28.11.2020 um 22:15
Gibt es keine Zeichen, dann heißt es es gäbe keine Beweise für so eine Organisation

Gibt es Zeichen, dann heißt es man würde sie besser verstecken


1x zitiertmelden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

29.11.2020 um 01:00
Zitat von stateoflibertystateofliberty schrieb:Leider zeigt sich immer wieder, das nur die offiziellen Quellen genutzt werden dürfen, um Dinge zu hinterfragen.

Aber egal. Ich habe mich damit abgefunden, das es so ist, wie es ist.
Über Wikipedia sieht man zu den Symbolen mitunter Darlegungen die in diese flossen (1 Dollar-Schein, Auge).
Ich weiß jetzt nicht, was man da noch groß vermuten oder sehen will.

Weder die Kerninformationen auf Wikipedia deuten auf eine Referenz zu Orden oder Geheimbünden hin, noch schlägt selbst die Freimaurerei in dem Artikel den ich las eine Verbindung zu diesem Design auf dem Dollarschein:

Wikipedia: Eye of Providence
Kein Verweis auf Illuminati, Freimaurerei, etc was dieses dedizierte Design auf dem Dollarschein und die Person angeht. Da eine Annahme schlicht nicht ausgeschlossen werden kann weil irgendwo etwas nur grob steht (es könnte schlicht nicht genannt sein) sah ich mich nach mehr um.


https://www.masonrytoday.com/index.php?new_month=12&new_day=11&new_year=2015

In diesem Artikel einer Webseite, die augenscheinlich mit Freimaurerei zutun, hat geht es um das "The Eye of Providence". Da steht:
It was in 1782, that the Eye Providence was adopted as part of the Great Seal of the United States. The seal was developed over the course of three committees who debated what the seal should be. The All-seeing Eye was first suggested by a consultant to the first committee, Pierre Eugene Du Simitiere. In his original suggestion he thought that the Eye should be placed over thirteen shields, representing the first thirteen colonies. It was the third committee that replaced the shields with the unfinished pyramid with thirteen steps on it. The pyramid was unfinished as a reminder of the potential growth that the country still had, and that it was an ongoing project.

Quite often, the Eye is associated with Freemasonry. The first masonic usage of the eye was in 1797. This was in Thomas Smith Webb's Masonic Monitor. Despite the fact that the first masonic usage of the Eye was after the creation of the Great Seal of the United States, many try to claim it is proof of the masonic connection to our government. There was only one known mason who was on any of the committees, that was Benjamin Franklin. According to records, none of Franklin's suggestions were used. Franklin was actually serving on the committee to provide assistance in regards to printing, as he had been in, or associated with, the printing business most of his life.
Quelle: siehe oben

Ich weiß jetzt nicht, ob jemand bessere widerlegende Quellen hat, aber wenn augenscheinlich eine FM-gestützte Seite hier nicht selbst offenkundige Bezüge zieht und impliziert somit ausschließt, mal also die These wagen kann, dass Freimaurerei offiziell diese Bezüge verneint und nicht viel davon hätte, zu Lügen, dann bleibt eben nur die Version, dass es die 13 Staaten repräsentieren sollte, die Lücke für potentielles Wachstum steht und das Auge Gottes eben ein verbreitetes Symbol war / wurde und Abwandlungen auch woanders eingesetzt wurden.

Zuletzt noch auch von der gleichen Seite oben:
The Eye of providence can also be seen in a variety of pop culture references. In 2004, in the movie National Treasure, the Great Seal of the United States on the one dollar bill is used as proof of the conspiracy to hide a treasure that had been growing through out recorded history. Many organizations have adopted the All-seeing Eye as a symbol, most notably the Eye is associated with the Illuminati, a short lived 18th century organization founded by Adam Weishaupt, that is commonly used in conspiracy theories by modern conspiracy theorists.
Mir scheint einfach, Personen überinterpretieren dies basierend auf modernen popkulturellen und verschwörungstheoretischen Referenzen - und viele verlieren sich darin oder sehen Dinge.

Ja, das ist sicherlich spannend und ein wenig kann ich das nachvollziehen, wenn man meint noch aktiven alles beeinflussenden Geheimorden auf der Spur zu sein. Das wertet das Leben auch auf, wenn es sonst trist ist. Ich maße mir an dies so zu sagen, wandelte ich doch einst auf diesem Pfad - wenn auch nicht lange.

Aber so wie manche sinngemäß oder im wahrsten Sinne Gespenstern hinterherjagen oder gegen Windmühlen kämpfen werden sich viele wohl eingestehen müssen, viel Luft um nichts zu machen. Oder anders ausgedrückt, mehr zu sehen als da ist oder das vorhandene, wenn es denn in diese Richtung geht, verzerren und aufblasen.

Dabei ist leider oft die Welt diverser und komplexer, oft aber auch simpler und ernüchternder als es manche Gedankenmodelle und Ansichten abdecken würden.


Zitat von Allmy2Allmy2 schrieb:Gibt es Zeichen, dann heißt es man würde sie besser verstecken
Basierend also auf dem was oben geschrieben steht würde ich halt fragen: Ist das in dem Fall überhaupt ein Zeichen, was in die Kategorie fällt. Ich sehe bisher keine Verbindung zu den Illuminati zu der Zeit, die ggf. ohnehin andere Symbole nutzten.

Ich will persönlich ja nicht grundsätzlich ausschließen, dass jede Organisation ihre Symbole / Logos / usw. verstecken würde. Manche verstecken sich nicht. Aber mal ganz platt: Nicht jede Pyramide, nicht jedes Auge verweist auf Freimaurer. Und wenn man spezifische Abbildungen zu ihnen verfolgen, sie damit in Verbindung bringen kann (wenn auch augenscheinlich nicht die 1-Dollar-Note, so mein jetziger Kenntnisstand) ist es halt auch noch nicht automatisch irgendeine große Verschwörung.


Abschlussdisclaimer: Ich mutmaße, die Leser hier sind des Englischen mächtig genug um oben genannte englische Zitate verstehen zu können oder können alternativ gängige Übersetzer nutzen. Wenn jemand das nicht kann, muss er sich hier im Sinne einer Übersetzung dann melden.


melden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

29.11.2020 um 01:29
@Warden

Interessant. Die erste Freimaurerquelle mit dem allsehenden Auge Gottes ist jünger als die Verwendung im großen US-Siegel.


1x zitiertmelden

Warum sollten Illuminaten etc. überall ihre Symbole verstecken?

29.11.2020 um 09:51
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Interessant. Die erste Freimaurerquelle mit dem allsehenden Auge Gottes ist jünger als die Verwendung im großen US-Siegel.
Achtung der Artikel bezieht sich auf die amerikanische Freimaurerei. Die Kontinentale bzw. die Englische ist da nochmal ein gutes Stück älter.
Ich habe zuhause jetzt nicht die richtige Literatur aber ich meine das Symbol wurde in der Freimaurerei durchaus vor 1782 verwendet.
Aber um das genauer nach zu lesen müsste ich in die Logen-Bibliothek.
Im Lennhoff & Posner steht nichts zum Zeitpunkt der ersten Verwendung.

Das ist ein häufiges "Problem" mit freimaurerischen Symbolen, es lässt sich kaum sagen woher und wann genau sie Einzug in die Rituale etc. fanden.


@Warden
Sauber recherchiert.
Wichtig an dieser Stelle noch mal: Illuminaten ungleich Freimaurerei!
Das Auge ist nicht Symbol der Illuminaten, dieses ist die Eule.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Die Zahl 23 - Eine Verschwörung?
Verschwörungen, 607 Beiträge, am 11.12.2020 von MYTHOS27
Allmystery am 28.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
607
am 11.12.2020 »
Verschwörungen: Allsehendes Auge
Verschwörungen, 26 Beiträge, am 26.12.2015 von canuma
canon am 19.04.2010, Seite: 1 2
26
am 26.12.2015 »
von canuma
Verschwörungen: Warum ist der Illuminaten Orden verboten worden?
Verschwörungen, 34 Beiträge, am 08.03.2014 von SUPERVISOR1982
DaHe am 01.03.2014, Seite: 1 2
34
am 08.03.2014 »
Verschwörungen: Das Allsehende Auge
Verschwörungen, 70 Beiträge, am 24.08.2010 von sacrum_lux
guinnez am 13.08.2010, Seite: 1 2 3 4
70
am 24.08.2010 »
Verschwörungen: Der Illuminatenorden
Verschwörungen, 11 Beiträge, am 04.06.2004 von jafrael
themelezo am 04.06.2004
11
am 04.06.2004 »