Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Gustl Mollath

2.860 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Bayern, Psychiatrie, Psiram, Staatsanwaltschaft, Beate Merk, Gustl Mollath

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 19:44
@Zeitzeuge-WL
Zeitzeuge-WL schrieb:Wenn Du meinst, ich hätte keine Erfahrung mit Psychiatrie, dann liegst Du ganz einfach falsch.
das kann ich nicht beurteilen, aber mit der forensik mit sicherheit nicht. und die hast du ja explizit angesprochen und darauf replizierte ich ebenso explizit. it's your turn.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 19:44
@jaska

Ist doch egal - die anderen Patienten sind ja an der Seife auch nicht krepiert.

Langsam wird es absurd, wie hier Mollaths querulatorisches Verhalten noch in jedem Detail verteidigt wird.


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 19:50
@Zeitzeuge-WL
"auf den Lebensstil Rücksicht nimmt" Klar, die stellen für den gnädigen Herrn eigens einen Koch ein.

Und wenn er die "Allerwelts-Chemiepampe" nicht an seinen Körper lassen möchte, dann kann er sich wenigstens unter die Dusche stellen, sich mit Wasser notdürftig reinigen und die Unterwäsche wechseln.

Übrigens hat er es dann doch überlebt, das Essen und das Duschgel.


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 19:52
@Rho-ny-theta
Na, Kampfstoffe im Duschbad sind ja ähnlich stark wie Drogen im Trinkwasser :)
Diese Argumentation macht jedem Verschwörungstheoretiker alle Ehre.

Mollath hätte sich auch mit Wasser Duschen können, wäre durchaus besser gewesen als überhaupt nicht. Er hat sich für den Weg entschieden, der am rigidesten ist, ohne Rücksicht auf die Mitmenschen.
So hat er das offensichtlich immer gemacht: Provokation ohne Grenzen. Und sich dann gewundert/beschwert, wenn ihm so etwas negativ ausgelegt wird.
Das war kein Komplott gegen ihn, zumindest nicht von Anderen. Der hat sich selbst geschadet.


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:05
@jaska
Obwohl, so Unrecht hat @Zeitzeuge-WL vielleicht doch nicht. So findet Glycerin sowohl bei der Herstellung von Kosmetika Verwendung als auch bei dem Sprengstoff Nitroglycerin ;)


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:10
@emz
Dann hätte er sich den Weg ja freisprengen können... MacGyver würd staunen..


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:13
@jaska
Bis 10% Monochloressigsäure in Thioglykolsäure, einer Substanz, die 30% eines Haarpflegemittels ausmacht, hat leider mit Verschwörungstheorie nichts zu tun. Schon mal Gedanken über die Häufung von Allergien im Friseurhandwerk gemacht? Damit ist dann die Theorie als "Verschwörungstheorie" widerlegt.

Zitronensäute wird mit Hilfe von schwarzen Schimmelpilzen auf Mais hergestellt. Enthalten ist dann manchmal auch Penicillin, um andere Schimmelpilze klein zu halten. 10% der Bevölkerung haben eine Penicillin-Allergie.


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:18
@Zeitzeuge-WL
Sind diese Substanzen auch in klarem Wasser vorhanden, das jeder hygienebewusste Mensch zu einer absolut nötigen Grundpflege benutzt?
Wie hieß das in der Psychatrie verwendete Körperpflegemittel genau?


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:19
@Zeitzeuge-WL
Und das Krankenhaus hat ihm Kosmetika angeboten mit diesen Stoffen drin? Und er war nachweislich allergisch?
Oder gehörte der dann doch zu den 90% aus Deinem Beispiel, denen diese Kampfstoffe nichts ausmachen?

Würde diese Weigerung sich zu waschen nicht nahtlos in sonstige auffällig Eigenarten reinpassen und wäre eine medizinische Indikation gegeben - dann könnte ich Dir zustimmen. So aber (ohne jeglichen Beleg) ist das nur ein Versuch, Verständnis zu erzeugen. Klappt bei mir gerade nicht.

Übrigens kann man die Stoffe, die im Friseurhandwerk eingesetzt werden, nicht mit der täglichen Körperpflege vergleichen.


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:27
@jaska
jaska schrieb:Und er war nachweislich allergisch?
Nein, das war er nicht. Frag mich jetzt nicht, in welchem Interview es zu hören war, er habe später das Duschgel bestens vertragen.


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:42
Dieser Kampfstoff befindet sich nur in Haarpflegeprodukten, also auch in vielen Haarshampoos, als produktionsbedingte Verunreinigung. Das ist im übrigen nur ein Beispiel von vielen.

So wie Du nun argumentierst, spricht es für mangelnden Sachverstand. Allergien entwickeln sich mit der Zeit und wenn jemand nicht zu der Gruppe der Beeinträchtigten gehört, dann könnte er es morgen schon sein. Wenn jemand aus diesem Grund unproblematische Körperpflegemittel wünscht, die im übrigen auch sehr viel günstiger sind, dann halte ich es für legitim, dies mit Nachdruck und Verweigerung durchzusetzen. Die auffäigen Eigenarten wurden ja provoziert, sind also ohne Wert!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:43
@Zeitzeuge-WL

Wäre es nicht sinnvoller gewesen, sich nur mit Wasser zu waschen? Statt garnicht?


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:48
@Rho-ny-theta
Hast Du dich schon mal nur mit Wasser gewaschen? Das bringt bei hartem Wasser fast nichts...


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:48
@Zeitzeuge-WL
Ich frage nochmal, warum hat er sich dann GAR NICHT gewaschen?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:51
@Zeitzeuge-WL

Du kannst es auch nicht zugeben, wenn du Unrecht hast, oder?


melden

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:55
@Zeitzeuge-WL
Und warum hat er die Wäsche nicht gewechselt?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 20:59
@emz

Das sind doch keine Strohhalme mehr, nach denen hier gegriffen wird, das sind die letzten abgemähten Stoppeln.


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 21:06
@Rho-ny-theta
@emz

Hat Mollath denn eine der Anwürfe bestätigt?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 21:08
@Zeitzeuge-WL

Und weiter geht's im Gish-Gallop.


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

10.08.2014 um 21:09
@Zeitzeuge-WL
Beantwortest Du auch mal eine einfache Frage, bitte?


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden