weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Gustl Mollath

2.838 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Bayern, Psychiatrie, Psiram, Staatsanwaltschaft, Beate Merk, Gustl Mollath
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

12.09.2014 um 15:33
ja, auch ich finde, er spinnt! Aber was hat er denn gesagt? DSM5 ist eine Schweinerei!
@Frau.N.Zimmer
@Dumas

Findest ihr das " dummes Geschwätz "

Ich will doch auch das er für das Verbrechen das er begangen hat, bestraft wird, und wieder ins Gefängnis dafür kommt! Aber ich will doch auch nicht, das begangenes Unrecht von Richtern, mit neuem Unrecht ( sein skandalöser Freispruch ) wieder zu " Recht " umgewandelt wird, und da obendrein auch noch falsche Gutachten attestiert werden, damit die Richter und Beate Merck, und alle anderen Politiker sich wiederum NICHT vor Gericht dafür verantworten müssen, und einfach so davon kommen!


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

12.09.2014 um 15:36
HeurekaAHOI schrieb:( sein skandalöser Freispruch )
Warum soll der denn "skandalös" sein? Er entspricht voll und ganz geltendem Recht. Von Skandal ist weit und breit keine Spur.


melden

Der Fall Gustl Mollath

12.09.2014 um 15:45
HeurekaAHOI schrieb:Findest ihr das " dummes Geschwätz "
Ja @HeurekaAHOI , als solches seh ich Herrn Mollaths Rede an. Das ist meine Meinung.

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

12.09.2014 um 16:25
@HeurekaAHOI
HeurekaAHOI schrieb:und alle anderen Politiker sich wiederum NICHT vor Gericht dafür verantworten müssen ...
Welche Politiker hättest du denn da im Auge und warum?

Mit der Menschlichkeit hat er's ja ganz arg, der Mollath. Man täte es ihm vielleicht unter Umständen sogar ein bisschen abnehmen, hätte er von selbiger auch mal ein klein wenig gezeigt. Ein Wörtchen nur des Bedauerns, was die Verletzungen seiner Exfrau anbelangt. Kein Geständnis, dass er es war, aber so ein klein wenig Empathie. Schließlich hat sie ihn und seine Autos über Jahre hinweg durchgefüttert


melden

Der Fall Gustl Mollath

14.09.2014 um 20:32
@emz
emz schrieb: Welche Politiker hättest du denn da im Auge und warum
ich hätte da Beate Merk im auge. und warum ? Untätigkeit im Amt.
emz schrieb: Ein Wörtchen nur des Bedauerns, was die Verletzungen seiner Exfrau anbelangt.
falls dies zu 100% erwiesen werden konnte.


melden

Der Fall Gustl Mollath

14.09.2014 um 21:12
@EC145

Nein, das greift bei der Merk nicht, das hätte der Strate ansonsten schon durchgezogen.

GM hat doch niemals die Verletzungen seiner Exfrau bestritten, also mussten sie doch auch nicht zu 100% erwiesen werden. Gut, man war sich über die Ursache nicht so einig und er war der Meinung, sie hätte sich die Bisswunde in den Ellbogen beim Sprung aus dem Auto zugezogen. Aber von solchen Nebensächlichkeiten abgesehen, es hätte doch für eine gewisse Mitmenschlichkeit gesprochen, wenn er nur mal so sein Bedauern ausgedrückt hätte. Schließlich hat die Frau ihn jahrelang durchgefüttert.


melden

Der Fall Gustl Mollath

15.09.2014 um 08:16
@EC145
@emz

"untätigkeit im amt" ist aber nichts, was durch gerichte zu ahnden wäre ;)


melden

Der Fall Gustl Mollath

15.09.2014 um 10:42
@DoctorWho
DoctorWho schrieb:"untätigkeit im amt" ist aber nichts, was durch gerichte zu ahnden wäre ;)
oder so :D :D :D


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 19:21
Schönen guten Abend zusammen :)

Ui, ist aber recht ruhig hier. Gibt Herr Mollath zur Zeit wohl mal Ruhe? ;)

Eine Frage hab ich so nebenbei: Heißt er wirklich Gustl (also Taufnahme) oder Gustav?

Gruß, Dumas


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:08
@Dumas
Wikipedia kennt die Antwort: ;) Er heißt Gustl Ferdinand Mollath


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:10
Wikipedia kennt die Antwort: ;) Er heißt Gustl Ferdinand Mollath
Ah, danke @HeurekaAHOI . Ich Eumel, da hätte ich auch nachgucken können. Danke Dir :)

Gruß, Dumas


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:27
@emz

Es ist sehr offensichtlich, daß es Dein Anliegen ist, die Gilde des unseriösen Gutachterwesens hier reinzuwaschen, in dem Du immer schön auf Mollath eindrischt. Wieso sollte Herr Mollath Empathie für seine ex-Frau aufbringen, die letztendlich seine Freiheitsberaubung eingefädelt hat?
Und wieso siehst Du im Gegensatz keine Straftaten gegen Herrn Mollath? Und wie kommst Du darauf, daß die Politik keine Verantwortung trägt. Ein Name auf der Liste war eine hochangesehene Persönlichkeit aus Nürnberg, mit H. abgekürzt. Wir wissen nun, wer gemeint war und wer ihn gedeckt hat.


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:29
@Dumas
Unter http://der-fall-mollath.de/ gibts gleich in der ersten Bilderstrecke Dokumente wie Führerschein und Personalausweis zu sehen.
Heisst Gustl.


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:39
jaska schrieb:Heisst Gustl.
Danke @jaska

Ich weiß, ich bin nicht angeschrieben, aber wenn Du erlaubst, möchte ich doch gern antworten @Zeitzeuge-WL
Zeitzeuge-WL schrieb:Wieso sollte Herr Mollath Empathie für seine ex-Frau aufbringen, die letztendlich seine Freiheitsberaubung eingefädelt hat
Ja sie hatte "eingefädelt" , aber Herr Mollath hätte diese "Freiheitsberaubung" sehr schnell beenden können ;)

Gruß, Dumas


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:42
@Zeitzeuge-WL
Zeitzeuge-WL schrieb:Ein Name auf der Liste war eine hochangesehene Persönlichkeit aus Nürnberg, mit H. abgekürzt. Wir wissen nun, wer gemeint war und wer ihn gedeckt hat.
Hääää??? H.??? Wir wissen??? Wir???
Geht's auch ein bisschen weniger kryptisch?


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:44
@Dumas
Dumas schrieb:aber Herr Mollath hätte diese "Freiheitsberaubung" sehr schnell beenden können
Nein hätter er nicht, allenfalls etwas verkürzen können. Unschuldige sitzen in Deutschland eben länger als Schuldige, denn sie zeigen keine Reue (im Strafvollzug) oder keine Kooperation (in der Forensik).
Man muß sich derartige Kooperation nun aber auch wirklich nicht antun, wenn man davon überzeugt ist, daß man normal tickt.


melden
Zeitzeuge-WL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:46
@emz
An Dir ist der Fall Uli Hoeness wohl spurlos vorbeigegangen? Was meinst Du wohl, woher ein Journalist das Konto kannte?


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:48
@Zeitzeuge-WL
Also geruhst du, dich weniger kryptisch auszudrücken, oder ich ignorier den Schmarrn.


melden

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:49
Zeitzeuge-WL schrieb:Nein hätter er nicht, allenfalls etwas verkürzen können.
ETWAS VERKÜRZEN? Also wenn Herr Mollath a bissl kooperativ gewesen wär, dann wär er nach spätestens 6 Wochen raus gewesen.

Gruß, Dumas


melden
Anzeige

Der Fall Gustl Mollath

21.09.2014 um 20:51
Also mal ganz ehrlich: keine Frau kann einfach so ihren getrennt lebenden Mann einliefern lassen.
Das ist eine Mär, die gerne erzählt wird.
Wäre es so einfach, so wären unsere Büros leer und man bräuchte 5mal so viele Kliniken, mindestens.
Denn eines ist doch klar: in der Trennungsphase wünschen 90% der Expartner dem anderen die Pest an den Hals.


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden