Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 12:45
deine Moral- und Ekelgrenzen gelten nur fuer dich, das beweist schon die tatsache das es einen markt fuer diese Spiele gibt... und geekelt habe ich mich fuer meinen teil noch bei keinem Spiel


Sehr schön gesagt.
Geht mir genauso.

Sag mir welche Spiele du spielst und ich sage dir wer du bist ?

Call of Duty 4, GTA 4, Warcraft 3, Diablo 2, Sacred 1/2, Counter Strike 1.6/Source, Rise of Nations, Civilization III, Oblivion , uvm.
Dann leg ma los ^^


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 13:15
"Sag mir welche Spiele du spielst und ich sage dir wer du bist ?"

Ich glaub da darf ich welche nich sagen^^


melden

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 13:15
Netter Versuch, aber was soll Wolf jetzt mit euren Angaben anfangen? Er kennt doch keine Spiele.

Das ist wie wenn man einem Blinden seine Lieblingsfarbe beschreibt.


melden

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 17:36
Netter Versuch, aber was soll Wolf jetzt mit euren Angaben anfangen? Er kennt doch keine Spiele.

Ein paar wird er schon mal gehört haben, den Rest findet G**gle.
Sobald "Counter Strike" genannt wird, ist man Killerspieler Nr.1 :) und fällt in die Rasterfandung...


melden

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 17:45
wolf359 schrieb:Die seltensten Gamer erfreuen sich nur an der schönen Grafik (obwohl ich ein
wenig dazugehöre...)
aus dieser aussage vom wolf schliesse ich einfach mal das er schon das ein oder ander Spiel zumindest gesehen hat...

Das mit der psychoanalyse anhand von games duerfte schiefgehen, die letzten 3 spiele die ich gespielt habe waren cod4, indiana jones 3d und Medieval 2 TW... und auch die meisen anderen Shooter-Spieler beschraenken sich ja keineswegs auf dieses Genre


melden

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 19:34
Comguard2 schrieb:Netter Versuch, aber was soll Wolf jetzt mit euren Angaben anfangen? Er kennt doch keine Spiele.

Das ist wie wenn man einem Blinden seine Lieblingsfarbe beschreibt.
Ganz einfach, PAL.
Problem anderer Leute.
bzw, PVW, Problem von Wolf;)


melden

Gewalt in Computerspielen

13.11.2008 um 23:58
Ich freue mich immer, wenn meine Beiträge eine so breite Resonanz finden...:)

"deine Moral- und Ekelgrenzen gelten nur fuer dich, das beweist schon die tatsache das es einen markt fuer diese Spiele gibt... und geekelt habe ich mich fuer meinen teil noch bei keinem Spiel"

Eben. Die Dinge gelten nur für einen selbst. Genau deshalb muß man ja Regeln auf-
stellen, die für alle gelten. Nur weil einige hier ihre nur im Ausland erhältlichen Spiele frei im Shop nebenan kaufen möchten, kann man nicht die Ekel-Schwelle für alle
anderen mit erhöhen...


""Sag mir welche Spiele du spielst und ich sage dir wer du bist ?"

Ich glaub da darf ich welche nich sagen^^"

Welche Spiele habt ihr den hier verschwiegen ? Einige der von euch jetzt erwähnten
Spiele kenne ich auch und kann nichts allzuschlechtes darüber sagen.
Mir geht es sowieso in erster Linie um Spiele, die hier (nicht mehr...) erwähnt
werden und um die eine oder andere überflüssige Gewaltszene. Mal abgesehen davon, das die Handlung mancher games eher unmoralisch ist und diese Games
bei mir als zuständiger Stelle ein wenig mehr Schwierigkeiten hätten, auf den
Markt zu kommen. Es ist wohl auch so, das manche allzubrutale Gewaltszene die Verkaufszahlen ein wenig höher treibt.
Vielleicht sollte sich dieser Trend mal umkehren...

"Das mit der psychoanalyse anhand von games duerfte schiefgehen,"

Das ist wohl wahr, aber ein Indiz für die eine oder andere psyochologische Einstellung
ist ein game schon und wird im Zweifelsfall auch so angesehen. Wer nur üble
"Splatter-Games" spielt dürfe schon psyochologisch nicht ganz einwandfrei sein,
auch wenn noch ermittelt werden muß, wie weit das Problem reicht...


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 00:15
@wolf359:
Das ist wohl wahr, aber ein Indiz für die eine oder andere psyochologische Einstellung
ist ein game schon und wird im Zweifelsfall auch so angesehen. Wer nur üble
"Splatter-Games" spielt dürfe schon psyochologisch nicht ganz einwandfrei sein,
auch wenn noch ermittelt werden muß, wie weit das Problem reicht...


und da haben wir wieder das perfekte vorurteil, oh man. du wirst es nie lernen, wolf. ich kenne zwei leute, die eine riesige (und damit meine ich riesig!) sammlung an splatterfilmen haben. beide sind aber supernett, verantwortungsvoll und immer höflich, auf jeden fall höflicher als du es hier so im thread zum besten gibst (aber da sist ehrlich gesagt ohnehin nicht besonders schwer, also irgendwie ein schlechter vergleich, zugegeben). vielleicht solltest du mal in deiner eigenen psyche graben, bevor du menschen mit anderen interessen als die deinige denunzierst.

achja und konkrete spiele hast du auch nach wie vor nicht genannt. eigentlich hört man von dir die ganze zeit nur hohles geschwafel und vorurteile die einfach nur unterste schublade sind. wenn du eine konkrete frage gestellt bekommst, ignorierst du sie, oder redest dich irgendwie daran vorbei. zwischenzeitlich hast du mal eingelenkt, weil es für dich langsam ungemütlich wurde. aber das war auch nur mittel zum zweck. jetzt ruderst du wieder zum vollen schlag zurück und bestückst "moralisch bedenkliche" personen mit deinen widerwärtigen vorurteilen, die einfach nur beleidigend sind.


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 00:40
@wolf359
wolf359 schrieb:Es ist wohl auch so, das manche allzubrutale Gewaltszene die Verkaufszahlen ein wenig höher treibt.
klar, wir alle erinnern uns ja noch an die zerfetzten leichen und abgetrennten köpfe aus bestsellern wie Die Sims, Age of Empires, oder Need for Speed.

mal ehrlich, bisher hast du kein einziges spiel genannt, wenn man dich danach gefragt hat, was zumindest bei mir leichten zweifel keimen lässt, ob du dahingehend jemals ausreichend erfahrung sammeln konntest. so eine behauptung müsste man ja eigentlich problemlos mit entsprechenden verkaufszahlen belegen können, also nur zu!

ich persönlich bin der meinung, dass die wirklich brutalen spiele wie Manhunt oder SoF auch in nächster zeit sehr populär, aber eben nicht übermäßig gut verkauft sein werden. der "mainstream-shooter" kommt auch ohne derartiges auf und setzt eher auf inszenierung und technik (vgl.CoD 4,Crysis )


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 07:17
der "mainstream-shooter" kommt auch ohne derartiges auf und setzt eher auf inszenierung und technik (vgl.CoD 4,Crysis )

ja und dazu muss man sagen, das sich crysis auch garnicht so gut verkauft hat und cod4 gute verkäufe vor allem durch seinen wirklich guten multiplayer-part erreicht hat.


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 08:02
wolf359 schrieb:Eben. Die Dinge gelten nur für einen selbst. Genau deshalb muß man ja Regeln auf-
stellen, die für alle gelten.
YAY Zensur für alle. Ich finde es ja schon richtig wenn man bestimmte Inhalte erst ab einem gewissen Alter zugänglich macht, aber Teile von Kunst (ja ich rede von Computerspielen) zu verbieten? Das hatten wir doch in Deutschland schonmal. Willst du etwa sagen das gewalttätige Spiele "entartet" sind?
wolf359 schrieb:Handlung mancher games eher unmoralisch ist
Sonmal einen Actionfilm gesehen? Da ist die Handlung auch oft nach dem Motto Familie/Freunde/Sonstwer getötet --> Blutrache! <-- Moralisch?


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 09:01
@wolf359

wenn du nich mit spielen klar kommst dann ist das dein porblem
also blaff uns nicht mit dummen unterstellungen an nur weil du spiele nicht von der realität unterscheiden kannst


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 10:33
@wolf359

Bringen wirs auf den Punkt...du hast null Ahnung aber denunzierst bzw. verurteilst unheimlich gerne aufgrund von haltlosen Behauptungen, die bisher noch keiner wissenschaftlichen Prüfung standgehalten haben.


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 10:37
Also ich spiel das ein oder andere Spalttergame und ich fühl mich psychisch voll intakt und neige auch so kaum zu gewalt.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 10:41
mir egal was ich spielt oder mit wem ich spiel, Hauptsache es macht einen Spass..


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 11:12
yoink schrieb:YAY Zensur für alle. Ich finde es ja schon richtig wenn man bestimmte Inhalte erst ab einem gewissen Alter zugänglich macht,
Reife und Beeinflussbarkeit sind nicht altersabhängig - von daher reicht diese Massnahme nicht, finde ich.

Ich bin für gewaltfreie Computerspiele - die können genauso spannend sein !


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 11:12
mir egal, was ich mag dann esse ich auch...


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 11:35
ifrit786 schrieb:mir egal, was ich mag dann esse ich auch...
Wohl bekomms! Nicht, dass sich Dir der Magen umdreht bei einiger "Kost" ......^^



Das, womit man sich intensiv im Leben beschäftigt, zieht man an sich, und es kann das Leben dann gedanklich "beherrschen"

Bei einigen Menschen kann dann genau dieser Vorgang zu gewalttätigen Aktionen führen
Das ist die grosse Gefahr beim Konsum von Gewaltfilmen und Gewaltspielen jeder Art


melden

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 12:04
"Das ist die grosse Gefahr beim Konsum von Gewaltfilmen und Gewaltspielen jeder Art"

die komischerweise noch nie nachgewiesen wurde


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

14.11.2008 um 12:57
elfenpfad schrieb:Reife und Beeinflussbarkeit sind nicht altersabhängig- von daher reicht diese Massnahme nicht, finde ich.
Dafür gibts Eltern. Die sollten sowas beaufsichtigen (finde ich)


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden