weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Gewaltspiele, Pc-games

Gewalt in Computerspielen

28.02.2009 um 04:28
xxstyxx schrieb:das is so als würde man piloten vorhalten das wenn sie zuviele flugstunden haben, sich fürn vogel halten.
Ach quatsch, die trainieren wie man am besten in Wolkenkratzer fliegt. Man sollte Flugzeuge verbieten.


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

28.02.2009 um 08:59
gewalt in computerspielen ist eine feine sache, dead space oder fallout3 macht echt spaß. die doofe deutsche zensierung zwingt einen jedoch games aus österreich zu bestellen.
wenn man älter als 18 ist sollte man doch frei entscheiden können was man zocken kann.


melden

Gewalt in Computerspielen

28.02.2009 um 19:13
@Bagira
genau. ^^
und was ahtten alle amokläufer gemein?
sie aßen alle brot!
also?
VERBIETET BROT! ^^


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 14:03
Also hab letzt auch mal GTA 4 ca 3 Tage gezockt hab aber nur Aufträge gemacht und so weiter, allerdings hats mich irgendwann genervt. Hab mir gedacht ist doch nur Zeitverschwendung und hab seit dem nichts mehr gezockt, kann bessere sachen mit meinen PC anstellen. Bin einfach kein Zocker und bin auch froh darüber. Wie die ihre Zeit verschwenden. Ich kenn einen der Zockt WOW(am Wochenende macht er nachts auch keine Pause) und nun ist die Frage was hat er davon?
Ich sehe das so:
1. Er bezahlt Geld dafür damit er seine Zeit nutzlos verplämpert.
2. Er seinen Schlaf dafür in Kauf.
3. Er verliert seine Freunde da er selten Zeit hat.

Der Typ ist mitlerweile ein Ausenseiter gewordern.
Ich glaube weniger die Gewalt ist das schlimme sondern die Abhängigkeit.


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 14:05
^^^^^Nachtrag^^^^^^^^^^^^^^
Und wenn man dann keine echten Freunde mehr hat glaube ich ist das
eher der Grund der Amokläufer sowas zu tun als die Gewalt im Spiel.


melden
lt.ripley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 15:01
JackJack schrieb:Ich glaube weniger die Gewalt ist das schlimme sondern die Abhängigkeit
Und das sind auch wieder Sonderfälle! Nicht jeder zocker isoliert sich, nur weil er mal ein paar Stunden am Tag pro Woche am Rechner oder an der Konsole hockt. Du erwähnst mal wieder die 5% Gamer, die in die "Abhängigkeit" der virtuellen Welten abrutschen!


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 15:26
@JackJack:
willkommen ind er welt der vorurteile ;). wie lt.ripley schon schrieb, ist das nur ein äußerst geringer anteil, der so extrem zockt und dann sind das auch symptome und nicht die ursache, die nämlich an ganz anderer stelle liegt.

und zocker verschwenden genauso wenig ihre zeit, wie andere, die ihre hobbys pflegen. und willst du mir etwa weismachen, das du jede minute deines wachzustandes etwas produktives für die menschheit leistest? ich möchte das stark bezweifeln.


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 15:46
ok gut zeitverschwenden ist relativ. Wenn es solche ausmaße nimmt denke ich kann man das schon sagen. Und auserdem Computerspielen macht glaub ich nicht glücklich. Wegen der Vorurteile möchte ich mich entschuldigen. Kenn halt diesen Typen und naja egal...


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 15:57
@JackJack:
Und auserdem Computerspielen macht glaub ich nicht glücklich
könntest du mal weniger von dir auf andere schließen? also mir macht zocken eine menge spaß (nicht nur am computer, sondern allgemein videospiele). gestern zum beispiel habe ich mich morgens um 10 mit meinem besten freund getroffen. dann sind wir frühstücken gegangen und waren dann um zwölf bei ihm. ab da an, haben wir dann ps3 gesessen - bis nachts um 2, mit einer zweistündigen filmpause. ich habe das schon ewig nicht mehr gemacht (mehrere jahre her) und war beim bettgehen richtig glücklich mal wieder einen richtig ordentlichen zockertag mit "schlechten essen", red bull und wenig schlaf zu verbringen. war einfach ein perfekter entspannungstag, auch wenn meine daumen das sicher anders sehen ^^.


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 16:06
Das geht ja noch. Mit nem Freund zocken macht mir auch Spass sowas ist schon geil, aber auf die Dauer nicht's
Aber ok ich respektier deine Meinung.

Ich sehen der Thread verliert immer mehr seine Bedeutung also meiner Meinung nach sollte es heissen
BACK TO TOPIC .


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 16:37
JackJack schrieb:Ich kenn einen der Zockt WOW
Ja ja das Böse WoW, Verführer der Jugend, Räuber der Freizeit, Schuld am Klimawandel...
aber von:

Ragnarok online
Flyff
Florensia
Warhammer online
Puzzle Piraten
Rappelz
Aion
Tales of Pirates
Archlord
Guildwars
Maple Story
...etc..etc...

Redet keiner, warum nur? Bestochen worden?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 16:42
Wieso Zeitschwendung?

"Wenn es Spaß macht Zeit zu verschwenden, dann ist sie nicht verschwendet."

Das Zitat sollte man sich mal durch den Kopf gehen lassen, schließlich sind wir nicht unsterblich.
Man kann die Zeit auch genießen, anstatt sein ganzes Leben lang für praktisch nichts zu arbeiten, am Ende Abschied nehmen und sagen: " Verdammt, hätte ich doch mehr Spaß gehabt."


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 17:54
@Bagira
wahrscheinlich weil WoW einfach die meisten Spieler hat


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 18:18
@Demandred
Da ist was dran


WoW weil man da noch so toll sein geld aus dem Fenster schmeissen kann Archlord ist z.B. kostenlos dafür bekommen wir kein Geld (:D)


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 19:09
JackJack schrieb:WoW weil man da noch so toll sein geld aus dem Fenster schmeissen kann
Kann man bei Warhammer online, Ragnarok online und Aion auch.


melden

Gewalt in Computerspielen

01.03.2009 um 19:57
ja ist je egal oder?


melden
koboldmaki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

03.03.2009 um 20:28
Hab mir grade Silent Hill Homecum besorgt, mal sehen wie brutal es sein wird G_G...soll grottig müllig sein, aber steht ja Silent Hill drauf *__*


melden

Gewalt in Computerspielen

03.03.2009 um 22:04
wie besorgt? :D


melden

Gewalt in Computerspielen

03.03.2009 um 22:07
JackJack schrieb:wie besorgt?
Diebstahl, legal erworben, gefunden, geliehen, runtergeladen, gewonnen, geschenkt
bekommen....du hast die Wahl.


melden
Anzeige

Gewalt in Computerspielen

03.03.2009 um 22:28
Tja in den Spielen fühlt sich der Spieler überlegen und als Superheld, was evolutionären Erfolg bedeutet und somit positive Gefühle auslöst => alle töten, ich überlebe !

Genau dasselbe bei sozialen Spielen, bei second Life ist ja auch keiner "depperter Säufer, der den ganzen Tag schläft" => wiederspricht dem Instinkt, solche Leute sterben nun mal aus !

Letztendlich sind die Spiele nur eine Pflege der heute-nicht-anerkannten Urinstinkte, nun mal abmurksen und betonieren.

Dass diese Lösungswege heute in der Realität nicht mehr wirklich funktionieren/effizient/erwünscht sind, akzeptieren bis zu respektieren aber schon die meisten Gamer.

Und spielen hält ja die davon ab, die mal wirklich wen hinik machen wollen, weil es ihnen vom Spiel her schon zu fad wird, sie können es ja eh dauernd.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dark Souls539 Beiträge
Anzeigen ausblenden