Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt in Computerspielen

5.218 Beiträge, Schlüsselwörter: Games, Videospiele, Computerspiele, Killerspiele, Videogames, Pc-games, Gewaltspiele

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 13:26
muss ja is ja nu seit jahrhunderten angekündigt aber das stammt dann vonnem anderen Entwicklerteam ich glaub, da wird dann einiges anders laufen....


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 13:33
Am 20. April 2007 gab der Publisher Codemasters bekannt, dass 2009 ein Nachfolger erscheinen soll. Operation Flashpoint™ 2 befindet sich gegenwärtig bei den Codemasters Studios mit dem bisher größten Entwicklungsteam der Firmengeschichte in Arbeit. Die Vorproduktionsphase dauerte zwei Jahre; das Spiel soll eine spezielle Ego-Shooter-Variante der proprietären Codemasters-Engine Neon nutzen. Laut Website des Spiels wird das Spiel 2009 für PC und die NextGeneration-Konsolen erscheinen.

@GilbMLRS


melden

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 13:46
Codemasters is aber nur der Publisher, das Original von OFP wurde von Bohemia Interactive entwickelt, welches auch den inoffiziellen Nachfolger von OPF, ArmA entwickelte. Demzufolge ist eigentlich Armed Assault der rechtmäßige Nachfolger von Operation Flashpoint nur leider hat Codemasters die Rechte am Namen Operation Flashpoint und Operation Flashpoint wurde zuerst ja auch von Codemasters verlegt, das änderte sich aber und BI durfte nichtmehr den Namen Operation Flashpoint weiterverwenden.

comprende?


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 14:38
Hmm, ich muss zugeben dass Egoshooter schon meine Gedanken und Gefühle verändern. Zum Beispiel bin ich mal durch die Schule gelaufen und habe besonderes Augenmerk auf die Köpfe der Schüler anderer Klassen gesetzt nach dem Motto "headshot - tot"
Es ist nicht einfach das einzuteilen, ob das normal oder unnormal ist und wie gefährlich das ist in dem Kopf eines sowieso schon labilen Menschens...


melden

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 15:19
Höre mal lieber auf mit denn zocken.
Ich weiß nicht wie man durch einen Spiel so etwas denken kann, ich zocke sehr gerne gegen andere Spieler und weiß wovon ich rede, deshalb frage Ich mich---sind die PC spiele wirklich daran schuld das man solche gedanken hat?


melden

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 16:10
Bei mir hinterlässt das Zocken nicht solche Gedanken....zwar denke ich mich in einigen alten Gemäuern oder Häusern mit vorteilhafter Topografie drumrum mal in eine Situation hinein, wie man es verteidigen könnte aber das hat andere Ursachen, es gefällt mir, dann solche Situationen z.B. in OFP nachzubilden.


melden

Gewalt in Computerspielen

24.12.2008 um 18:32
Solche SPiele machen aus einem Menschen garantiert keinen Amokläufe, ich empfinde solche Spiele als Abreagierung. Wenn jemand einen Amoklauf begeht, liegt das definitiv an der psyche, beispielsweise wurden solchen Menschen von Ihren Eltern geschlagen oder in der SCHule gemobbt.
Ansonsten würde es sicher viele Amokläufer mehr geben ;)

Liebe GRüsse und ein frohes Fest


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:00
damn right!


melden
happyface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:41
Ich denke, dass die gewaltverherrlichenden Computerspiele sicherlich keinen guten Einfluss auf die Psyche haben. (Besonders wenn man lange spielt.) Kinder sollten solche Dinge generell nicht in die Finger kriegen.


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:44
@happyface:
und das begründest du mit was?


melden
happyface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:44
@Zoddy
Abstumpfung


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:45
@happyface:
das ist keine begründung, sondern eine behauptung...


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:46
Einerseits sind die Alterskontrollen hier zu lasch find ich, andererseits ist es völliger Schwachsinn Erwachsenen einige Spiele gar nicht erst anzubieten sondern direkt auf den Index zu setzen.

Beispiele: Clive Barker`s Jericho / Manhunt.

Die Händler in Österreich und der Schweiz freuen sich..


melden
happyface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:49
@Zoddy

Es ist nicht wirklich eine Behauptung, sondern eher eine allgemeinbekannte Tatsache. Wenn man ständig zerfetzte Körper sieht und es mit Spaß verbindet, dann wird man dementsprechend beeinflusst. Deswegen ist es so gefährlich. Natürlich verträgt der eine etwas mehr und der andere etwas weniger, aber generell kann man trotzdem sagen, dass solche Spiele keinen guten Einfluss auf die Psyche haben.


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:49
@dawson:
stimmt so aber nicht ganz: jericho hatte ein indizierungsverfahren, welches aber abgelehnt wurde, ist also ganz normal ab18. und manhunt stand zuerst auf dem index und ist dann sogar verboten worden.


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:51
@happyface:
das ist überhaupt keine allgemein anerkannte tatsache. das was du benennst kann bei realen dingen passieren, bei kriegsveteranen bspw. das spiele solch eine auswirkung haben, wurde nie wissenschaftlich bewiesen. aber leute wie ihr seid natürlichh immer klüger *seufz*...


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:51
@Zoddy

Soweit ich informiert bin ist die Special Edition von Jericho in der Steelbox uncut.
Kann mich aber auch irren..


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:54
@dawson:
auch die normale version ist ungeschnitten und kann problemlos gekauft werden (gerade nochmal bei amazon geschaut). kann das spiel nur empfehlen. ist nicht teuer und ein gelungener horrorshooter =)...


melden

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 15:56
Habe auch die normale Version, dachte die wäre geschnitten :{ Danke für die Info.
Ja Jericho ist genial, und Clive Barker der Meister des Horrors^^


melden
Anzeige
happyface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewalt in Computerspielen

25.12.2008 um 16:01
@Zoddy
Bei realen Dingen ist es nur ausgeprägter. Die Spiele beeinflussen natürlich nicht so stark, deswegen kann man die Auswirkungen oftmals nicht direkt erfassen. (Wissenschaftlich ist übrigens vieles nicht belegt. Über die genmanipulierte Pflanzen gibt es auch keine verlässlichen Studien. Futterst du deswegen Mosanto Gemüse?)


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden