weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Elder Scrolls Online

667 Beiträge, Schlüsselwörter: RPG, MMO, Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

13.04.2015 um 21:00
16. april oder so. musste ma googlen oder amazon gucken^^


melden
Anzeige

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 09:38
Hab ESO wenige Monate nach Release für 15€ gekauft, wobei weitere 13€ für einen Monat Spielzeit dazukamen (sonst konnte man nicht aktivieren). Irgendwie hab ich dann schnell das Interesse verloren.

Seit der B2P-Umstellung spiel ichs wieder und wenn man die Monologe überspringt, ist das Gameplay sogar sehr angenehm.

Ich finde das Vollvertonung (in MMOs) überbewertet wird. "Ja, ja ich muss fünf Wölfe für dich töten, du braucht mir nicht deine komplette Lebensgeschichte erzählen!"
Und ESO hat eben diese völlig trivialen töte-dies-sammle-das-aufgaben. Dann ist es ein echter Unterschied wie vertont wird. Wenn man nur den Questgeber vertont wird man immer wieder aus der Szene herausgerissen weil man immer zwischen lesen und hören wechseln muss.

Das machen andere Spiele deutlich besser! The Witcher 3 zum Beispiel :D.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 12:46
Negev schrieb:Das machen andere Spiele deutlich besser! The Witcher 3 zum Beispiel :D
Jetzt muss man also schon so toll sein wie ein Spiel dass noch gar nicht erschienen ist. :D
Ich hab Witcher 2 10 minuten gspielt und mich hat das fitzelige GUI gestört und irgendwie naja, kam bei mir einfach nicht der Funke rüber und Witcher 1 hat mich auch nicht so gefesselt. Erst mal sehen , ob der Hype denn wirklich so stimmt und die Quests wirklich so toll sind. ;)

Außerdem dachte ich dass gerade aufgrund von Skyrim nicht diese 5 Wölfe Töten Quests hat, so wie Wow. Wurde eigentlich auch in den Spielezeitungen anders bewertet.

habs mir wegen Skyrim deshalb auch gekauft, also mal sehen. :D


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 12:56
Außerdem dachte ich dass gerade aufgtund von Skyrim nicht diese 5 Wölfe Töten Quests hat,
Ob man nun 5 Wölfe tötet oder für einen unfähigen Schneider sein Werkzeug aufsammelt, kommt für mich aufs selbe raus...

Das Gameplay von TW1&2 war jetzt nicht das Allerhöchste. Ich fand die Story besser inszeniert. Vorallem während TW2 trieb mich die Handlung vorran - trotz mäßiger Steuerung :D.


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 13:03
Dawnclaude schrieb:Ich hab Witcher 2 10 minuten gspielt und mich hat das fitzelige GUI gestört und irgendwie naja, kam bei mir einfach nicht der Funke rüber und Witcher 1 hat mich auch nicht so gefesselt.
Ging mir genauso! Vor Jahren hab ich mir Witcher 1+2 Dragon Age 1 gekauft und hab es nur 10 Min gespielt. Ich fand die Steuerung furchtbaaaaaaaar. Und ich lege da sehr viel wert darauf. Vor allem nach fast 500 Stunden Skyrim wollte ich eine einfache Steuerung. Naja hab es dann weggelegt, und dann mit DA 1 angefangen und ich dacht emir, wow tolles spiel. dann den 2er dazugekauft und beide ausgespielt. und jetzt nach wichter 1 bin ich bei Witcher2 auch kurz vorm ausspielen. Ich werde nie wieder ein Spiel nur 10 min spielen und weglegen. Sondern wirklich dem Spiel eine Chance geben. ;)


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 13:05
@liaewen
dito
mit witcher 1+2 und dragonage kam ich nie klar. obwohl ich alle incl inquisition habe.

aber mit witcher 3 gibs ja schon tests die sagen dass vorallem die steuerung mit gamepad eine enorme verbesserung erfahren hat, und maus+tastatur steuerung arbeiten se noch dran. wobei gamepad sowiso gut ist. solche games zocke ich gerne vom bett oder sofa aufm 46" aus. da ist maus und tastatur unpassend^^


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 13:10
@Topper_Harley
DA 3 und W. 3 warte ich noch ab. brauch wohl auch ne neue graka und so^^
aber gamepad ist für mich sowieso ein no-go :D
ich brauch tastatur und maus. bin es seit jahren so gewohnt.^^


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 13:11
@liaewen
bei den meisten games stimme ich dir da zu. aber einige titel sind halt mit gamepad schon ganz geil.

GTA 5 z.B. sobald es aber vom fahren zum ballern umschwenkt wechsel ich auch auf maus+tastatur^^

autoaim geht zwar schneller ist aber tierisch langweilig


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 13:18
@Topper_Harley
ja das kann ich mir dann schon eher vorstellen, dass es bei manchen spielen - gerade wenn man fahren muss - das gamepad praktischer ist^^


melden

The Elder Scrolls Online

29.04.2015 um 13:46
Auf "Einfach" ist TW1&2 doch eigentlich nur noch Klickarbeit... wollte die Story einfach mitnehmen - bevor der dritte Teil kommt.

Mir gehts auch so - wenn mich Spiele nicht in den ersten Minuten/Stunden fangen, kann ich mich kaum noch dazu hinreißen lassen diese weiter zu spielen.
Ging mir mit DA:I leider auch so irgendwie passt da was nicht. Naja, vielleicht geh ichs irgendwann doch nochmal an. Ähnlich wars dann auch in Skyrim. Wie gesagt, find ich die Inszenierung recht lahm. Die Gebiete sind wenig abwechslungsreich und alles wirkt so trostlos (aber freilich stimmig). Vielmehr als die Hauptquest hab ich nicht gemacht... aber Skyrim will ich doch nochmal nachholen.

Zum Thema Gamepad - ich Spiele seit je her mit Maus und Tastatur hab nie eine Konsole besessen. Aber für Spiele wie Batman oder Assassins Creed hab ich mir nen Controller besorgt. Die Umstellung ist richtig hart aber nach einigen Spielstunden gehts. TW3 will ich auch mit dem Controller zocken.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

The Elder Scrolls Online

12.05.2015 um 21:51
Hab Elder Scrolls Online jetzt mal ein bisschen gespielt.
Wer mich adden will findet mich unter Nickname: HolyAvatarr
Es ist schon ziemlich cool für ein MMORPG (letzte war allerdings von mir WoW)
Allerdings kanns nun dohc nicht mit Skyrim mithalten, dafür ist die Story insgesamt zu lahm und auch die Inszenerung. Wirkt dann doch sehr mmo mäßig, weiß daher nicht, ob ich weitermachen soll oder dann doch lieber ein Solo RPG spiele, mal gucken.


melden

The Elder Scrolls Online

13.05.2015 um 10:07
Dawnclaude schrieb:Allerdings kanns nun dohc nicht mit Skyrim mithalten, dafür ist die Story insgesamt zu lahm und auch die Inszenerung.
Naja, ein typisches MMO halt. Die Kombi aus SP- und MP-Elementen hat vermutlich nicht so gut geklappt. Dafür wurde ich schon mit überdimensionalen Werbebannern überflutet die das Spiel jetzt auch B2P anpreisen. Ach, was sie nicht sagen. ;)


melden

The Elder Scrolls Online

13.05.2015 um 20:11
@Dawnclaude
ist das jetzt eigentlich Free to Play?


melden

The Elder Scrolls Online

13.05.2015 um 20:29
@Enigma1441
nein, aber einmal kaufen reicht, monatliche kosten entfallen! nahezu das gleiche system wie bei guild wars (1&2)


melden

The Elder Scrolls Online

13.05.2015 um 20:30
@Topper_Harley
Oh, dankeschön. Mal überlegen....hatte irgendwo gelesen dass es bald f2p werden soll, vielleicht warte ich noch ein bißchen.


melden

The Elder Scrolls Online

13.05.2015 um 20:37
@Enigma1441
da kannst du lange drauf warten^^ die umstellung auf buy2play ist noch garnicht solange her. richtiges free2play wollten die auch garnicht. lieber weniger ingame käufe, dafür einmal für das spiel geld bekommen.


melden
Anzeige

The Elder Scrolls Online

13.05.2015 um 20:38
@Topper_Harley
Ja, find ich eigentlich auch besser als so ne Abzockmaschinerie. Naja, mal schauen...hab noch soviel zu zocken, vielleicht sollte ich da erstmal anfangen :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden