Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Explosion und Schallausbreitung

40 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Explosion, Tunguska, Schallausbreitung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 08:54
Eine brauchbare Idee ist nur noch die einer gewaltigen Gasexplosion. Damit wäre der fehlende Krater auch erklärt.
M. E. wars aber ein locker gepacktes Objekt, das in einigen km Höhe auseinandergefallen ist - kommt ja öfters in Russland vor.
Tolles Buch zum Ereignis: Stanislaw Lems "Die Astronauten".


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 13:15
@kleinundgrün
Lustig das man hier immer wieder Definitionen auspacken muss.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb: Oder wäre es in Deinen Augen auch eine Theorie, dass die Explosion das Ergebnis eines Krieges von Feen, Elfen und Trollen war?
Ja klar wäre das auch eine Theorie wenn auch sehr Spekulativ und unwahrscheinlich *gg*

Wikipedia: Theorie#Bestandteile von Theorien

@Beekeeper
Eigentlich gehts hier nicht darum was war oder falsch ist sondern mehr wie sich eine Explosion verhält. Threads mit Meinungen was in Tunguska wirklich Passiert ist gibt es hier bei Allmy ja zur genüge.
Zitat von BeekeeperBeekeeper schrieb:Eine brauchbare Idee ist nur noch die einer gewaltigen Gasexplosion. Damit wäre der fehlende Krater auch erklärt.
P.S. Ein Meteorit kann auch in der Atmosphäre zerbersten und eine Gewaltige Druckwelle auslösen ohne einen Krater zu hinterlassen. Seltsam ist auch das man zufällig in der Gegend Stark eisenhaltige Gesteinsbrocken vorfindet wie das auch bei Meteoriten der Fall ist. Nur mal so nebenbei. Komischerweise hat auch der See die Form eines Kraters. Also widerlegt oder Bewiesen ist eigentlich noch gar nichts. ;)


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 14:20
Zitat von -Verpeilt--Verpeilt- schrieb:Lustig das man hier immer wieder Definitionen auspacken muss.
Na ja, und laut Deines Links ist Belletristik keine Theorie, da es an Belegen fehlt. Wenn Du schon auf einen Wikiartikel verlinkst, dann lies ihn doch bitte auch.


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 16:34
Erst du:
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Sorry, aber das sind keine Theorien. Das ist Belletristik. Oder wäre es in Deinen Augen auch eine Theorie, dass die Explosion das Ergebnis eines Krieges von Feen, Elfen und Trollen war?
Dann Ich:
kleinundgrün schrieb:
Oder wäre es in Deinen Augen auch eine Theorie, dass die Explosion das Ergebnis eines Krieges von Feen, Elfen und Trollen war?
Ja klar wäre das auch eine Theorie wenn auch sehr Spekulativ und unwahrscheinlich

Dann du:
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Na ja, und laut Deines Links ist Belletristik keine Theorie, da es an Belegen fehlt. Wenn Du schon auf einen Wikiartikel verlinkst, dann lies ihn doch bitte auch.
1. Behauptet keiner das Belletristik und Theorie das selbe sind.

2. Eine Theorie ist nicht davon abhängig ob sie Belegt ist oder nicht.

Hier ein Auszug aus meinem Wikipedia Link:
Theorien, die etwas über den Lauf der Welt sagen, ohne eine Beobachtung anzubieten, die sie bestätigt oder gegebenenfalls widerlegt – also keinerlei Aussagen ihrer Entscheidbarkeit beinhalten – sind aus dieser Sicht nicht Teil der Wissenschaft. Sie können entweder den Pseudowissenschaften oder beispielsweise der Religion (oder der Esoterik) zugeordnet werden.
Und da ich kein Bock habe lesefaulen Quacksalbern weiterhin erklären zu müssen was "Theorie" bedeutet und das alles offtopic ist werde ich auch nicht mehr darüber Diskutieren. Danke.


MfG


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 16:41
Zitat von -Verpeilt--Verpeilt- schrieb:Und da ich kein Bock habe lesefaulen Quacksalbern
Lustig, wie sich Leute mit solch schlechtem Textverständnis aus dem Fenster lehnen. Guten Sturz noch.


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 16:56
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Lustig, wie sich Leute mit solch schlechtem Textverständnis aus dem Fenster lehnen. Guten Sturz noch.
Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen Werfen ;)


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 17:02
Zitat von -Verpeilt--Verpeilt- schrieb:Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen Werfen
Stimmt. Und wenn Du die von Dir zitierte Stelle noch mal genau liest und besonderes Augenmerk auf Worte wie "Lauf der Welt" legst und wenn Du zusätzlich noch die Punkte "Definition" und "Qualitätskriterien" Deines Wikiartikels durcharbeitest, solltest Du anschließend Kontakt zu einem Glaser Deines Vetrauens aufnehmen.


melden

Explosion und Schallausbreitung

28.05.2013 um 17:52
@kleinundgrün

Lektion 1 zum Thema Textverständniss:

Und wenn du mal genau liesst dann wirst du erkennen das ich Worte wie "Feen, Elfen und Trolle" der Esoterik zuschreibe dann geht vil auch dir ein Lichtlein zum "Lauf der Welt" auf. Ich denke du bist kein "lesefauler Quaksalber" sondern verstehst es einfach nicht. Das ganze findest du übrigens unter dem abschnitt "Definition"

"Qualitätskriterien" beziehen sich auf den wissensschaftlichen Wahrheitsgehalt bzw. die Nachprüfbarkeit einer Theorie und nicht ob sie als solche dargestellt wird....soviel dazu.
Aus der spezifischen Sicht der Skeptikerbewegung dürfen nur empirische Aussagen als Theorien bezeichnet werden. Nicht dazu gehören zum Beispiel eine Tautologie oder Definition. Theorien, deren empirische Prüfung nach heutigem Wissensstand absehbarerweise nicht möglich ist, aber potentiell möglich wäre, bezeichnet sie als „spekulativ“ und ordnet sie den Parawissenschaften zu
Also ich gehöre nicht zur Skeptikerbewegung. Du etwa? Das würde so einiges erklären xD


melden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 08:47
@-Verpeilt-
Lektion 2 - für Fortgeschrittene:

Eine Explosion ist ein reales Ereignis und keine allgemeine Ansicht zum Verlauf der Welt. Möchte ich also eine Theorie zu einer Explosion - oder einer wie auch immer gearteten Einwirkung auf Materie im weiteren Sinne - erklären, dann enthält eine Theorie neben den beschreibenden Elementen (Außerirdische haben mit Atomwaffen gespielt) erklärende Elemente (Beobachtungen, allgemeines Verständnis). Insofern sind Feen, Tesla und Außerirdische keine solchen Erklärungen.

Sonst wäre es bereits eine Theorie, wenn ich sage: Rosa Einhörner fressen goldene Äpfel, um die Weltherrschaft zu erlangen. Es könnte ja rosa Einhörner geben, immerhin gibt es Pferde und auch Nashörner. Goldene Äpfel gibt es auch und die Weltherrschaft an sich zu reißen, ist auch nicht abwegig.

Tja, dann streichen wir noch das dann überflüssig gewordene Wort "These" und freuen uns.

Ich finde es wirklich erstaunlich, wie selbsherrlich Du auf einem so schmalen Brett wanderst. Aber nächte Woche gehts ja wieder mit dem Alltag weiter, nicht wahr?


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 10:27
Also wenn ich das hier richtig sehe, dann ist es selbst mit Kernwaffen nicht ganz einfach eine solch riesige Fläche zu verwüsten und das niemand etwas davon merkt doch arg unwahrscheinlich, selbst in so einer Gegend.

Die Explosion der ersten Wassterstoffbombe erzeugte den bekannten Atompilz, welcher eine Höhe von ca. 40 Kilometern und eine Breite von ca. 100 Kilometern erreichte. Der „Stamm“ des Atompilzes war ca. 15 Kilometer hoch. (Quelle: http://wasserstoffbombe.com/ (Archiv-Version vom 02.06.2013) )

Ich hab mich jetzt nicht genau informiert, wie super abgelegen diese Gegend um 1900 rum war, aber eine mehr als 15 km hohe Explosion, sollte doch irgendjemand gesehen haben...

Weiß jemand, wie sich das bei einem Meteoriteneinschlag verhällt? Müsste der nicht massiv Staub aufwirbeln, und dadurch auch von großer Entfernung zu sehen sein?


2x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 10:41
Zitat von Riese445Riese445 schrieb:Ich hab mich jetzt nicht genau informiert, wie super abgelegen diese Gegend um 1900 rum war
Das Licht wurde in 65 km Entfernung gesehen.
Zitat von Riese445Riese445 schrieb:Weiß jemand, wie sich das bei einem Meteoriteneinschlag verhällt? Müsste der nicht massiv Staub aufwirbeln, und dadurch auch von großer Entfernung zu sehen sein?
Eine gängige Theorie ist, dass das Objekt in der Atmosphäre explodierte. Aber geklärt ist das Ereignis deswegen noch nicht, da entsprechende eindeutige Funde fehlen.


melden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 10:42
Zitat von Riese445Riese445 schrieb:Also wenn ich das hier richtig sehe, dann ist es selbst mit Kernwaffen nicht ganz einfach eine solch riesige Fläche zu verwüsten und das niemand etwas davon merkt doch arg unwahrscheinlich, selbst in so einer Gegend.
Na ja, vor allem gab es damals noch keine Kernwaffen. Das dürfte das Hauptargument gegen eine solche Annahme sein.


melden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 12:56
@kleinundgrün

Lektion 2 zum Thema Textverständnis:
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Sonst wäre es bereits eine Theorie, wenn ich sage: Rosa Einhörner fressen goldene Äpfel, um die Weltherrschaft zu erlangen. Es könnte ja rosa Einhörner geben, immerhin gibt es Pferde und auch Nashörner. Goldene Äpfel gibt es auch und die Weltherrschaft an sich zu reißen, ist auch nicht abwegig.
Ja klar wäre das auch eine Theorie wenn einer glaubt das Einhörner real sind. x)
Eine Theorie ist ein System von Aussagen, das dazu dient, Ausschnitte der Realität zu beschreiben beziehungsweise zu erklären und Prognosen über die Zukunft zu erstellen
Ganz einfach. ;)
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ich finde es wirklich erstaunlich, wie selbsherrlich Du auf einem so schmalen Brett wanderst. Aber nächte Woche gehts ja wieder mit dem Alltag weiter, nicht wahr?
Du amüsierst mich immer mehr. Kann es sein das dieses "schmale" Brett auf dem ich angeblich wandere vor dein Kopf genagelt ist?


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 12:59
Zitat von -Verpeilt--Verpeilt- schrieb:Ja klar wäre das auch eine Theorie wenn einer glaubt das Einhörner real sind.
Wäre es nicht. Jedenfalls nicht nach Deinem Link in der Wiki. Aber wie auch immer. Eine These ist keine Theorie.
Mir ist schon klar, dass man gerne das Wort "Theorie" verwendet, damit Ideen etwas plausibler klingen. Dennoch ist eine Idee (oder These) keine Theorie.


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 13:47
@kleinundgrün

Lektion 3 zum Thema Textverständnis:
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Wäre es nicht. Jedenfalls nicht nach Deinem Link in der Wiki. Aber wie auch immer. Eine These ist keine Theorie.
Eine These ist eine wissenschaftlich zu beweisende Behauptung und kann teil einer Theorie sein.
Darum heisst es auch Relativitätstheorie und nicht "Relativitätsthese".

Wikipedia: These

....und nein die Relativitätstheorie ist nicht vollständig bewiesen oder ein Beweis sie ist "..ein System von Aussagen, das dazu dient, Ausschnitte der Realität zu beschreiben beziehungsweise zu erklären und Prognosen über die Zukunft zu erstellen... " ....und nein sie erklärt nicht alles ;)
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Dennoch ist eine Idee (oder These) keine Theorie.
Falsch. Eine Idee kann sehr wohl eine Theorie sein und eine These kann Inhalt einer Theorie sein.

Wikipedia: Idee

MfG


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 14:04
@-Verpeilt-
Ach komm. Es wird nicht besser, wenn Du nur Zeilen füllst. Z.B. dein "Darum ..." ist keine Erklärung des vorangegangenen Satzes. Das ist wie: Ein Apfel ist ein Obst. Darum heißt es Obstladen, nicht Apfelladen. Der Zweite Satz erklärt nicht den Unterschied von Obst zu Apfel, auch wenn ein "darum" das vortäuscht.
Zitat von -Verpeilt--Verpeilt- schrieb:und eine These kann Inhalt einer Theorie sein
Ja. Ein Teil einer Theorie. Aber Du sagst ja nicht: "Hey, schönes Auto!" wenn Du nur ein Rad siehst.


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 16:11
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ja. Ein Teil einer Theorie. Aber Du sagst ja nicht: "Hey, schönes Auto!" wenn Du nur ein Rad siehst.
7e08728c26816d206a726070600b36fd6237
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ach komm. Es wird nicht besser, wenn Du nur Zeilen füllst.
Ja das Glaube ich dir! Offensichtlich geht es dir NICHT darum etwas/jemanden zu verstehen sondern das du einfach nur rechthaben möchtest indem du eine Behauptung aufstellst und dann versuchst deine seltsame Sichtweise zu verallgemeinern. Das ganze ist einfach nur Ego bezogenes rechthaberisches Getuhe mehr nicht.

Einfach nur lächerlich.


1x zitiertmelden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 16:14
Zitat von -Verpeilt--Verpeilt- schrieb: Das ganze ist einfach nur Ego bezogenes rechthaberisches Getuhe mehr nicht.
Lustig, dass ich das gleiche von Dir denke. Insbesondere., da Du nicht inhaltlich auf diese Umstände eingehst, sondern nur Links postest - in denen die richtige Definition zu lesen ist - diese aber nicht verstehst.

Immerhin hast Du es geschafft, ein lustiges Facepalmbild zu posten. :D


melden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 16:21
@kleinundgrün

Joaaar genau das wird es sein..... xD


melden

Explosion und Schallausbreitung

29.05.2013 um 22:16
@-Verpeilt-
@kleinundgrün
Eurer Zwistigkeit zutrotz. Wenn ihr vom Thema ablenkt hilft es mir nicht weiter.

Ihr könnt eure kleine Diskusion entweder im Chat oder per PN weiterführen. Aber hier bitte nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Wie lange dauert eine Explosion?
Wissenschaft, 28 Beiträge, am 22.11.2019 von Mafiatom
C am 11.11.2019, Seite: 1 2
28
am 22.11.2019 »
Wissenschaft: Chemie: Frage zu Tropfen bei Verbrennungsreaktionen
Wissenschaft, 8 Beiträge, am 26.01.2014 von off-peak
soulhunter am 24.01.2014
8
am 26.01.2014 »
Wissenschaft: US-Raumfrachter Cygnus explodiert ! Russland übernimmt Versorgung ISS
Wissenschaft, 10 Beiträge, am 30.11.2014 von Berlinandi
lenzko am 29.10.2014
10
am 30.11.2014 »
Wissenschaft: Nikola Tesla & der Tunguska-Einschlag von 1908
Wissenschaft, 144 Beiträge, am 04.05.2013 von vodkanator
KIRSTEN_SUX am 03.05.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
144
am 04.05.2013 »
Wissenschaft: Handy aus an Tankstelle?
Wissenschaft, 155 Beiträge, am 23.04.2013 von JackTheHipster
KillingTime am 20.04.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
155
am 23.04.2013 »