weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Argument gegen Gott?

1.679 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Universum, Bibel, Theorie, Atheismus, Schöpfung

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:15
die behauptung ein gott würde existieren ist irrelevant ohne belege

Wikipedia: Russells_Teekanne


melden
Anzeige
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:18
Höhlenmensch schrieb:in der wissenschaft ist es so, dass man positive belege für einen behauptung bringen muss.
Nicht nur das. In der Wissenschaft muss man seine eigenen Hypothesen zunächst erst einmal darauf prüfen, ob sie widerlegt werden können. Und erst wenn das nach bestem Wissen und Gewissen geschehen ist, kann man sich mit einer Hypothese in den wissenschaftlichen Diskurs wagen. Und dort wird auch zunächst mal geprüft, ob sich irgendwo eine Möglichkeit bietet, die Hypothese zu widerlegen.
Höhlenmensch schrieb:wenn es die nicht gibt, ist gott genauso wahrscheinlich wie das fliegende spaghettimonster oder das rosafarbene unsichtbare einhorn.
Wie gesagt, das hatten wir schon. Lies mal bitte die Diskussion ab Seite 38 noch einmal nach. Da findest Du einige Hinweise darauf, dass das kein Argument gegen die Existenz Gottes ist.


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:19
Höhlenmensch schrieb:die behauptung ein gott würde existieren ist irrelevant ohne belege
Richtig. Aber ich behaupte ja nirgends, dass Gott existiert.


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:21
Hoffmann schrieb:Das hatten wir schon. Es ist nicht sinnvoll, mit Wahrscheinlichkeiten zu operieren. Ein rosarotes Einhorn kann nicht unsichtbar sein, weil "rosarot" eine Farbe ist, die nur dann sinnvoll als eine solche bezeichnet werden kann, wenn sie sichtbar ist.
das ist totaler unsinn.


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:22
Höhlenmensch schrieb:das ist totaler unsinn.
Warum?


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:23
Hoffmann schrieb:Das hatten wir schon. Es ist nicht sinnvoll, mit Wahrscheinlichkeiten zu operieren.
warum?


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:24
Aperitif schrieb:warum?
Antwortest Du öfter mit Gegenfragen?


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:24
klar


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:27
kalamari schrieb:klar
Interessant. Dann erkläre mir bitte, warum es Unsinn ist, ein unsichtbares Einhorn nicht mit einer Farbe belegen zu können.

Weiterhin: Auf welcher Basis erstellst Du eine Wahrscheinlichkeitsabschätzung über die Existenz eines Dinges, wenn Dir jegliche Belege fehlen?


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:27
der biblische gott ist ein homophober, rassistischer, speziesistischer, rachsüchtiger, unbarmherziger tyrann


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:28
der biblische gott ist ein homophober, rassitsicher, speziesistischer, rachsüchtiger, unbarmherziger tyrann
O.K., das nehme ich zur Kenntnis. Und nun bitte - Warum ist es Unsinn usw. siehe oben.


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:32
Hoffmann schrieb:Interessant. Dann erkläre mir bitte, warum es Unsinn ist, ein unsichtbares Einhorn nicht mit einer Farbe belegen zu können.
was?
Hoffmann schrieb:Weiterhin: Auf welcher Basis erstellst Du eine Wahrscheinlichkeitsabschätzung über die Existenz eines Dinges, wenn Dir jegliche Belege fehlen?
ich sage doch nur , dass gott genau so wahrscheinlich ist wie jede andere absurde behauptung


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:35
Hoffmann schrieb:was?

Du hattest von "unsichtbaren rosaroten Einhörnern" geschrieben. Mein Einwand war, dass ein rosarotes Einhorn nur dann rosarot sein kann, wenn es sichtbar ist. Anderenfalls wäre ein unsichtbares rosarotes Einhorn von einem unsichtbaren pechschwarzen Einhorn nicht zu unterscheiden - eben weil sie unsichtbar sind.
Höhlenmensch schrieb:ich sage doch nur , dass gott genau so wahrscheinlich ist wie jede andere absurde behauptung
Das habe ich schon verstanden. Meine Frage war, auf welcher Basis Du die Unwahrscheinlichkeit bestimmst. Und daran anschließend folgt nun noch der Nachweis, dass die Existenz Gottes absurd sei.


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:36
Hoffmann schrieb:Du hattest von "unsichtbaren rosaroten Einhörnern" geschrieben. Mein Einwand war, dass ein rosarotes Einhorn nur dann rosarot sein kann, wenn es sichtbar ist. Anderenfalls wäre ein unsichtbares rosarotes Einhorn von einem unsichtbaren pechschwarzen Einhorn nicht zu unterscheiden - eben weil sie unsichtbar sind.
das rosafarbene unsichtbare einorn ist allmächtig. wo liegt das problem? mit deinem menschlichen verstand kannst du es nicht widerlegen


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:37
Hoffmann schrieb:Das habe ich schon verstanden. Meine Frage war, auf welcher Basis Du die Unwahrscheinlichkeit bestimmst. Und daran anschließend folgt nun noch der Nachweis, dass die Existenz Gottes absurd sei.
gott ist eine menschliche erfindung


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:38
Argument für- gegen Gott ist irrelevant.
Ein Gläubiger stellt ein Gott nicht infrage.
Alle "nicht-Gläubigen" , die darauf beharren , dass es keinen Gott gibt können nicht widerlegen, dass es ihn gibt.
Dieser glaube steht jedem Individuum frei zur Verfügung.


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:39
Höhlenmensch schrieb:wo liegt das problem?
Wenn das Einhorn allmächtig und im Besitz der unendlichen Attribute in unendlichem Ausmaß ist, besteht in der Tat kein Problem, dann ist nämlich Dein Einhorn und mein Gott identisch.
Höhlenmensch schrieb:mit deinem menschlichen verstand kannst du es nicht widerlegen
Glückwunsch! Genau darum geht es hier. Danke, dass Du das so eindrucksvoll bestätigst. :)


melden
Hoffmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:42
Höhlenmensch schrieb:gott ist eine menschliche erfindung
Ja. Der Streit geht aber darum, ob dieser Erfindung auch eine Existenz außerhalb unseres Gehirns zukommt oder nicht. Und das ist - Du hattest es geschrieben - nicht widerlegbar.


melden

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:42
@Hoffmann
witzig, dass du dir die eine Ungereimtheit rauspickst.
Hoffmann schrieb:Nicht nur das. In der Wissenschaft muss man seine eigenen Hypothesen zunächst erst einmal darauf prüfen, ob sie widerlegt werden können. Und erst wenn das nach bestem Wissen und Gewissen geschehen ist, kann man sich mit einer Hypothese in den wissenschaftlichen Diskurs wagen. Und dort wird auch zunächst mal geprüft, ob sich irgendwo eine Möglichkeit bietet, die Hypothese zu widerlegen.
Ja nee ist klar.
"seine eigenen Hypothesen" da liegt doch der Hase im Pfeffer.
Seit wann verlangt man das denn von anderen.
Und ausserdem sollten die Hypothesen auch scharf genug umrissen also definiert sein, dass es überhaupt die Möglichkeit gibt sowas zu probieren.
Aber was ich in dem Thread hier seh ist immer das selbe Spiel:
Jemand bringt ein argument und dann kommt die Antwort "Naja nee so nen Gott meine ich nicht."
Deswegen: Bring mir ein Gegenargument für das unsichtbare rosafarbene Einhorn.
und unsichtbar und rosafarben ist übrigens als Metapher gemeint.
Das Einhorn ist auch keins wie du dir es vorstellst, sondern "so anders".

der ganze Thread ist schwachsinn.


melden
Anzeige

Argument gegen Gott?

18.08.2014 um 20:43
Hoffmann schrieb:Ja. Der Streit geht aber darum, ob dieser Erfindung auch eine Existenz außerhalb unseres Gehirns zukommt oder nicht. Und das ist - Du hattest es geschrieben - nicht widerlegbar.
deshalb muss man auch evidenzen für gott vorweisen


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden