Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Auftriebskraftwerk

55.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Betrug, Strom ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:06
Zitat von MartinoMartino schrieb:Hallo Föllix, danke für deinen Beitrag bez. Wasserkraftmotor, anbei zu deiner Aufhellung eine Studie von der Hochschule Trier. Hierfür gibt es jede Menge Patente zur Wassernutzung in herkömmlichen Motoren.
Wasser als Kraftstoff war der Titel.

Zur Behaupung in der Videobescheibung über die eine "Bauanleitung" vermarktet wird:
Wie ein junger Mechaniker 450 km mit einem Moped fuhr, das nur Wasser getankt hatte.

Ich glaube nicht, dass eine Studie von der Hochschule Trier das tatsächlich bestätigt hat. Deshalb hast Du bestimmt auch „vergessen“ den Link dazu zu liefern.


melden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:11
Fremdschäm... dieser Mann repräsentiert nicht den Durchschnittsösterreicher!!!

Youtube: Anschauungsmodell eines Auftriebskraftwerkes (AuKW) auf der Herbstmesse 2014 in Klagenfurt
Anschauungsmodell eines Auftriebskraftwerkes (AuKW) auf der Herbstmesse 2014 in Klagenfurt



melden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:14
@therealproton: Du bist ein bisschen spät dran mit dem Video. ;) Das war 2014 hier im Thread ein heisses Thema ...


2x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:15
Zitat von uatuuatu schrieb:Das war 2014
Mr. Expotentiell :D


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:16
@delta.m:
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Mr. Expotentiell
Das war auch das Allererste, was mir eingefallen ist ... :D


melden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:21
Zitat von uatuuatu schrieb:Du bist ein bisschen spät dran mit dem Video. ;) Das war 2014 hier im Thread ein heisses Thema ...
Oh
Ich wollte mal eines laufen sehen😏
Expotentiell .. ja hüstel... wie gesagt: fremdschäm!!! ( Auch nach 6 Jahren noch peinlich)


melden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 21:43
Zitat von MartinoMartino schrieb:Hatte Heute einen echten Interessenten
Der Interessent hiess nicht zufällig Schneider? :)


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 22:02
Zitat von JaeggJaegg schrieb:Der Interessent hiess nicht zufällig Schneider? :)
Sorry für Spam...Aber LOL 😆


melden

Auftriebskraftwerk

23.06.2020 um 23:31
@Martino
Was passiert eigentlich, wenn ein Auftriebskörper (mit 50 l Luft befüllt) um 1 m hochsteigt?
Es sinken 50 kg Wasser um 1 m ab. Diese leisten dabei eine Arbeit von m x g x h = 500 Nm (gerundet).
Zehn Behälter damit 5000 Nm.
Während dieses Vorgangs wird die Luft des obersten Behälters 10 m tief in den untersten gedrückt.
Dabei müssen 50 l Wasser 10 m angehoben werden, was einer Arbeit von 5000 Nm entspricht.
Ergo kein Nettogewinn.


1x verlinktmelden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 00:01
@Martino
Viel Wichtiger fuer mich ist neben dem perpetuierlichen Apparatus der Fehler in dem Energieerhaltungssatz/ der Thermodynamik!
Wenn du den bitte mal aufzeigen wuerdest- das wuerde 100derten Erfindern endlich den Durchbruch bringen.
Und tu das nicht gleich wieder als Angriff, Arroganz oder Grund fuer eine Beleidigende Antwort ab.

Deine Behauptung ist die Grundlage, also Eroertere!



:mlp:


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 01:06
LOL….ich hab es!!!
Bin hinter das Geheimnis dieser Erfindung gekommen.

Spoiler
Umlenkrollen


Hi,Hi…sorry, konnte nicht anders!


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 09:14
Jetzt weis ich es endlich. Um den Energiehunger der Welt zu stillen, brauchen wir keine Atomkraftwerke, sondern nur jemand, der solch ein Ding in Eigenregie herstellt und einige Kenntnisse hat, z.B. um dicke Stahlbleche Biegen, schneiden, schweißen, sowie über Kran oder Hebevorrichtungen verfügt. Also los Leute, auf zur Suche, dann können wir alle Schulweisheiten wegschmeissen, und auf Geld für unseren Einsatz verzichten wir, da wir ja damit die Welt und auch uns retten.


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 19:12
Ja, das sieht wirklich so aus als würde der Entwickler seine eigene Entwicklung nicht wirklich ernst nehmen.
Oder ihm ist völlig unklar, welche Auswirkungen sie hat.

4,5 Millionen Menschen sterben jedes Jahr vor ihrer Zeit wegen der Umweltbedingungen, so schätzt man.
Und da sitzt jemand, könnte das lösen - aber verzichtet einfach drauf!

In der Patentanmeldung von 2017 (!) schreibt er sogar er sei "nach etlichen Testversuchen" zu den "Verbesserungen" gekommen.
Da ist also praktisch durchaus was passiert. Aber dann... war vielleicht anderes wichtiger als die Energieprobleme dieser und aller folgender Generationen zu lösen.

Man kann sich das kaum vorstellen, wie jemand tickt der einfach zusieht wie alles zum Teufel geht, sich sagt "ich könnte das ändern" -
und macht es nicht. Geht in ein Forum, bietet grossherzig an man können das "Ding" ja selbst zusammen kloppen.
Wäre aber nett, wenn man seinen Namen dann draufschreibt. Was sind das für Prioritäten???

Das ist absolut nicht nachvollziehbar.
Ich muss sagen, diese Nachlässigkeit macht mich sogar ein wenig wütend.
Als habe da einer eine Arznei für Mutter Erde entwickelt - und es reicht ihm aus, das Gefühl zu geniessen diese Entwicklung gemacht zu haben. Wenn andere es wollen, können sie die Arznei ja zusammen mischen, man schaut da gerne zu, gibt auch Rat - wenn man sie nach ihm benennt, ist das nett. Aber wenns nicht passiert... auch gut.

NEIN! DAS IST NICHT GUT! ABSOLUT NICHT!

Ich habe noch nie einen verantwortungsloseren Entwickler gesehen wie jetzt hier.
So eine Haltung ist absolut unbegreiflich. Es macht fast sprachlos.

Ich hoffe wirklich, der Herr ist ein Troll.
Sollte sich herausstellen, dass er Recht hat und JAHRE verloren gegangen sind durch diesen nachlässigen Umgang mit einer der wichtigsten Erkenntnisse der Weltgeschichte...
man kann es sich nicht ausmalen.

Ihre Entwicklung verdient allen Respekt!
Aber Ihr Umgang damit ist... da fehlen mir die Worte.
Sie handeln genauso wie jemand, der selbst ahnt, dass seine "Entwicklung" eine wichtigtuerische Spielerei ist, deren Sinn darin liegt das eigene Ego aufzuwerten und der darum eine Verwirklichung scheut, weil man dann eben nicht als Genie sondern als Scharlatan dasteht.

Nicht, dass ich Ihnen das unterstelle. Ich glaube erstmal, dass sie schon wissen wovon Sie reden.
Aber Ihr Vorgehen (und das müssen Sie selbst wissen!) macht keinen Sinn.

WIESO existiert das "Ding" (wie sie das selbst abwertend bezeichnen, warum auch immer!) nicht?
Wieso warten Sie darauf, dass es jemand baut?
Ist Ihnen überhaupt ansatzweise klar, was Sie da entwickelt haben?


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 19:26
Zitat von RickSanchezRickSanchez schrieb:Und da sitzt jemand, könnte das lösen - aber verzichtet einfach drauf!
Ich denke ernsthaft darüber nach, ihn wegen unterlassener Hilfeleistung anzuzeigen. Asozialer Egoismus ist ja leider kein Straftatbestand.


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 19:48
@RickSanchez
Natürlich hat er keine Maschine "erfunden", die den Energieerhaltungssatz widerlegt. Dein Beitrag veranschaulicht aber ganz gut, was es denn bedeuten würde, wenn dem so wäre und zeigt auch wieso eine kritische Analyse bei so einer Behauptung mehr als angebracht ist.
Es gibt jetzt zwei mögliche Szenarios, nachdem er sich nicht mehr meldet (und das wird erfahrungsgemäss leider passieren)
- @Martino hat jetzt doch keinen Bock mehr die Welt zu retten
- Er hat bei seinen Berechnungen einen Fehler gemacht und/oder lügt

Und evtl noch eine dritte für VT-Anhänger: @Martino wird von der Energielobby bedroht, bis er auf die Rettung der Menscheit freiwillig verzichtet.


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 19:59
Hallo Föllix nur für dich und natürlich alle anderen, Patente dafür kötnnen nachgereicht werden. Aber dad du und die anderen Zweifler seid ja klug, aöso könnt ihr doch selber mal bei DPMA stöbern. Viel Spass dabei

Hier den Link. https://www.hochschule-trier.de/index.php?id=technik


1x zitiertmelden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 20:02
Sigmund ich glaube nicht dass du die Funktionsweise eines Auftriebkraftwerkes richtig verstanden hast. Der Wasser Inhalt dreht sich komplett mit. OK. Trotzdem Danke für deinen Beitrag.


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 20:03
@Martino
und wo sind die Patente ?
Komischerweise steht dort überall die seite befindet sich im Aufbau.
Sicherlich werden dort gerade tausende von Patenten eingepflegt.


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 20:05
@Martino: @siegmund hat die Funktionsweise sehr gut verstanden. Seine Berechnung stimmt -- bis auf den Unterschied, dass er etwas grosszügiger gerundet hat -- mit meiner Berechnung überein.


melden

Auftriebskraftwerk

24.06.2020 um 20:19
Mitleser, beantworte mit doch bitte diese Frage. Wenn wie schon beschrieben linke Seite 10 Behälter a 50 ltr. luftgefüllt jedes gerundet 50 kg Auftrieb bringt zusammen also 500 kg, und für das Zusammenpressen eines Behälters dass die Luft nach unten in den Behälter gedrückt wird. sagen wir 100 kg benötigt werden, was machen die übrigen 400 kg Auftrieb wohin verschwinden die.???

Rick Sanchez Danke für deine zweite Feststellung dass ich am Massensterben von ...., schuldig bin. Es ist das einfachste von allem, selber überhaupt nichts zu tun, aber auf andere mit dem Finger zeigen und dummes Zeug schreiben. Deshalb meine Frage an dich ich glaube nicht das du sogar weißt was in DE eine Tafel ist, zumindest habe ich da noch nie etwas von dir gehört..Bevor du also andere Beschmutzen willst, zeige mal was du bisher für die Armen bisher getan hast. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.


4x zitiertmelden