Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

String theorie....fragen..antworten

30 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, String Theorie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

String theorie....fragen..antworten

13.05.2005 um 18:05
Es lässt sich nichts falsifizieren, noch verifizieren, was nicht fertig ist. Ich arbeite zum Teil selbst an der Theorie und es kann noch 30 Jahre dauern, bis sie fertig wird - 30 Jahre dauert es bereits!


melden
nimor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

String theorie....fragen..antworten

13.05.2005 um 23:39
Nun...gut ding braucht weile..

Bewege dich in der Gegenwart, erkenne die vergangenheit und verweise auf die Zukunft


melden

String theorie....fragen..antworten

22.07.2005 um 12:39
hallo,

ich habe auf rtl mal einen tollen beitrag über die kleinste größe die es gibt gesehen.

viel, viel kleiner als ein atom.

der wissenschaftler sagte auch, es wird bald eine, oder das ziel ist eine einheitliche theorie zum aufbau unseres universums.

er erzähle auch etwas über die string-theorie, was ich sehr interessant fand.


die kleinste größe, sollen diese strings sein, kleine "fäden", eindimensional.


ich will das nur mal anreisen, jetzt nich so vertiefen.


er sagte auch, dass die string-theorie garnicht so falsch ist, dass wir uns in diese richtung bewegen.

ein wissenschaftlicher test soll es klären, der in 1-2 jahren in europa durchgeführt werden wird!
mit so einem teilchenbeschleuniger...

mfg
marc


melden
reefa ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

String theorie....fragen..antworten

22.07.2005 um 12:47
Bestehen diese String-Fäden nicht aus Licht? Ich glaub schon


melden

String theorie....fragen..antworten

22.07.2005 um 13:44
das weiss ich nich.
das wollen sie in diesem test feststellen woraus sie bestehen.


melden

String theorie....fragen..antworten

22.07.2005 um 15:03
Die Strings, wenn es sie denn gibt, bestehen aus Energie .
Ob es sie denn gibt, wird allerdings für alle Zeiten ein Geheimnis bleiben, es sei denn, wir finden irgendwann mal einen Weg , energielos zu messen .
Da dies in sich aber schon widersinnig , wird es wohl bei einem mathematischen Konstrukt bleiben .

Vielleicht hält man es an dieser Stelle einfach mit Felix Krull, der einmal so treffend formulierte :

So gibt es im Kleinen immer noch ein Kleineres und im Grossen immer noch ein Grösseres .

Der gute Felix könnte damit Recht haben, nur werden sich uns diese Welten wohl niemals erschliessen .


melden

String theorie....fragen..antworten

22.07.2005 um 15:20
"So gibt es im Kleinen immer noch ein Kleineres und im Grossen immer noch ein Grösseres ."

Da hat der Mann unrecht, da das Universum endliche Größe besitzt und es in der Quantenmechanik eine Begrenzung für die Ausdehnung eines Raumes gibt :o


melden

String theorie....fragen..antworten

22.07.2005 um 16:13
@Mûreth

Im Grunde kann ich dir da Recht geben . Das Universum in dem wir Leben hat in der Tat eine endliche Grösse . So weit, so gut . Allerdings wissen wir nicht, ob nicht eventuell auch noch andere Universen gibt oder gegeben hat und ob diees nicht wieder ein Teil eines noch grösseren Ganzen sind, welches widerum vielleicht auch wieder Teil eines noch grösseren Ganzen ist .

Falls du da etwas anderes in These stellen kannst, würde ich mich freuen , wenn du mich dies wissen lassen würdest und wir uns darüber gelegentlich unterhalten können . Ich lerne nämlich, im Gegensatz zu anderen , gerne etwas dazu . ;-)

Was die Ausdehnung des Raumes im Microkosmos anbelangt, gebe ich dir ebenfalls Recht, da es r gleich 0, t gleich 0 ja nicht gibt . Zumindest aus physikalischer Sicht . Ich beziehe mich allerdings auch darauf, das die Strings, wenn es sie denn gibt, nicht zwangsläufig die " kleinste Einheit " darstellen müssen, da mir deren Grösse nicht bekannt ist . Die kleinste, physikalisch relevante Grösse, sollte meines erachtens nach im Planck - Längenbereich ihren Ursprung haben . Zumindest ist dies meine angedachte Hypothese, die natürlich auch vollkommen falsch sein kann . ;-)

Falls du hier über neue oder andere Kenntnisse verfügst, so würde mich das selbstverständlich ebenso, sehr interessieren .

Grüsse


melden

String theorie....fragen..antworten

15.11.2005 um 23:04
hi,
erst mal ich bin neu hier aber das ist ein anderes thema.
zum eigendlichen thema wenn ihr mehr über die Stringtheorie erfahren wollt empfähle ich Wikipedia(dürfte eigendlich jeder kenn) und ausserdem seh empfehlenswert und anschaulich da das hier Videos sind die auch mal im deutschen fernsehn zu sehen waren http://www.pbs.org/wgbh/nova/elegant/program.html tipp wenn ihr die videos im quick time player öffnet könnt ihr den untertitel aktivieren (eng.).
Ich hoffe ich konnte euch helfen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Effektives programmieren des Geistes ( NLP)
Wissenschaft, 92 Beiträge, am 02.08.2015 von die_Leo
Reimstein am 02.07.2015, Seite: 1 2 3 4 5
92
am 02.08.2015 »
Wissenschaft: Hilfe, mein kleiner Bruder hat Polypen!
Wissenschaft, 15 Beiträge, am 01.01.2011 von bolgor
bolgor am 26.12.2010
15
am 01.01.2011 »
von bolgor
Wissenschaft: Mathematisches Problem bei Chemieaufgabe
Wissenschaft, 3 Beiträge, am 21.11.2011 von wuwei
wuwei am 20.11.2011
3
am 21.11.2011 »
von wuwei
Wissenschaft: Laser
Wissenschaft, 41 Beiträge, am 29.05.2011 von cognitum
cognitum am 05.05.2011, Seite: 1 2 3
41
am 29.05.2011 »
Wissenschaft: Hilfe!
Wissenschaft, 247 Beiträge, am 12.12.2005 von polyprion
poljot am 08.12.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
247
am 12.12.2005 »