Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Mensch, Hilfe, Spaß, Intelligenz, Fähigkeiten, NLP, Kognitiv, Schulung, Effektiv

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 20:50
@die_Leo
die_Leo schrieb:Ich gehe aber davon aus, dass die allermeisten NLP-ler, die das ja hauptsächlich für sich machen, gar nichts mit den Sektenheinis zu tun haben.
Davon gehe ich auch aus. Ich schrieb ja auch nicht, daß NLP-ler Scientologen seien, sondern "NLP sei wie Scientology, nur ohne E-Meter". So zumindest wurde es mir von einem Bekannten erzählt, der sich nach einigen Monaten "reinschnuppern" wieder aus der NLP-Szene zurückzog.


melden
Anzeige

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:02
@geeky
geeky schrieb: sondern "NLP sei wie Scientology, nur ohne E-Meter". So zumindest wurde es mir von einem Bekannten erzählt, der sich nach einigen Monaten "reinschnuppern" wieder aus der NLP-Szene zurückzog.
Nur einige Monate reingeschnuppert?
Auf derart kurzfristig gewonnene Erkenntnisse dürfte man wohl kaum was geben. Warum tust grad DU das? So kennt man Dich ja gar nicht. Normalerweise gehst Du mehr in die Tiefe, anstatt solchen Zurufen beizulaufen!


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:04
@CurtisNewton

Wie lange braucht man denn üblicherweise, um die Unterschiede zwischen NLP und Scientology zu erkennen? Vom E-Meter und dem pseudoreligiösen Sermon mal abgesehen.


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:08
@geeky

Ach Geeky, hör mir auf, man kennt Deine pauschalen Reflex-Reaktionen hier zur Genüge.

Hinter allem, was Du nicht verstehst, vermutest Du etwas Böses, befasst Dich gar nicht damit, was man darlegt und bahsed einfach nur, wie und wo es geht.

zB
geeky schrieb:NLP-Szene
Wie sich diese blöde Formulierung schon anhört.......muaaaah.....zeugt eigentlich dafür, dass man sich damit eigentlich gar nicht wirklich befasst hat, sonder nur dem Mainstream Gekotze folgt!


Deine Beiträge in dieser Rubrik und diesem Thread braucht keine Sau! Wie so oft!


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:10
@CurtisNewton

Hast du auch was zum Thema zu sagen? Zum Beispiel wolltest du noch die Unterschiede zwischen "Eneagramm" und "Engramm" erklären. Sofern es die denn gibt natürlich.


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:10
@geeky
geeky schrieb:Hast du auch was zum Thema zu sagen?
https://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=18296&thread=gw119464


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:12
@CurtisNewton

Zum Unterschied zwischen "Eneagramm" und "Engramm" finde ich da nichts. Du willst dich doch nicht etwa nur vor eine Antwort drücken...


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:13
@geeky

Was ist denn ein "Engramm"? Ich kenne das nicht.
Was hat das thematisch mit NLP zu tun?


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 21:33
@geeky

...kein Problem :) ich habe nur versucht, ein paar Infos zu geben.
Ich persönlich glaube aber absolut nicht, dass das vergleichbar ist - auch ohne Scientology zu kennen. Das Ziel einer Sekte ist doch fast immer der Kommerz und dass Leute angeworben werden, wie ein Schneeballsystem zum Wohle einzelner (dachte ich zumindest) - oder? Da kannst du ja deinen Bekannten mal fragen, wenn er sich mit den Scientologen so gut auskennt. Dass man mit NLP-Seminaren als Trainer Geld verdient, ist aus meiner Sicht ok. Aber wir als Teilnehmer geben ja freiwillig Geld dafür aus und gehen danach nicht Klingeln putzen oder überzeugen andere Leute zu NLP und wir können die gelernten Techniken für uns nutzen oder auch nicht. Frag mal einen Scientologen, der sich von seiner "Herde" trennen möchte, ob das so einfach ist. Da gab es zumindest schon haarsträubende Fernsehberichte. Das hat zumindest keinerlei Bezug zu dem NLP, wie ich es kenne.
Die beiden genannten Begriffe sind in unserem NLP-Kurs aber nicht vorgekommen, deshalb habe ich gegooglet.
Psychologen arbeiten ganz grundsätzlich auch mit Engrammen (steht einfach nur mit Nerven im Zusammenhang - ohne irgendwelche Esoterik und ziemlich unspektakulär).

Engramm: Wikipedia: Engramm bzw. http://www.spektrum.de/lexikon/psychologie/engramm/4111
Enneagramm: Wikipedia: Enneagramm


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 22:01
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Was ist denn ein "Engramm"? Ich kenne das nicht.
Ist das dein Ernst? Lies einfach, was ich schreibe:
Beitrag von geeky, Seite 4


melden

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 22:02
@die_Leo
die_Leo schrieb:Die beiden genannten Begriffe sind in unserem NLP-Kurs aber nicht vorgekommen, deshalb habe ich gegooglet.
Der Begriff "Imprint" war aber sicher oft im Gespräch. Siehst du einen wesentlichen Unterschied zu einem "Engramm"?

Und nochmal: Mir geht es nicht um eine Gleichsetzung von Scientology und NLP, nur um die theoretische Basis. In der kommerziellen Umsetzung gibt es sicher wenig Gemeinsamkeiten.


melden
Anzeige

Effektives programmieren des Geistes ( NLP)

02.08.2015 um 22:45
@geeky

Der Begriff "Imprint" kam auch nicht - aber stattdessen die Glaubenssätze (Darüber diskutieren wir - müssen das aber nicht glauben. Es macht aber aus meiner Sicht viel Sinn, wenn man sich intensiv damit beschäftigt).
Ich sehe zumindest beim "Ankern" einen Bezug zum Engramm, funktioniert ähnlich wie eine Eselsbrücke und man kann sich damit Dinge besser merken bzw. gedanklich wiederholen. Damit ist der Bezug zu den Nerven und unserer "Festplatte" da. Jeder setzt sich u.a. auch unbewusst diese Anker oder man bekommt sie auch unbewusst ohne NLP, weil das Prinzip einfach funktioniert. Bei "Negativankern" kann man das so genannte Reframing anwenden, um sich wieder etwas positiver einzustellen. Bsp. mein Arbeitstelefon hat den Nokia-Klingelton, wenn ich samstags einkaufen gehe und irgendwo klingelt dieser Ton, bin ich genervt, weil mein Unterbewusstsein sofort "viel Arbeit" schreit - also arbeite ich mit NLP daran, bis mir diese Melodie egal ist. Bei Demenzkranken kann man z.B. manchmal mit einer Eselsbrücke (Anker = oft alte Lieblingsmusik und Tanz) wieder ein Kommunikationsfenster öffnen, damit diese sich wieder unterhalten können. Das Kurzzeitgedächtnis ist zwar "weg" aber die "Festplatte" hat noch Dinge gespeichert, die man noch erreichen kann und damit kommt wieder etwas mehr Lebensqualität ins Alter.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt