Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kommt nach dem Tod?

5.310 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod

Was kommt nach dem Tod?

19.11.2013 um 01:00
cum hoc ergo propter hoc


melden

Was kommt nach dem Tod?

11.02.2014 um 14:07
Meiner Meinung nach ist das Leben nach dem Tod wie das Leben vor der Geburt... Es existiert einfach nicht … es ist so als wäre man in einem ewigen Schlaf der aber rasend schnell vorbeigeht (natürlich hier ohne Ende = Geburt) … Weil nehmen wir mal an es gäbe soetwas wie eine Seele und diese existiert schon seit den Dinosauriern, dann war sie in all der Zeit einfach am „schlafen“ bis zur Geburt bzw. bis zum ungefähr 3 Lebensjahr, weil ich mich an sowieso nichts davor erinnern kann… Also ich denke nicht, dass man Angst vor dem Tod haben sollte da man einfach nichtmehr existiert / nichts mehr passiert und es einfach egal ist…


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

12.02.2014 um 10:01
@Agnes

Jeder Gedanke ist schneller als das Licht und Bewusstsein ist damit Raumzeit unabhängig, es benötigt die vierte Dimension als Ausdruck nach dem Tod nicht mehr.

Dazu Folgendes:

Einige Jahre nachdem Einstein seine Relativitätstheorie vorgestellt hatte, begannen die Wissenschaftler die Zeit als eine Dimension anzusehen, die wie schon bekannt, untrennbar mit den drei räumlichen Dimensionen vereint ist. Aber ungleich der Höhe, Länge und Tiefe ist es schwierig, die Zeit grafisch darzustellen. Gewöhnlich bewegt sich unser Körper in die räumliche Richtung, in der wir ihn lenken. Wenn wir uns nicht bewegen, bleiben unsere räumlichen Koordinaten konstant. Aber sogar ein Fels „läuft" durch die Zeit. Es ist so wie mit einem Auto abwärts zu rollen und nicht bremsen (zu) können.

Jahrzehntelang haben Physiker schon nach Wegen gesucht, (um) die Konstante zu durchbrechen, die die Menschheit ewig an die Gegenwart bindet. Aber bis heute scheint der Mensch nicht in der Lage zu sein, sich nach Belieben durch verschiedene historische Epochen bewegen zu können.


Ein Körper unabhängiges Bewusstsein aber scheint es zu können, was die zahlreichen Berichte über AKE´s deutlich machen. Im Traum können wir an mehreren Orten gleichzeitig sein, indem sich Vergangenheit,Gegenwart und Zukunft in keinster Weise voneinander getrennt abspielen können.

Zitat von Albert Einstein:

"Leute wie wir, die an die Physik glauben, wissen, dass die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nur eine hartnäckige, beharrliche Illusion ist.".



Das, was unser Ich ausmacht spielt sich hauptsächlich im Kopf ab, was es unsterblich macht, bleibt als Erinnerung im Bewusstsein erhalten, schließlich wissen wir jeden neuen Tag wer wir sind, nämlich diese Ich, das obwohl sich beständig verändernd ewig das gleiche bleibt. Wenn Bewusstsein also unabhängig von materieller Körperlichkeit existent ist, dann deshalb, weil Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft illusorisch sind und alles Ist was es ist im Raumzeitkontinuum und im Raum ohne Zeit eben so, weil jeder Gedanke schneller als das Licht ist, auch der Gedanke in der Erinnerung an uns selbst.:)


melden

Was kommt nach dem Tod?

12.02.2014 um 10:09
an moselmorpheus:

Du wirst dich vielleicht wundern, dass deine Meinung, die du dir zum Zustand eines Toten gemacht hast, genauso in der Bibel gelehrt wird.

In der Bibel findet sich auch nicht die Vorstellung einer vom materiellen Leib getrennten Seele, die scheinbar nach dem Tod eines Menschen in einem Jenseits weiterexistieren soll.

Diese Vorstellung stammt Ursprünglich aus nichtchristlichen Religionen und wurde von der Christenheit später übernommen.

Die Bibel gibt aber auch Hoffnung!
Wir finden dort die Lehre der Auferstehung. Alle Menschen, die jemals gelebt haben, könnten zu einer Auferstehung kommen. Die Auferstehung ist eine Wiedererschaffung einer Person. Gott erklärt in der Bibel, dass er dazu in der Lage ist, eine Person aus seinem Gedächtnis wieder zu erschaffen.

Schluss: Es ist daher nach biblischer Lehre richtig, dass Menschen im Zustand des Todes nicht existieren. Im vollkommenen Gedächtnis des Schöpfers ist jedoch nach biblischer Lehre das Lebensmuster jeder Person, die Gott für eine Auferstehung für würdig hält, gespeichert.

In der Zukunft wird es gemäß dem in der Bibel geoffenbarten Vorhaben Gottes für die Menschheit eine Zeit geben, wo eine Auferstehung der Toten hier auf Erden von Gott vorgesehen ist.

Gott hat den Menschen zum Leben erschaffen und nicht zum Tod.
Der Tod macht nämlich keinen Sinn und war eine vorübergehende Strafe für den Ungehorsam des ersten Menschenpaares.

Gruss, Tommy


melden

Was kommt nach dem Tod?

24.06.2014 um 01:51
@Kayla,

sehr interessant dein Artikel und der Link, auch wenn ich sagen muss das Physik für mich zu hoch ist und ich einiges nicht ganz kapiert habe.
Ich weiss nur was ich erlebt habe und viel war es ja gerade nicht, aber ich habe die Gewissheit für mich das ich einen Moment "drüben" war.

Gruss Agnes


melden

Was kommt nach dem Tod?

24.06.2014 um 07:31
Ich persönlich denke, das nach dem Tod unsere Existenz nicht völlig weg ist. Unser Körper besteht aus ungefähr 10hoch29 Teilchen. Der Körper wird zerfallen die Teilchen exestieren weiter. Die Frage ist wie wird unser Bewusstsein erzeugt. Es ist bisher völlig offen wie chemische Verbindungen so etwas vollbringen. Auch das speichern der Informationen die man im Leben macht, kann nicht schlüssig erklärt werden. Was sich bei mir unter Berücksichtigung bekannter Fakten ein wenig festgesetzt hat, ich denke es gibt eine art informationsfeld. Alles scheint irgendwie aus Information zu bestehen. Die frage ist jetzt bleibt die die Persönlichkeit bestehen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

24.06.2014 um 22:14
@Aperitif
Aperitif schrieb:frage ist jetzt bleibt die die Persönlichkeit bestehen.
hier ist die Antwort.

http://player.vimeo.com/video/98793458


melden

Was kommt nach dem Tod?

26.06.2014 um 19:25
@Kontinuum

hab mir das Video angeschaut, das Gespräch ist lang über 1 Std , war aber sehr interessant deshalb hab ich durchgehalten.
Werd mal ein bischen googlen dazu


melden

Was kommt nach dem Tod?

26.06.2014 um 19:58
@alle
Diese Teilchen sind glaube ich die Akasha-Chronik. Jedes kleinste Teilchen von uns speichert alle Informationen und Gefühle, die wir im Leben gesammelt haben und fügen sie in die Akasha-Chronik ein. Diese Chronik wird als allwissender Speicher bezeichnet.
Vor dem Tod selbst habe ich keine Angst. Das ist wie Einschlafen. Niemand merkt doch, wenn er einschläft. Der Tod ist der große Bruder vom Schlaf sagt man. Stufenweise dargestellt kommt zuerst der Schlaf, dann der narkotisierte Schlaf, dann das Koma und schließlich der Tod.
Irgendwie krallt man sich an den Glauben, dass es nach dem Tod noch etwas gibt, denn sonst hat doch das ganze Dasein gar keinen Sinn. oder?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

27.06.2014 um 10:05
@Agnes
Agnes schrieb am 24.06.2014:Ich weiss nur was ich erlebt habe und viel war es ja gerade nicht, aber ich habe die Gewissheit für mich das ich einen Moment "drüben" war.
Ich denke was man allgemein als "Drüben'" bezeichnet, ist der Wegfall der räunlichen und rationalen Zeitdimension und nicht ein eventueller anderer Ort außerhalb des Universums.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

27.06.2014 um 12:00
Kayla schrieb:Ich denke was man allgemein als "Drüben'" bezeichnet, ist der Wegfall der räunlichen und rationalen Zeitdimension und nicht ein eventueller anderer Ort außerhalb des Universums.
Ohne raum wirds allerdings schwierig mit dem erleben von "drüben"


melden

Was kommt nach dem Tod?

27.06.2014 um 12:21
Also von religiöser Sicht aus bin ich überzeugt dass man dort in den Himmel kommt.
Falls man es jetzt kalt und versteift wissenschaftlich sieht, dann ist das Bewusstsein, welches ja durch das Gehirn entsteht, einfach aus, weg, wie ein totes Organ. Man würde nicht mehr denken, wäre einfach ausgelöscht.


melden

Was kommt nach dem Tod?

27.06.2014 um 13:29
@Holdings
Holdings schrieb:Falls man es jetzt kalt und versteift wissenschaftlich sieht, dann ist das Bewusstsein, welches ja durch das Gehirn entsteht, einfach aus, weg, wie ein totes Organ. Man würde nicht mehr denken, wäre einfach ausgelöscht.
Lass dir nicht immer so einen Bären aufbinden.
In dieser Richtung ist überhaupt nichts geklärt. Es ist nach wie vor völlig offen wie neurochemische Prozesse dein ego oder dein Bewusstsein herstellen sollen. Darauf gibt es keine Antwort. Man leidet es im allgemeinen daraus ab das dein Bewusstsein nicht mehr funktioniert wenn dein Gehirn nicht arbeitet. Wie aber zahlreiche nte bei eeg null nachweisen scheint das Bewusstsein auch dann noch aktiv zu sein was eine verbindung mit dem gehirn unwahrscheinlicher macht.


melden

Was kommt nach dem Tod?

27.06.2014 um 14:27
Das Leben im Reich unseres Schöpfers, wie auch immer ihr ihn bezeichnen wollt, es ist nichts zufällig.


melden

Was kommt nach dem Tod?

27.06.2014 um 14:59
@Aperitif
Wusste ich noch garnicht, dachte das wäre schon geklärt, klingt ja interessant.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

28.06.2014 um 18:12
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Ohne raum wirds allerdings schwierig mit dem erleben von "drüben"
Mit Wegfall meinte ich natürlich das es keine räumliche und zeitliche Wahrnehmung in einer solchen Situation gibt und nicht das kein Raum mehr existiert. Ich schrieb ja auch im Universum oder ?

Ich schrieb:
Kayla schrieb: und nicht ein eventueller anderer Ort außerhalb des Universums.


melden

Was kommt nach dem Tod?

30.06.2014 um 08:34
Kayla schrieb:Ich schrieb ja auch im Universum oder ?
Wo hättest du auch sonst schreiben sollen? :ask:
(scnr)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

30.06.2014 um 12:12
@Noumenon
Noumenon schrieb:Wo hättest du auch sonst schreiben sollen?
Das Zitat bezog sich nicht darauf wo ich es verfasst habe, sondern auf die Wahrnehmung von "Drüben" aus dem Beitrag von Agnes. :)


melden

Was kommt nach dem Tod?

30.09.2014 um 20:16
Wenn man die Wahrheit will:
Nichts.
Die Erde dreht sich weiter ohne Rücksicht auf deine, meine, unsere Vorstellung von dem was nach dem Sterben kommt. Das Ich das man erlebt ist nicht das was es für einen zu sein scheint.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

01.10.2014 um 09:31
Nichts. Schwarz, kein Bewusstsein. So stelle ich mir das vor. ^^

Nicht schön aber.. naja. Was will man machen. Würde mich, würde es gehen, einfrieren lassen, bis man ewig leben könnte, da ich schon ziemliche Angst vor dem Tod, bzw. vor den Schmerzen habe.

Auf der anderen Seite interessiert mich ein Thema: Ich habe mal aufgeschnappt, dass sich Menschen unter Hypnose an "führere Ich's" erinnern.. nicht dass ich an Hypnose oder frühere Ich's glaube, aber interessant ist das Thema irgendwie trotzdem.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt