Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was kommt nach dem Tod?

5.310 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:05
@madfire

Nun unser Kopf kann uns aber bekanntlich nicht vorspielen, gerade in der geschilderten Qualität, wenn dass EEG eine Flatline anzeigt.


melden
madfire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:07
ist ein argument ......


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:19
Uhps... wo isser denn hin; so garstig war ich doch gar nicht??


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:29
Ich Glaube wir werden nie wissen wo wir vor und nach unseren jetzigen Leben waren,
wenn jeder mit bestimmtheit wüste das es weiter geht,würde nichts mehr gehn , keine wirtschaft und auch alles andere nicht.
Wer unzufrieden ist bringt sich um und fängt von vorn an.Mann darf es gar nicht genau wissen.
Obwohl ich an wiedergeburt glaube,und davon ausgehe das da mehr ist das wir uns erklären können.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:34
Ich finde, dass gerade die Theorie der Wiedergeburt so manche Dinge besser erklärbar macht, als z.B. das was die Institution "christliche Kirche" dazu sagt.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:40
@Burnistoun
Ich finde die Kirche hat nicht viel mit Gott und alles was dazu gehört zutun.
Wer an Gott und Wiedergeburt glaubt brauch doch keine kirche,
denn die legen alles so aus wie sie es brauchen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 13:46
ich finde ja den begriff wiedergeburt genial, man wird also in einem Fremden körper, mit NULL erinnerungen und absolut keinem bezug zu einem früheren leben geboren.

was übersetzt bedeutet, du wirst eben doch nicht wiedergeboren, denn DU und alles was dich ausmacht sind deine erinnerungen und dein körper (letzteres aber eher weniger) und wenn das nicht vorhanden ist, bist es auch nicht du.

wenn jemand sein Gedächtnis verliert ist er danach auch fast ein ganz neuer mensch da er absolut keine beziehung zu irgendjemandem hat, so muss er eine neue beziehung aufbauen und verliebt sich vielleicht in jemanden den er zuvor noch verabscheut hat.

deswegen ist die idee von wiedergeburt auch totaler schwachsinn, denn was hat man von einer wiedergeburt wenn man sich an nix erinnert?


melden
Beria2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:09
@Kabalzer0
denn DU und alles was dich ausmacht sind deine erinnerungen und dein körper (letzteres aber eher weniger) und wenn das nicht vorhanden ist, bist es auch nicht du.


Wenn du auf die Welt kommst bist du doch schon jemand,
Und so wie du bist lebst du auch ( mutig, böse,freundlich usw.)
Es gibt auch menschen mit viel Glück und manche haben halt keins.
Und mit einer Rückführung wist du auch wer du warst so fern wens klabt.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:13
@awwen

Nun ja und soweit ich es beurteilen kann, war das Thema Wiedergeburt an sich bei der Urchristen auch noch "verpönt". Das wurde dann aber schnell ad acta gelegt; sonst hätte es ja seien können, dass ein hochwohlgeborener Bischof plötzlich als normales Menschlein wiedergeboren geworden wäre...


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:26
awwen
schrieb:
Wenn du auf die Welt kommst bist du doch schon jemand,
Und so wie du bist lebst du auch ( mutig, böse,freundlich usw.)
Es gibt auch menschen mit viel Glück und manche haben halt keins.
Und mit einer Rückführung wist du auch wer du warst so fern wens klabt.
also von dieser rückführungskacke halte ich garnichts, da es nichtmal den kleinsten beweis dafür gibt das es funktioniert aber es genügend gegenbeweise gibt (die jetzt jeder anhänger von diesem quatsch wieder versuchen wird zu verdrengen)

OK an anderes beispielt für persönlichkeit, ein mensch mit gespaltener persönlichkeit. solche menschen erinnern sich oft nicht an das was ihre andere persönlichkeit macht, sie weiß manchmal garnichts von ihr. das sind dann also 2 menschen in 1nem körper die sich oft mehr als deutlich unterscheiden.

MAN ist nur erinnerung und empfinden und wenn das nichtmerh das selbe ist, dann ist man auch nicht der selbe mensch.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:37
@Kabalzer0
Kabalzer0
schrieb:
was übersetzt bedeutet, du wirst eben doch nicht wiedergeboren, denn DU und alles was dich ausmacht sind deine erinnerungen und dein körper (letzteres aber eher weniger) und wenn das nicht vorhanden ist, bist es auch nicht du.
Genau, jede Geburt ist ein neues individuum. Selbst wenn es sein mag, das man nach dem Tod weiter existiert und sich dann dort aller Inkarnationen bewusst ist, bleibt es hier auf Erde in einer Lebensspanne alles beim Selben, das man von den Wiedergeburtenkram rein garnichts hat.
Hier in diesem Leben ist man das, woran man sich erinnert, und die Erinnerung reicht wohl gewöhnlich bis zum 2ten Lebensjahr. Weiter davor ist Schluß.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:38
@Burnistoun
SAG ich doch kirche sagt alles wie es past.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:39
nemo
schrieb:
Genau, jede Geburt ist ein neues individuum. Selbst wenn es sein mag, das man nach dem Tod weiter existiert und sich dann dort aller Inkarnationen bewusst ist, bleibt es hier auf Erde in einer Lebensspanne alles beim Selben, das man von den Wiedergeburtenkram rein garnichts hat.
Hier in diesem Leben ist man das, woran man sich erinnert, und die Erinnerung reicht wohl gewöhnlich bis zum 2ten Lebensjahr. Weiter davor ist Schluß.
jab ich kann mich genau bis zu meinem 3. lebensjahr erinnern, z.B. an meinen ersten tag im kindergarten, alles davor ist total wie weggeblasen.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:39
@Kabalzer0
Was kann mann denn schon beweisen weder das eine noch das andere.


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:43
awwen
schrieb:
Was kann mann denn schon beweisen weder das eine noch das andere.
so ist es also warum an was glauben das man nicht beweisen kann? das ist genau wie mit jeder religion, man kann absolut nichts beweisen aber man glaubt einfach mal daran -_-


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:49
@Kabalzer0
Kabalzer0
schrieb:
so ist es also warum an was glauben das man nicht beweisen kann? das ist genau wie mit jeder religion, man kann absolut nichts beweisen aber man glaubt einfach mal daran -_-
Für sich allein kann man schon so einiges beweisen...


melden

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:53
@Kabalzer0
Kabalzer0
schrieb:
was übersetzt bedeutet, du wirst eben doch nicht wiedergeboren, denn DU und alles was dich ausmacht sind deine erinnerungen und dein körper (letzteres aber eher weniger) und wenn das nicht vorhanden ist, bist es auch nicht du.
Naja... kommt ganz darauf an, was man unter "Ich" versteht.

Es gibt einmal das wahre Selbst, welches reines Bewusstsein ist, und ein illusorisches Ego-Ich.

Das illusorische Ego-Ich ist das, was man in seinem aktuellem Leben besitzt.

Ich habe ein Ego-Ich... ich nenne mich yoshi89, habe dieses Bild von mir selbst und der Welt.

Diese illusorische Blase platzt beim physischem Tod, bleibt jedoch ewig in Erinnerung.

Wenn ich jetzt ein völlig anderen Körper und Ego hätte, wäre es immer noch ich, bloß dass ich andere Dinge wahrnehme, aber das Bewusstsein ist dasselbe.


melden
Beria2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 14:57
@Yoshi Hi . Sieh nur was er geschrieben hatt !
Kabalzer0
schrieb:
wenn jemand sein Gedächtnis verliert ist er danach auch fast ein ganz neuer mensch da er absolut keine beziehung zu irgendjemandem hat, so muss er eine neue beziehung aufbauen und verliebt sich vielleicht in jemanden den er zuvor noch verabscheut hat.

deswegen ist die idee von wiedergeburt auch totaler schwachsinn, denn was hat man von einer wiedergeburt wenn man sich an nix erinnert?
Das kann man doch nicht einfach so stehen lassen ^^


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was kommt nach dem Tod?

22.07.2010 um 15:18
@snafu

Danke, dass du fuer mich geantwortet hast. Das was da .... von sich gibt, war ja schon ganz schoen rassistisch angehaucht und ich wollte eigentlich gar nicht mehr dazu Stellung nehmen, weil das total abdriftet und seine Art und Weise zu denken oder zu glauben, fuer mich eh ueberhaupt keine Bedeutung hat.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Fliege im Auto14 Beiträge