Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was kommt nach dem Tod?

5.270 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod

Was kommt nach dem Tod?

25.01.2019 um 17:44
skagerak schrieb:ob es nämlich eine Seele gibt, im Sinne von einer die nach dem Tod wohin geht.
Wenn ich "Seele" als synonym für Bewusstsein verstehen darf, würde ich behaupten das mein Bewusstsein, hört mein Herz auf zu schlagen, genauso wenig existiert, wie die Möglichkeit der Datenverarbeitung meines PCs, wenn ich den Stecker gezogen habe.


melden
Anzeige

Was kommt nach dem Tod?

25.01.2019 um 17:46
Fedaykin schrieb:Ist wohl auch realität. Allein durch das größere Kognitive Potential.
Waran macht man das aus? An der Größe des Gehirns?


melden

Was kommt nach dem Tod?

25.01.2019 um 17:49
Fedaykin schrieb:Schwer zu sagen, weil Seele ein Begriff ist der nicht wirklich definiert ist oder nachweisbar. Tatsache aber ist Menschen haben ein Selbstbewußtsein, etwas was Insekten ziemlich sicher nicht haben. Die Ameise denkt nicht boah scheiße ich wäre gerne ne Königin oder schönes Wetter heute..
Dieser Begriff ist aber der Kern dieses Threads, denn ohne Seele kein Jenseits.

Selbstbewusstsein steht für etwas anderes. Im Grunde meinst du wohl einfach nur Bewusstsein. In diesem Kontext fällt mir der Spiegeltest ein, den nicht nur der Mensch, sondern auch einige Tierarten bestehen. Aber wer weiß schon, ob nicht auch ein Hai sich bewusst ist, dass er lebt und ein Individuum ist, auch wenn er sich im Spiegel nicht erkennt. Interessanterweise erkennen sich manche sehr intelligente Vögel im Spiegel selbst, die meisten Säugetiere jedoch nicht. Man kann sich also auch nicht auf solche großen Schubladen als Abgrenzung verlassen.

Das Bewusstsein scheint von der Intelligenz abzuhängen, und die ist rein biologisch erklärbar, u. a. auch vererbbar. Somit ist das Bewusstsein auch futsch, sobald der Körper endgültig tot ist.


melden

Was kommt nach dem Tod?

25.01.2019 um 18:01
pluss schrieb:Wenn ich "Seele" als synonym für Bewusstsein verstehen darf, würde ich behaupten das mein Bewusstsein, hört mein Herz auf zu schlagen, genauso wenig existiert, wie die Möglichkeit der Datenverarbeitung meines PCs, wenn ich den Stecker gezogen habe.
Kann man so sehen, sehe ich auch so, aber man weiß es nicht mit Sicherheit.


melden

Was kommt nach dem Tod?

25.01.2019 um 20:19
Mir fällt da noch was Schönes ein:
Mir ist mein Leben geschenkt worden (ich selbst hab nix dafür getan, weil es mich da noch nicht gab).
Also freue ich mich, dass ich es erleben durfte und darf, daher sollte mir auch egal sein, was danach kommt, ob etwas oder nichts.

Nur auf eine Frage finde ich in diesem Leben keine Antwort: Warum gibt es überhaupt Welt/Sein und nicht nichts?

Das ist für mich das größte, da einzige Wunder.
Denn üblicherweise heißt es ja: Von nix kommt nix.


melden

Was kommt nach dem Tod?

25.01.2019 um 22:45
Arikado schrieb am 28.02.2006:Hallo Arkado, ich denke wir leben bereits im Jenseits!
Der Spruch ist zwar schon 13 Jahre alt, aber nichtsdestotrotz hoch interessant.

Wenn es eine duale Welt gibt, die wir sagen wir mal "Diesseits" und "Jenseits" nennen, ist es völlig egal, ob wir im "Diesseits" oder "Jenseits" leben. Da man sich an nichts vor der Geburt erinnert, lebt man also stets im "Diesseits" (das "Jenseits" für die andere Seite ist).

Das könnte so ablaufen, dass unser Sterben/Tod hier die Geburt "dort" ist, das man dann natürlich für das "Diesseits" hält, weil man sich an das Leben und Sterben hier nicht mehr erinnern kann.

Es wäre also stets ein Umsprung von hier nach dort (das dann als "hier" erfahren wird) und wieder zurück (als jemand anders).

So weit so gut. Die Frage wäre dann die naturwissenschaftliche Basis eines solchen Konstrukts. Das würde eine Doppelwelt voraussetzen bzw. ein zweites Universum, das quasi den gleichen Platz einnimmt wie dieses (und wohl auch genauso aussieht), aber als anderes nicht erkennbar ist und auch physikalisch nicht wechselwirkt. Die einzige Verbindung bzw. der einzige Übergang wäre jeweils Geburt und Tod.

Ist natürlich reine Spekulation, die man mit nichts begründen kann; vielleicht ein weiterer dieser "pipe dreams".

Und mit "Sinn" hat das natürlich alles gar nichts zu tun, wäre nur eine Erklärung für die Dauerhaftigkeit des Seins, die darin besteht, dass der Tod hier die Geburt dort wäre und umgekehrt. Allein der Ich-Träger ist dann jeweils immer ein anderer.

Und es beantwortet auch nicht die einen Beitrag weiter oben gestellte Frage, warum es Welt gibt und nicht nichts.


melden

Was kommt nach dem Tod?

26.01.2019 um 11:53
pluss schrieb:Waran macht man das aus? An der Größe des Gehirns?
Größe und den "Hügeln" im Gerhirn. Ist interessant wenn man Tiergehirne vergleicht, da erkennt man recht schnell wer "Schlauer" ist.
Realo schrieb:Also freue ich mich, dass ich es erleben durfte und darf, daher sollte mir auch egal sein, was danach kommt, ob etwas oder nichts.
Da ist ja das Paradoxe, du kannst dich nur drüber Freuen es Erlebt zu haben weil du es als Information hast. WEnn alles gelöscht wird, es j ja wiederum völlig egal wie wann und ob du gelebt hast, weil es "Dich" , Dein LEben" ja nicht mehr gibt.
skagerak schrieb:Wenn ich "Seele" als synonym für Bewusstsein verstehen darf, würde ich behaupten das mein Bewusstsein, hört mein Herz auf zu schlagen, genauso wenig existiert, wie die Möglichkeit der Datenverarbeitung meines PCs, wenn ich den Stecker gezogen habe.
Das nicht aber die Software ist nicht gelöscht.


melden

Was kommt nach dem Tod?

26.01.2019 um 14:04
skagerak schrieb:Ja, oder ist unser Bewusstsein sowas wie die Seele, und geht das einfach weg nach dem Tod? Das ist doch die eigentliche Thread-Frage.
Ich würde jetzt auch nicht die Seele mit Bewusstsein gleichstellen. Bewusstsein ist doch eher ein Erkennntnisvermögen. Von daher wohl näher bei geistiger Fähigkeit.

Seele ist doch was Inneres. Etwas unantastbares. Etwas was Leben ermöglicht. Verlässt die Seele das Leben ist das Leben Tod.


melden
Anzeige

Was kommt nach dem Tod?

27.01.2019 um 13:39
schluesselbund schrieb:Etwas was Leben ermöglicht. Verlässt die Seele das Leben ist das Leben Tod.
Das wäre dann wohl wieder der berühmte Vitalismus:
Wikipedia: Vitalismus


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden