Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

5.194 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Physik, Suche, Urknall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 19:00
Higgsteilchen schon gefunden ?


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 19:33
@felixmerk

offensichtlich nicht und wie stellst du dir das vor?
mal stolpert drüber???

nach einer collision entstehen genug daten, die erstmal überprüft und ausgewertet werden müssen und richtig spannend wird es ja erst 2012 wenn sie auf maximale leistung gehen.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 19:38
@Freakazoid

Ich hab nur mal nachgefragt > hätt ja sein können das man schon etwas gefunden hat ....


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 21:06
@felixmerk
Ne die Energien könnetn zwar schon reichen aber die wahrscheinlichkeit das eins entsteht ist gering deswegen dauert das bis man eins findet.

Mfg matti15


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 21:15
@matti15
man hört im Moment ja auch sehr wenig > ich hatte mir gedacht das ein Higgsteilchen ja sicher eine ganz besondere Spur hinterlässt und dass man vorab irgendwie schon eine Andeutung machen könnte...so wie ich das gelesen hatte hatte man ja schon vor einer ganzen Zeit > also schon bei weit niedrigeren Energien den Nachweis erwartet.

fg


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 22:26
@felixmerk
also soweit ich weiß liegt die wahrscheinlichkeit das eins entsteht so gering das man extrem viele Kollisionen braucht bis mal eins entsteht und mit etwas pech wird das dann auch noch vom Computer rausgefiltert und nie von einem Menschen untersucht. Dann kann die Aufnahme aus anderen Gründen nicht verwertbar sein oder sie wurde noch nicht ausgewertet. Insgesamt kann es ewig dauern bis mal ein Hinweis auftaucht und der reicht dann noch nicht.^^

Mfg matti15


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 23:02
@matti15
es müsste ja eigentlich auch so sein das ein Higgsteilchen sich nur indirekt nachweisen lässt, weil so wie ich das verstanden habe die Higgsteilchen ja überall sind > quasi ist alles in diesem Higgsfeld eingebettet. Nachweisbar sollte danach so ein Higgsteilchen wohl erst dann werden, wenn die Energie der Spaltobjekte eines zertrümmerten Protons auch noch so groß ist dass diese dann wiederum ein Higgsteilchen zertrümmern können. So stell ich mir dass auf jedenfall vor ........ich weiss aber auch nicht genau was man dort erwartet


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 23:35
@felixmerk
Naja es kommt glaub ich eine Wahrscheinlichkeit raus obs dsa Higgsteilchen gibt; so ein Feld oä. viell könnte das irgendwer erleutern?


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 23:39
Was ich merkwürdig finde ist, dass sie bei ersten Versuch eine Live-Übertragung u.a. bei N-Tv gemacht haben, aber als dieses Jahr einen neuen Versuch gewagt haben, wurde es nur kurz in den Nachrichten erwähnt.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 23:41
@pumkins
ja genau, vielleicht kennt sich ja jemand ganz genau mit Higgsteilchen und Higgsfeld aus....


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

20.04.2010 um 23:42
@Pumpkins


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 00:02
@zukunftsdenker
Es fehlte das interesse^^

@felixmerk
@Pumpkins
Alle higssteilchen um uns sind nur virtuell genau wie ein Magnetfeld nicht wirklich aus normalen Photonen besteht. Sobald bei eine Kollision nun genug Energie da ist das sie der Masse des Higgsteilchen entspricht kann es entstehen. Dieses Teilchen ist dann nicht virtuell sonder real aber zerfällt wahrscheinlich sehr sehr schnell wieder in andere Teilchen und die Messen wir dann und können daraus schließen das es mal ein Higgsteilchen war.^^
Hoffe das konnte etwas helfen.

Mfg Matti15


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 00:11
@matti15
danke das hilft schon enorm für meine Vorstellung! Viell. haste noch paar gute Links dazu (außer Wiki)?


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 15:23
@Pumpkins
ne leider nicht^^ wikipedia ist da das einzige aber leider ziemlich kompliziert^^

Mfg matti15


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 15:35
Ob Cern wohl die Aschewolke bzw. den Vulkanausbruch provoziert bzw. ausgelöst hat?
*Kopfkratz*


1x zitiertmelden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 15:38
@Trinitylove
Zitat von TrinityloveTrinitylove schrieb:Ob Cern wohl die Aschewolke bzw. den Vulkanausbruch provoziert bzw. ausgelöst hat?
*Kopfkratz*
Nein. Die Energie der Protonenpakete reicht geerade aus, dass Du °Dir einen Kaffee kochen kannst :D


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 15:42
@OpenEyes



Nein. Die Energie der Protonenpakete reicht geerade aus, dass Du °Dir einen Kaffee kochen kannst


Ganz sicher ???


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 15:51
@matti15


auf twitter kannse das alles mitverfolgen

http://twitter.com/CERN


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.04.2010 um 15:52
@Pumpkins


auf twitter kannse das alles mitverfolgen

http://twitter.com/CERN


melden