Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

5.194 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Physik, Suche, Urknall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.02.2013 um 13:57
Zitat von mojorisinmojorisin schrieb:Dennoch werden wahrscheinlich die nächsten zwei Jahre interessant hinsichtlich der Datenauswertung. Einige der Daten der letzten drei Jahre sind ja wahrscheinlich noch nicht ausgewertet oder wie ist da der Stand?
Soweit ich weiss werden diesen Monat die letzten Datensätze des letzten Jahres nach Higgseigenschaften durchsucht. Diese Resultate werden nächsten Monat präsentiert.
https://indico.in2p3.fr/conferenceOtherViews.py?view=standard&confId=7411

Wird man das neue Teilchen definitiv als Higgs identifizieren dürfte der nächste Nobelpreis sicher sein.

Ich denke, dass mit der Entdeckung des "Higgs", die Suche auch nicht mehr nur in diese Richtung gepusht wird, sondern dass man jetzt viel entspannter in anderen Richtungen sucht.

Der ganze Datensatz ist ja 7mal grösser als derjenige des Tevatrons. Und selbst da ist man zuversichtlich neues zu finden.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.02.2013 um 15:03
Zitat von mojorisinmojorisin schrieb:Sicher vor allem da jetzt der 21.12 vorbei ist und man ein neues Weltuntergangsdatum braucht.
Irgendwie fehlen mir die ganzen niveaulosen Artikel um das ganze TamTam.

"Um 10.30 Uhr drückt ein ausgeloster Forscher am Europäischen Labor für Teilchenphysik (CERN) in Genf den roten Startknopf für ein Experiment, das jede Vorstellungskraft sprengt. Erstmals in der Menschheitsgeschichte sollen auf der Erde Schwarze Löcher erzeugt werden."

http://www.pm-magazin.de/r/technik/teilchenphysik-gibt-es-ein-leben-nach-cern

Wer sich den Senf mit dem roten Startknopf wohl ausgedacht hat...? :D
Typisch PM.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.02.2013 um 15:11
@Celladoor

ich hätte als CERN techniker einfach aus prinzip einen riesigen roten knopf unter einer glaskuppel gebaut :troll:


1x zitiertmelden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.02.2013 um 15:21
Zitat von NerokNerok schrieb:ich hätte als CERN techniker einfach aus prinzip einen riesigen roten knopf unter einer glaskuppel gebaut :troll:
Genau mein Humor. :D


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.02.2013 um 15:29
Nicht das die am CERN keinen Humor hätten. Ist nur subtiler. Ausschnitt aus der aktuellen Kommentarleiste:
JdP5gHH


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.02.2013 um 15:39
@therealproton


Ach! Wirklich?

Dann hättest Du eben nur dein Scherz posten sollen und
nicht noch einen kopierten Text und ein Bild dazu.

Nenne mich wie Du es für richtig hälst!


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

21.02.2013 um 10:48
@hawaii
mein Gott! fang dich wieder!


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

25.02.2013 um 12:01
Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin aber ich hab da mal eine Frage .

In Cern lassen sie ja die Teilchen mit fast Lichtgeschwindigkeit kollidieren richtig ?

Ist es nicht möglich mit dieser Technik auch Raketen ins All zu schiessen bzw für die Raumfahrt zu nutzen ?

Ich hab keine Ahnung von der ganzen Physik usw , wollte es einfach nur mal wissen


1x zitiertmelden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

25.02.2013 um 12:28
Das was du meinst findest du eher in diesem Threat: Start von Raumsonden per Railgun?


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

25.02.2013 um 22:30
@mrfilth78
Zitat von mrfilth78mrfilth78 schrieb:Ist es nicht möglich mit dieser Technik auch Raketen ins All zu schiessen bzw für die Raumfahrt zu nutzen ?
Klar.
Es müssten halt sehr kleine Raketen sein. So 10~100 Atome damits was bringt.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

27.02.2013 um 10:13
Die Ausmaße müssten dementsprechend Groß sein, was so riesig wäre das es so gut wie unmöglich ist. :)


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

17.03.2013 um 16:17
Higgs, SUSY, CP und schwarze Löcher:
http://www.lhc-facts.ch/index.php?page=news2013#170313


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

08.10.2013 um 09:33
Heute um 11:45 wird der Nobelpreis für Physik verliehen. Favorit ist natürlich Peter Higgs.

Livestream unter http://nobelprize.org/


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

08.10.2013 um 12:57
Cool. Higgs hat ihn. :)


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

08.10.2013 um 18:12
@Celladoor

und François Englert ;). Robert Brout wäre wahrscheinlich ebenso mit von der Partie gewesen wenn er noch gelebt hätte.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

18.10.2013 um 12:39
@Celladoor
Super Vorhersage deinerseits am 18.2.13 hier im Thread übrigens.... :)


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

24.01.2014 um 22:30
Kann mir mal jemand kurz erklären, warum ein künstlich erzeugtes Schwarzes Loch keine Bedrohung für die Erde und somit uns alle darstellt?


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

24.01.2014 um 22:34
Weil die künstlichen schwarzen Löschen so klein sind, dass sie sofort zerstrahlen.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

24.01.2014 um 22:41
@secretworld

Ist es nicht generell schon umstritten, ob man überhaupt mit Cern kleine schwarze Löcher erzeugen kann? Zumindest, ist die Physik sich darüber auch nicht einig. Es gibt welche die befürchten, dass mal ein schwarzes Loch entsteht, das sich halten kann.


melden

CERN - Auf der Suche nach den kleinsten Teilchen

24.01.2014 um 22:44
Ist es nicht so, dass es das Ziel des Cern (um alles Tun des Cern auf 1 herunterzubrechen) ist, ein Schwarzes Loch zu erzeugen?
In vielen Dokus nachzuvollziehen.


melden