weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unendlich viele Farben

191 Beiträge, Schlüsselwörter: Farben
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:15
@crimson:

Wäre die Null als untere Grenze nicht irgendwie auch einwenig
unlogisch? Keine Energie, keine Masse, rein gar nichts...


melden
Anzeige

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:18
das kann doch gut sein.. ausserhalb der konstante keine energie.. ist einfach "nichts"..jedoch haben wir negative und positive energie.. das könnte ein haken sein..


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:18
Nachtrag: Null als untere Grenze, welche auch erreicht werden kann.


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:20
genau.. und das widerspricht.. hingegen wäre "Null" nur wieder eine Begrifflichkeit für"Nichts" eine Maßeinheit, die der Mensch wieder für was Fassbares macht.. hingegen hattenwir ja eben gesagt, dass es eben doch "endlich" ist .. nach oben zumindest... also eineGrenze besitzt..


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:20
@leilin:

In dem Fall gibt es keine negative oder positive Energie. Ein Teilchenkann keine Energie von minus nullkommanochwas MeV besitzen.


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:23
es gibt durchaus negative energie.. nur in verbindung mit protonen nicht.. die japrinzipiell positiv geladen sind.. ich habe nur meinen gedankengang niedergetippt *gg*


melden
crimson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:24
@cjoe78:
Ich stimme dir zu - teilweise.
Die ersten 5 Absätze sind zumindest nichtfalsch, aber irgendwie auch nicht ganz richtig.
Mein Mathelehrer sagte einst halb imScherz: "Wo der Mathematiker nicht weiter weiß, definiert er einfach etwas."
Um dieseWeisheit auf die Realität zu übertragen schauen wir uns die Lichtgeschwindigkeit an: sieist exakt definiert mit 299'792'458 m/s.
Nicht ein Ångström mehr oder weniger.

Dass man beim Messen einer Größe immer Fehler macht, drückte einer meinerPhysik-Professoren so aus: "Was du misst, du misst Mist."
Aber das gilt eben nur fürdie Physik (Elektrotechnik, Messtechnik allgemein, ...); die Mathematik mach darauswieder eine exake Wissenschaft - die Fehlerrechnung.

Absatz 6 und 7 haben wir jaschon geklärt - zumiindest wie es in der Praxis aussieht.

PS: Warum nur habe ichso oft "Methamatik" getippt?
Freud lässt grüßen :D


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:25
Ich glaube, das Licht wird im oberen, nicht mehr fassbaren Bereich zu Bewusstsein. UnserBewusstsein ist nämlich nicht im Körper, es ist wie das Licht überall und wird vonunserem Körper quasi empfangen und verstärkt.

Aber wann wird man Bewusstseinmessen können?


melden
cjoe78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:27
@ leilin: Was ist an Unendlichkeit so schwer sich diese vorzustellen?

Nochmal:Messe deinen Tisch aus.

Der ist mit dem Zollstock vielleicht 98.5 mm breit.
Mit der Schieblehre 98,58 mm.
Mit dem Elektronenmikroskop98,5835194362491265943756974738251846382916254937258361 mm.
Mit demElektronenmikroskop grösster Auflösung setzt du noch ein paar Stellen dran usw.
Trotzdem ist das alles kein 100%tiger Endwert, immer noch eine 99,99 usw.%tigeAnnäherung. Die Mathematik kann einfach nichts exakt sondern nur annähernd berechnen, dadie Welt in der wir existieren keine endlichen sondern nur unendliche, mathematischhinreichend genau berechenbare Zustände hat.
Genauso verhält es sich auch mit denFarben.
Sofern du unendlich weitermachst kommst du irgendwann an den Punkt an demalles verschwimmt. Ab da hilft dir die Mathematik nicht weiter.

Somit gibt eseinfach keine exakte Berechnung und keinen endgültigen Wert. Nur unendliche Bezugsgrössenim dreidimensionalen Raum die annähernd von uns berechnet werden können.

Unddas zum Glück sehr genau.
Aber eben nicht zu 100%. Deswegen unendlich.


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:27
Reine Fiktion.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:28
@leilin:

Nicht die elektrische Ladung mit Energie verwechseln. Das sind zweiPaar Schuhe. ;)


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:28
Das ging an manjatu.



@ CJoe78

Mathematik besteht nicht nuraus messen :|


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:29
@ leilin

Licht, ist quasi ein Alltagsbegriff, sagen wir ein übergeordnetesSynonym für Menschen der den Bereich der Sichtbarkeit umschliesst. Darüber und darunterwird es als allgemein als Strahlung bezeichnet. Reicht auch völlig aus um im Alltag mitbekannten Begrifflichkeiten zu kommunizieren.
Gamma-Stahlung, beispielsweise, istaber auch "Licht" , nur eben sehr energiereich und mit extrem kurzer Wellenlänge. Undauch hier ist, wie wir gelernt haben, nicht jede Wellenlänge/Energie physikalischdarstellbar.

n_n


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:29
Es gibt 2 vollkommen voneinander getrennte Sichtweisen wenn man die Unendlichkeitbetrachtet.

Theoretisch gesehen gibt es die Unendlichkeit. Du kannst bei einerZahl immer +1 rechnen und genauso sind unendlich viele Farbkombinationen möglich.

Praktisch gesehen gibt es die Unendlichkeit so nicht. Ob es sie überhaupt nciht gibtkann ich nicht sagen aber bezogen auf Farben KANN es sie NICHT geben.

DieErklärung ist auch ganz einfach:
Wenn wir vom Urknall ausgehen hat es damals wohl nurweißes Licht gegeben. Dieses Licht muss irgendwie reflektiert/gespalten worden sein, sodass anderes Licht entsteht. Wissenschaftlich war die Ausführung vielleicht nicht exaktaber ich hoffe es ist klar worauf ich hinaus will. Die Entwicklung der Farben hat beimUrknall oder auch zur Stunde 0 angefangen. Da dieser Zeitpunkt noch nicht unendlich langher ist ( ein Zeitpunkt kann nicht unendlich lang her sein ) ist es auch nicht möglich,dass unendlich viele Farben entstanden sind.

Die Anzal ist sicherlich riesig undein vielfaches von dem was ein Auge erkennen kann aber halt endlich. Und es werden vonSekunde zu Sekunde mehr.

mfg. Horusfalk3


melden
crimson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:30
Wäre die Null als untere Grenze nicht irgendwie auch ein wenig
unlogisch? KeineEnergie, keine Masse, rein gar nichts...


Ein Photon mit der Energie Nullwäre schlicht nicht existent, hätte eine unendliche Wellenlänge.
Jede noch so geringeEnergie darüber sollte aber eigentlich möglich sein.
Messbar ist sowas aber natürlichnicht.


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:30
CJoe78
Das mit der "Endlichkeit" der Farben hat sich bereits geklärt ;)

C12H22O11
der Fehler fiel mir bereits auf, als ich es abgeschickt hatte undsuchte bereits nach einer anderen Erklärung..


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:31
"Schieblehre"

Das heisst Messschieber! Verdammt nochmal! :D


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:33
"Wissenschaftlich war die Ausführung vielleicht nicht exakt aber ich hoffe es istklar worauf ich hinaus will."

Mir zumindest nicht...auch nachdreimaligem Lesen.


melden

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:40
@ leilin

"deshalb sagst du ja auch plus minus.. und nicht einfach nur plus ODERminus unendlich.."

komplett falsch... schon mal ne Kurvendiskusion gemacht?


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

16.06.2006 um 18:42
@crimson:

"Jede noch so geringe Energie darüber sollte aber eigentlichmöglich sein."

Wobei wir uns dann wieder in den Bereich 1/(x+1) bewegen.Irgendwo sollte doch auch da eine untere Grenze bestehen, da man ansonsten ja quasiunendlich kleine Wellenlängen annehmen kann.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitreisende !!!26 Beiträge
Anzeigen ausblenden