weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unendlich viele Farben

191 Beiträge, Schlüsselwörter: Farben

Unendlich viele Farben

29.06.2006 um 20:47
@neoschamane

(ich hoffe Deine Frage war Ernst gemeint)

Farbwahrnehmung:

http://www.filmscanner.info/Farbwahrnehmung.html

Deutlicher geht es nicht
mehr: Digitalcameras haben nur 3 Farbsensoren:
http://www.henner.info/2mp.htm


Aber am beeindruckensten ist immer nochdas 'adhoc-Experiment': Gehe ganz nahe an
einen Röhrenmonitor heran, der gerade eineweiße Fläche zeigt. Wieviele Farben hat die
Loch-/Schlitzmaske?

Psyche:

mir ist dabei die Defintion von Wikipedia
am angenehmsten:

Wikipedia: Psyche

Viele Grüße


melden
Anzeige

Unendlich viele Farben

30.06.2006 um 19:28
unser auge empfängt wellenlängen, keine farben, unser gehirn interpretiert diesewellenlängen zu farben, aus biologischen gegebenheiten, sowie erfahrungen...

festsellen konnte man ca.60000 nuancen, also sollten unsere 16mio am pc reichen,

highter bleiben!

...by tomdooley


melden

Unendlich viele Farben

30.06.2006 um 21:50
... und genau da fanegt es zu "hinken" an, naemlich dann
wenn man von der"subjektiven" interpretation
spricht ....

abgesehen davon das ich lange undbreit erklaert habe
wie es mit dem em-spektrum aussieht, wissen wir, dass
dermensch (subjektive wahrnehmung) die von z.B einem
modernen monitor (grafikkarte) zurverfuegung gestellten
farben (in ihrer reichhaltigkeit, 24 Bit, 32 Bit)NICHT
mehr unterscheiden kann)

die anzahl der farben sind vom em-spekturm herNICHT
unendlich, und in der subjektiven
differenzierungsmoeglichkeit sindebenso grenzen
gesetzt.
der "schwammige" begriff der unendlichkeit braucht also
"hier" nicht auch noch unoetig strapaziert werden ;)


melden

Unendlich viele Farben

30.06.2006 um 21:52
@elle

>hjaaa.... unendlich! Das sieht man doch schon wenn man
>mal versuchtaufm Pc ein bildchen zu malen, die tolle
>Farbeinstellungsleiste ist auchunendlich.....

guten morgaehn ....

was ist da bitte unendlich ????

magst Du uns das bitte erklaeren ?


melden

Unendlich viele Farben

30.06.2006 um 21:55
und nebenbei, ...man weiss doch im allgemeinen, dass die
vom monitor dargestelltenfarberreiche (endlich) vom
auge nicht mehr unterscheidbar (in ihrer tiefe nicht
mehr differenzierbar)sind....

Punkt.


melden

Unendlich viele Farben

30.06.2006 um 22:07
und nebenbei, ...man weiss doch im allgemeinen, dass die

vom monitordargestellten farberreiche (endlich) vom

auge nicht mehr unterscheidbar (inihrer tiefe nicht

mehr differenzierbar)sind....






Richtig. Ich möchte den sehen der 0000FF und 0000FE unterscheiden kann:



blau</font



blau</font


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

30.06.2006 um 22:27
sicher sehe ich den unterschied, aber wegen der blickwinkelabhängigkeit meines tft nurmit mühe ;)
mach die schrift richtig fett und nimm die leerzeilen raus, dann erkenntselbst ihr normalen menschen den unterschied :|


melden
kiss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

01.07.2006 um 11:40
hi ho

Für die menschliche auge gibt es nur 16 mil farben.......bei vielenbildern kann der mensch zwischen 65 tausend und 16 mil farben nicht unterschenden.

Bei filmen oder spielen ist es aber schon anders da sieht man den unterschiedzwischen 65 tausend und 16 mil..z.b wie rauch nebel usw....

Mehr als 16 farbenkann der mensch nicht sehen......deshalb gibt es für uns nur 16 mil farben(16,8 mil)

gruß kiss


melden

Unendlich viele Farben

01.07.2006 um 14:17
Zitat:

"Für die menschliche auge gibt es nur 16 mil farben......"

Dasist Schwachfug (und schon öfters hier im Thread angsprochen worden)

Das Auge hatnur Rezeptoren für Farben die im EM-Spektrum für "rot, grün und blau" stehen. Demzufolgeleitet das Auge nur Reize dieser 3 (Farb-) Rezeptoren weiter und keine 16 Mio. ( somitist z.B. "gelb" virtuell und jeder sieht ein 'anderes Gelb')


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

01.07.2006 um 18:24
Richtig. Ich möchte den sehen der 0000FF und 0000FE unterscheiden kann:

Das zweite blau erscheint mir etwas heller, optische Täuschung?:)


melden

Unendlich viele Farben

28.11.2011 um 20:49
Wissenschaftliche Antwort: Ja,, aber nur in nendlich hellem Licht:

Die Farben entstehen aus "farbigen" Photnen, diese können beliebig gemischt werden, solange mes insgesamt genug gbit... Be unendlich vielen Photonen ergeben sich unendlich viele Mischungsmöglichkeiten...

Es gibt natürlich auchnoch unendlich viele Photonen-Grundfarben, doch nu wenige davon können überhaupt entstehen und aufgrund der Quantenphysik sind auch die Grundfaren eben doch wieder begrenzt...


melden
ionyst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

29.11.2011 um 11:23
@HAL9001


Nein, was das Auge als Farbe interpretiert sind lediglich Wellenlängen der EM Wellen.
Dabei sind nur alle n fachen (n e N+) Vielfachen der Plancklänge möglich. Da dem so ist, folgt trivialerweise die Begrenztheit der Menge der Farben.


melden
ionyst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

29.11.2011 um 21:20
ionyst schrieb:Dabei sind nur alle n fachen (n e N+) Vielfachen der Plancklänge möglich. Da dem so ist, folgt trivialerweise die Begrenztheit der Menge der Farben.
Wenn die Trivialität doch nicht so trivial ist: Im Bereich von 400nm - 800nm (Bereich des sichtbaren Lichtes) ist die Menge der n fachen der Plancklänge endlich, also 400nm + Plancklänge, 400nm + 2*Plancklänge,... 400nm +(m-1)*Plancklänge, 800nm.
womit sich die Endlichkeit der Farben ergibt.


melden

Unendlich viele Farben

29.11.2011 um 23:58
@ionyst
Die Endlichkeit der sichtbaren Farben ist trivialer Weise endlich.

Dass es eine untere Schranke gibt (Die Plancklänge) ist ja auch bereits breitgetreten worden. Aber gibt es auch eine obere Grenze? Denn dann gäbe es ja doch wieder eine unendliche Menge an Wellenlängen von Elektromagnetischen Wellen.

Dann wäre es nur Definitionssache was man davon als Farbe definiert? Kann sein, dass ich jetzt Stuss rede. .. ist schon spät am Abend :D


melden

Unendlich viele Farben

30.11.2011 um 04:24
Schätze mal, ionyst redet über den für Menschen sichtbaren Bereich, der ja nach oben beschränkt ist.

Stellt sich die Frage, was der TE meinte.
Oder auch nicht, denn der Thread ist von 2006. HAL9001 gräbt im Moment massenweise uralte Threads aus, warum auch immer.


melden
ionyst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

30.11.2011 um 08:40
@horusfalk3
horusfalk3 schrieb:Aber gibt es auch eine obere Grenze?
Der Mensch nimmt nicht das gesamte EM Spektrum wahr, nur das Intervall 400nm-800nm, dabei stellen 800nm die obere Grenze dar. Deshalb noch mal die nähere Erläuterung:
Farben sind nur die Wellenlängen des Lichtes, die unser Auge eben als Farben interpretiert. Weißt man nach, dass die Wellenlängen des Lichtes im Bereich 400nm-800nm endlich sind
ionyst schrieb:Im Bereich von 400nm - 800nm (Bereich des sichtbaren Lichtes) ist die Menge der n fachen der Plancklänge endlich, also 400nm + Plancklänge, 400nm + 2*Plancklänge,... 400nm +(m-1)*Plancklänge, 800nm.
Ergibt sich natürlich eine endliche Farbmenge.


melden

Unendlich viele Farben

30.11.2011 um 09:27
Also ich denke ja, weil man ja immer jede Farbe mit einer mischen kann, also immer zu einer Farbe ein Tupfer dazu geben kann, wodurch wieder eine neue entsteht, dies kann nur schon in dem Spektrum himmelblau-rötlich wahrscheinlich mehrere Millionen verschiedene geben, die nicht zu 100 Prozent gleich sind. Nur hingegen kann man nicht einfach eine neue Farbe erfinden, die es gar noch nicht gibt, weil wir nur ein begrenztes Spektrum an Farben wahrnehmen, denke ich das dies gar nicht möglich wäre...!


melden

Unendlich viele Farben

30.11.2011 um 10:16
hmm..ich dachte immer es gebe an sich keine Farben. Sondern Farben sind nur die Reflexionen von Licht auf bestimmten Oberflächen und je nach dem, wie diese das Licht reflektieren nehmen die Stäbchen in unseren Augen dieses wahr und unser Gehirn interpretiert es als bestimmte Farben.... Da kein mesnschliches Gehirn dem anderen zu 100% gleich ist, könnte es da sein, dass jeder Farben anders wahrnimmt?


melden
ionyst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich viele Farben

30.11.2011 um 19:33
@Lunita
Lunita schrieb:Da kein mesnschliches Gehirn dem anderen zu 100% gleich ist, könnte es da sein, dass jeder Farben anders wahrnimmt?
Ja, davon ist auszugehen.


melden
Anzeige

Unendlich viele Farben

30.11.2011 um 19:35
@ionyst
interessante Vorstellung, wenn man jetzt mal induktiv denkt..könnte man das dann ja auch auf andere Themen, wie z.B die Realität übertragen---> gibt es dann überhaupt eine allgemeingültige Realität? oder ist diese ebenfalls relativ? =)


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden