Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

207 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Kryonik

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

22.03.2008 um 18:05
Ach komm ist doch manchmal ganz lustig^^

Mfg Matti15


melden
Anzeige

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 00:42
Ich würde es auf jeden Fall machen. Möglichst erst kurz vor meinem oder im Notfall (wenn ich plötzlich verrecke) auch nach meinem Tod.

Ich bin sehr motiviert möglichst lange, bestenfalls ewig, zu leben.

Auch ist es schon möglich sich nachhaltig einzufrieren, das heißt ohne dass alle Zellen am sich ausdehenenden Wasser platzen und sich die Sache verkomplizieren würde.

Durchdachter erscheinen mir allerdings andere Vorgehensweisen.

Zum einem, nur die DNA digital, analog oder einfach als solche zu speichern und später wieder per natürliche Mitose (Schwangerschaft) oder künstlich wieder zu vervielfältigen.

Zum anderen, und diese Möglichkeit scheint mir am besten, da die Person eins zu eins wieder synthetisiert werden kann, ist, sie gesamt zu scannen und digital zu speichern. Das heißt vereinfacht, den Ort und Zustand jedes Atoms festzustellen und zu speichern, um danach den Körper wieder herzustellen. Allerdings ist diese Option auch am technisch anspruchsvollsten.

Jedoch gilt es in diesem Kontext noch weiter zu denken. Warum sollte ich mich umständlich scannen lassen, wenn ich ohnehin Körper herstellen kann? Einfach das kaputte Teil produzieren und auswechseln, ohne dazwischen nihct zu existieren. Wenn es diese Technik jedoch erst später gibt, ist scannen oder eben auch einfrieren sinnvoll.


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 01:13
scheiß auf den körper... datensicherung ist das a und o :D

reicht doch die festplatte zu sichern und später in einen neuen, frischen, leistungsstärkeren tower ein zu pflanzen :D


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 02:02
ich hab sowieso vor bis 2100 zu leben... bis dahin sollte der mensch 130-150 jahre alt werden... da sind dann 120 wohl auch für mich drin...


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 02:13
Also laut statistic hab ich mit meinen 17 Jahren noch stolze weitere 80 Jahre vor mir da ist aber nur der heutige stand der Medizin enthalten.
Und was in 50 Jahren ist kann noch keiner absehen. Wer weiß wie schnell wir uns entwickeln man bedenke das Internet wie wir es heute kennen ist in gerade mal 20 jahren von 0 zum Weltumspannenden Netz geworden^^

Mfg matti15


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 02:15
internet? ich dacht das gabs schon immer :D

ernst bei seite...

wenn man mal zur zeit von beethoven zurück denkt, wurden die damals eigentlich älter als 50?


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 02:17
ich würd mal sagen die erwartung lag etwas über 50 Jahre aber ist nur ne schätzung^^

Mfg Matti15


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.03.2008 um 13:46
Eher um die 40 Jahre.

Der älteste Mensch ist ja um 1880 (!) geboren, und 120 Jahre alt geworden!


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

15.05.2012 um 22:20
Entweder man verreckt und ist nichts, oder man lebt in einer Zukunftswelt für immer. Außerdem wird es eh in diesem Jahrhundert Unstebrlichkeit geben, wenn nicht werd ich Biologe und setz mich dran, bin ja noch in der 8. Klasse hab ja Zeit für :D


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

17.05.2012 um 08:40
Fachleute gehen davon aus, das es sich hier maximal um tiefgekühlte Kürbisse handelt. Wenn Das Gehirn zb bei einem Skiunfall 60 Minuten nicht beatmet wurde ist es durch Sauerstoffmangel unwiederherstellbar geschädigt. Und dabei wurde es sogar noch gekühlt.
Wie lange denkt ihr geht es bis man vom Tod bis zur Einfrierung gelangt? Selbst im günstigsten fall viele Stunden...
Unser Gehirn ist nunmal kein robuster Muskel wie das Herz, oder ein Filtersystem wie unsere Leber. Das Gehirn ist ein sehr komplexes und empfindliches Geflecht von Nervenzellen - und das zerfällt in seiner Feinstruktur ab Zeitpunkt des Todes unwiederbringlich.


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.02.2013 um 15:01
klappt das den ?
und wenn nich merke ich das ich noch lebe wenn nicht dann würd ichs riskieren !


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

24.02.2013 um 18:08
Eine Dienstleistung wird üblicherweise bezahlt, nachdem sie vertragsgemäß erbracht wurde.

Begreifen sich die Kryonik-Unternehmen als Dienstleister oder verkaufen sie nur Träume an Hoffnungslose?


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

04.03.2013 um 23:43
Dazu braucht man doch keine Kryotechnik, es reicht vorher nicht zu sterben.


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

04.03.2013 um 23:46
WIRD KEINER HIER ERLEBEN:
IHR VERGESST DEN 3.WELTKRIEG!!!


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

04.03.2013 um 23:54
vergiss den dritten WK, vorher wurde die Welt ganz einfach verseucht.


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

05.03.2013 um 17:09
Ich würde mich einfrieren lassen und in's All schiessen. Vielleicht werde ich dann auch im 24.Jahrhundert von der Enterprise gefunden...


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

05.03.2013 um 22:53
Ob ich das Jahr 2100 erleben will? Soll das ein Witz sein? Ich will in 10,000 Jahren noch am Leben sein!


melden

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

06.03.2013 um 10:05
Wenn die Technik noch etwas verbessert wird und das ganze perfektioniert wird, bin ich gerne dazu bereit.
Ich hab ja auch noch ein paar Jährchen :)


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

07.03.2013 um 06:26
Ich fände es super interessant. Könnte mir auch vorstellen das mein Bewusstsein in einen Cyborg Körper transferiert wird, wenn meine humane Hülle nach 100 Jahren Kühltruhe nicht mehr in Takt ist XD

Ich würde in der Zukunft nur noch rumtrollen.


melden
Anzeige

Kryonik, wollt ihr das Jahr 2100 erleben?

07.03.2013 um 10:47
sobald ein biologisches Frostschutzmittel für den Organismus entwickelt wird. kann man es ja riskieren wenn alles aussichtslos erscheint


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden