Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

freie Energie stimmt das?

185 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
montauk Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

freie Energie stimmt das?

02.02.2004 um 01:36
auf den Seiten von http://jlnlabs.imars.com/bingofuel/index.htm (Archiv-Version vom 09.02.2004) wird eine andere Version der Freien Energieerzeugung sogar gezeigt, und diese wird durch Elektrolyse von Wasser erzeugt. Einfach und genial, sollte man sich mal genauer mit befassen, denn Wasser gibt es ja Gott sei dank noch genug auf unserem Blauen Planeten ;)

Habe mir diese Seite mal genauer angeschauen, leider ist die nur auf Englisch bzw in Franzäsisch, versuchT die Site mal mit Goggle zu übersetzten!

Es gibt auch Leute die dieses Experiment schon öfters ausprobiert haben!

Bekannt ist ja bei der Spaltung von Wasser H²O, dass zwei Stoffe herauskommen, nähmlich Sauerstoff O und Wasserstoff 2H! Wasserstoff hat man ja gesehen, dass es Brennt, siehe das Tragische Unglück der Hindenburg. Und Sauerstoff ist auch brennbar! Nun wenn man diese Beiden Stoffe zusammen entzündet entsteht Energie, Feuer, und damit kann man so alles was ich kenne antreiben, von Autos, Heizungen usw...!

Wäre es nicht an der Zeit sich damit ein bischen mehr zu beschäftigen als mit Esotherik oder Dimensionen?

Mit diesen Worten
Montauk :)

Der stellvertretende Leiter des Montauk-Projektes berichtete, daß seine Vorgesetzten ohne
sein Mitwirken Veränderungen im Zeitablauf vornahmen, und daß sie besonders im ersten
und zweiten Weltkrieg Änderungen vornahmen.



melden

freie Energie stimmt das?

02.02.2004 um 16:06
Hallo Montauk

"Bekannt ist ja bei der Spaltung von Wasser H²O, dass zwei Stoffe herauskommen, nähmlich Sauerstoff O und Wasserstoff 2H! Wasserstoff hat man ja gesehen, dass es Brennt, siehe das Tragische Unglück der Hindenburg. Und Sauerstoff ist auch brennbar! Nun wenn man diese Beiden Stoffe zusammen entzündet entsteht Energie, Feuer, und damit kann man so alles was ich kenne antreiben, von Autos, Heizungen usw...! "

Das Prinzip wird in einigen Atomkraftwerken und Motoren dieser Erde, sowie in diversen Waffentechnologien bereits angewendet... *würg*

Eine Innovation sehe ich darin nicht... wir würden uns damit also auch nicht von unserer Destruktivität (VERBRENNEN = VERNICHTEN ) lösen, und weiterhin unsere begrenzten Rohstoffe sinnlos 'verballern'...

Bei jeder Verbrennung entstehen auch Nebenprodukte (Emissionen)... die bei einer Transformation nicht unbedingt anfallen müssen...

Das Wasser trinken 'wir' besser... vor allem sauberes,
die Luft atmen 'wir' lieber... vor allem saubere.

Was ich damit sagen möchte...

Die ernsthafte Forschung in diesem Gebiet hat nichts mit 'Verbrennung' zu tun... gar nichts... im Gegenteil.


Ein Beispiel:

Unser Planet bewegt sich mit etwa 30 Km/s durch den Raum und schneidet dabei Magnetfeldlinien unserer Sonne... dieser Umstand hat eine kontinuierliche Induktion von 'Energie' in den Erdkörper zur Folge.

Also wenn Du uns eine Maschine hinstellst... so wie Tesla und andere es schon vor einem Jahrhundert vorgemacht haben... die diese Energie wieder in Bewegung oder Licht (elektromagnetische Welle mit anderer Länge) umwandelt, dann kannst Du mit meinem Applaus rechnen *löl*

Vor allem verzichte auf Patente und veröffentliche Deine Forschung sofort Weltweit *g*, wenn es alle nachbauen könnten, dann wären unsere Ölbarone nämlich am Arsch... und wir hätten 'alle' etwas davon!



Mit der klassischen "Verbrennung" erreichen wir nun mal keine Weiterentwicklung... vor allem nicht an unserem Bewusstsein!

In diesem Sinne

Liebe Grüße Euch allen... Volker


Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs



melden
montauk Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

freie Energie stimmt das?

02.02.2004 um 16:27
@volker
es wird doch nichts verbrannt! Die beiden Stoffe vereinen sich wieder zu einem Stoff!!! Das ist alles!

Aber mit anderen emissionen meinst du bestimmt, die brennstäbe für die reaktion, da hast du recht, dass ein paar teilchen abgesplittert oder verbrannt werden, allerdings sind das wiederum Carbonbestandteile, und die sind auch überall vorhanden, oder liege ich da gerade falsch!
Außerdem können wir den Technologiesprung nicht auf einmal machen, dass heißt wir müssen lernen! Lernen, die Technologien die wir haben zu verfeinern und andere wie die Atomspaltung über Bord werfen, eben die Technologien, die uns in den Ruin steuern, usw... Wir können uns weiter entwickeln, dass ist in unserer Natur, Nur weil die Ölmultis angeblich so groß sind, heißt das noch lange nicht, dass uns alles verwehrt ist, was normale Bürger aushecken!


Der stellvertretende Leiter des Montauk-Projektes berichtete, daß seine Vorgesetzten ohne
sein Mitwirken Veränderungen im Zeitablauf vornahmen, und daß sie besonders im ersten
und zweiten Weltkrieg Änderungen vornahmen.



melden

freie Energie stimmt das?

02.02.2004 um 17:44
"Aber mit anderen emissionen meinst du bestimmt, die brennstäbe für die reaktion, da hast du recht, dass ein paar teilchen abgesplittert oder verbrannt werden, allerdings sind das wiederum Carbonbestandteile, und die sind auch überall vorhanden..."

Emissionen sind beispielsweise die Entstehung von Nebenprodukten bei der Verbrennung... wie z.B. CO2 oder eine andere Umweltschädliche Strahlung (Radiaktivität) die in der Regel bei der Spaltung von Atomen auftreten kann. Diese Nebenprodukte sind zwar alle natürlich... aber nicht unbedingt wünschenswert.

"Außerdem können wir den Technologiesprung nicht auf einmal machen, dass heißt wir müssen lernen! Lernen, die Technologien die wir haben zu verfeinern und andere wie die Atomspaltung über Bord werfen, eben die Technologien, die uns in den Ruin steuern, usw... "

Ich glaube das diese Technologien schon seit langer Zeit erforscht werden, aber vorenthalten werden. Einen Grund haben wir ja hier auch schon angesprochen... wir könnten m.E. sofort anfangen etwas zu ändern! Aber dafür muss dieses 'WIR' erst einmal entstehen. Nur davon reden bringt nicht viel... WIR müssen es auch WOLLEN.

Die kollektive Mehrheit ist da gefordert!

Wenn wir aber weiterhin den Geist mit harten Drogen (z.B. Alkohol) 'legal' betäuben, dann dienen wir nicht dieser Sache... und werden es kaum mit Leichtigkeit schaffen können.

Verstehst Du diesen Gedanken, oder soll ich ihn weiter ausführen... (Geheime Regierung, Bewusstseinskontrolle etc... WESHALB WOHL?)

Liebe Grüße Euch allen... Volker


Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs



melden

freie Energie stimmt das?

03.02.2004 um 09:43
Zu H2O verbennung und freie energie.
Nach meinem wissen lässt sich energie in der sog. brennstoffzelle erzeugen in dem über einen katalysator ( dammichte rechtschreibung ) Wasserstoff und sauerstoff geblasen wird. er wird wenn man so will nicht mit offener flamme verbrannt ( oxydiert ) die emmision ist hierbei lediglich ein Strom, kein stickoxyd wie zum beispiel bei offener verbennung. da platin ( aus dem material ist meist der Katalysator dabei weder mit dem wasserstoff noch dem sauerstoff reagiert kann man von sauberer energie sprechen. allerdings ist das verfahren ( elektrolyse ) zur spaltung von H2O in seine bestandteile recht uneffizient und es werden dabei meist fossiele energieträger vewendet. angenommen man würde Solarzellen zur spaltung von Wasser benutzen ist das nach einer definition schon freie energie, da die sonne sie ja ohne kosten liefert.
zur energie aus anderen dimensionen : ich kann es nur ímmer wieder betonen, magnetismus, ultraschallerzeugung durch feststoffe sind alles dinge aus unserer dimension. nur weil vor 100 Jahren jeder der meinung war das man sonnenlicht nie in energie umwandeln konnte bedeutet das für uns heute das solarzellen eine andere dimension anzapfen ??

If there is no one to talk to you might believe that suicide is painless


melden

freie Energie stimmt das?

02.12.2004 um 23:12
Natürlich stimmt das....

Allerdings sind viele Experimente, die größtenteils auch geglückt sind, nicht der Öffentlichkeit zugänglich, weil die "Erfinder" entweder auf mysteriöse Weise ums Leben kamen, ermordet wurden, verunglückt sind oder anderweitig zum Schweigen gebracht wurden.

Aber warum ?

Ganz einfach:
Energieknzerne, Mineralölgesellschaften und deren Financiers sind wohl kaum an der Möglichkeit interessiert, Energie "aus dem Nichts" zu erzeugen.
(Ist wohl nicht sehr profitabel für selbige)
Desweiteren wird unsere Welt seit Jahrhuderten nicht von Königen, Kanzlern oder anderen Politkern, sondern von einer kleinen Elite sogenannter Geheimgesellschaften bzw. Geheimlogen mit großen finanziellen Rücklagen regiert.
Die offiziellen egierungen sind ALLE von den ILLUMINATI eingesetzt worden und werden von ihnen kontrolliert.
Jeder Versuch, die Existenz der ILLUMINATI an die Öffentlichkeit zu bringen, wurde entweder durch die Medien lächerlich gemacht oder widerlegt (denn die Medien werden durch die selben Gruppen kotrolliert wie die Regierungen) bzw. die Veröffentlichungen wurden verboten (z.B. Jan van Helsings "Geheimgesellschaften" I und II) oder der Vertreiber wurde aus dem Wege geschafft....

Es ist erschreckend, wie verstrickt die Zusammenhänge z.B. zwischen den beiden Weltkregen, Attentaten auf Persönlichkeiten (hier sei als Beispiel nur JFK genannt), Freier Energie (Tesla-Konverte), UFO-Sichtungen und sogar den Angriffen auf das WTC am 11.9.2001 sind.

Die Bücher sind zwar schwer zu bekommen, aber man sollte sich Vn Hellsings Schriften mal besorgen, dann versteht man, warum keiner einen Bauplan zur "Freien-Energie-Maschine" findet


melden

freie Energie stimmt das?

02.12.2004 um 23:56
Toller Thread, schön dass er aufgewärmt wurde marihu... Das ganze ist ein zu wichtiges Thema als dass es in den Untiefen des Forums schlummern sollte.

Mich "juckts richtig unterm A...." wenn ich sowas les. Mal schaun, vielleicht organisier ich mal eine Flyer Aktion in Wien, mit Denkanstößen und der Forderung Patente abzuschaffen (und freizugeben klarerweise). Das erscheint mir sinnvoller als eine Demo oder ein Vortrag.

Es ist für den Normalsterblichen ja nicht besonders einfach zwischen humbug und echter Möglichkeit zu unterscheiden- ein Faktor der es enorm erleichtert solche Technologien zu unterdrücken.

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Menschheit erblindet.
du kannst dem leben nicht mehr tage geben, aber dem tag mehr leben.
Mut zur Freiheit



melden

freie Energie stimmt das?

06.12.2004 um 20:15
eine einfache allgemein verständliche freie energie maschine auf prinzipien
der strömungsmechanik: man nehme einen trompetenrohr an der seite
der großen öffnung ließe man z.b. wasser einströmen und messe man die
ausströmungskraft an der austritt seite. um den faktor wie der ausgangsdurchmesser sich verkleinert nimmt die strömungsgeschwindigkeit zum quadrat zu. eine höher beschleuginte masse hat höhere kinetische
energie im vergleich zur gleiche masse nur langsammer. ein beispiel ich meine ausdrücklich beispiel ! man nehme einen gewehrkugel (patrone) und drücke sie
gegen wand oder so und jetzt zum vergleich schieße (beschleunige) diesen patrone gegen die wand. das ist die kienetischeenergie. das ist die kraft die
in geschwindigkeit steckt. wenn eine strömungsquerschnitt strömunsgünstig verengt wird nimmt seine geschwindigkeit zu s.o. das nennt man
bernoulli-gleichung. hier wird energie vermehrt ohne mehr zuzufügen als seine eingangsgröße war. pvc.


melden

freie Energie stimmt das?

06.12.2004 um 23:53
@pvc: geht's da nicht auch um den höhenunterschied? die potentielle energie, die drinsteckt?

Auge um Auge bedeutet nur, dass die Menschheit erblindet.
du kannst dem leben nicht mehr tage geben, aber dem tag mehr leben.
Mut zur Freiheit



melden

freie Energie stimmt das?

08.12.2004 um 14:14
@schiriki,
ich habe es bißchen vereinfacht beschrieben aber du mußt es differenziert sehen ohne gefälle fließt kein wasser wenn wir einen rohr haben die einen behälter angeschlossen ist z.b. eimer (untere seite) wir stellen den eimer irdgend wohin hin z.b. badewannen rand wir füllen soviel wasser in den eimer hinein wie es unten hinaus fließt die wasserdruck an der rohr mündung ist immer konstant man kann in einen bestimmten abstand zum rohrmündung einen waage hin stellen so daß wir den wasser druck messen können
(alles noch klar?) wenn wir den rohr um die hälft seine durchmesser hyperbolisch verengen steigt die strömungsgeschwindigkeit das kann man
an der waage ablesen das funktioniert auch mit luft (ventuiridüse)
mit diesem beispiel ist gefälle faktor ausgeschlossen wenn ein medium
nicht strömt (fließt) gibts diesen effekt nicht eine eingansgröße (strömung z.b.
so viel liter pro minute) muß vorhanden sein es wird lediglich die ausgangsgröße verändert . pvc


melden

freie Energie stimmt das?

19.12.2004 um 17:41
Anhang: 1098138091,Freie-Energie_07_Teil1.WMV (972, KB)
hab hier nen paar(5 stück) videos die ich jetzt posten werde.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

freie Energie stimmt das?

19.12.2004 um 17:44
Anhang: 1098138681,Freie-Energie_07_Teil2.WMV (1453 KB)
2.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

freie Energie stimmt das?

19.12.2004 um 17:46
Anhang: 1098139553,Freie-Energie_09.WMV (1105 KB)
3.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

freie Energie stimmt das?

19.12.2004 um 17:48
Anhang: 1098141303,Freie-Energie_10-Teil1.WMV (1003 KB)
4.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

freie Energie stimmt das?

19.12.2004 um 17:51
Anhang: 1098141928,Freie-Energie_11-Teil2.WMV (1257 KB)
das 5te


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
EL ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

freie Energie stimmt das?

20.12.2004 um 16:44
Diese Maschiene von Lee
wo gibt es Deutsche Seiten ??
wenn schon alle möglichen Leute aus aller welt bei Ihm waren
wo in Deutsch
wer ist Fischer und wo ??
Freie Energie = Frei für alle ???
Einladung zum Gericht in Californien !!!!!

wie geht es nun weiter ??


melden
EL ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

freie Energie stimmt das?

20.12.2004 um 20:15
lesslow
vor 2 Stunden gingen Deine links noch im Mediaplayer auf
geht nich mehr


melden

freie Energie stimmt das?

11.08.2006 um 13:28
Auf jeden Fall gibt es freie Energie.

Ich bin Physikstudent und befasse michschon seit meinem 14 Lebensjahr sehr ausführlich mit Freier Energie.

In meinemkleinen Privatlabor habe ich bereits Antigravitation erzeugt und freie Energie zugänglichgemacht. Das alles ist möglich.
Das Problem ist nur, dass die Leute in denentwickelten Ländern schon sowas von verblödet und verdummt sind, dass es ihnen einfachvöllig egal ist.
Man muss doch nur mal durch München fahren und sich die Leute soanschaun, die da so rumrennen. Da denkt man man ist auf der genetischen Sondermülldeponiegelandet.

Deshalb gibt es meiner Meinung nach leider nur eine Methode. Man mussdiese Technologien einfach in kleinen Gruppen weiterentwickeln und dann einMachtinstrument schaffen, mit dem es möglich ist, sämtliche Geseltschaftsstrukturen zustürzen.
Das wurde schonmal probiert (33-45) aber leider haben es nicht einmal diegeschafft, da sich die Geheimbünde dieser Welt leider schon viel zu fest gesetzt haben.

Aus diesem Grund schlage ich vor, ein großes Treffen zu organisieren, bei demsämtlich Interessenten einen Plan ausarbeiten und dann Sponsoren suchen um ihndurchzusetzten.


melden

freie Energie stimmt das?

11.08.2006 um 13:31
Sag mal, n bisschen Irrsinn hat auch was für sich oder ?


melden

freie Energie stimmt das?

11.08.2006 um 13:39
@LoggDog

Wenn du möchtest kann ich dir einen Bauplan schicken, wie du mitdingen, die du garantiert daheim hast, Antigravitation erzeugen kannst und einePlasmaschmelze durchführen kannst.


melden