Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Überreste der Arche Noah entdeckt?

217 Beiträge, Schlüsselwörter: Archäologie, Arche Noah, Überreste

Überreste der Arche Noah entdeckt?

12.07.2006 um 07:34
"demnach muss die antarktis zu einer Zeit so weit südlich gelegen haben, dassMenschen
diese land betreten konnten, ohne Eispanzer. "

Wenn schon,dann wohleher weiter
nördlich, weiter südlich als jetzt geht kaum ;) :) :D


melden
Anzeige

Überreste der Arche Noah entdeckt?

12.07.2006 um 07:42
@ Tobleron
1. Wenn war Noha sowas wie hört sich zwar kindisch an (der ausdruck) aberHellseher war, ansonsten hätte er gar nicht wissen können das ne Flutwelle kommt und weilwegen gott? Das war damals eh ne gute ausrede um nich als honk abgestempelt zu werden.Zum Bau Ich kenn jemandem der probiert ne sportart das erste mal und kann sie, um es einbisschen zu vertiefen kenne ich auch nen kollegen der baut einfach aus seinen gedankenallerdings mit lego was er will er sagt dir vorher wie es funktioniert und es funkt under ist schlecht in mathe, also talente gibt es überall. die chance ist zwar 1:1000000aber ne chance.
2.aber wie schwer ist ne fähre
3.wer sagt die müssen im schiffgelebt haben?


melden
crowking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

12.07.2006 um 14:11
in diesem forum ist es sehr leicht, sich den beinamen klugsch...er einzuhandeln...

die sintflut war ein globales ereignis.
demzufolge gab es mehrere archen...

wie ich darauf komme?
ich kann lesen...
und ansonsten fällt mir auch keinegute erklärung für die menschlichen rassenunterschiede und die kontinental verschiedenentier- und pflanzenarten ein...

nö,nö,- ich hab mir das nicht ausgedacht...


melden

Überreste der Arche Noah entdeckt?

12.07.2006 um 15:01
@ crowking
aber du triffst es auf den Punkt.


melden
sirahel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

12.07.2006 um 20:43
eu, mit südlich habt recht, tut mir echt leid


melden
tobleron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 01:23
@ crowking Deswegen hat die Forschung auch schon alles Mögliche herrausgefunden..... wirwissen wieviel prozent Sauerstof in in der Luft waren, als noch die Dinos die Luft mitihren Furzen vergasten und noch so manchen scheiß, aber komisch, das die Wissenschaftkeine Globale überschwemmung festgestellt hat und es sehr gute und bewiesene theoriendarüber gibt wie das mit den ZITAT:menschlichen rassenunterschiede und die kontinentalverschiedenen tier- und pflanzenarten ein... einher ging! aber ich will dich jetzt malnicht runterputzen..... vielleicht habe ich auch mal an sowas geglaubt...... doch dannwurde ich 5


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 06:08
wurde´nicht mitten in mezopotanien mehrere siedlungen unter einer erdschicht gefunden dienur durch fluten entstehn kann?


melden

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 11:09
@crow
Und das soll ein beweis für ne globale Sintflut sein ? ?? Muhahaha ! Also beidieser Argumentation glaube ich Dir ja,daß Du lesen kannst, aber offenbar noch nichtlange.;) :)
Schon mal was von Kontinetalverschiebungen,verschiedenen Klimazonen undökologischen Nischen ,endemischen Lebensformen und der Evolution der Arten gehört?Offenbar nicht,aber googel mal schön danach und dann darfst Du auch wieder .

@sütcüü
Natürlich ,das ist nix ungewöhnliches,das findet´man auch inÄgypten,Griechenland ,am schwarzen Meer und in der Nordsee.Der Punkt ist,daß diesedadurch dokumentierten Überflutungen aus unterschiedlichen Zeiten stammen. Dasbedeutet,daß es sich um lokale Flutkathastrophen gehandelt haben muß.Kann durchaussein,daß diese von Dir beschriebene lokale Überflutung Ursache für den mesopotamischenSintflutmythos im Gilgamesch-Epos und auch in der Bibel war.
Aber eine globalerSintflut ist m.W. bislang dagegen nicht nachgewiesen worden.


melden
tobleron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 13:07
Aber lassen wir uns doch einmal Just for Fun darauf ein, das es sie gab und noah auchalle tiere dabei hatte..... hmmm Viel auswahl kann dann für die vermehrung nicht gewesensein und so muss dann wohl inzess ist trumpf gehießen haben.... Naja dass muss wohl nelustige epoche gewesen sein, wo alle tiere mit missbildungen gebohren wurden, und vonderen Kindern will ich dann mal garnicht reden...... OK Dr. Mengele Hätte sich sichergefreut ein paar dieser Fiecher zu bekommen und nen paar lustige Experimente mit denen zumachen, aber ich glaube nicht das mehr als ne Handvoll von den Tieren das allesüberstanden hätte! Also muste das Leben nochmal außem Wasser ans Land kommen und esvergingen wieder ???? 60millionen jahre ????, bis wieder der Mensch die Kröhnung derSchöpfung darstellte.... Sollte wieder passieren, dann gibt es wieder in hülle und fülleÖL ;) also in diesem sinne


melden

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 14:11
-=Naja dass muss wohl ne lustige epoche gewesen sein, wo alle tiere mit missbildungengebohren wurden,=-

was glaubst Du ,woher der Esel sonst die langen Ohren hat ;):) :D


melden
tobleron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 18:48
ATOMROFL Ja ok hast mich überzeugt! ;) So ein scheiß kann wirklich nur dann passieren bzwentstehen


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 19:40
Ich schnüffel gerade in der Bibel herum.

Die Arche könnte auf Kreta gestrandetsein. z.B. in der Lasithi-Hochebene

1. Gibt es dort Ölbäume, die die Taube jagefunden hat.

2. steht in der Bibel:" Noah aber baute dem HERRN einen Altar undnahm von allem areinen Vieh und von allen reinen Vögeln und opferte Brandopfer auf demAltar."

Da fällt auch auf, das es in Malia (Kreta) auch eine Palastanlage gibtin der es einen Brandopferaltar gibt.

Also ich würde in Kreta suchen, wenn ichdie Zeit hätte :D


melden
chaotarch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 19:43
ich würd das Dingens überhaupt nicht suchen..

was bitte soll ich mit demollen Kahn? den Rhein rauf und runter dümpeln..zwischendurch mal das ein oder andereKäferchen auflesen,oder was?

Jungs..geht in nen Biergarten und vergeudet keinezeit mit so nen Unsinn...


melden
tobleron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

16.07.2006 um 19:46
Das war nen Machtwort! Ich schließe Mich dem an



Thread Geschlossen


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

21.07.2006 um 15:55
-.-


melden
Schauerregen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

25.11.2009 um 22:04
Anders als in der Bibel dargestellt, sei die Arche nach der Sintflut nicht auf dem ostanatolischen Berg Ararat gelandet, hieß es laut türkischen Presseberichten in einem Bericht der Abgeordneten. Vielmehr sei die Arche wohl auf dem südosttürkischen Berg Cudi gestrandet, so wie der Koran die Ereignisse beschreibe.
Die Abgeordneten hatten sich in einem Untersuchungsausschuss des Parlaments mit den Problemen der türkischen Olivenindustrie befasst und waren dabei nach eigenen Angaben auf die Spur der Arche gekommen: Schließlich heißt es in der Geschichte von der Arche, dass Noah nach der Flut eine Taube ausschickte, die nach Land suchen sollte. Nach einem ersten vergeblichen Versuch kehrte die Taube mit einem Olivenblatt im Schnabel zur Arche zurück. Auf dem Ararat gebe es aber keine wilden Olivenbäume, stellten die Abgeordneten in ihrem Bericht fest – auf dem Cudi dagegen schon.


melden
hohen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Überreste der Arche Noah entdeckt?

27.04.2010 um 16:59
gw27863,1272380396,1706531 m1t1w600q75v61996

Hier ein Bild von der Arche.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Überreste der Arche Noah entdeckt?

27.04.2010 um 17:13
@zukunftsdenker
"Die Arche"
wurde auf 2800 Jahre v Chr Geburt dadiert

Zu der Zeit kann es aber keine Globale Sinflut gegeben haben.
Weil unter anderem die Aegypter und die Chinesen zu der Zeit voellig Sinflutfrei ihre kultur weiter gefuehert haben...

Ficht dich das in deinem Glauben das koennte die Arche Noah sein irgendwie an?


melden

Überreste der Arche Noah entdeckt?

27.04.2010 um 17:17
@JPhys

Na, hör mal, für 100 Euro verkaufe ich Dir einen echten Holzsplitter der Arche. Meine Pc-Kontonummer gebe ich dir gerne per PN, wegen dem Ansturm. Ich habe nur 10 Splitter...


melden
Anzeige

Überreste der Arche Noah entdeckt?

27.04.2010 um 17:17
@JPhys

Wie du schon sagt, sie wurden von den Menschen datiert.^^

Die Menschen machen Fehler.

Ich sage nicht, dass es die Arche ist, aber ich sage auch nicht, dass sie es nicht ist. Wer weiß das schon.^^

Mir ist das auch egal.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt